Windows 10: Fehlersuche und Reparatur auf Datenträgern - so gehts

Diskutiere Windows 10: Fehlersuche und Reparatur auf Datenträgern - so gehts im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Datenträger, im Speziellen HDD-Datenträger können mit zunehmenden Alter Fehler aufweisen, die langfristig auch zu einem Datenverlust führen...
Datenträger, im Speziellen HDD-Datenträger können mit zunehmenden Alter Fehler aufweisen, die langfristig auch zu einem Datenverlust führen können. Allerdings lassen sich auch unter Windows 10 - wie schon in vorherigen Windows-Versionen - die im System eingebundenen Festplatten mit Bordmitteln auf Fehler überprüfen und diese gegebenenfalls auch reparieren. Wie ihr dabei vorgehen müsst und auf was man achten sollte, soll euch dieser Praxis-Tipp zeigen





Wie auch schon unter den vorherigen Windows-Versionen, lässt sich die Fehlerüberprüfung von angebundenen Laufwerken auch unter Windows 10 recht einfach bewerkstelligen. Bei der Fehlerbereinigung werden, insofern vorhanden, die folgenden Fehler gesucht und nach Möglichkeit beseitigt:

  • fehlerhafte Sektoren (bad sectors)
  • verlorene Zuordnungseinheiten (lost clusters)
  • allgemeine Verzeichnis-Fehler (directory errors)


Um die Fehlerüberprüfung unter Windows 10 zu starten, öffnet einfach den Windows Explorer mit der Tastenkombination "Windows + E".
Klickt in der linken Spalte auf "Dieser PC" und wählt im Anschluss auf der rechten Seite das zu überprüfende Laufwerk mittels Rechtsklick an und wählt aus dem Drop-Down-Menü den Eintrag "Eigenschaften":





In dem sich nun neu geöffneten Fenster wählt ihr den Reiter "Tools" aus und klickt unter Fehlerüberprüfung auf den Button "Prüfen":





Ist das zu prüfende Laufwerk in soweit Ordnung, sollte wie im folgenden Bild eine Mitteilung erscheinen, dass "Keine Prüfung erforderlich" ist. Allerdings könnt ihr dennoch unter "Laufwerk scannen" eine Festplattenüberprüfung starten:





Je nach Größe der zu überprüfenden Festplatte sowie der Leistung eures PCs kann dieser Vorgang einige wenige Minuten oder auch deutlich länger dauern. Möchtet ihr die Überprüfung abbrechen, braucht ihr im Fenster einfach nur auf den entsprechenden Button zu drücken.
 
Thema:

Windows 10: Fehlersuche und Reparatur auf Datenträgern - so gehts

Windows 10: Fehlersuche und Reparatur auf Datenträgern - so gehts - Ähnliche Themen

Windows 11 Update ausblenden – So kann man den Hinweis auf das Windows 11 Update entfernen: Viele, die bereits Windows 10 nutzen, können sich das Windows 11 Update kostenfrei installieren, wenn sie möchten. Nicht jeder will das, wird dann...
Microsoft Edge Chromium Kurztipp - Rechtschreibprüfung aktivieren oder deaktivieren? So geht es!: In der Regel macht die Rechtschreibprüfung ja durchaus Sinn, aber manche wechseln vielleicht öfter die Sprache oder schreiben vielleicht auch im...
Windows 10 Cursor personalisieren und bei Bedarf leichter sichtbar machen z.B. für Präsentationen: Heute mal wieder ein kleiner Tipp für Alle, die mit den Standard-Vorgaben von Windows nicht immer so ganz zufrieden sind. Vielleicht will man ein...
Windows 10 Ordner WinSXS oder Dateien aus WinSXS Ordner löschen - Kann man WinSXS löschen?: Es gibt ein Thema das immer wieder einmal auftaucht, wenn es um Speicherplatz geht, und das ist der WinSXS Ordner, den man aber nur sieht, wenn...
Windows 10 - Automatisches Andocken von Fenstern aktivieren, deaktivieren und personalisieren: Das automatische Andocken ist an sich eine recht praktische Funktion, da es die Größe des Fensters beim Verschieben anpassen kann. Nicht jeder...

Sucheingaben

windows 10 reparieren

Oben