Windows 10 - Alle Benutzer bei Start anzeigen

Diskutiere Windows 10 - Alle Benutzer bei Start anzeigen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, zu dem Problem suche ich schon seit Tagen eine Lösung und momentan ist nichts auffindbar bei den Suchmaschinen. Vorgeschlagene Lösungen...
C

cede

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
5
Hallo,

zu dem Problem suche ich schon seit Tagen eine Lösung und momentan ist nichts auffindbar bei den Suchmaschinen. Vorgeschlagene Lösungen funktionieren nicht (mehr), sind ungenau erklärt, der Fragesteller antwortet "habs rausgefunden" ohne die Lösung zu verraten oder die Helfer fügen kommentarlos Links ein, die längst tot sind. Manche verstehen das Internet nicht... :wut

Daher versuche ich es jetzt mal hier.

Windows 10 Home
Version 1903 (Build 18362.175)


An meinem (selbst zusammengestellten) Rechner habe ich zwei Benutzernamen. Meinen Benutzernamen (Adminrechte) mit Kennwort und einen Gastnutzernamen ohne Kennwort.
Wenn ich mit meinem Benutzernamen den PC herunterfahre und anschließend erneut hochfahre, ist mein Benutzername automatisch angewählt und ich muss das Passwort eingeben.
Wenn der PC mit dem Gastnutzernamen heruntergefahren und anschließend erneut hochgefahren wird, wird der Gastnutzername automatisch angewählt und da es kein Passwort hat, landet man automatisch auf dem Desktop des Gastnutzernamens.

Der Rechner wählt somit automatisch den letzten benutzten Benutzernamen.

Kann man das abstellen? Das ist nämlich sehr nervig. Will ich an den Rechner und jemand war zuvor am Gastaccount, dann starte ich den Rechner und muss den Gastaccount gleich wieder abmelden, bevor ich mich mit meinem Benutzernamen anmelden kann.
Dem Gastaccount will ich kein Passwort zuweisen.


Wie kann ich denn Windows 10 so einstellen, dass beim Start nicht automatisch der letzte Benutzer einloggt? Ich will beim Start auswählen.
Die Menüführung in Windows 10 ist verglichen mit früheren Versionen (Windows 98 und XP waren meine Lieblinge) katastrophal und ohne jeden Sinn und Verstand. Da gibt es keinerlei Zusammenhänge.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.755
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Regedit starten, zum Schlüssel: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System" navigieren und dort den Dword 32 Bit Wert "DontDisplayLastUsername" mit der Wertangabe "1" erstellen. Dann wird der letzte Benutzer nicht mehr automatisch angezeigt und sämtliche vorhandenen Benutzerkonten müssen zum Login manuell gewählt werden. Das Tool aus meiner Signatur enthält diese Möglichkleit auf dem Tab "System", damit kann das dann mit einem Mausklick umgestellt werden.
 
C

cede

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
5
Hab das gemacht und jetzt bin ich ausgesperrt. Ich kann mich nicht mehr einloggen. Melde mich gerade von meinem Laptop.

Wenn ich den Rechner starte, erscheint anfangs das selbst eingestellte Hintergrundbild meines Benutzernamens (Admin).
Klicke ich drauf, erscheint eine Anmeldemaste namens "Anderer Benutzer".
Ich gebe meinen Benutzernamen und das Kennwort ein, aber der Rechner sagt "Der Benutzername oder das Kennwort ist falsch. Versuchen Sie es erneut."

Ich kann mich auch nicht mit dem Gastaccount oder mit meinem Microsoftaccount einloggen.

In der Registry habe ich nur diesen einen Wert auf 1 gestellt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.755
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Du achtest aber schon darauf, dass Du auch die Passworteingabe nimmst und nicht das Passwort bei der PIN Abfrage eingibst? Das kann man nämlich unterhalb des Eingabefeldes umstellen.
 
C

cede

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
5
Da kann man nichts umstellen. Im Anhang ist ein Foto.
Ich gebe im oberen Feld meinen Nutzernamen ein und im unteren Feld das Passwort. Aber es funktioniert nicht.

