windows 10 anniversary Update, seid dem Grafikkarte/ Grafikprobleme etc.

Diskutiere windows 10 anniversary Update, seid dem Grafikkarte/ Grafikprobleme etc. im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich bin verzweifelt. Ich habe mit meinem Dell Precision 5510 das Anniversary Update gemacht (Intel OnBoard Karte + NVIDIA Quattro M1000M. Seid dem...
U

Unregistriert

Ich bin verzweifelt. Ich habe mit meinem Dell Precision 5510 das Anniversary Update gemacht (Intel OnBoard Karte + NVIDIA Quattro M1000M. Seid dem habe ich Probleme bei Dingen die Grafikperformance brauchen wie Photoshop. Aber auch in der Systemsteuerung aktualisieren sich die Icons wenn ich mit der Maus drüber fahre. Teilweise auch im Win Explorer, ich öffne den, dann schaut der Browser leer aus, wenn ich mit der Maus drüber fahre kommen die Dinge bzw werden sie sichtbar. Auch eben im Photoshop, ich mache eine Datei auf, teile werden erst sichtbar wenn ich drüber fahre. Ätzend!! Ich habe alles über eine StarTech Dockingstation angeschlossen. Ich habe jegliche Treiber neu installiert: Grafik, Docking... Habe Wiederherstellungspunkt gemacht, neu das Windows Update drüber da es da schon Aktualisierungsprobleme gab, aber nix hilft. Nvidia Systemsteuerung geschaut, da kann man mittlerweile ja fast nix mehr einstellen. Jegliche Dell Chipsatz- etc Treiber aktualisiert. Also ich bin am Ende. Was kann ich noch machen??
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.128
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
Ich habe jegliche Treiber neu installiert: Grafik, Docking..
Meinst Du damit alle Treiber von der Dell Webseite?
Dort findest Du die passenden wenn für ältere Windowsversion einfach im Kompatibilitätsmodus(Re.Maustaste) installieren.
Auch die Grafiktreiber nicht über den GM, Google oder Tools aktualisieren.
Einige haben noch Probleme durch Virenscanner(meist aber IS), die alle möglichen Fehler produzieren.
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/558-virenscanner-vollstaendig-deinstallieren.html

Außerdem könntest Du es mal mit einem kompletten Neustart versuchen:
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html

Gründe die zu Problemen führen sind hier auch noch mal gesammelt, da haben schon einige gestöhnt.
Bei anderen Usern läuft alles rund ohne irgendeine Vorbereitung......
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unregistriert

Es handelt sich um meinen Business Laptop wo eben so einiges drauf ist, daher will ich ihn als letztes Platt machen. Ja wir haben auf der Dell Seite nötige Treiber wie Chipsatz, BIOS, Dell Precision etc. runtergeladen und installiert. Alles ohne den Virenscannen/Firewall und per Rechtsklick als Admin. Wir haben über den GM die Karte, Docking Station mal entfernt, von der NVIDIA Seite den Treiber installiert, auch von der Docking Station... Ich habe das Gefühl, dass die NVIDIA nicht wirklich korrekt installiert ist oder korrekt läuft oder dass sich irgendwie die OnBoard Karte in Vordergrund spielt?!?!! Wenn ich bitzi surfe, Win Explorer, Buchhaltung etc. funzt es nahezu reibungslos. Wenn ich aber Photoshop öffne, ne 600 MB Datei aufmache, bzw 2, 3 solche Dateien (& zuvor ging dies Problemlos) dann geht's in die Knie und die grafischen Probleme sind allgegenwärtig. Ich wechsle von Fenster zu Fenster im Photoshop und die Ebenenpalette bleibt die aus dem alten Fenster bis ich mit der Maus drüber fahre, oder ich öffne Systemsteuerung und die letzten 4, 5, 6 Icons kommen erst per mouseOver oder sind doppelt da und aktualisieren sich ebenfalls erst per mouseOver. Ätzend. Und nun?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.128
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
sind ja viele Dell Geräte( hatte ich auch länger)
Platt machen sollst Du auch nicht.
Aber gerade Dell schneidert gerne besondere "Eigenlösungen" (ich nenne es mal so, von Board Bestückung, über BIOS/ UEFI Versionen bis....).
Deshalb reagieren die besonders empfindlich auf "Standardtreiber" der Hersteller.
von der NVIDIA Seite den Treiber installiert, auch von der Docking Station... Ich habe das Gefühl, dass die NVIDIA nicht wirklich korrekt installiert ist oder korrekt läuft oder dass sich irgendwie die OnBoard Karte in Vordergrund spielt?!?!
Wahrscheinlich liegst Du da richtig mit dem vermuteten Fehler.
Ich würde alles von Nvidia runterwerfen(auch versteckte Geräte anzeigen im GM), Software soweit möglich löschen,
kompletten Neustart und dann die vorher runtergeladenen Grafiktreiber von der Dell Seite offline installieren.
Das könnte helfen:
Display Driver Uninstaller (DDU)
Display Driver Uninstaller (DDU) - Grafiktreiber restlos entfernen Download

