Windows 10: DVD-Player-App ab sofort im Windows Store verfügbar

Diskutiere Windows 10: DVD-Player-App ab sofort im Windows Store verfügbar im Windows 10 Apps & Store Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wie die meisten bereits wissen, wurde Windows 10 ohne die Möglichkeit ausgeliefert, DVDs wiedergeben zu können, wie das noch bei Windows 7 sowie...
Wie die meisten bereits wissen, wurde Windows 10 ohne die Möglichkeit ausgeliefert, DVDs wiedergeben zu können, wie das noch bei Windows 7 sowie Windows 8.x zum ungefragten Standard gehörte. Jetzt hat Microsoft sein Versprechen eingelöst und die angekündigte DVD-Player-App im Windows Store zum Download bereit gestellt





Vor gut einer Woche haben wir bereits darüber berichtet, dass die Nutzer einer von Windows 7 respektive Windows 8.1 upgegradeten Windows-10-Version, die dadurch die Möglichkeit verloren haben, DVDs über den Media Player wiedergeben zu können. Jetzt hat Microsoft die DVD Player App im Windows Store für alle Windows 10 Nutzer zur Verfügung gestellt, allerdings mit einem kleinen Haken.

Wer Windows 10 neu gekauft hat oder auch nach dem Upgrade ein Clean Install von Windows 10 durchführt, muss um die DVD Player App zu erhalten, stolze 14,89 Euro bezahlen, damit Windows 10 in die Lage versetzt wird, DVDs wiedergeben zu können.

Produktbeschreibung: Windows DVD Player für Windows 10 macht das Ansehen Ihrer Liebling-DVDs ganz einfach. Sehen Sie sowohl gekaufte als auch selbst erstellte Discs im DVD-Video-Format an. Für diese App ist ein DVD-fähiges optisches Laufwerk erforderlich. Hinweis: Kunden, die von Windows 7 Ultimate, Professional, Home Premium oder Windows 8.1 mit Media Center auf Windows 10 aktualisieren, erhalten diese App für begrenzte Zeit als automatisches Update kostenlos.





Alternative: Wer keine 14,89 Euro bezahlen möchte, kann auch zum VLC media player (VideoLAN Codec) greifen, welcher entweder über die offizielle Webseite als Programm oder über den Windows Store als App zu beziehen ist. Dieser Media Player ist nicht nur in der Lage, DVDs und Audio-CDs, sondern auch VCDs, Internet-Streaming, mkv sowie divx - wiedergeben zu können, sondern ist zudem auch noch völlig kostenlos und trotz Windows-8-Bezeichnung vollständig zu Windows 10 kompatibel.

Meinung des Autors: Wer sein Windows 10 upgegradet hat, kann die DVD Player App wie beschrieben, für einen gewissen (nicht näher spezifizierten) Zeitraum kostenlos beziehen. Allen anderen empfehle ich wirklich, auf den VLC-Player oder einen der vielen anderen kostenlosen Mediaplayer auszuweichen. 14,89 Euro nur dafür, dass man sich DVDs ansehen kann, empfinde ich als Unverschämtheit seitens Microsoft, dabei spielt es keine Rolle, ob jetzt Gegenstimmen kommen, die behaupten, dass Windows 10 kostenlos sei. Demjenigen halte ich dann die Retail-Variante der Pro-Version unter die Nase, die über 200 Euro kostet - dort ist auch keine DVD-Player-App dabei und wird auch nicht kostenlos nachgeliefert. Microsoft - danke, aber nein danke, so nicht. Da nutze ich lieber Programme von Drittanbietern, wie seit mehreren Jahren schon.
 
J

joern0311

Sehe ich auch so, das wird ein Ladenhüter. Die Idee dahinter habe ich noch nicht entdeckt.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.324
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Für das Mediacenter war der Preis noch einigermaßen ok. Jedoch als reiner DVD Player ist es unsinnig. Bin mir sicher, dass er nur DVDs wiedergeben kann, jedoch keine MPEG2 Dateien. Da gibt es z.B. den kostenlosen Mediaplayer Classic.
 
