Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich - UPDATE

Diskutiere Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich - UPDATE im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher Form wird...
Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher Form wird dies auch für das bevorstehende Creators Update möglich sein, womit eine Aktualisierung von Windows 10 nicht nur zum Kinderspiel, sondern auch unabhängig in Bezug auf die Wellenverteilung Microsofts möglich sein wird.





Update vom 28.03.2017 - 14:37 Uhr

Während noch vor drei Tagen durch die Benutzung des Update-Assistenten Fehlermeldungen aufgetreten sind, welche wohl aufgrund fehlender ISO-Dateien auf den Microsoft-Servern entstanden sind, gibt es jetzt Berichte über erfolgreiche Updates auf Windows 10 1703 (15063), bei welchem es sich bereits um das Creators Update handeln soll. Sowohl im unten stehenden Kommentarbereich als auch Nutzer wie qaj1ahi aus dem MDL-Forum (via deskmodder) haben bestätigen können, dass die Version 1703 über den verlinkten Update-Assistenten erfolgreich installiert werden konnte. Da Microsoft allerdings immer noch kein offizielles Statement bezüglich des Verteilungs-Starts des Creators Updates gegeben hat, kann man nicht mit Gewissheit davon ausgehen, ob dieses Update nochmals durch eine spätere Build ersetzt werden wird. Wie unserem Kommentarbereich zu entnehmen ist, soll die neue 1703 auf dem Rechner unseres Forenmitglieds runit sehr stabil laufen, allerdings ist das noch kein Garant, dass dies auf jeder Rechnerkonstellation der Fall sein wird.

Wer über ein Update mittels des hier vorgestellten Update-Assistenten nachdenkt, sollte im Vorfeld allerdings dringend die von Alex bereitgestellte Anleitung "Windows 10 Update und seine Vorbereitung" genau lesen und die dort angesprochenen Sachen beachten. Nur so lassen sich Fehler vermeiden, die zum Beispiel das Update auf halben Wege automatisch wieder zurücksetzen.


Original-Artikel vom 24.03.2017 - 14:59 Uhr

Möchte man nicht auf das "Go" von Microsoft warten, um zu einem unbestimmten Zeitpunkt des gestaffelten Rollouts mit dem Update auf das Creators Update an der Reihe zu sein, wird man dieses via Update Assistenten auch schon im Vorfeld anstoßen können. Wie schon bei dem Rollout des Anniversary Updates im August vergangenen Jahres wird es auch für das in wenigen Wochen erwartete Creators Update einen "Update Assistenten" geben, welcher sich in seiner grundlegenden Funktion nicht geändert hat.

Nach dem Download über folgenden Direkt-Link sowie der Installation der rund 5 Megabyte großen Datei wird die aktuell installierte Windows-10-Version ermittelt und daraufhin ein Update auf die Build-Nummer 15063 angeboten. Ob es sich hierbei schon um die Build-Version des Creators Update oder nur um einen vorläufigen "Platzhalter" handelt, kann zum aktuellen Zeitpunkt noch niemand mit Gewissheit sagen, da seitens Microsoft immer noch nicht kommuniziert worden ist, ob der 11. April der Tag des Releases sein wird.




Meinung des Autors: Möchte man nicht warten, bis Microsoft das Creators Update irgendwann für einen selbst zur Verfügung stellt, kann man dieses entweder über einen Clean-Install oder den Update-Assistenten ausführen, wobei sich letzterer für die meisten Nutzer als die einfachere Variante herausstellen sollte.
 
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Immer die passenden Kommentare, realistisch, sehr praxisnah, verständlich und fundiert. Danke.
 
H

Heinz

...und wenn du verhindern möchtest,dass du selber auch viele Kommentare - sprich Spam - erhälst,verzichte lieber darauf,deine E- mail Adresse zu veröffentichen:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.799
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.630)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Jetzt gehts hier auch los :(

Zwischenablage01.jpg
 
H

Heinz

Ich hab es nun auch ausprobiert und bei mir steht dann:
"Thank You for Updating to the latest Version of Windows 10".
Nun liegt das ja sicher daran,dass ich Diese als Insider ja wirklich schon installiert habe.
Will man von einer Normalversion updaten, muss man sich erst im Insiderprogramm registrieren und die aktuelle Version mit Win Update holen.
Der Assistent ist ansonst wohl erst wirksam nach der Veröffentlichung der Finale Release.
 

