Windows 10 Alexa App installieren und verwenden - So einfach geht es und das kann sie bereits!

Diskutiere Windows 10 Alexa App installieren und verwenden - So einfach geht es und das kann sie bereits! im Windows 10 FAQ Forum im Bereich Windows 10 Foren; So mancher hat darauf gewartet und endlich ist sie da. Für Alexa gibt es nun eine Windows 10 App im Microsoft Store und diese erlaubt die Nutzung...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.327
So mancher hat darauf gewartet und endlich ist sie da. Für Alexa gibt es nun eine Windows 10 App im Microsoft Store und diese erlaubt die Nutzung des Amazon Sprachassistenten auch am Desktop PC. Wie man die Alexa App für Windows 10 einrichten und nutzen kann zeigt Euch dieser kleine Ratgeber.


Finden kann man die Amazon Alexa Anwendung für Windows 10 im Microsoft Store und so mancher ist ja schon der Meinung, dass man nun endlich einen funktionierenden Smart Home Assistenten für Windows 10 bekommt. Die Installation an sich ist sehr einfach, man muss natürlich die angefragten Berechtigungen erlauben, und meldet sich dann mit seinen Amazon Zugangsdaten in der Alexa App an.


Zum Abschließen der Einrichtung legt man noch fest ob die Alexa App beim booten des PCs automatisch gestartet werden soll und ob sie Töne abspielen darf, aber dies kann man auch später jederzeit wieder ändern. Direkt nach der Installation steht Alexa bereit und kann mit der Standard-Tastenkombination STRG+SHIFT+A aktiviert werden. Man hört einen Ton und kann dann seinen Befehl sprechen. Auch das Tastaturkürzel für die Aktivierung kann man über das Zahnrad Icon in den Einstellungen ändern.


Theoretisch kann man auch das Aktivierungswort ändern, aber auf vielen Systemen lässt sich Alexa noch nicht per Sprachbefehl aktivieren. Sollte auch die Aktivierung über die Tastenkombination nicht nutzbar sein kann ein Neustart des Systems helfen, und optional kann man in der geöffneten App auch den Alexa Button anklicken. Diese Funktion soll aber nachgebessert werden, vorhanden bzw. vorgesehen ist sie ja bereits.


Man kann nun direkt am PC sein Smart Home steuern, Musik und Audio-Books hören oder sich E-Books vorlesen lassen und auch sonst Alexa alles Mögliche und Unmögliche fragen. Will man die meisten Einstellungen verändern muss man weiterhin aber auf die Alexa Webeseite gehen und Routinen oder Befehle für die Smart Home Steuerung kann man nach wie vor nur über die App am Smartphone oder Tablet festlegen.



Meinung des Autors: Ich mag virtuelle Assistenten, aber Cortana war bei mir schon immer ganz hinten und darum gefällt mir Alexa am Desktop PC schon besser und ich würde mich auf mehr Möglichkeiten freuen. Nutzt Ihr virtuelle Assistenten und wenn ja, würdet Ihr lieber Alexa oder Cortana an Eurem PC nutzen?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
V

vadder

Benutzer
Mitglied seit
04.10.2014
Beiträge
48
Keins von allen

Merkt ihr noch was ????????????
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.351
Version
Verschiedene WIN 10
Merkt ihr noch was ????????????
Ja, allerdings.

Da ich meinen Einkaufzettel seit kurzem nicht mehr mit Hammer und Meißel in eine Felsplatte hämmere, werde Alexa auch auf dem PC mal ausprobieren.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.436
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.449
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@vadder, für Menschen mit Handicap kann ein Sprachassistent unentbehrlich sein.

Es gibt technik-affine Menschen, die Sowas einfach haben müssen - wie meinen Bruder. Der steuert u.A. seinen Staubsauger über Alexa.^^. Ich bin, wie auch wohl Du, das ganze Gegenteil davon. Ich bin da eher der altmodische Typ, dem das Tippen am PC lieber ist und seine Wohnung nicht mit Smart Home-Geräten ausstattet und diese gewohnheitsmäßig per Hand bedient. Ist wohl auch eine Generationsfrage, sich mit diesen Dingen auseinanderzusetzen und sich dafür zu interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.948
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Das geht hier um Smartphones,oder? Auf dem Dektop braucht man ja weder Cortana,Alexa oder Siri.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.436
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.449
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Zuletzt bearbeitet:
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.327
Nein, das ist die Version für Desktop PCs und da ich beim Arbeiten nebenbei gern Musik oder Audio-Books höre ist das für mich direkt sogar recht praktisch und spart die Alexa im Büro... ^^
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.259
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Der steuert u.A. seinen Staubsauger über Alexa.^^. Ich bin, wie auch wohl Du, das ganze Gegenteil davon. Ich bin da eher der altmodische Typ
Ich auch, Gärtner für den Garten, Putzfrau für die Wohnung. ....Aber wahrscheinlich sind einige einsam und unterhalten sich gerne mit ihrem Staubsauger.:p

Ausdrücklich ausgenommen von meiner "Sichtweise"sind, wie runit schrieb, natürlich die Vorteile für Menschen mit Einschränkungen.
 
