Windows 10 auf ein Frisches Windows 7

Diskutiere Windows 10 auf ein Frisches Windows 7 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo! Mein Windows 7 ist schon alt, ein Upgrade funktioniert nicht. Es sind viele Gründe z.B. verwende ich schon immer Symantec Software. Leider...
pirol72

pirol72

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
148
Ort
Leipzig
Version
Pro1909 18.363.535 (inplace Install mit 1511)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
Hallo!
Mein Windows 7 ist schon alt, ein Upgrade funktioniert nicht. Es sind viele Gründe z.B. verwende ich schon immer Symantec Software. Leider lässt sich Symantec auch mit allen Tricks nicht total löschen. Irgendwo ist immer noch ein Rest. Teilweise sogar von älteren Versionen, die sich auch in der Registry nicht löschen lassen. Jetzt meine Frage. Es müsste doch möglich sein, Windows 7 neu zu installieren. Nur die gesamten Updates machen und dann Windows 10 Updaten? Oder sehe ich das falsch?
MfG pirol72
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
M

mbartelt

Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
32
Ort
Kerpen-Balkhausen
Version
Home 32-bit
Hi,

wenn Du einen clean install von windows 7 machst, brauchst Du nur das Service Pack 1 installieren und dannach über eine Windows 10 CD updaten.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Leider lässt sich Symantec auch mit allen Tricks nicht total löschen. Irgendwo ist immer noch ein Rest. Teilweise sogar von älteren Versionen, die sich auch in der Registry nicht löschen lassen.
Naja, einfach deinstallieren ist nicht. Aber mit dem Removal-Tool sollte das schon gehen!?
 
pirol72

pirol72

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
148
Ort
Leipzig
Version
Pro1909 18.363.535 (inplace Install mit 1511)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
Danke für Eure Antworten. Auch mit dem Removal Tool geht es nicht. Ich erhalte da auch Fehlermeldungen.
@mbartelt
Ich habe gedacht, dass ich erst alle Updates installieren muss. Wenn das auch ohne klappen sollte, wäre das sehr interessant.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.593
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Vielleicht auch mal die Fehlermeldungen nennen? Ausserdem kann man Windows auch von einem Startdatenträger aus neu installieren - das geht immer. Wenn Du direkt eine Windows 7 DVD mit integriertem SP 1 nimmst, dann sparst Du Dir natürlich viel Aufwand. Allerdings wird ein nacktes Windows 7 allein mit SP 1 nicht genügen. Denn es gab mehrere Updates, die es auf Windows 10 vorbereiteten. Deshalb wird es nach der Installation immer noch nötig sein, den Rest der Updates einzuspielen, bevor Du auf Windows 10 updaten kannst.

Dafür kannst Du das dann aber mit einem völlig nackten System machen, in dem keine Probleme vorliegen.
 
G

Gast

Oder du führst das Upgrade auf Windows 10 jetzt durch und nimmst den ganzen "Müll" von Windows 7 einfach mit, dann bekommst du deinen neuen Product Key und machst dann einen Clean Install von Windows 10 per USB oder DVD.

Wird wahrscheinlich schneller gehen, wie Windows 7 neu zu installieren und dann auf Win 10 zu upgraden.

edit. sorry, hab gerade erst gelesen, dass ein Upgrade nicht möglich ist.

Vergesse, was ich geschrieben hab.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

max29

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.07.2015
Beiträge
153
Hallo pirol72, wen du ein Symantec Programm nicht entfernen kannst, dann Symantec Support anrufen und die machen ein Online Zugriff wen du einverstanden bist und entfernen alles gratis. Wen das nicht möglich ist alles zu entfernen dann hat du größere Softwareprobleme. Dann sagt dir Symantec was man machen muss. Kannst dann auch sonst noch was technisches Fragen, manchmal helfen sie wenn es nicht Zuviel ist.
max
 
Athalor

Athalor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.08.2015
Beiträge
121
Nur die gesamten Updates machen
Nochmal von vorne, das alles kannst du dir sparen. Ich hab' sogar den "Netzstecker" gezogen, bin im Klartext offline gegangen, damit mir ja kein Update für Windows 7 dazwischenfunkt.

-- Neuinstallation Windows 7
-- von z.B. hier lädst du dir das SP1. Verwendest du 32bit, dann natürlich die entsprechende 32bit Version. Dieses SP1 installierst du dir auf dein Win 7.
-- wenn alles fertig ist, bügelst du dein Windows 10 drüber. Am Besten wäre natürlich eine über das Medien Tool kreierte DVD.

Dazu mußt du nicht ein einziges Mal online sein. Du brauchst nach dem SP1 kein einziges Update. Im Gegenteil, die könnten evtl. sogar quer schiessen.

Das Ganze dauert je nach Rechnerleistung so ca. 1 Std. Ab sofort kannst du mit diesem (und nur mit diesem) Rechner auch eine Neuinstallation nur mit Windows 10 machen. Beim Upgrade von 7 auf 10 darauf achten, daß du die Eingabe des Produktkey's überspringst ! Der Win 7 Key gilt mit dem Update nicht mehr.
Sobald du online gehst, wir dein Windows 10 automatisch aktiviert.

