Windows 10 bleibt bei Sperrbildschirm hängen

Diskutiere Windows 10 bleibt bei Sperrbildschirm hängen im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe gerade ein riesengroßes Problem! Ich habe Windows 10 Pro 64-bit Insider Build 14965. Gestern habe ich meinen Laptop einmal neu...
Korados

Korados

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2016
Beiträge
13
Version
Version 1903 (Build 18908.1000)
System
Intel Core i7-4900MQ @ 2,80GHz (4,00GHz Turbo Boost), 32 GB RAM DDR3, NVidia GeForce GTX 765M
Hallo,

ich habe gerade ein riesengroßes Problem! Ich habe Windows 10 Pro 64-bit Insider Build 14965.

Gestern habe ich meinen Laptop einmal neu gestartet und seitdem fährt er nur noch bis zum Sperrbildschirm hoch und danach passiert nichts mehr. Ich hatte ihn neu gestartet, da ich ihn vorher geupdatet und danach Windows Update abgeschaltet habe, weil mein PC sonst sehr laut ist, wenn Windows Update angeschaltet ist. Das hat normaler Weise auch immer bestens geklappt und keine Probleme gemacht, nur dieses Mal nicht!

Auf dem Sperrbildschirm erscheinen nicht die Kästchen für die Anmeldung, es werden nur rechts unten vier Symbole gezeigt. Wenn ich auf das An-/Ausschalten-Symbol klicke und irgendetwas auswähle, passiert nichts. Ich kann den PC nur wieder ausschalten, wenn ich den Netzwerkschalter drücke oder ein Notaus mache. Das Merkwürdigste ist, dass der Sperrbildschirm ungefähr jede Minute einmal ganz kurz hell aufleuchtet!

Ich schreibe gerade aus dem Abgesicherten Modus. Ich habe eine Systemwiederherstellung zu einem Punkt vor 6 Tagen durchgeführt, das
hat aber auch nichts gebracht. Ich habe in der Systemsteuerung Windows Update wieder eingeschaltet und neu gestartet,
aber auch das funktionierte nicht. Also liegt es wahrscheinlich gar nicht an Windows Update.

Ich habe echt keine weitere Idee mehr, was ich noch machen könnte. Fällt euch etwas dazu ein?

Danke für eure Hilfe!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
Es ist doch nur eine Insider Preview, die kannst du jederzeit neu installieren.
 
H

Heinz

Wenn du schon ein Insider bist,dann heisst das,dass du Micrsoft freie Hand geben solltest mit den Updates und solltest die nicht abwürgen,nur weil sie so laut sind.
Das sind sie,weil eben grad upgdated und installiert wird.Dein Fehlerprofil scheint Folge davon zu sein,das die Installation der Updates noch nicht abgeschlossen wurde.
Wie bist du an die Insiderbuild 14965 gekommen? Bist du bereits als Insider registriert mit einem Microsoftkonto?
 
Korados

Korados

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2016
Beiträge
13
Version
Version 1903 (Build 18908.1000)
System
Intel Core i7-4900MQ @ 2,80GHz (4,00GHz Turbo Boost), 32 GB RAM DDR3, NVidia GeForce GTX 765M
Ich habe den Updatedienst immer nur deaktiviert, nachdem alle Updates installiert waren. Ja, ich bin Windows Insider. Ich hatte daran gedacht, den PC zurückzusetzen, aber da steht, dass er dann alle Apps löscht, die nicht mit dem PC mitgeliefert wurden und das will ich nicht. Ich habe Angst, dass alles gelöscht wird, wenn ich den Build neu installiere.
Soll ich ihn den Build einfach nochmal downloaden und dann installieren? Werden dabei meine Programme gelöscht?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Das Symbol zum Ausschalten benutzen um den Rechner herunter zu fahren. Dabei aber die SHIFT-Taste gedrückt halten und in den erweiterten Startoptionen den Punkt "PC herunterfahren" nutzen. Dann sollte der nächste Start wieder normal verlaufen und eine Anmeldung möglich sein. Diese Vorgehensweise entspricht dem hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html angesprochenen vollständigen Neustart von Windows.
 
