Windows 10 - Desktop - Desktopsymbole aktivieren/deaktivieren

Diskutiere Windows 10 - Desktop - Desktopsymbole aktivieren/deaktivieren im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; Desktop – Desktopsymbole aktivieren/deaktivieren | Windows 10 (Fall Creators Update) Beschreibung Microsofts Betriebssystem Windows 10...
N

Nonkonformist

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
86
Version
Windows 10 Pro
Desktop – Desktopsymbole aktivieren/deaktivieren | Windows 10 (Fall Creators Update)

Beschreibung


Microsofts Betriebssystem Windows 10 ermöglicht das Aktivieren oder Deaktivieren der Symbole „Computer“ respektive „Dieser PC“, „Papierkorb“, „Benutzerdateien“, „Systemsteuerung“ und „Netzwerk“ auf dem Desktop, um diesen den persönlichen Präferenzen angleichen zu können.

Video



Windows 10 – Version: 1709 (Build: 16299.98)

Musik: Down for whatever – Silent Partner

Information: Für Hörgeschädigte sowie für Menschen, die ihre Deutschkenntnisse ausbauen möchten, stehen deutschsprachige Untertitel zur Verfügung.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
weiss-nicht

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
479
Das ist so seit Windows 3.1.
Einfach eine Standard-Einstellung
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.216
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Ja wir wissen das ja.Der TE macht aber ab und zu solche Beiträge für Nutzer,die irgendwelche Schwierigkeiten haben,weil sie auf die Eine oder Andere Art behindert sind. Für die ist das was Nonkonformist macht sicher sehr heilfreich. Dazu ein grosses Bravo an ihn.
Und seit die Einstellung vom alten ControlPanel in die neuen Einstellungen umgesiedelt wurde,muss sich ja auch Mancher erst mal neu orientieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.216
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Du meinst, schlechte Wortwahl von mir ? Ja da hast du wahrscheinlich recht.Ich habe da etwas Mühe,mich so auszudrücken um Betroffene nicht zu verletzen.
Wie würdest du denn das beschreiben? Wir sprechen von Nutzern mit Seh- oder Hörfehler. Das Wort "behindert" vermittelt unter Umständen ungewollt etwas Negatives,was ich aber natürlich nie so gemeint hab.
Heinz
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Das ist mir natürlich klar.;-)
Aber Betroffene reagieren auf den Begriff recht empfindlich, sie möchten einfach wie "Mitmenschen" mit Einschränkungen im Seh- oder Höhevermögen behandelt werden.
Die Tipps finde ich natürlich auch gut.
Ich begleite hier den Blinden und Sehhilfe Verein und da fällt eben auf mit der Barrierefreiheit ist es oft nicht so weit her ( obwohl wir hier schon Recht fortschrittlich sind).
Wollte Dich also nur etwas "anpicksen" ;-)
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.603
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das Wort "behindert" vermittelt unter Umständen ungewollt etwas Negatives,was ich aber natürlich nie so gemeint hab.
Heinz
Politisch und sozial korrekt spricht man in der Neuzeit da von Menschen mit einem Handicap.
 
N

Nonkonformist

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
86
Version
Windows 10 Pro
Ja wir wissen das ja.Der TE macht aber ab und zu solche Beiträge für Nutzer,die irgendwelche Schwierigkeiten haben,weil sie auf die Eine oder Andere Art behindert sind.
Dem stimme ich zu, Heinz. Allerdings betrifft dies nicht nur Menschen mit Behinderungen, sondern auch solche, die bisher noch nie mit Computern interagiert haben. Diese Gruppe ist durchaus existent. Ich bin derzeit in der Berufsintegration tätig und aus diesem Grund stehe ich auch mit Personen in Kontakt, für die selbst das Öffnen einer Datei eine große Schwierigkeit darstellt.

Ich kann nachvollziehen, "weiss-nicht", wenn erfahrene Anwender Anleitungen wie diese belächeln, letztendlich kann jedoch nicht jeder über dieses Wissen verfügen. Ich bitte daher um Nachsicht.

Übrigens: In meinem Wirkungskreis sind mir sehr viele Menschen bekannt, die den Begriff "Behinderung" nicht als abwertend empfinden.

Viele Grüße
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.603
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Übrigens: In meinem Wirkungskreis sind mir sehr viele Menschen bekannt, die den Begriff "Behinderung" nicht als abwertend empfinden.
Das stimmt, kann ich bestätigen. Jedoch führt diese Begriffsverwendung zu einer gewissen Dogmatisierung in der Gesellschaft. Seit Jahrzehnten wird versucht, behinderte Menschen wie selbstverständlich in die Gesellschaft zu integrieren. Dabei hilft auch, den Begriff Behinderung eben nicht zu verwenden. Ich finde den Begriff Handicap da auch viel sinniger. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.216
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Handicap ist gut,aber warum kann man im deutschen Sprachraum nicht eher ein deutsches Wort verwenden?
ich bin bei der schweiz. Versicherung auch registriert und da heisst es invalid, was jedoch sehr allgemein ist und der Grad der Invalität noch genauer defiert werden muss.
Auch beim Wort Behinderung müsste man vielleicht besser differenzieren und eben betreffenden menschen als Sehschwach ,taub oder so benennen.
 
Thema:

Windows 10 - Desktop - Desktopsymbole aktivieren/deaktivieren

Sucheingaben

windows 10 desktopsymbole nvidia

,

gemeinsame symbole

,

gemeinsame symbole auf dem desktop einblenden

Windows 10 - Desktop - Desktopsymbole aktivieren/deaktivieren - Ähnliche Themen

  • Ankündigen des Juni-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt)

    Ankündigen des Juni-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt): Liebe Insider, Wir haben soeben Version 1906, eine Vorschau des Funktionsupdates vom Juni, für Office 365-Abonnenten veröffentlicht. Wenn Sie das...
  • Windows 10 Twitter App am Desktop PC mit mehreren Accounts nutzen - So einfach geht es!

    Windows 10 Twitter App am Desktop PC mit mehreren Accounts nutzen - So einfach geht es!: Gründe mehrere Twitter Accounts zu nutzen gibt es viele, sei es weil man eben mehrere Nutzer das gleiche Gerät verwenden, oder weil man vielleicht...
  • Windows 10 Desktop

    Windows 10 Desktop: Wie kann ich meine "desktops" erreichen, man kann in windows 10 desktops machen. Ich hab es ausversehlich gemacht, wie kann ich wieder zur...
  • Windows 10 - Desktop - Desktopsymbole vergrößern/verkleinern

    Windows 10 - Desktop - Desktopsymbole vergrößern/verkleinern: Desktop – Desktopsymbole vergrößern/verkleinern | Windows 10 (Fall Creators Update) Beschreibung Microsofts Betriebssystem Windows 10...
  • Windows 10 - Desktop - Desktopsymbole & Verknüpfungen ein-/ausblenden

    Windows 10 - Desktop - Desktopsymbole & Verknüpfungen ein-/ausblenden: Windows 10 - Desktop - Desktopsymbole einblenden/ausblenden Desktop – Desktopsymbole einblenden/ausblenden | Windows 10 (Fall Creators Update)...
  • Ähnliche Themen

    Oben