Windows 10 bootet nicht mehr nach Update

Diskutiere Windows 10 bootet nicht mehr nach Update im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe gestern Abend meinen PC heruntergefahren. Beim Herunterfahren wurden Updates installiert, ich habe den Vorgang jedoch nicht...
T

tom.luft

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2016
Beiträge
3
System
6700k, 16GB Ram, 950 Pro SSD, einige HDDs, MSI R9 390
Hallo,

ich habe gestern Abend meinen PC heruntergefahren. Beim Herunterfahren wurden Updates installiert, ich habe den Vorgang jedoch nicht beobachtet.

Seit heute Früh fährt der PC jetzt jedenfalls nicht mehr hoch, es wird nur die automatische Reparatur geladen; diese scheitert jedoch.

Die Datei %systemroot%/system32/LogFiles/Srt/SrtTrail.txt weist bei den meisten der Bootversuchen auf eine fehlerhafte psboot.sys hin, das ist vermutlich der Treiber meiner Antivirensoftware (Panda Antivirus).

Folgendes habe ich schon versucht:
  • mit DISM.exe /Image:C:\ /Get-Packages die zuletzt installierten Updates geprüft
  • mit DISM.exe /Image:C:\ /remove-package /packagename:XXX das zuletzt installierte Update (es war als fehlerhaft markiert) entfernt
  • DISM.exe /image:C:\ /cleanup-image /revertpendingactions ausgeführt
  • dism.exe /online /cleanup-image /scanhealth versucht auszuführen, der /online switch funktioniert aber nicht, weil das "Reparaturwindows" als Windows PE erkannt wird
  • dism.exe /image:c:\ /cleanup-image /scanhealth ausgeführt, keine Fehler
  • sfc /scannow ausgeführt: Nach 100%: "Der Windows-Ressourcenschutz konnte den angeforderten Vorgang nicht ausführen."
  • im abgesicherten Modus hochfahren -> automatische Reparatur
  • Schutz des Antischadsoftware-Frühstarts deaktiviert -> automatische Reparatur
  • via Linux die Hiberfil.sys gelöscht (ich schalte nie in den Ruhezustand, dürfte ein Überbleibsel des Reparaturmodus gewesen sein)
  • via wmic Panda Antivir zu deinstallieren versucht, wmic findet aber kein einziges installiertes Programm (vermutlich weil nicht das "echte" Windows gebootet ist)
  • automatische Reparatur mittels bcdedit /set recoveryenabled no deaktiviert
  • Panda Generic Uninstaller ausgeführt - "Die Version von XXX ist mit der ausgeführten Windows-Version nicht kompatibel [...]"

Meine System-SSD hatte vor dem letzten Herunterfahren nur mehr 500MB freien Speicher, den habe ich mittlerweile wieder auf 8 GB angehoben.

Gibt es sonst noch irgendetwas, was ich versuchen kann, bevor ich den Pc neu aufsetze? Bis jetzt ist er ein halbes Jahr ganz ohne Probleme gelaufen, einen Virus kann ich ziemlich sicher ausschließen (aber wissen tut mans ja nie).

Nach der Aktion heute bin ich versucht, beim Neuaufsetzen Linux draufzuspielen, nicht zuletzt weil das letzte Update ja auch noch das Lan zerhaut (siehe Internet-Probleme nach dem neuem Windows Update und die Lösung(en) - WinFuture.de)

Aber irgendwie bleibt man dann ja doch immer wieder bei Windows hängen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.540
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Was ist mit der Möglichkeit:

- im abgesicherten Modus starten,
- Panda AntiVir deinstallieren mit dem Panda Generic Uninstaller

Neu starten und dann: Schau'n mer mal.

Liebe Grüße

Sabine
 
T

tom.luft

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2016
Beiträge
3
System
6700k, 16GB Ram, 950 Pro SSD, einige HDDs, MSI R9 390
Danke für den Tip, der PC fährt aber gar nicht mehr hoch (bzw. nur mehr in den Reparaturmodus), auch nicht im abgesicherten Modus und auch nicht bei deaktiviertem "Schutz des Antischadsoftware-Frühstarts".

Im Reparaturmodus lässt sich der Panda Generic Uninstaller nicht ausführen ("Die Version von XXX ist mit der ausgeführten Windows-Version nicht kompatibel [...]"), vermutlich hier ebenso aus dem Grund, dass dieses "Reparaturwindows" kein echtes Windows ist.
 
T

tom.luft

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2016
Beiträge
3
System
6700k, 16GB Ram, 950 Pro SSD, einige HDDs, MSI R9 390
Weitere, intensive Recherche hat gezeigt, dass das Problem nicht Windows 10 - bezogen ist sondern vielmehr Panda-AV-bezogen - offensichtlich vermurksen die ganz gerne die Registry. Das Problem tritt häufig auf (und seit Jahren!), der Support von Panda ignoriert jegliche Hilfegesuche (selbst bei bezahltem Support-Service).

Ich habe das Problem lösen können, indem ich in der Konsole ein Registry-Backup von %systemroot%/system32/config/RegBack zurückgespielt habe. Der letzte Schritt war das Deinstallieren aller Panda-Instanzen auf allen meinen PCs. Nie wieder!
 
Thema:

Windows 10 bootet nicht mehr nach Update

Sucheingaben

Fehlermeldung nach Update 08.2018 srttrail.txt

,

srttrail.txt ein patch

,

windows 10 startet nach update nicht mehr

,
windows 10 ressourcenschutz konnte den angeforderten vorgang nicht ausführen
, win 10 sfc scannnow Ressorchenschutz, windows 10 bootet nicht srtrail, schutz der antischadsoftware, Windows nach updates startet nicht mehr hoch, windows10 nach automatischer reperatur kein boot mehr, kein booten nach windows update, windows 10 srttrail.txt

Windows 10 bootet nicht mehr nach Update - Ähnliche Themen

  • Windows Bootet nicht nach fehlerhaften OC, Boot Manager defekt? UEFI vom Stick läuft auch nicht

    Windows Bootet nicht nach fehlerhaften OC, Boot Manager defekt? UEFI vom Stick läuft auch nicht: Moin, Ich habe gestern mein Rechner wohl zu oft gebootet bzw nur immer wieder ins BIOS da ich versuchte habe mehr Leistung durch OC heraus zu...
  • Windows Bootet nicht

    Windows Bootet nicht: Hallo liebe Community, Ich habe ein Problem : Von anfang: Ich habe in mein Optisches Laufwerk in mein Laptop eine 120GB große SSD installiert.Dann...
  • Windows bootet nicht auf meiner SSD

    Windows bootet nicht auf meiner SSD: Hallo, ich habe seit etwas längerer Zeit (drei Monaten) ein großes Problem mit meinem Pc. Ich möchte auf meiner M.2 Sata SSD Windows installieren...
  • Nach Installation des Windows 10 Updates 1803 und 1809 bootet der Rechner nicht mehr.

    Nach Installation des Windows 10 Updates 1803 und 1809 bootet der Rechner nicht mehr.: Der Rechner bleibt beim booten hängen - es muss mit Hard-Reset abgebrochen werden (Rechner: i7, 10GB RAM mit SSD. Ich habe auch mal 30 )Minuten...
  • Windows 10 (ver 1803) bootet manchmal nicht

    Windows 10 (ver 1803) bootet manchmal nicht: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass Windows 10 teilweise nicht bootet und beim Boot-Logo einfriert. Dies passiert ca. alle 6-7...
  • Ähnliche Themen

    Oben