Korados

Korados

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2016
Beiträge
13
Version
Version 1903 (Build 18908.1000)
System
Intel Core i7-4900MQ @ 2,80GHz (4,00GHz Turbo Boost), 32 GB RAM DDR3, NVidia GeForce GTX 765M
Ich habe gestern den jetzigen und voherigen Build heruntergeladen von der Microsoft-Seite und habe sie auf DVD gebrannt. Dann habe ich beide ausprobiert und bekam eine Fehlermeldung, dass Setup.exe nicht richtig ausgeführt werden kann. Und wenn ich von der Disc boote, kriege ich eine Meldung, dass ich Windows nur von Windows aus neu installieren kann. Ich habe dann den PC erst mal aus gemacht, da es schon spät war.
Seitdem ich ihn vorhin wieder angemacht habe, geht nun auch das Internet auf meinem PC nicht mehr, er zeigt die ganze Zeit an, es seien keine Netzwerke verfügbar. Ich schreibe gerade vom PC meines Bruders.

Wenn ich auf das Ausschalten-Symbol im Sperrbildschirm klicke und das "Neu Starten" mit gedrückter Shift-Taste anklicke, geschieht nichts. Mein
PC bleibt einfach im Sperrbildschirm. Ich habe das dann noch einmal vom Abgesicherten Modus aus versucht, aber ohne Erfolg. Ich habe mir
dann den Link zu dem anderen Thread angesehen und alles gemacht, was dort stand. Ebenfalls ohne Erfolg. Ich komme partout nicht
am Sperrbildschirm vorbei.

Was mich immer noch stutzig macht, ist, dass der Sperrbildschirm ungefähr jede Minute einmal hell blinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
2.999
Es mag sein, dass deine DVD einen Fehler hat, jedenfalls wäre bei der Neuinstallation der Datenträger zu formatieren.
Ein Setup aus dem System heraus wäre ein Inplace Upgrade.
Nutzt du jetzt wirklich eine Preview als Arbeitssystem?
 
Korados

Korados

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2016
Beiträge
13
Version
Version 1903 (Build 18908.1000)
System
Intel Core i7-4900MQ @ 2,80GHz (4,00GHz Turbo Boost), 32 GB RAM DDR3, NVidia GeForce GTX 765M
Ja, ich benutze eine Insider Preview, nämlich Insider Preview 14965.
 
G

Gast

Hallo,
hat sich das Problem gelöst ?
Habe nämlich das gleiche Problem
 
Korados

Korados

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.05.2016
Beiträge
13
Version
Version 1903 (Build 18908.1000)
System
Intel Core i7-4900MQ @ 2,80GHz (4,00GHz Turbo Boost), 32 GB RAM DDR3, NVidia GeForce GTX 765M
Ja, das Problem habe ich schon lange behoben. Ich glaube, dass ein Insider-Build bei mir nicht funktioniert hat.
Ich habe mittlerweile Version 1703 Build 15063.13. Vielleicht solltest du auch upgraden.
 
K

Kies

Seit gestern habe ich das gleiche Problem am Laptop meiner Frau.
Windows 10 Pro
64Bit 8GB
320GB HD
Versionsnummer kann ich gerade nicht mehr nachsehen. :-(

Aber es ist keine Testversion.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
In Post #5 hatte ich eine mögliche Lösungsmöglichkeit genannt. Ausserdem gibt es noch die Möglichkeit den Rechner auszuschalten und dann den Powerknopf eine Weile (15 - 20 Sek) gedrückt zu halten, bevor der Rechner normal gestartet wird.
 
K

Kies

Hallo areiland,
das habe ich auch alles schon probiert. Ich habe auch schon den Akku entfernt und das Ladegerät (Gleichzeitig). Der Rechner Starte immer nur bis zum Startbildschirm. Der Mauseriger lässt sich noch bewegen aber die Uhr lauft nicht mehr weiter. Tastatur reagiert auch nicht mehr.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Dann mach doch mal Angaben zu diesem Rechner!
 