http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html

Da ich normalo IT'ler bin, kenne ich zwar Photoshop, kann aber nicht wirklich beurteilen inwieweit das Problem da liegen kann.
Sagt die Ereignisanzeige/ Zuverlässigkeitsverlauf etwas besonderes aus?

PS: Die Onboard könntest Du ja danach zum Testen im UEFI deaktivieren
 
U

Unregistriert

Hey, danke schon mal. Da ich nahezu kein IT-ler bin benötige ich kurz noch mal deine Hilfe zur Vorgehensweise, das sichs verstehe und versuche: ich gehe in Geräte Manager, schalte auf versteckte Geräte anzeigen und deinstallieren alles bzgl NVIDIA oder?? Muss ich dann bei Programme / Software deinstallieren noch was machen?? ... oder zuvor dort was runterschmeißen?? Wenn ich dann einfach neu starte installiert doch Windows automatisch wieder oder?? Aso du schreibst offline!! Installiere ich dann von Nvidia Seite den Quadro1000m Treiber oder was von der Dell Seite?? Dass sich die nur verstellt hat und korrekt installiert ist kann nicht sein oder?? Nach dem Motto bei mehr Performance nimm die OnBoard und nicht die NVIDIA oder so...??? Ich verstehe da halt zu wenig von. Danke dafür den Support.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.128
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
der "DDD" oben nimmt Dir das ab im Gerätemanager suchen zu müssen(er ist auch extra von Nvidia!).
Nach Ausführung des DDD als Admin unbedingt http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.htmlmachen(wenn er fragt ob Einstellungen oder ähnliche behalten> NEIN, alles entfernen).

Du musst Dich momentan davon lösen Treiber auf den Seiten der einzelnen Hersteller(Hardware > Nvidia, Realtek Sound usw..) für Windows 10 zu suchen.
Da gibt es noch massive Probleme.
Also genau den Grafiktreiber nehmen den Dell anbietet, auch wenn es neuere gibt bei Nvidia!!
Vorher runterladen und offline sein hat genau den Grund den Du nennst, Windows 10 sucht dann wieder in seiner vielleicht aktuelleren Treiberdatenbank, die aber eben nicht wirklich passend ist.

Ob sich was verstellt hat kann ich natürlich von hier nicht beurteilen, steht den im Gerätemanager ein Ausrufezeichen?
Wie gesagt, Du könntest die Onboard im UEFI abschalten, aber falls es eine Hybridlösung ist würde ich es lassen. Außerdem sollte es ja auch genau umgekehrt sein, onboard zum normalen Surfen und Arbeiten, Nvidia bei Spielen oder Forderungen wie PS.

Produkt nicht für ein Windows 10 Upgrade getestet
Windows 10 Treiber für dieses Produkt werden von Dell derzeit weder getestet noch entwickelt. Wenn Sie sich für ein Upgrade entscheiden, werden einige Funktionen, Anwendungen und angeschlossenen Geräte möglicherweise nicht wie erwartet arbeiten.
Oha, ich sehe gerade die meisten Treiber sind für Windows 7, hast Du die denn im Kompatibilitätsmodus installiert(Re.Maustaste)??
Nur für XP tauchen sogar noch Dell Monitortreiber auf, hmm.
Da wirst Du genau schauen müssen und wie gesagt angefangen mit dem Chipset Treiber im Kompatibilitätsmodus.
Zu der NVIDIA Quattro M1000M und den Treibern würde ich schauen ob es im Nvidia Forum eine Lösung gibt.
Ansonsten keinesfalls den aktuellsten von Nvidia nehmen, sondern den zeitlich passenden(zum Gerät) im Kompatibilitätsmodus:
https://www.computerbase.de/forum/forumdisplay.php?f=103

http://www.borncity.com/blog/2016/02/11/treiberaktualisierung-per-windows-update-ja-oder-nein/
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unregistriert