L

lucky39

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2
Version
wTechPrev-x64pro 10162
System
Gigabyte Mainboard GA770TA-UD3 8 gbram
ich bin der gleichen Ansicht wie joern0311
 
w55

w55

Benutzer
Dabei seit
17.10.2014
Beiträge
70
Ort
Hohenlohe
Version
10 pro
System
HP Pavilion 14 Notebook mit i5
Ich habe zwar ein Update von einem 8.1pro durchgeführt, mir wird die App jedoch nicht "kostenlos" angeboten. Vlt. weil ich 8.1 vorher clean installiert hatte *lach*.

Da ich auf die App nicht angewiesen bin, kein großer Verlust. In einem stimme ich jedoch zu: Der Preis seitens MS ist, sagen wir mal gelinde, unsportlich.
 
H

Heinz

Ich habe zwar ein Update von einem 8.1pro durchgeführt, mir wird die App jedoch nicht "kostenlos" angeboten. Vlt. weil ich 8.1 vorher clean installiert hatte *lach*.

Da ich auf die App nicht angewiesen bin, kein großer Verlust. In einem stimme ich jedoch zu: Der Preis seitens MS ist, sagen wir mal gelinde, unsportlich.
Nur wer vorher für ein Mediacenter extra bezahlt hatte,bekommt diesen Windows DVD Player gratis. Zahlen würde ich dafür sicher nie etwas wollen. dafür ist das Ding zu simpel.
 
G

Gast

Danke für das klare Statement - es trifft den Nagel auf den Kopf.

Bei Freeware-Alternativen wie VLC, Pot-Player und wie sie alle heißen (und die teilweise sogar mit Blurays zurecht kommen), braucht man so eine App auf einem PC nun wirklich nicht. Den Windows DVD-Player habe ich, zusammen mit den meisten vorinstallierten Apps, bei denen eine Deinstallationsoption angeboten wurde, deshalb auch umgehend von meinem System entfernt.
 
Küstenlümmel

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
291
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Mal sehen was MS sich noch alles einfallen läßt um an Geld zu kommen.
Vielleicht doch keine so gute Idee von Win7/8 auf Win10 zu wechseln.
 
Thema:

Windows 10: DVD-Player-App ab sofort im Windows Store verfügbar

Windows 10: DVD-Player-App ab sofort im Windows Store verfügbar - Ähnliche Themen

Syberia 1, Syberia 2 und 2064: Read Only Memories aktuell kostenlos für den Windows 10 Gamer: Kostenlose Spiele nimmt doch jeder gerne mal mit und viele Angebote, wie die wöchentlichen Gratis-Games im Epic Games Store, kennen die meisten...
Tell Me Why Kapitel 1 - 3 von Xbox Game Studios aktuell kostenlos im Microsoft Store statt 19,99€: Heute mal ein kleiner Tipp für alle Gamer, denn Windows 10 ist ja nicht nur zum Arbeiten gedacht. Aktuell bekommt man ein Spiel von Dontnod...
Videoausschnitte mit VLC Media Player als neues Video speichern um z.B. animierte GIFs zu erstellen: Animierte GIF Dateien erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, da man sie perfekt nutzen kann, um alles Mögliche ohne Worte mitzuteilen. So...
Amazon Prime Video für Windows 10 - Speicherort ändern und Download-Qualität anpassen: So mancher will auch am Windows 10 System Filme bei Prime Video herunterladen, damit man dann das Ganze auch Offline ansehen kann. In diesem...
Windows 10 Netflix Kurztipp - Einstellungen für Downloads in Netflix App für Windows 10 ändern: So mancher nutzt Netflix auch unter Windows 10 und auch hier bietet die offizielle App immerhin ein paar Optionen um die Downloads ein wenig...
Oben