Anhänge

  • up assist.PNG
    up assist.PNG
    21,6 KB · Aufrufe: 74
Zuletzt bearbeitet:

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.799
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.630)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Ich denke, hier geht es nicht um die Insider, sondern um die Final. :confused:
Die Fehlermeldung bei mir behauptet ja auch einen Netzwerkfehler, was natürlich Nonsens ist. Sonst könnte ich hier wohl kaum schreiben. :rolleyes: Aber auf Fehlermeldungen von MS konnte man ja noch nie allzuviel geben. Naja, abwarten.
 

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Der Assistent ist ansonst wohl erst wirksam nach der Veröffentlichung der Finale Release.
So stehts ja auch oben geschrieben.
 
H

Heinz

Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Ich denke, hier geht es nicht um die Insider, sondern um die Final. :confused:
Die Fehlermeldung bei mir behauptet ja auch einen Netzwerkfehler, was natürlich Nonsens ist. Sonst könnte ich hier wohl kaum schreiben. :rolleyes: Aber auf Fehlermeldungen von MS konnte man ja noch nie allzuviel geben. Naja, abwarten.

Ja eben. Wenn es um die Finale geht,so kann ja auch dieser Assistent diese erst runterladen,wenn sie erschienen ist. Vorher ist es doch klar,dass da nur ein Fehler entstehen kann.jedenfalls sehe ich das so.
Es geht nicht um die Insider,das ist schon klar. Aber die aktuelle Insider entspricht ( vermutlich) bereits der Finalen,ist halt aber noch solange als Insider eingestuft,bis ur Finale Release.
Es führt kein Weg an der Insider Anmeldung vorbei,wenn man heute bereits diese angenommene Finale haben will.
 

dbpdw

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.12.2015
Beiträge
1.581
Version
10 Pro 64 bit, 14393.222
System
4 GB DDR3 RAM, Intel Celeron J1900, Windows Defender, Vivaldi - immer die Final
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Es führt kein Weg an der Insider Anmeldung vorbei,wenn man heute bereits diese angenommene Finale haben will.
Genau so ist es.
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.799
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.630)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Na, wenn es so ist; Insider bin ich auf einem anderen Rechner, wo das Update inzwischen funktioniert hat.
 

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
685
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1909
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Ich denke, hier geht es nicht um die Insider, sondern um die Final. :confused:
Die Fehlermeldung bei mir behauptet ja auch einen Netzwerkfehler, was natürlich Nonsens ist. Sonst könnte ich hier wohl kaum schreiben. :rolleyes: Aber auf Fehlermeldungen von MS konnte man ja noch nie allzuviel geben. Naja, abwarten.

Hi,
Ich hatte das Tool auch mal runtergeladen und installiert. Erst kam die Meldung mein PC sei fit für Windows 10 ! Tolle Erkenntnis, wo doch schon lange Windows 10 auf meinem PC läuft.
Dann kam aber kurz darauf ein Fenster das Windows 10 runtergeladen wird. Aber ein paar Sekunden später die Meldung mit dem Netzwerkfehler.
Naja, das neue Windows 10 ist ja auch offiziell noch Gar nicht zum Download frei gegeben.
 