So, ich habe den DDU laufen lassen, zuvor habe ich die Treiber durch Eingabe der ProductID auf der Dell Seite spezifisch zu meinem Laptop runtergeladen. Nach dem Neustart alles als Admin installier... Jedoch ohne Erfolg!! Ich könnte ko***n!!! Leider bin ich Laie mit meinem gefährlichen Halbwissen am Ende. Danke aber für die Unterstützung.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.128
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Da kann ich durchaus verstehen...;-)
zuvor habe ich die Treiber durch Eingabe der ProductID auf der Dell Seite spezifisch zu meinem Laptop runtergeladen.
.....
Ok,aber noch mal die Frage sind sie im Kompatibilitätsmodus(Re.Maustaste,Eigenschaften> kompatibel zu...) installiert worden.
Die Treiber wurden ja für Windows XP bis Win 7 geschrieben(deshalb sagst Du beim Kompatibilitätsmodus mit der Re. Maustaste quasi "tue so" als wenn das Windows XP,Windows 7....wäre)!
Du hast sie jetzt neu installiert,aber noch immer scheinen sie so nicht kompatibel mit Windows 10 zu sein.
Wenn Du einen Wiederherstellungspunkt setzt, kannst Du ja zurück wenn es gar nicht passt.

Erklärung Kompatibilitätsmodus(gilt für Software wie auch Treiber):
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Alte_Programme_im_Kompatibilitäts-Modus_installieren_Windows_10

Windows 10: Ältere Programme und Spiele starten - CHIP
 
U

Unregistriert

Ich hatte vor dem letzten Anniversary Update ein perfekt laufenden Laptop, eben auch schon mit Windows 10. Das Anniversary Update hat es nicht einwandfrei installiert: Altualisieren und Herunterfahren hat er 1a gemacht, am nächsten Tag der Windows start, da kam gleich: die vorherige Version von Windows wird wiederhergestellt, dann hing er, beim nächsten Boot lief es durch, dann kamen ja wieder die Updates und dann hat es funktioniert. Aber seit dem her > Stress mit der GraKa. So en Käse.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.128
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ja,es passiert meist nach den Upgrades.Da werden eben auch die Herstellertreiber teilweise überschrieben und es kommt zu Kudelmuddel.
Vielen graut inzwischen schon vor den Upgrades...
Ich hätte aber erwartet irgend etwas hilft.
Ob Du die Treiber im Kompatibilitätsmodus installiert hast, willst Du anscheinend nicht beantworten?
Noch mal frage ich auch nicht.....was mal gut funktionierte tut es nun manchmal leider nicht mehr,viele haben erst nach den großen Upgrades massive Probleme.;-)
 
U

Unregistriert

Vielleicht hast du Lust mir die korrekte Vorgehensweise auf ein letztes kurz zu beschreiben... Bzgl Kompatibilitätsmodus scheitert es an meinem Wissen!! Ich habe den DDU laufen lassen, zuvor die Treiber geladen, Netzwerk Stecker und WLAN gekappt, danach Windows Neu Start (normal) da dann mit rechter Maustaste die Treiber installiert. So war der Werdegang, vielleicht habe auch ich was nicht beachtet oder falsch gemacht. Da kann ich nur gefährlichen Halbwissen vorweisen ;-) daher die Frage ob du es beschreiben könntest?? Daaaanke
 
