Windows 10 Build 10120 to Launch Soon

Diskutiere Windows 10 Build 10120 to Launch Soon im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Quelle: Windows 10 Build 10120 to Launch Soon - Software News - nsane.forums Laut WZor soll die Build 10120 womöglich gegen Ende des Monats...
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Heinz

Lass jucken Kumpel. Ich warte darauf. Wird schon bald langweilig mit der 10074!
 
W

Willinuss

Soviel zum Thema Microsoft möchte schneller Build´s verteilen :-(
 
H

Heinz

Hallo Willinuss
Na ja,soviele Builds werden es wohl nicht mehr sein. Noch eine oder vielleicht zwei,dann wird es die RTM Version geben und danach folgt einen Monat später die Endfassung.Vom zetl. Rahmen her gesehen: Entweder es kommt nun schnell die Nächste,dann reicht es noch für zwei. Oder MS lässt sich mehr Zeit,dann wird dann die nächste Build,welche dann irgenwann im Juni angesiedelt wäre, die letzte vor der RTM sein. (Alles nur Spekulationen)
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.188
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Willinuss
Wie schnell hättest Du es denn gerne - im Minutentakt, Sekundentakt oder darfs auch die Verteilung nach Verfügbarkeit sein? Solche Projekte möchten auch gerne intern getestet sein, denn nicht jeder hat die Möglichkeit zu debuggen und neu zu kompilieren. Wenn Dir genügend Rechenzeit mit genug Power zur Verfügung steht, melde Dich bei MS und biete denen Deine Hilfe beim Kompilieren der parallelen Builds an.

Eventuell kannst Du ja auch bei der Übersetzung der 191 Sprachversionen helfen, damit die Builds schneller übersetzt sind.

Dann kommen die freigegebenen Builds ganz sicher auch schneller bei Dir an.

Hast Du schon mal so ein Projekt programmiert und veröffentlicht?
 
Copy-Item

Copy-Item

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
113
Version
Windows 10 Pro x64
Angeblich soll ja nur noch eine Preview vor der endgültigen Veröffentlichung erscheinen:
Windows 10: Noch eine Insider Preview vor dem Release

Ich vermute dass diese Preview schon ziemlich nahe dran am RTM Status sein wird um die Insider nochmal einen letzten Blick auf eventuelle Fehler werfen zu lassen. Wünsche zu neuen Features werden wohl entgegen genommen, jedoch wohl erst für später registriert.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.188
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es wird auch langsam Zeit, dass noch eine Build erscheint, in der die endgültigen Features drin sind und die meisten Fehler beseitigt wurden. Denn so lange ist es nicht mehr hin bis zum angepeilten Release-Zeitpunkt. Da ausserdem auch ein wenig Vorlauf nötig ist, um in die RTM noch letzte Fehlerbereinigungen einfliessen zu lassen, wirds langsam eng für eine weitere Build vor RTM.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Ich rechne leider nicht damit, das bei tatsächlicher Ausgabe dieser wohl letzten Preview auch eine Enterprise-Version dabei sein wird.
Als Nutzer dieser Version darf ich mich wohl auch bei der RTM-Ausgabe etwas länger gedulden, als Nutzer der Core/Pro.
 
W

Willinuss

@areiland

Es geht mehr darum das Microsoft gesagt hat das sie schneller neue Build´s verteilen wollen an den Fast Ring... aber das scheint sich ja jetzt wohl wieder zerschlagen zu haben. Eigendlich schade aber gut bis zur RTM bzw. Final dauert es ja nicht mehr lange.

Ps. wenn es nach mir ginge würde ich Jeden Tag eine neue nehmen ;-)
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
@Willinuss:
Ps. wenn es nach mir ginge würde ich Jeden Tag eine neue nehmen ;-)
Ich bin sicher nicht der Einzige, der dieses Spiel "schon wieder eine neue Version" schon seit Windows 1.0 mitmacht...
Also bleib gelassen, denn ich wage zu prophezeien, das Win 10, entgegen der Behauptung von MS, nicht die letzte Version sein wird. :cool:

News:
Nach einem Jahr wird es wohl keine kostengünstigen Upgrade-Angebote mehr geben:
MSDN Blogs

Hier dazu etwas ausführlicher von Martin (Dr.Windows):
Windows 10 Upgrade: Wer bekommt Pro und wer Home? - Dr. Windows
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
verteilen wollen an den Fast Ring...
Ich kann den bei mir gar nicht mehr einschalten. Der Eintrag springt immer wieder auf slow zurück, sobald ich das Fenster nur einmal verlasse (und sofort wieder dahin wechsel).
Bin ich jetzt vom Fast-Ring ausgeschlossen?

Gruß
HP
 
H

Heinz

Hallo Copy-item
Zum Inhalt deines Links ist zu sagen:
Ich würde ja Jedem raten,jetzt noch einen neuen Rechner mit Windows 8.1 zu kaufen,bevor dann Diese alle mal mit Windows 10 vorinstalliert sind! Da wird ja dann auch all die übliche Crapware installiert. Bei Windows 8.1 zwar auch,aber man kann selber aktualisieren auf ein sauberes Windows 10 !
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Download der 10122 ist da.
 