V

vadder

Benutzer
Mitglied seit
04.10.2014
Beiträge
48
Big brother is watching you

Das war ein Waisenknabe
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.948
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Klar,warum sollte Amazon einen solchen Aufwand betreiben,einen Assistenten zu entwickeln und damit sogar Cortana auszustechen versucht,wenn es nicht darum geht zu verkaufen und möglichst alles über das Kaufverhalten von Nutzern herauszufinden?
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.436
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.449
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
und damit sogar Cortana auszustechen versucht
versucht? Du bist ja lustig^^. Haben die wohl nicht wirklich nötig.^^ Cortana ist ein weiterer Flop von MS, hängt entwicklungstechnisch meilenweit dem Google Sprachassistent, Alexa sowie Iris/Siri hinterher. Drum hängt sich MS an was Erfolgreiches wie Alexa ran, bevor die Felle vollkommen wegschwimmen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mhaus46

Benutzer
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
38
Ort
Salzburg, Österreich
Version
Windows 10
System
AMD Athlon, 12 GB, AMD Radeon 7700
ich bekomme immer wieder die Mitteilung "Alexa - zur Zeit nicht verfügbar" Kann sein weil ich in Österreich wohne
 
Argor

Argor

Benutzer
Mitglied seit
30.04.2019
Beiträge
89
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 1809
System
i7 6700k, 32 GB, GTX 1080, PG348Q
Sprachassistenten hin oder her... Wer wirklich ernsthaft Sorgen um seine Privatsphäre hat, der betreibt ganz sicher keinen PC am Internet hängend. Die Daten kommen dort an, wo sie sollen, ob mit oder ohne Alexa, Siri, Cortana oder Chantal. Ähm, neee, moment, letztere war wohl ... sorry, kleine Verwechslung :flenn:flenn:flenn

Aber Spass beiseite, ich möchte wirklich niemandem zu nahe treten, aber ich werde in meinem Job mit diesem Thema oft und direkt konfrontiert. Und ich kann Euch versichern, Ihr seid alle schon durchleuchtet ;-)
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.436
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.449
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Jo, aber ohne persönliche Sprachmitschnitte manuell protokolliert.^^ Das ist dann die letzte Bastion, die gefallen ist.
 
Thema:

Windows 10 Alexa App installieren und verwenden - So einfach geht es und das kann sie bereits!

Windows 10 Alexa App installieren und verwenden - So einfach geht es und das kann sie bereits! - Ähnliche Themen

  • Bluescreen bei Windows 10

    Bluescreen bei Windows 10: Bekomme öfters einen Bluescreen und Computer muss neu gestartet werden, ganz schlimm sind die Abstürze von Firefox. Firefox habe ich schon...
  • fehlender speicher in C ; windows schlägt vor, update über ext platte zu machen, ber option nicht anwählbar

    fehlender speicher in C ; windows schlägt vor, update über ext platte zu machen, ber option nicht anwählbar: … erste Option, speicher zu löschen nicht möglich, trotzdem obige Option nicht anwählbar...
  • Windows 10 Alexa App mit Freisprechen nutzen und ohne Mausklick im Hintergrund aktivieren

    Windows 10 Alexa App mit Freisprechen nutzen und ohne Mausklick im Hintergrund aktivieren: Mit virtuellen Assistenten ist das so eine Sache, denn die einen lieben die (nicht mehr ganz so) neue Technik während die anderen damit aus...
  • Windows 10 soll bald Amazon Alexa App bekommen und könnte Cortana (teilweise) ersetzen

    Windows 10 soll bald Amazon Alexa App bekommen und könnte Cortana (teilweise) ersetzen: Es war ja bereits von einer Vereinigung von Alexa und Cortana die Rede bei der jede der beiden virtuellen Assistentinnen durch ein Kommando auf...
  • Cortana und Alexa sollen demnächst auf Windows 10 und Amazon Echo Geräten zusammenarbeiten

    Cortana und Alexa sollen demnächst auf Windows 10 und Amazon Echo Geräten zusammenarbeiten: Windows 10 und Cortana gehören zusammen, aber es soll ja den einen oder anderen User geben der gut und gerne auch auf die virtuelle Dame...
  • Ähnliche Themen

    Oben