U

Unregistriert

Jetzt hatte ich eben noch einen Testlauf gemacht: Virenscanner aus, DDU als Admin, alles säubern lassen!! Dann wie hier beschrieben Windows blockieren Treiber zu installieren, shutdown Befehl in der Ausführen Zeile! Neustart! Zuvor heruntergeladene Treiber anschließend als Admin installiert (Intel HD Grafik + NVIDIA) aber bringt alles alles nichts!!!!!! So krass wie Windows Update einfach mal eine Kiste die ich für meinen kreativen Berufe brauche lahmlegen kann, echt heftig!! Over and out!! Ich denke mir bleibt ein Format C nicht erspart... Außer hier hat noch jemand eine Idee. Danke.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.128
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ich würde auch einen Clean Install versuchen.
Die Treiber von Dell vorher auf Stick sichern und die "Gurke" ;) gar nicht online lassen bis alle Treiber von Dell drauf sind!
Dell und MS würden würden Dir raten für Berufliche Nutzung ein "aktuelles Gerät" anzuschaffen.....;-)
Ich fahre auch mit Fünf Lenovos unterschiedlichen Alters, bei einem geht die Tastaturbeleuchtung nicht unter 10, einer mag seine Webcam partout nicht mehr(Fingerabdruck Sensor wird auch ignoriert).
Damit kann ich aber leben.
Die Arbeit mache ich mit einem halbwegs aktuellem Schenker.

Hier noch mal die Linksammlung für eine saubere Installation von areiland:
http://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/3842-windows-10-datentraeger-fuer-update-neuinstallation-stick-dvd.html

Wenn Du keinen Clean Install wagst:
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/558-virenscanner-vollstaendig-deinstallieren.html
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html

Zum Kompatibilitätsmodus:

Du musst auf die vorliegende .exe(Ausführbare Datei muss es sein,falls noch gepackt als zip oder rar,inf...diese im Ordner entpacken!)
mit der rechten Maustaste.
Dort kannst Du unten auf Eigenschaften und dann kompatibel zu Windows ....
Oder oben auf Kompatibilitätsprobleme...

Zur Beschreibung per Bild, der zweite Link ist etwas hausbacken,aber gut bebildert!:
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Alte_Programme_im_Kompatibilitäts-Modus_installieren_Windows_10

http://www.feierabend.de/Wosofts-Computer-Internetwelt/Windows-Tipps/Windows-10-Erklaerungen-Tipps-Tricks/Wenn-alte-Programme-nicht-laufen-58120.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

windows 10 anniversary Update, seid dem Grafikkarte/ Grafikprobleme etc.

Sucheingaben

dieser nvidia grafiktreiber ist mit dieser windows version nicht kompatibel

,

windows 10 anniversary update

,

windows 10 anniversary update probleme

,
windows 10 hybrid grafik problem
, windows update 1903 quadro1000m

windows 10 anniversary Update, seid dem Grafikkarte/ Grafikprobleme etc. - Ähnliche Themen

  • Windows 10 downgrade von 1909 auf 1607 (anniversary update)

    Windows 10 downgrade von 1909 auf 1607 (anniversary update): Hallo liebe Community! Ich habe auf meinem Laptop von Windows 8.1 auf Windows 10 (1909 version) ein Update gemacht. Leider funktioniert seit...
  • Windows 10 Anniversary update für Forza Motorsport 6 Apex

    Windows 10 Anniversary update für Forza Motorsport 6 Apex: Hallo, ich wollte mir Forza Motorsport 6 apex kostenlos herunterladen aber dort standt: "Für diese kostenlose Einführung in die Welt von Forza...
  • Windows 10: neue kumulative Updates für Anniversary- sowie Creators-Update

    Windows 10: neue kumulative Updates für Anniversary- sowie Creators-Update: Auch wenn die meisten Windows-10-Nutzer bereits mit dem Fall Creators Update (1709) die aktuellste Windows-Version installiert haben, hat...
  • Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays weitere kumulative Updates

    Windows 10 - Creators Update sowie Anniversary Update erhalten außerhalb des monatlichen Patchdays weitere kumulative Updates: Microsoft hat noch am gestrigen Abend zwei weitere kumulative Updates zur Verfügung gestellt, obwohl es weder ein Dienstag und schon gar nicht der...
  • Windows 10 Probleme nach Creators / Anniversary update SSD USB

    Windows 10 Probleme nach Creators / Anniversary update SSD USB: Vor Monaten beim anniversary update kam es bereits zu massiven Problemen: Nach Update kam es zu ständigen Freezes oder massiv verzögerten...
  • Ähnliche Themen

    Oben