 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.755
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Klick mal auf "Anmeldeoptionen" - dort bekommst Du die Auswahl zwischen "Lokalem-/Domänen-Konto" und "Microsoft-Konto", darüber musst Du erst wählen zu welche Kategorie der eingegebene Anmeldenamen gehört.
 
C

cede

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
5
Hab aus Spaß einfach mal mein Passwort von meiner Mailadresse (Hotmail) eingegeben und ich konnte mich anmelden. Was hat Microsoft denn da jetzt gemacht? Warum kennt mein Windowsnutzername das Passwort meiner Mailadresse? Das Passwort benutze ich nur dort. :blink


Bin jetzt wieder in meinem Adminaccount drinnen. Ich probier grad nochmal kurz was aus.
- - - Aktualisiert () - - -

So, jetzt ist es doch noch viel schlimmer, wenn ich den PC starte. Ich komme ins Anmeldemenü. Da steht "Anderer Benutzer" wie auf dem Foto oben. Jetzt muss ich jedes Mal auf "Anmeldeoptionen" klicken. Voreingestellt ist immer das Schlüsselsymbol "Kennwort für lokales Konto oder Domänenkonto" und ich muss auf das Nummernsymbol "PIN" wechseln. Außerdem muss ich jedes Mal meinen Nutzernamen eintippen. Mit dem Gastkonto kann man sich nun überhaupt nicht mehr anmelden, weil ich kein Passwort eingebe (gibt ja keins).
Und verrückter: Der Nummernblock auf meiner Tastatur ist jetzt jedes Mal beim Start im Anmeldemenü deaktiviert. Ich muss auf "Num" auf der Tastatur drücken, um es einzuschalten.


Geht das denn nicht so, wie es früher bei jeder anderen Windowsversion war? Man startet den Rechner und es erscheint ganz unkompliziert eine Liste mit allen Nutzernamen und einen davon klickt man an. Dann gibt man nur das Passwort ein.

Es ist ja schon ein Unding, dass Microsoft keinen Menüpunkt für eine so selbstverständliche Sache einführt und Laien in Foren nachfragen und in der Registry manipulieren müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.334
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Deine Hotmail ist gleichzeitig auch dein Microsoftkonto.
Ein MS Konto ist immer eine E.mail Adresse.
 
C

cede

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
5
Gut zu wissen, dass Microsoft bei mir einfach mal die Konten miteinander verknüpft...

Also kann man zusammenfassend sagen, dass es für mein Problem keine Lösung gibt? Dass Microsoft diese simple Sache, die es schon immer gab, jetzt nicht mehr anbietet? Es ist schon ein Unding, dass man als Nutzer überhaupt im System rumpfuschen muss, statt eine Funktion in den Einstellungen zu haben.

Die Auflistung der Nutzer beim Start ist eine Selbstverständlichkeit, die einfach dazugehört. Beim Auto erwartet man, dass beim Drücken des Blinkerhebels der Blinker eingeschaltet bleibt und bei Windows erwartet man, dass beim Start die Nutzer aufgelistet sind. Das sind stinknormale Dinge und ich verstehe nicht, weshalb das nicht ermöglicht wird.

Man kriegt das Gefühl, dass die Programmierer von Windows nicht mehr das Hirn einschalten. Die haben schon das Denken vergessen, als sie die Schaltflächen in den Einstellungen sortiert und benannt haben.
 
Big Eddie Calzone

Big Eddie Calzone

Benutzer
Mitglied seit
14.02.2019
Beiträge
57
Version
siehe Signatur
System
Omertà hin oder her, es bleibt ja in der Familie, steht alles in der Signatur.
... Die Auflistung der Nutzer beim Start ist eine Selbstverständlichkeit, die einfach dazugehört. ...
Und die ist bei mir auch erfüllt, zwei Benutzer, beide im Bereich links unten aufgeführt, der letzte Besucher ist vorausgewählt, aber ich könnte auch wechseln.
Allerdings habe ich die Version 1803 und beide Benutzer brauchen ein Kennwort.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.788
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Aber da muss doch auch für jeden Benutzer ein Passwort angelegt werden, das war zu Zeiten von DOS alles viel besser.
Da musste ich keinen Benutzernamen eingeben und hatte auch keine umsortierten Schaltflächen, die mir hirnlose Programmierer auf den Bildschirm gemalt haben.
Nur immerzu auf einen blinkenden Cursor blickend konnte ich da noch entspannen.