K

Kies

Es ist ein Lenovo X201.
Er ist zwar schon 6 Jahre alt aber er lief bis gestern ohne Probleme mit Win10.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Lenovo verbaut in seinen Rechnern die sogenannte "Nova" Taste. Drück die mal nachdem der Rechner eingeschaltet wurde. Der Rechner sollte dann ins BIOS gehen, daraus dann neu starten.
 
K

Kies

Herunterfahren kann ich ihn auch aus den Erweiterten Optionen heraus. Aber das hilf alles nicht weiter.
Habe ihn gerade gestartet und die Shift Taste gedrückt gehalten. So konnte ich mich zumindest mal anmelden. Kurz darauf blieb er dann im Willkommen Schirm hängen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Das nutzt Dir aber nichts, wenn das Problem der immer wieder neu geladene Speicherinhalt mit Fehlern ist. Über die Nova Taste kannst Du das Gerät dazu zwingen, den zu vergessen, damit Windows nicht mit fehlerhaften Speicherinhalten starten muss.
 
K

Kies

Was soll ich machen, auch über die "Nova" Taste bekomme ich kein anderes Ergebnis. Ich Setze den PC jetzt mal zurück. Vielleicht komme ich so etwas weiter.
 
K

Kies

So ich habe nun den Rechner wieder in Ordnung!
Habe ihn dafür zurücksetzen müssen und dann alles wieder neu einrichten! :-(
 
Thema:

Windows 10 bleibt bei Sperrbildschirm hängen

Sucheingaben

windows 10 sperrbildschirm hängt

,

windows 10 startbildschirm hängt

,

windows 10 sperrbildschirm geht nicht weg

,
windows 10 nur startbildschirm
, windows 10 login screen hängt, windows startbildschirm hängt, windows 10 anmeldebildschirm hängt, windows 10 hängt im sperrbildschirm, windows 10 hängt im anmeldebildschirm, pc zeigt nur startbildschirm, win 10 anmeldebildschirm hängt, windows 10 hängt beim anmeldebildschirm, win 10 startbildschirm hängt, win 10 nur bis zum start bildschirm, windows 10 nur blauer bildschirm mit datum uhrzeit, sperrbildschirm reagiert nicht, windows 10 bleibt beim startbildschirm hängen, windows 10 hängt am startbildschirm, windows 10 anmeldung hängt, anmeldebildschirm windows 10 hängt, win 10 nach update nur bis sperrbilschirm, windows nur startbild, windows 10 nach willkommen screen wieder sperrscreen, windows 10 Notebook bleibt bei Startbildschirm hängen, sperrbildschirm hängt windows 10

Windows 10 bleibt bei Sperrbildschirm hängen - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Sicherung bleibt bei 97% hängen

    Windows 10 Sicherung bleibt bei 97% hängen: Windows 10 Sicherung bleibt bei 97% hängen
  • Windows 10, 1903 Update, Prozessorgeschwindigkeit bleibt bei 0,79GHz hängen

    Windows 10, 1903 Update, Prozessorgeschwindigkeit bleibt bei 0,79GHz hängen: Hallo in die Runde, nach dem Update auf 1903 bleibt die Prozessorgeschwindigkeit bei lahmen 0,79GHz hängen. I7-6700 HQ@2,6GHz. Ein Arbeiten ist...
  • Windows 10/Einstellungen | Settings App bleibt hängen und öffnet sich nicht!!

    Windows 10/Einstellungen | Settings App bleibt hängen und öffnet sich nicht!!: Hallo, Ich habe seit neusten ein mir unbekanntes Problem mit meiner Einstellungen App. Wenn ich versuche sie zu öffnen, erscheint der blaue...
  • Windows 10 Update vom 11.2.19 bleibt hängen

    Windows 10 Update vom 11.2.19 bleibt hängen: Hallo zusammen! Leider hat das letzte Windwows 10-Update nicht funktioniert. Es blieb gleich zu Beginn hängen, als sich die Infos am Bildschirm...
  • Windows 10 Zurücksetzen bleibt hängen

    Windows 10 Zurücksetzen bleibt hängen: Hallo, ich habe vor kurzem einen neuen Laptop gelauft. Ich habe mit ihm für kurze zeit gearbeitet, aber da ich nicht zufrieden bin, wollte...
  • Ähnliche Themen

    Oben