Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt

Diskutiere Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Einen schönen, guten Tag. Vielleicht hat jemand ein hilfreichen Tipp. Ich habe mal wieder versucht, meinen alten Toshiba C670-99 Laptop zum...
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #1
Gabriela

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
998
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Einen schönen, guten Tag.
Vielleicht hat jemand ein hilfreichen Tipp.

Ich habe mal wieder versucht, meinen alten Toshiba C670-99 Laptop zum Laufen zu bringen.
Vorhandenes Windows 7 Pro installiert. Mit Creation Tool Windows 10 Pro (32 Bit) installiert. Mit MS-Konto angemeldet - problemlos aktiviert.

Windows 10 startet mit dem üblichen blauen Fenster. Dann schwarzer Bildschirm. Dann vielleicht 10 Sekunden warten und auf die Ein-/Ausschalttaste drücken - Windows meldet sich mit der Aufforderung zur Eingabe der PIN und alles läuft - zumindest dem Anschein nach - normal. Könnte ich mit leben, obschon es unschön ist. Aber ich habe Sorge, dass das irgendwann so nicht mehr will und ich nur mit Mühe an die Daten komme.

Einem "PCI-Controller (einfach)" fehlt der Treiber. MS findet nichts Passendes (ich habe auch nichts dazu, bei Toshiba wird der Laptop nicht mehr gelistet/unterstützt). Ich habe "PCI-Controller (einfach)" deaktiviert - das ändert aber nichts.

Deaktivierung des Schnellstarts brachte auch keine Änderung.

Das Bootlog habe ich mal angehängt. Da werden einige Treiber (die mir nichts sagen), nicht geladen.

Hat jemand eine Idee? Wenn ich das Problem lösen könnte, würde ich dem alten Teil gerne eine SSD spendieren.

LG Gabriela
 

Anhänge

  • ntbtlog.txt
    38,8 KB · Aufrufe: 101
  • Treiber.jpg
    Treiber.jpg
    74,1 KB · Aufrufe: 78
  • Ereignisse.txt
    6,6 KB · Aufrufe: 73
Zuletzt bearbeitet:
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #2
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
C670-99 oder C670-199?
Von der C670-Reihe gibt es diverse Ausführungen mit AMD und Intel Prozessoren.
Ist da möglicherweise der Intel Pentium B960 verbaut oder einer der Intel i3?

 
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #3
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.047
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Unter dem Reiter "Resourcen" steht doch meistens eine Vendor-ID. Ich würde mal danach suchen. Dann gibt's immerhin die Möglichkeit, Hinweise auf Treiber zu finden.

Und wieso hast Du erst Windows 7 Pro installiert und dann via MCT ein Inplace Upgrade auf Win 10 gemacht? War unter Win 7 ein Treiber installiert?
 
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #4
Gabriela

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
998
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
C670-99. Kann grad nicht schauen, weil ich eben die Installation der 64-Bit-Version am Laufen habe.

Hatte aber vorher geschaut. Soll ein Celeron mit 2,6 GHz sein.
Bord soll von Intel sein (laut Intel Treibersuche - sie hätten aber keine Treiber dafür).

Sehe gerade: Windows hat die Installation der 64-Version abgebrochen - es würden den Daten fehlen. Startet noch einmal von vorn. Mal sehen.

EDIT: Nachdem durch die vielen Fehlstarts nichts mehr geht, versuche ich es jetzt über eine Virtual Box und Linux. Aber das dauert.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Unter dem Reiter "Resourcen" steht doch meistens eine Vendor-ID. Ich würde mal danach suchen. Dann gibt's immerhin die Möglichkeit, Hinweise auf Treiber zu finden.

Und wieso hast Du erst Windows 7 Pro installiert und dann via MCT ein Inplace Upgrade auf Win 10 gemacht? War unter Win 7 ein Treiber installiert?
Mit der Vendor-ID habe ich einige Anbieter gefunden, die damit angeblich was anfangen können. Weil ich sie alle nicht kenne und nicht weiß, ob meine Daten anschließend alle verschlüsselt sind, habe ich mich da nicht ran gewagt.

Auch unter Windows 7 fehlte der Treiber (MS macht da ja nichts mehr. Ob er schuld ist, weiß ich ja auch nicht). Ein zum Rechner gehörendes Medium habe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #5
Gabriela

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
998
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Nachdem ich den Tag mit erfolglosen Versuchen mit Windows 10 (irgendwas hängt immer, Virtual Box unter Linux klappt auch nicht) verbracht habe, lasse ich es. Sobald die SSD da ist, kriegt das alte Gerät ein sauberes Mint. Windows hätte ich halt gern für meine alten, mit Makros gespickten Office-Datein gehabt. Aber wirklich brauchen tue ich das alles auch nicht mehr.

Einen schönen Sonntag.
LG Gabriels
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #6
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.386
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
hättest Du inzwischen die genaue Modellbezeichnung angegeben,
könnten wir evtl. doch noch helfen.

