Windows 10: Build-Nummer soll Marke von 10.000 durchbrechen

Diskutiere Windows 10: Build-Nummer soll Marke von 10.000 durchbrechen im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Schon seit geraumer Zeit zählt Microsoft die Build-Nummern seiner Windows-Builds kontinuierlich. Bereits am heutigen Abend zum Presse-Event könnte...
Schon seit geraumer Zeit zählt Microsoft die Build-Nummern seiner Windows-Builds kontinuierlich. Bereits am heutigen Abend zum Presse-Event könnte dabei aber eine historische Marke erreicht werden. Zum ersten Mal dürfte dabei die Marke von 10.000 fallen.



Am heutigen Abend ist es soweit, Microsoft wird die jüngste Windows 10-Version offiziell vorstellen. Damit jedoch nicht genug, auch die Consumer Preview wird dann aller Voraussicht nach an den Start gehen und für viele zum Download zur Verfügung stehen. Natürlich wird dann auch die Build-Nummer der neuen Version eine andere sein. Bislang ist Build 9925 die letzte Build, die allgemein bekannt ist. Heute Abend könnte es womöglich aber auch historisch werden, meldet man bei Neowin. Erstmals in der Unternehmensgeschichte von Microsoft soll nämlich die Zahl 10.000 fallen. Damit dürfte Microsoft einen weiteren Meilenstein aufstellen.

Man sollte jedoch nicht davon ausgehen, dass Microsoft auch tatsächlich diese 10.000 Builds wirklich erschaffen hat. Immerhin wechselte die Anfangszahl bei jeder neuen Windows-Version auf die nächst höhere Zahl. Doch die Symbolik dahinter ist klar, mit Windows 10 überspringt man erstmals die Marke von Build-Nummer 10.000. Mit der jüngsten Version von Windows möchte man dabei nicht nur den Desktop beeinflussen, auch Smartphones, Tablets und auch die Xbox sollen mit dem neuen Windows 10 versorgt werden. Die Pressekonferenz am heutigen Tag wird um 18 Uhr (MEZ) starten. Auch einen Livestream wird Microsoft anbieten.

Meinung des Autors: Die Symbolik ist unverkennbar. Mit Windows 10 wird die 10.000er-Marke geknackt. Werdet ihr euch die Consumer Preview sofort holen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn die Preview verfügbar ist, dann werde ich sie natürlich auch auf meinem Testnotebook installieren. Für deren Installation ist auch eine komplette Neuinstallation eingeplant. Ich denke aber, dass ich erst morgen Abend oder Übermorgen an die Installation gehen werde - denn heute Abend und Morgen im Laufe des Tages wird der Ansturm zu gross sein um die Preview in adäquater Zeit herunterladen zu können.

Die komplette Neuinstallation hatte ich schon mit Bekanntgabe des Termins 21. Januar fest eingeplant.
 
Thema:

Windows 10: Build-Nummer soll Marke von 10.000 durchbrechen

Windows 10: Build-Nummer soll Marke von 10.000 durchbrechen - Ähnliche Themen

Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...
Windows 10 Insider Preview Version 21296 im Dev Channel: Nicht viel neues in dieser Build. Änderungen und Verbesserungen Wir beginnen mit der Einführung eines Updates für unser konvergiertes Design des...
Windows 10 Insider Preview Version 20246 im Dev Channel: Ein kleines Häppchen für zwischendurch und eine Namensänderung. Ab dem heutigen Build werden Windows Insider feststellen, dass sich der Name des...
Windows 11 Insider Preview Version 22000 im Dev Channel: Es geht los Viel Spaß beim Erkunden und Testen :) Hallo Windows-Insider, wir freuen uns, den ersten Windows 11 Insider Preview-Build für den...
Windows 10 Insider Preview Version 19569 im Fast Ring: Und es geht weiter. Als neues werden nur die neuen Symbole genannt. Wichtig für alle Vmware Nutzer, es soll jetzt wieder mit SCSI Festplatte...
Oben