Windows 10 Dateien und Ordner umbenennen

Diskutiere Windows 10 Dateien und Ordner umbenennen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallo, habe windows 10 installiert und festgestellt, dass ich nun keine ordner und dateien mehr umbenennen kann. die umschaltung geht so schnell...
F

fri50

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2015
Beiträge
3
Version
Windows 10
hallo,
habe windows 10 installiert und festgestellt, dass ich nun keine ordner und dateien mehr umbenennen kann.
die umschaltung geht so schnell, so schnell kann keiner schreiben.
kann jemand helfen??
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Das Umbenennen durch Rechts-Klickoder langsamen Doppel-Klick auf eine Datei oder einen Ordner funktioniert in allen Builds klaglos.
Hier beschreibe bitte genauer, was du mit "Umschaltung" meinst.
 
F

fri50

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2015
Beiträge
3
Version
Windows 10
wie man das macht weis ich aber
bevor ich z.B. den zweien oder dritten Buchstaben geschrieben habe steht schon wieder der Ursprungsname da.
Ein ändern nur möglich wenn ich den Namen in ein Textdokument schreibe, ihn kopiere und dann einfüge, dass geht schnell genug aber schreiben dauert zu lange.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Dann geistert bei dir im Hintergrund eine andere aktive Anwendung herum, welche den Fensterwechsel verursacht.
Finde dasjenige heraus (Task-Manager) und schliesse es. Es handelt sich eindeutig nicht um einen Windows-Fehler.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Kann ich bestätigen. Windows 10 ist sicher nicht der Verursacher, sondern ein Task der sich regelmässig in den Vordergrund drängelt.
 
F

fri50

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2015
Beiträge
3
Version
Windows 10
kann nur an windows 10 liegen.
das gleiche problem ist auf dem rechner und auf dem laptop nach der installation.
nach dem rücksetzen auf windows 8.1 ist das nicht mehr.
es öffnet sich auch kein neues fenster nur das man keine umbenennung mehr vornehmen kann.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
kann nur an windows 10 liegen
Nur, wenn weder Programme noch Treiber vom User nach einem Clean-Setup installiert wurden.
Hast du ein Upgrade gemacht, sind übernommene Programme der Vorversion aktiv.
Es muss sich auch nicht unbedingt ein neues Fenster öffnen, wenn ein anderer Task sich in den Vordergrund drängt.
Deshalb solltest du beim Umbenennen auch mal den Task-Manager im Auge behalten, um den "schuldigen" Task identifizieren zu können.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
kann nur an windows 10 liegen.
Wenn es denn so wäre, dann müsste das bei jedem auftreten und genau das tut es bei mir weder auf dem PC noch auf dem Notebook.
Hier ist ganz sicher eine Komponente der Auslöser, die nicht in jeder Installation vorhanden ist. Also ein spezifischer Treiber Deines Rechners oder ein zusätzlich installiertes Programm, das Deine Aufmerksamkeit fordert. Das könnte z.B. ein Virenscanner oder ein anderes Programm (Autoupdater oder ähnliches) aus Deinem Autostart sein, das in speziellen Fällen mit Dir kommunizieren möchte weil es eine Nutzeraktion anfordert.
 
G

Gast neu

Hallo fri50

lasse Dir keinen Unsinn einreden. Dies ist ein Windows Fehler, habe ich auch und tausende andere PC ebenfalls wie ich gelesen habe.
Da muss Microsoft nachlegen oder kennst Du die Lösung schon, ich suche diese noch.

Gast neu
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Du hast tausende von Rechnern mit Windows 10 ausgestattet und hast das auf jedem einzelnen System? Oder mutmasst Du nur etwas, das Du irgendwo gerüchteweise aufgeschnappt hast?

Meine Rechner zeigen sowas nicht und die von vielen anderen ebenfalls nicht.
 
G

Gast

Bei mir ist auch das Umbenennen von Dateien und Ordner nicht möglich.
Es erscheint immer die Fehlermeldung "Die angegebene Datei konnte nicht gefunden werden".
Ist dies bzgl. etwas bekannt?
Wenn ich den Umweg mit dem Tool "Unlocker" gehe, dann wird die Datei/Ordner umbenannt?
Ist das ein bekannter Win10-Bug?

LG Gast
 
A

abubillas

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3
Hallo Gemeinde,
Ich habe ein Problem Dateien oder Ordner umzubenennen,
wenn ich mit der rechten Maustaste einen Wechseldatenträger oder einen Ordner anklicke dann rödelt nur das runde Zeichen und später kommt dann "keine Rückmeldung. Dieses Problem habe ich erst seit wenigen Tagen mit der Umstellung von 7 auf 10.
Was kann ich da machen :cool:
Danke im voraus
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Das problem hatte ich ebenfalls auf einmal.
Habe alles mögliche versucht wie Bibliotheken herstellen, Ordner im Explorer anzeigen (Videos etc)
Nix half sofort nach dem Update ging es wieder nicht. Habe nun erstmal das Backup wieder eingespielt und
Updates deaktiviert vlt findet sich ja irgendwie ne Lösung.
 
