Windows 10: Bezahlte Apps dürfen auf bis zu zehn Geräten installiert werden

Diskutiere Windows 10: Bezahlte Apps dürfen auf bis zu zehn Geräten installiert werden im Windows 10 News Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mit Windows 8 kam auch der Windows Store in die Gänge. Hier war es den Nutzern möglich sich wahlweise für kostenfreie oder kostenpflichtige...
S

Salazar

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2014
Beiträge
28
Mit Windows 8 kam auch der Windows Store in die Gänge. Hier war es den Nutzern möglich sich wahlweise für kostenfreie oder kostenpflichtige Anwendungen zu entscheiden. Wer bislang im Windows Store eine Bezahl-App erworben hatte konnte diese auf bis zu fünf Geräten herunterladen und installieren. Diese Beschränkung soll mit dem Windows 10 Store erweitert werden.



Was bei Android und iOS schon seit Jahren bekannt ist wurde mit Windows 8 auch bei Microsoft eingeführt, der Windows Store. Hier schuf man eine Anlaufstelle für Entwickler und Nutzer gleichermaßen um sich die Speicher von PC, Tablet und Co. mit Apps zu füllen. Manche waren kostenlos, andere hingegen wurden nur gegen Bares abgegeben. Und wer für eine Anwendung Geld ausgab, der wollte natürlich nicht für jedes Gerät erneut bezahlen. Aus diesem Grund setzte Microsoft ein Limit. Mit Windows 8 konnten die Nutzer eine Bezahl-App auf bis zu fünf Geräten installieren ohne nochmals bezahlen zu müssen. Und auch bei Windows 10 wird man dies wieder können, allerdings auf noch mehr Geräten, wie die Seite DrWindows berichtet.

Dank des neuen Windows 10 Stores, der mit der Einführung von Windows 10 seine Pforten öffnen wird, sollen Bezahl-Apps auf bis zu 10 Geräten heruntergeladen und installiert werden können. Genug um all seine Geräte mit der Bezahl-App zu versorgen. Selbst bei großzügiger Rechnung dürften die wenigsten dieses Limit ausschöpfen, denn die wenigsten haben einen PC, einen Laptop, Ultrabook, Xbox One, Surface-Tablet, Lumia-Smartphone und dazu noch ein Ersatz-Tablet und -Smartphone, was insgesamt acht Geräte macht. Lediglich eine handvoll Hardcore-Nutzer und Sammler werden tatsächlich an die Beschränkung herankommen. Und selbst da dürfte fraglich sein, ob die App auch auf jedem Gerät installiert wird.

Meinung des Autors: Lag unter Windows 8 die Beschränkung für Bezahl-Apps noch bei fünf Geräten hat man unter Windows 10 die Beschränkung satt verdoppelt. Es dürften aber wohl die wenigsten eine Bezahl-App auch tatsächlich auf zehn Geräten installieren.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Windows 10: Bezahlte Apps dürfen auf bis zu zehn Geräten installiert werden

Windows 10: Bezahlte Apps dürfen auf bis zu zehn Geräten installiert werden - Ähnliche Themen

  • Fritz Box USB-Fernanschluss und Windows 10 Sicherheitseinstellungen

    Fritz Box USB-Fernanschluss und Windows 10 Sicherheitseinstellungen: Hallo, es gibt bereits einen Thread zu diesem Thema und ich habe die Empfehlungen von dort schon befolgt. Leider führten diese nicht zum...
  • Windows Kernel 41 fehler nach Neuaufsetzung

    Windows Kernel 41 fehler nach Neuaufsetzung: Hallo, seit dem ich aus Geschwindigkeitsgründen meinen PC neu aufgesetzt habe, mit Windows 10 über den USB stick friert der Bildschirm alle 3...
  • Update nicht erfolgreich (2020-03 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4541335) – Fehler 0x80070003)

    Update nicht erfolgreich (2020-03 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4541335) – Fehler 0x80070003): 2020-03 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1909 für x64-basierte Systeme (KB4541335) – Fehler 0x80070003 Einige Updatedateien fehlen oder...
  • Windows 10 Product Key funktioniert nicht

    Windows 10 Product Key funktioniert nicht: Guten Abend! Ich habe vor einer Weile das Mainboard meines Rechners gewechselt. In Folge dessen wurde mein Product Key von Windows 10 ungültig...
  • Windows 10 Aktivierung

    Windows 10 Aktivierung: Nach Mainboard tausch möchte sich Windows nicht mehr über die digitale Lizenz aktivieren lassen wie bekomme ich das Problem behoben ?
  • Ähnliche Themen

    Oben