Hen Ry

Hen Ry

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
26
..........
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mike03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
171
Version
1809
"We believe we have fixed" ( MS-Aussage) Kein Kommentar:rolleyes:
 
hansbw

hansbw

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
40
Ort
Karlsruhe
Version
1803
System
Medion Erazer P7643,MD99730, 16 GB RAM
Habe auch die 10120 herunter geladen und installiert, aber schon bei der ersten Anmeldung, zwei Zeichen vom Kennwort eingegeben, System stehen geblieben, Laptop mit Gewalt aus gemacht (Powertaste) neu gestartet, Anmeldung wieder zwei Zeichen eingegeben, System Stillstand.
Dritter Anlauf, Kenntwort Zeichen für Zeichen eingegeben mit ca. 10 Sekunden Pause, dann hoch gelaufen.
Dann mal den neuen Microsoft Edge gestartet und testen wollen, erste Seite hat geklappt, dann wollte ich etwas zum suchen eingeben, etwa 3 Zeichen eingegeben, Systemstillstand, jetzt hab ich keine Lust mehr, Laptop mit Gewalt ausgemacht. Hoffe das das System irgendwann mal stabil wird!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.188
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@hansbw
Ich hab die 10122 inzwischen auf zwei Rechnern am laufen, da ist nichts mit "Systemstillstand" oder Abstürzen. Selbst das lahmarschige auf dem NB hat sich erledigt. Inzwischen läuft auch das entsprechend seiner Möglichkeiten (HP Compaq 615 mit AMD Athlon X2 QL-66 2.2 Ghz, 4 GB RAM, ATI Radeon HD 3200m, 64 und 128 GB SSD) und schleicht nicht mehr. Trotz dem ich auf die Clean Installation mit dem inzwischen erstellten ISO File erst mal verzichtet hab.

Auf dem PC rennt die 10122 inzwischen auch richtig gut. Keine Abstürze und keine wie auch immer gearteten Hänger.

Möglicherweise wurde ja bei Dir nicht die ganze Hardware korrekt erkannt und es gibt da noch Defizite. Vielleicht haben die Windows Standardtreiber ja noch Probleme mit den Intel Prozessoren und Chipsätzen.
 
hansbw

hansbw

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
40
Ort
Karlsruhe
Version
1803
System
Medion Erazer P7643,MD99730, 16 GB RAM
Heute hab ich es wieder mal probiert und das NB mit der 10122 gestartet, lief sogar problemlos an. Habe dann mal den Gerätemanager gestartet und dort das IrDa gesehen, welches mit einem gelben Warndreieck gekennzeichnet war, dachte mir das die vielleicht die Ursache sei, das das Gerät einfach einfriert und gar nichts mehr geht, also dieses deinstalliert und hoffte den Übeltäter entsorgt zu haben, wollte dann hier meinen Erfolg eintragen, bis auf Antworten kam ich dann, gab 3 Zeichen ein, dann Stillstand, das Flackern der HDD-LED hörte auf und nichts geht mehr. Kann das evtl. mit dem Treiber der Laptoptastatur zusammen hängen?
Mit der Maus kann ich alles anklicken und auch starten oder öffnen, aber sowie ich etwas schreiben will hängt sich das Gerät auf :-(
 
Thema:

Windows 10 Build 10120 to Launch Soon

Windows 10 Build 10120 to Launch Soon - Ähnliche Themen

  • Windows Insider: Insider-Status deaktiviert, keine Insider-Builds

    Windows Insider: Insider-Status deaktiviert, keine Insider-Builds: (Specs unten!) Hallo, ich war auf meinem Desktop-PC unter Windows 10 Pro Edu als "Windows Insider" registriert, ich habe "Slow"-Builds erhalten...
  • Windows 10 Pro, Stand: 1909 (Build: 18363.449) - Update-Wartezeiten einstellen

    Windows 10 Pro, Stand: 1909 (Build: 18363.449) - Update-Wartezeiten einstellen: Wie kann ich Updatewartezeit von Windowsupdates auf 0 setzen. Die steht immer auf 7 Tage. Ich dann dies zwar auf den nächsten Tag stellen, aber am...
  • Config Verlust, Windows startet nicht, kein regBack da Insider Build

    Config Verlust, Windows startet nicht, kein regBack da Insider Build: Hallo, ich habe die postitionen meiner internen Festplatten meines pc geändert. Als ich dann den pc angeschlossen habe bekam ich eine...
  • Config Verlust, Windows startet nicht, kein regBack da Insider Build

    Config Verlust, Windows startet nicht, kein regBack da Insider Build: Hallo, ich habe die postitionen meiner internen Festplatten meines pc geändert. Als ich dann den pc angeschlossen habe bekam ich eine...
  • Windows 10 mit speziellem Build

    Windows 10 mit speziellem Build: Für Windows 10-Arbeitsstationen in der Automatisierungtechnik wäre es oft notwendig, ein Windows 10 mit einem speziellen Build zu installieren...
  • Ähnliche Themen

    Oben