Weil ich sie alle nicht kenne und nicht weiß, ob meine Daten anschließend alle verschlüsselt sind, habe ich mich da nicht ran gewagt.
:confused:


Gebe bitte auch die
Bezeichnung hier an, wenn Du magst.
Dann suchen wir gerne, ohne das etwas verschlüsselt wird. :p
 
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #7
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Da ja auf Nachfrage die Aussage kam, es sei ein
lassen sich natürlich keine Treiber finden, bei Toshiba bzw. Dynabook ist die Reihe C670 leider nicht mit zweistelligen Bezeichnungen nach dem Bindestrich zu finden.
Mit der vermutlich richtigen Bezeichnung finde ich 94 Treiber, wie auch den Chipset-Treiber, bis Windows 8.

Screenshot_20220220-022319.png


Screenshot_20220220-022123.png
 
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #8
Gabriela

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
998
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Vielen Dank für die Mühe. Das mir nicht bekannte "Dynabook" hätte ich bei der Googlesuche nicht angeklickt - ob es aufgetaucht war, weiß ich nicht.

Ihr habt natürlich Recht. Bei gutem Licht und genauem Hinschauen steht da noch eine "1".

Da mache ich heute noch mal einen Versuch (Windows 7 64 Bit => Upgrade auf Windows 10. Ging zuvor so nicht, weil keine Treiber für LAN bzw. Wlan und das Tool sagt, dass ein Upgrade per Tool nicht möglich sei).

Windows 10 clean Installationsversuche verliefen unterschiedlich. Mal Verweigerung und Frage nach Treibern, mal Durchlauf bis zum Neustart und dann Beschäftigung mit sich selbst bis zum Netzschalter.

Ich lade mal alles, was Dynabook da anbietet, auf einen Stick und schau mal, ob da was geht.
 

Anhänge

  • tosh.jpg
    tosh.jpg
    18,1 KB · Aufrufe: 76
Zuletzt bearbeitet:
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #9
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Die Laptops von Toshiba sind nach Übernahme durch Sharp jetzt Dynabook, alle Treiber für die alten Geräte bekommt man eben jetzt da.
 
  • Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt Beitrag #10
Gabriela

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
998
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Erst noch einmal Dank für eure Mühen.

Ich habe noch einmal Folgendes probiert:

1. Festplatte mit "Gparted" kpl. bereinigt (alles weg, nur 1 Partition, NTFS formatiert)
2. Windows 10 Pro (ist von Windows 8 Ultimate her über MS-Konto lizensiert) clean installiert. Hat ohne weiteres Zutun geklappt.
3. Aber gleicher Fehler wie zuvor (Neustart nur nach mehrmaligem Drücken der Netztaste, nachdem zunächst das blaue Windows Fenster gezeigt wird; weiterhin Treiberfehler „PCI-Kommunikationscontroller (einfach)". Ob der damit zu tun hat ?????
4. "Chipsatz Utility Windows 8" gestartet. Läuft auch durch. Aber: Keine Änderung.
5. Alle angebotenen Treiber auf Stick geladen und dem "Kommunikationscontroller (einfach)" zum Installieren angeboten. Will keinen.
6. Beschluss: Geht halt nicht. Und weil Windows auf dem Laptop (brauche ich nur noch für Privates auf Reisen) eh nur "nice to have" wäre, werde ich keine weitere Mühe mehr investieren. Linux tut es dann.
Brauchte ich ihn noch dienstlich, würde ich 500 EUR für einen neuen 17-Zöller zücken - da gäbe es einige Auswahl.
Noch einmal herzlichen Dank für den Versuch, den alten Kasten mit Windows 10 zum vernünftigen Laufen zu bringen.

Schönen Sonntag und LG
Gabriela
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt

Windows 10 auf altem Toshiba C670-99 muckt - Ähnliche Themen

Bluetooth verbindet sich nicht mehr nach Windows 10 neuinstallation: Servus zusammen, ich habe vor kurzem meiner Freundin eine neue SSD in ihrem 4 Jahre alten Lenovo Ideapad 320-15lKb eingebaut. Damit habe ich...
Windows 11 parallel zu Windows 10 - keine Bootpartition für Win11: Nachdem ich zunächst dachte, ich könne Windows 11 auf meinem Ryzen 7 1800X PC gar nicht installieren, weil diese CPU nicht in der Liste steht...
Oldie mit SATA SSD Festplatte aufrüsten: Ich starte mal - der Übersicht halber - ein neues Thema aus der hier geführten Diskussion Treiber Updates. Ich möchte eventuell meine alten...
Windows 10 2004 Miracast-Verbindung - schwarzer Bildschirm am Toshiba TV: Hallo, ich hoffe, ich kann hier Hinweise zur Lösung meines Problems bekommen. Die Frage habe ich übrigens auch im Intel-Forum gestellt. Ich...
Warum läuft Win 10 32-bit auf meinem alten Laptop, aber nicht Win 10 64-bit?: Hallo, ich habe letztens (mehr oder weniger aus Jux als aus Notwendigkeit) versucht, auf meinem alten Laptop Windows 10 zu installieren. Dabei...
Oben