Windows 10 Explorer: große Dateien finden - so wird es gemacht

Diskutiere Windows 10 Explorer: große Dateien finden - so wird es gemacht im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Damit auf einem Computer zusätzlicher Speicherplatz geschaffen werden kann, sollte erst einmal ermittelt werden, welche Daten am meisten Platz...
Damit auf einem Computer zusätzlicher Speicherplatz geschaffen werden kann, sollte erst einmal ermittelt werden, welche Daten am meisten Platz wegnehmen. Das kann ziemlich einfach mit den Bordmitteln von Windows 10 erledigt werden. Nachfolgend erklären wir, was dabei beachtet werden sollte und wie das geht

Windows-10-Logo-neu.jpg



SSD-Festplatten bei Amazon

Mit der Zeit sammeln sich auf so ziemlich jedem Rechner große Datenmengen an, die unnötig Speicherplatz belegen. Die entsprechenden Daten lassen sich aber ziemlich einfach filtern, wofür nicht einmal externe Software benötigt wird. Damit das Ganze auch zielführend ist und wirklich alle großen Dateien angezeigt werden, sollte zuerst die Anzeige versteckter Ordner aktiviert werden, was in diesem Ratgeber erklärt wird. Im Anschluss muss folgendes getan werden:

  1. Den Windows Explorer öffnen (beispielsweise mit Windows-Taste + "E")
  2. Das zu durchsuchende Laufwerk (zum Beispiel C:) einmal anklicken und so markieren
  3. Jetzt oben rechts im Suchfeld "größe:" eintippen (ganz wichtig: inklusive Doppelpunkt)
  4. Im jetzt angezeigten Menü "Riesig (> 128 MB)" anklicken

Im Anschluss wird ein Suchlauf gestartet, der alle Dateien größer als ausgewählte Dateigröße identifiziert. Nicht mehr benötigte Dateien können direkt über diese Ansicht gelöscht werden. Der kleine Haken: eine Sortierung der Daten, etwa nach Größe oder Erstelldatum, ist nicht möglich, was die Anzeige etwas unübersichtlich machen kann.

Meinung des Autors: So mancher Anwender wundert sich darüber, wenn der Speicherplatz auf einem Laufwerk knapp wird. Schuld sind zumeist große Dateien, die man so nicht auf dem Schirm hat. Und die man auch längst nicht mehr benötigt. Diese unnötigen Daten lassen sich in Windows 10 ziemlich einfach identifizieren, wofür nicht einmal externe Software benötigt wird.
 
Thema:

Windows 10 Explorer: große Dateien finden - so wird es gemacht

Windows 10 Explorer: große Dateien finden - so wird es gemacht - Ähnliche Themen

Speicherplatzprobleme: Mögliche Ursachen und Lösungsansätze: Verliert der Computer an Geschwindigkeit und das Ablegen neuer Daten klappt nicht mehr wie gewünscht, kann ein Mangel an Speicherplatz schuld...
Windows Papierkorb Größe ändern - So kann man die Größe des Papierkorbs in Windows anpassen: Es müssen nicht immer die großen Tipps sein und darum gibt es heute wieder einmal einen kleinen Tipp für Einsteiger und auch die, die es...
Windows 10 Ordner WinSXS oder Dateien aus WinSXS Ordner löschen - Kann man WinSXS löschen?: Es gibt ein Thema das immer wieder einmal auftaucht, wenn es um Speicherplatz geht, und das ist der WinSXS Ordner, den man aber nur sieht, wenn...
Windows 10 Datei-Explorer für Touchscreen aktivieren und größere Schaltflächen nutzen - So geht’s!: Wenn man ein Gerät mit Touchscreen nutzt sind viele Schaltflächen für so manchen einfach zu klein und die Nutzung macht nicht wirklich Spaß, oder...
Amazon Prime Video für Windows 10 - Speicherort ändern und Download-Qualität anpassen: So mancher will auch am Windows 10 System Filme bei Prime Video herunterladen, damit man dann das Ganze auch Offline ansehen kann. In diesem...

Sucheingaben

win 10 grosse dateien finden

,

windows 10 große dateien finden

,

große dateien finden windows 10

,
grosse dateien finden win 10
, große datenmengen finden win 10, windows 10 windows explorer finden, grosse dateien windows 10 ermitteln
Oben