Nachtrag: Achtung, Satire
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Terrier

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.12.2014
Beiträge
249
Ort
Bielefeld
Bei mehreren Benutzern hat man auch für jeden Benutzer ein Passwort.
das war zu Zeiten von DOS alles viel besser.
Ja früher 1817 Kartoffelkrieg!
Es ist schon ein Unding, dass man als Nutzer überhaupt im System rumpfuschen muss, statt eine Funktion in den Einstellungen zu haben.
Brauch man doch nicht.
Einfach jeden Benutzer ein Passwort geben.
Nur wenn man was nicht so will wie Microsoft es sich gedacht hat muss man rumtriksen und alles noch viel schlimmer machen.
Bis man dann neu clean installieren muss weil gar nichts mehr geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.821
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Beim Auto erwartet man, dass beim Drücken des Blinkerhebels der Blinker eingeschaltet bleibt und bei Windows erwartet man, dass beim Start die Nutzer aufgelistet sind
Also unsere Autos blinken dann genau Vier Mal.

Und ich würde MS in die Wüste schicken wenn mir immer alle Nutzer beim Start angeboten würden.
Du merkst?

Konfigurieren ist das Wunderwort und da bietet 10 einiges.

Sollte dieses zu schwierig für dich sein, kein Problem, das klappt mit Hilfe sicher.
Da du dich nun aber anscheinend wenig auskennst wäre es bestimmt zielführend nachzufragen und zu lernen und nicht gleich.....

PS: Das Auto kann sogar blinken ohne den Blinker....:p
 
Thema:

Windows 10 - Alle Benutzer bei Start anzeigen

Sucheingaben

Alle Benutzer beim Start Login anzeigen Windows 10 1903

Windows 10 - Alle Benutzer bei Start anzeigen - Ähnliche Themen

  • Windows 10: Lokaler Benutzer oder Microsoft-Benutzer

    Windows 10: Lokaler Benutzer oder Microsoft-Benutzer: Grüß Gott, ich möchte in einer aktuellen Sitzung herausfinden (am besten mittels Code) herausfinden ob ich momentan als lokaler Benutzer oder als...
  • Windows 10: Änderung eines Profilbildes eines nicht eingeloggten Benutzers

    Windows 10: Änderung eines Profilbildes eines nicht eingeloggten Benutzers: Grüß Gott, ich möchte die Profilbilder von lokalen Benutzern ändern auch wenn ich als anderer Benutzer eingeloggt bin. Über die Systemsteuerung...
  • Windows 10 64bit, ein Benutzer kann keine Verknüpfungen etc. aus Kontextmenü mehr erstellen, Explore

    Windows 10 64bit, ein Benutzer kann keine Verknüpfungen etc. aus Kontextmenü mehr erstellen, Explore: Hallo zusammen. Ich habe (wieder) das Phänomen das mein Hauptbenutzer mittels rechtsklick auf den Desktop und auswählen von neu (da klappt dann...
  • Windows 10 Benutzer wechseln schwarzer Bildschirm

    Windows 10 Benutzer wechseln schwarzer Bildschirm: Hallo, ich benutze den Computer gemeinsam mit Frau und Kindern. Wenn wir den aktuellen Benutzer angemeldet lassen wollen und per Icon im...
  • externes Bitlocker Laufwerk ohne Windows Benutzer Login entschlüssel?

    externes Bitlocker Laufwerk ohne Windows Benutzer Login entschlüssel?: Ich habe in der Aufgabenplanung eine Aufgabe erstellt die am Server immer einmal in der Woche ein robocopy auf ein externes Laufwerk ausführt...
  • Ähnliche Themen

    Oben