Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen!

Diskutiere Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen! im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Einige User haben unter Windows 10 das Problem, dass sie die App für Einstellungen nicht öffnen können. Beim Versuch diese anzuwählen öffnet sich...
Z

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.182
Einige User haben unter Windows 10 das Problem, dass sie die App für Einstellungen nicht öffnen können. Beim Versuch diese anzuwählen öffnet sich das Ganze zwar, schließt sich aber auch sofort wieder. Wie Ihr die Probleme beim Öffnen der Einstellungen unter Windows 10 beheben könnt zeigt euch dieser kurze Ratgeber. Mittlerweile ist das Problem auch...

Zum Artikel: Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
P

Peter Bodensee

Danke für das Forum.
Der Fix hat bei mir nicht gebracht.
Gibt es noch eine andere Lösung?
 
W

Walter Jahn

Als jahrelanger Nutzer von Apple-Software bin ich neugierig geworden auf die Berichte zu Windows 10.

Ich bin erstaunt, wie viele Beiträge zum neuen Windows erscheinen, die mit der Installation und dem Einrichten zu tun haben.

Und daher froh, dass ich 2007 auf MAC umgestiegen bin und seit dem keine Probleme, keinen Ärger, keinen Datenverlust, keine Viren und - auch nach automatischen und im übrigen kostenlosen Updates - kontinuierlich weiter arbeiten kann. Apple-Geräte sind zwar teurer, dafür sind aber meine Nerven geschont. Und das ist mir viel mehr Wert als der höhere Anschaffungspreis.

Gruß
Walter Jahn
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.755
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Du musst aber auch immer bedenken, es gibt wesentlich mehr Windows Rechner als Apple Geräte. Es schlägt aber nur ein Bruchteil der upgedatenen Rechner tatsächlich in den Foren auf, weil es zu Problemen kam.

Das grundsätzliche Problem bei dieser Geschichte ist: Im Gegensatz zu Apple ist die PC Architektur eine offene - das heisst während bei Apple jede Hard und Software zertifiziert und völlig kompatibel sein muss, kann man unter Windows sein eigenes Süppchen kochen und es reicht aus "etwas" oder "irgendwie" kompatibel zu sein. Genau von da kommen die allermeisten Probleme her. Ich kann teilweise sogar zig Jahre alte Soft- und Hardware einsetzen, weil sich selbst diese Sachen noch irgendwie auf das System prügeln lassen. Und das wird sogar konsequent getan. Da verwundert es ehrlich gesagt nicht, wenn die neueste Systemversion in die Knie geht. Erst recht, wenn die upgedateten Systeme vielleicht sogar konsequent von Windows XP, zu Vista, zu 7 und dann zu 8/8.1 upgedatet wurden und nie sonderlich gepflegt worden sind. Oder wenn man allerlei "Systemverschlimmbesserer" installiert hat und dieses System dann updaten möchte. Dazu kommt, dass MS seinen OEM Partnern sehr viele Freiheiten lässt, was die Ausgestaltung z.B. der Hybridgrafiken und deren Ansteuerung angeht.

Du verstehst: Man muss die Relationen betrachten und nicht einfach eine geschlossene Umgebung mit einer offenen gleichsetzen.

Es wird vieles von den Herstellern verbockt, das von Windows bei allen Bemühungen seitens MS einfach nicht ausgebügelt werden kann. Je älter und spezieller die Systeme und die Windows Installationen, umso schwieriger wird es ein sauberes Setup durchzuführen und möglichst viel zu übernehmen.
 
G

Gast

Dem kann ich nur nachdrücklich zustimmen. Ich bin immer noch auch bei Windows auf dem laufenden und frage mich, warum nicht erheblich mehr Leute auf Mac umsteigen. Gegen Mac OS ist Windows schlicht und einfach Schrott in allen Belangen.
 
M

makes2068

Das fix bringt bei mir leider gar nichts. Problem bleibt bestehen, leider ;-(
 
manni 54

manni 54

Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
67
Ort
oldenburg
System
Intel(R) core(TM) I5 CPU 4GB Ram AMD Radeon HD5450 Windows 10 Home
das microsoft Fix it ist mit Windows 10 nicht kompatibel, sagt mir jedenfalls das programm,
 
Thema:

Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen!

Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen! - Ähnliche Themen

  • Windows Einstellungen lassen sich nicht öffnen und weitere Probleme...

    Windows Einstellungen lassen sich nicht öffnen und weitere Probleme...: Hallo zusammen! Ich habe mich mal dazu entschieden, hier einen Beitrag zu posten, weil ich im Internet keinerlei funktionierende Lösungen für...
  • (Surface Book) Windows Einstellungen, sowie "Start" lassen sich nach zurücksetzen nicht mehr starten

    (Surface Book) Windows Einstellungen, sowie "Start" lassen sich nach zurücksetzen nicht mehr starten: (Surface Book) Windows Einstellungen, sowie "Start" lassen sich nach zurücksetzen nicht mehr starten Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass...
  • Windows 10: so lassen sich Scrollleisten in Einstellungen und Apps dauerhaft anzeigen

    Windows 10: so lassen sich Scrollleisten in Einstellungen und Apps dauerhaft anzeigen: Microsoft hat im Zuge des April Update von Windows 10 (Version 1803) die Bildlaufleisten - die auch als Scrolleisten bezeichnet werden - in den...
  • windows 10 einstellungen lassen sich nicht öffnen

    windows 10 einstellungen lassen sich nicht öffnen: hallo forum könnt ihr mir helfen,habe seit tagen ein problem,ich kann unter einstellungen nichts mehr anklicken weder kann ich noch ein datum...
  • Windows 10 Startmenü fehlerhaft, Einstellungen lassen sich nicht öffnen, Willkommen-Screen dauert zu

    Windows 10 Startmenü fehlerhaft, Einstellungen lassen sich nicht öffnen, Willkommen-Screen dauert zu: Hallo alle zusammen, ich habe eine Frage an euch: Seit einem Jahr benutze ich jetzt schon Windows 10 und in der letzten Zeit sind bei mir drei...
  • Ähnliche Themen

    Oben