H

Heinz

Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Hallo ullibaer
Die Meldung,dein PC sei fit für Windows 10, ist wohl ganz allgemein. Microsoft hat ihn telemetrisch beim Start des Assistenten durchgescannt und bestätigt einfach die Fitness.Ist doch eine nette Geste.oder?
Irgendwann wird dann der Assistent schon funktionieren,sobald das Finale Creator ausgerollt wird. Jedenfalls bist du bereit dazu und wirst vermutlich von MS benachrichtigt,wenn du an der Reihe bist. :cool:
Heinz
 

nirdan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.08.2015
Beiträge
104
Version
Windows 10 Pro
System
MSI B450-A PRO, Ryzen 7 2700X Box, 16 GB DDR4-3000 G.Skill Aegis, MSI GeForce GTX 1660ti
Ich habe einen Download
 
H

Heinz

Bitte erörtere das etwas genauer. Sicher würden Viele hier gerne mehr darüber wissen.
Oder es geht um den Update Assistenten . Dieses Tool hat ca. 5 Mb. und es soll dann später eben das Systemupdate assistieren,sobald das Dieses freigegeben ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.975
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Zur Info: Ich bin kein Insider und habe die normale aktuelle Home-Version.

Ich habe den Update-Assistenten gestartet und er meint, meine Version ist nicht mehr aktuell und lädt gerade das Upgrade, nachdem der PC-Check alle Punkte mit ok. bestätigt hat.

läuft.....

00 creators update.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.516
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Und was für eine Version hat Dir der Assistent als verfügbar gemeldet?
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.975
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Es ist diese neue 15xxxx. Ich dokumentiere weiter, wenn das Update abgeschlossen ist.

edit:
Das Update ist abgeschlossen. Ich habe jetzt

000 creator.jpg

Fazit: Das Creators Update ist ab sofort für Jedermann/frau über den Windows 10 Update-Assistenten installierbar, sofern die technischen Voraussetzungen gegeben sind. Der Vorgang ab Download bis zum kompletten Abschluss dauerte bei mir ca. 90 Minuten.

p.s. Die Systemwiederherstellung ist nach dem Upgrade deaktiviert, alle zuvor angelegten Punkte sind gelöscht. Zu empfehlen ist daher, die Systemwiederherstellung wieder zu aktivieren und manuell einen ersten WHP anzulegen, um dann ggfs. weitere Systemanpassungen zu tätigen.

Ansonsten wurden, soweit bisher übersehbar, alle vorherigen Einstellungen sowie Standard-Apps korrekt übernommen.

In den Update-Einstellungen (Home-Version) ist neben den bisherigen Optionen eine neue Option verfügbar, die Ihr ggfs. aktivieren könnt.

0000 update.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Joern

Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Moin,
hab das Tool auch gerade ausgeführt.
lief alles Reibungslos und ist so wie @runit es beschrieben hat.
 
H

Heinz

Dann heisst das also.es ist nun offiziell die Finale Release?? Schön,freut mich für jeden,aber ich bleibe trotzdem noch etwas misstrauisch,bis Microsoft sich dazu äussert.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.975
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.662
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich

Heinz, natürlich ist das das offizielle Release. Was soll das denn sonst sein? Ich schrieb ja bereits, der Assistent meldete, meine Version sei nicht mehr aktuell, es gäbe eben die u.a. angeführte aktuelle Version jetzt.
 
Thema:

Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich - UPDATE

Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich - UPDATE - Ähnliche Themen

Update von Win7 auf Win10 mit Windows 10 Update Assistent.: Die Möglichkeit, ein Update von Win7 auf Win10 mit dem Windows 10 Update Assistenten durchzuführen, besteht immer noch. Den Assistenten bekommt...
Windows 10 Update: Leider lässt sich seit einiger Zeit via Windows 10 Update Assistenten das Update nicht fertigstellen, die ausgeführte Version ist 15063, aktuelle...
Update auf Windows 10 Version 2004: Hallo, ich habe bereits zwei mal versucht, mit Hilfe des Microsoft Update Assistenten ein Update auf die Version 2004 durchzuführen, indem ich...
Windows 10 Mai 2020 Update: Hallo zusammen, diesen Screen habe ich beim 3. Update-Versuch am Ende bekommen. Das ist der Update-Assistent von Windows*10 herunterladen 1...
Windows 10 Updates werden nicht heruntergeladen (Status: Wird heruntergeladen - 0%): Guten Tag zusammen, bei einem Update von Windows 7 auf Windows 10 hatte ich Probleme mit dem Update-Assistenten. Als Fehlercode wurde mir...

Sucheingaben

windows 10 1703 dezember update Windows10Upgrade

Oben