J

John_X

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
4
Version
Pro 64bit
Ich habe das gleiche Problem.
Tritt seit Update KB3074686 oder KB3081452 auf - Ersteres habe ich wieder gelöscht, Fehler ist aber immer noch, also wohl eher das zweite.
Order kann ich mit mit anderen Programmen (Totalcommander) problemlos erstellen und umbenennen. Nur mit dem Explorer nicht. Da wird nur der 'neuer Odner' erstellt. Anderen Namen vergeben oder irgendwelche Ordner verschieben ist nicht :-(
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Es kann immer so weiter gehen, dass einer nach dem anderen das gleiche Problem meldet. Nur, wann kommt denn endlich mal einer von euch auf die Idee uns mitzuteilen was ihr alles installiert und im Autostart liegen habt? Denn es muss zweifellos was sein, was ihr selbst installiert habt oder beim Update mit zu Windows 10 genommen habt.

Hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html hab ich aufgelistet, was jeder vor dem Update tun sollte. Gerade weil die Gefahr, dass so etwas passieren kann, sehr gross ist.

Wenn ihr also echte Hilfe wollt, dann gebt uns endlich mal was an die Hand mit dem wir arbeiten können. Das heisst: Informationen zu den installierten Programmen - vor allem zu denen die im Autostart liegen und zu denen, die sich im Kontextmenü verewigt haben. Denn es ist mit Sicherheit kein Windows Bug, sondern ein nicht korrekt installiertes Programm, das sich in den Explorer eingeklinkt hat.
 
M

magus

habe die Datei auf den Desktop kopiert und schon geht's aber eben ne böde lösung
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Und was bitte soll mir das helfen? Ist es soo schwer, jemandem einigermassen aussagekräftige Informationen zukommen zu lassen, damit der so ein Problem beurteilen und eine Lösung erarbeiten kann? Schliesslich hab ich ganz genau gesagt, in welcher Richtung gesucht werden muss.

Aber offenbar will hier keiner Hilfe, sondern nur sein Leid klagen und dann so weiter machen wie bisher.
 
H

Heinz

Also ich hab nun eben mal versucht diverse Ordner umzubenennen und das ging wie immer problemlos. Auch hab ich diese gleich wieder umbenannt auf den alten Namen und auch das wie immer fehlerlos. Ich habe Windows 10 Pro und habe kein einziges fremdes Tool oder Programm installiert,welches aktiv ins System eingreift und dort tiefergreifende Veränderungen herbeifúhrt. Daher ist das von mir aus gesehen ganz sicher kein Windows 10 Fehler,sondern so wie Alex sagte,durch einen mehr oder weniger unsachmässen Nutzereingriff verursacht worden,bzw. auch Fehler beim Upgrade von Win 7/8.1 auf 10.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 Dateien und Ordner umbenennen

Sucheingaben

dateien umbenennen windows 10

,

ordner umbenennen windows 10

,

windows 10 ordner umbenennen

,
dateiordner
, windows 10 ordner umbenennen nicht möglich, win 10 ordner umbenennen geht nicht, dateinname fehlermeldung wie kann ich es umbenennen windows 10 home, ordner umbenennen, datei im zielordner umbenennen win 10, datei umbenennen windows 10, ordner bilder beim verschieben umbenannt windows 10, windows 10 dateiname ändern, windows 10 datei umbenennen, windows 10 fotos umbenennen, win 10 ordner umbenennen, win 10 probleme verzeichnis umbenennen, Ordner Musik umbenennen windows 10, windows 10 ordner kann nicht umbenannt werden, win 10 ordner umbenennen funktioniert nicht, windows 10 mausklick beim umbenennen, windows 10 explorer ordner umbenennen, windows 10 ordner in benutzung umbenennen geht nicht, windows 10 explorer umbenennen, windows 10 datei ordndr benennung, Treiber in Windows10 umbennen

Windows 10 Dateien und Ordner umbenennen - Ähnliche Themen

  • Windows friert ein bei großen Multi-Page-Tiff Dateien

    Windows friert ein bei großen Multi-Page-Tiff Dateien: Ich habe eine Multi-Page-Tiff Datei mit 20x30 Pixeln und 700000 Pages (sollte ein paar hundert MB groß sein). Wenn ich im Explorer einen Ordern...
  • Windows Ordner "Eigene Dateien" nach Pfad Änderung und Verschieben immer wieder doppelt vorhanden

    Windows Ordner "Eigene Dateien" nach Pfad Änderung und Verschieben immer wieder doppelt vorhanden: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage und möchte Euch eine langjährige unliebsame Situation schildern. Ein neues Notebook mit...
  • Fehlercode: 0xc0000225 Datei \windows\system32\winload.exe nicht gefunden. Win10 upgrade auf 1903

    Fehlercode: 0xc0000225 Datei \windows\system32\winload.exe nicht gefunden. Win10 upgrade auf 1903: Hallo, hab nach dem Funktionsupdate per download ein bootProblem. win10 pro 64bit. Update von 1709 oder 1803 auf 1903. Laptop mit Kartenleser...
  • Fehlercode: 0xc0000225 Datei \windows\system32\winload.exe nicht gefunden. Win10 upgrade auf 1903

    Fehlercode: 0xc0000225 Datei \windows\system32\winload.exe nicht gefunden. Win10 upgrade auf 1903: Hallo, hab nen alten samsung laptop rumstehen mit win10 pro 64bit. Ich meine es war 1709 oder 1803 drauf. Modell: NP600B4B mit 8Gb ram und altem...
  • Windows 10 Version 1903 Datei-Explorer in Ansicht „Dieser PC“ statt im Schnellzugriff öffnen

    Windows 10 Version 1903 Datei-Explorer in Ansicht „Dieser PC“ statt im Schnellzugriff öffnen: Standardmäßig öffnet sich der Datei-Explorer in der Ansicht für den Schnellzugriff, was an sich schon recht praktisch ist wenn man eben schnellen...
  • Ähnliche Themen

    Oben