Noch ein Tipp von mir: Laß' die Finger in Zukunft von Symantec :cool: Die graben sich so tief ins System, das kriegst du nie wieder restlos weg. Und bevor nicht 100% garantiert ist, daß das mit Win 10 kompatibel ist, würde ich es sowieso nicht machen. Und die auf meine Platte lassen, das würde ich schon 2x nicht.
 
pirol72

pirol72

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
148
Ort
Leipzig
Version
Pro1909 18.363.535 (inplace Install mit 1511)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
Ich habe jetzt ein Problem mit der Neuinstallation von Windows 7. Die Installation läuft soweit durch bis zum 1. Neustart. Beim Neustart bleibt der Prozess hängen bei der DVD. Wenn ich auf "von DVD starten klicke geht alles wieder von vorne los. Nehme ich die DVD raus bootet er nicht. Lass ich sie drin hängt er bei der Zeile "um von DVD zu starten, drücken sie eine Taste. Was kann ich tun?
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Eine Taste drücken!
 
pirol72

pirol72

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
148
Ort
Leipzig
Version
Pro1909 18.363.535 (inplace Install mit 1511)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
Wenn ich eine Taste drücke kommt wieder die Installation von vorn.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
OK, dann nimm mal die DVD raus...
 
pirol72

pirol72

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
148
Ort
Leipzig
Version
Pro1909 18.363.535 (inplace Install mit 1511)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
Wenn ich die DVD rausnehme geht's gar nicht weiter. Ich habe ja Windows 7 schon mal installiert. Da ging das alles. Jetzt habe ich das schon ungefähr 10 mal gemacht und komme nicht weiter. Vielleicht muss ich mal das Installprogramm die Platte formatieren lassen.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
DVD ist out. Mach es so:HIER(64bit) oder DA(32bit) klicken, einen mind. 4GB großen Stick anstöpseln, das heruntergeladene Media Creation Tool seine Arbeit tun lassen und dann bei laufendem Alt-System die setup.exe vom Stick starten. VORHER vorhandene Sicherheitssoftware mit dem Removal-Tool des Herstellers sauber DEINSTALLIEREN; deaktivieren reicht NICHT! Habe ich sowohl unter Win7 als auch unter Kachel8 erfolgreich durchgeführt und bisher ABSOLUT KEINE Probleme.
 
pirol72

pirol72

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
148
Ort
Leipzig
Version
Pro1909 18.363.535 (inplace Install mit 1511)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
So, ich habe es geschafft. Windows 7 neu installiert mit SP1 und Windows 10 Updatet. Hat alles wunderbar geklappt. Leider hat Windows nicht einmal meine Grafikkarte NVIDIA GeForce 9800 GT erkannt. Ich will jetzt noch mal versuchen das Update auf Windows 10 von meinem laufendem System zu machen. Bis 20% hat es ja geklappt, doch dann kam nur eine Fehlermeldung "Fehler bei der Installation" ohne jeden Hinweis.
 
Athalor

Athalor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.08.2015
Beiträge
121
Hab' zwar keine NVIDIA sondern eine Radeon. Nach dem ersten Start hatte ich auch eine Auflösung von 800x irgendwas. Allerdings, nach ein paar Minuten im Netz, wurde die Karte automatisch identifiziert, und die richtigen Treiber geladen.

Laß' dem System vielleicht einfach mal Zeit, Informationen zu sammeln und zu reagieren.
 
pirol72

pirol72

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
148
Ort
Leipzig
Version
Pro1909 18.363.535 (inplace Install mit 1511)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
Ich habe jetzt noch mal versucht mein Windows 7 zu updaten. Bei 40% kam folgende Fehlermeldung:
0xC1900101-0x30018
In Phase First_Boot ist während des Vorgangs Sysrep ein Fehler aufgetreten. Was könnte das sein?
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.938
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Wenn ich die DVD rausnehme geht's gar nicht weiter. Ich habe ja Windows 7 schon mal installiert. Da ging das alles. Jetzt habe ich das schon ungefähr 10 mal gemacht und komme nicht weiter. Vielleicht muss ich mal das Installprogramm die Platte formatieren lassen.

Genau so ist es.
:)
 
Thema:

Windows 10 auf ein Frisches Windows 7

Windows 10 auf ein Frisches Windows 7 - Ähnliche Themen

  • Aktivierung von Windows 10 Pro (Retail) nach notwendiger Neuinstallation unklar/leer/defekt

    Aktivierung von Windows 10 Pro (Retail) nach notwendiger Neuinstallation unklar/leer/defekt: Hallo alle zusammen. Zunächst muss ich etwas ausholen: im Dezember habe ich mir neue Hardware besorgt und bin mit meinem Windows 10 Pro...
  • Probleme mit Outlook 2013 nach Upgrade von Windows 7 auf Windows 19

    Probleme mit Outlook 2013 nach Upgrade von Windows 7 auf Windows 19: Guten Tag, ich habe nach dem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 einige Probleme mit Outlook. Ich konnte nicht auf auf meine iCloud Daten...
  • Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätsfixes. 2019-02 Update für Windows 10 Version 1809 für x64-basierte Systeme (KB4465065) – Feh

    Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätsfixes. 2019-02 Update für Windows 10 Version 1809 für x64-basierte Systeme (KB4465065) – Feh: Wie kann ich diese Meldungen vermeiden und die Updates problemlos durchführen. Es betrifft auch: 2019-09 Sicherheitsupdate für Adobe Flash...
  • Windows7 update auf Windows 10

    Windows7 update auf Windows 10: Wir haben ein Notebook mit Windows7 Lizenz erhalten. Das Upgrade auf Windows 10 war erfolgreich, nur die Kontoanmeldung funktioniert nicht, da...
  • geöffnete windows fenster "frieren" ein

    geöffnete windows fenster "frieren" ein: wenn ich ein zweites editor fenster öffnen will "friert" das erste geöffnete editor fenster ein, das geschieht auch wenn man andere programm...
  • Ähnliche Themen

    Oben