Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19013

Diskutiere Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19013 im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, Neue Insider ist das 19013, Installation funktioniert jetzt gleich beim ersten mal. Super.:up
Vivien

Vivien

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.08.2015
Beiträge
591
Ort
Chemnitz Sachsen
Version
Windows 10 Pro 64 Bit Build 19025.1
Hi,
Neue Insider ist das 19013, Installation funktioniert jetzt gleich beim ersten mal. Super.:up
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.963
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
19031.jpg


Gestern kam im Skip Ahead und Fast-Ring eine neue Insider Version.
Irgendwie Überraschend das es auch im Skip Ahead Ring eine gab, heißt es doch das es Morgen eine 195xx gibt. Aber Ok, lassen wir uns überraschen.
Es gibt ein paar neue Emojis, Neuerungen im Linux Sub System, Neuerungen in den Power Toys und weitere Handys sind kompatibel mit der Your Phone App.

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Frames, beginnend mit Build 19002, übersprungen wurden, wenn Spiele und Videos im Vollbildmodus ausgeführt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Einleiten von "Reset this PC" mit der Cloud-Download-Option beim Start von Windows RE nicht funktionierte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass vorinstallierte Apps (wie Calculator) und andere UWP-Apps auf der Seite Apps & Features in den Einstellungen fehlten.
  • Wir schätzen deine Geduld, während wir an unserer Synchronisationsmaschine gearbeitet haben. Ab diesem Build ist die Synchronisierung von Hintergrundbildern und Designs nun wieder möglich.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Wi-Fi bei den letzten Flügen unerwartet häufig zurückgesetzt wurde (aus- und wieder eingeschaltet).
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Wi-Fi-Einstellungen bei der Meldung Verbindung stecken bleiben könnten, obwohl der Netzwerk-Flyout (korrekt) anzeigt, dass Sie verbunden sind.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem ein vorübergehend ausgesetztes Update dazu führte, dass ein Fehler 0xc19001e1 in der Windows Update-Historie angezeigt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Suchergebnisoption "Standort öffnen" nicht funktionierte, wenn das Suchergebnis ein Ordner war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem, wenn Sie das Fenster von Cortana an bestimmte Stellen auf Ihrem Bildschirm verschoben und dann das Fenster geschlossen haben, die minimale Animation nicht in Richtung des Cortana-Symbols auf der Taskleiste gehen konnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Datei-Explorer manchmal nicht korrekt dargestellt wurde, wenn mehrere Monitore mit unterschiedlichen DPIs auf dem vorherigen Flug verwendet wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Sie in einen Zustand geraten konnten, in dem es nicht möglich war, den Fokus auf das Suchfeld des Datei-Explorers zu setzen, um Ihre Anfrage einzugeben.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Miniaturansicht der App verschwunden ist, wenn Sie sie mit der rechten Maustaste in der Aufgabenansicht angeklickt haben.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Schaltfläche Nachricht senden bei bestimmten Benachrichtigungen bei Verwendung von Weiß mit hohem Kontrast nicht sichtbar war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Benachrichtigung nach WIN+Shift+S ein Leerzeichen für den Screenshot haben konnte (anstatt den Screenshot tatsächlich anzuzeigen).
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Resource Manager unerwartet keine Festplattenaktivität zeigte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem, wenn Sie SUBST mit einem Pfad, der mit einem \ endet, aufgerufen haben, es einen Fehler geben würde, der nicht gefunden wurde.
  • Wir haben ein Speicherleck mit laufenden Apps behoben, die wiederholt Aufrufe zur Gammaanpassung verschickten.
  • Einige von euch haben sich beim Versuch, das System herunterzufahren, gemeldet und eine Meldung gesehen, dass eine App namens "G" das Herunterfahren verhindert hat. Wir haben ein Problem untersucht und gefunden, bei dem Fenster, die sich auf GDI+ beziehen, nur als "G" bezeichnet wurden. Wir haben das behoben, so dass diese in Zukunft nun den Namen "GDI+ Window (<exe name>)" tragen, wobei <exe name> den.exe-Namen der App mit GDI+ anzeigt.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass speechruntime.exe eine unerwartet hohe CPU-Menge auf dem vorherigen Flug verwendete.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass sich Bluetooth-Geräte nach dem Schließen möglicherweise nicht wie erwartet wieder verbinden und dann den Gerätedeckel für bestimmte Geräte wieder öffnen.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Surface Dial in den letzten Versionen nicht mehr scrollt, wenn Sie zu so etwas wie Zoom und dann zurück zum Scrollen gewechselt haben.
  • Vielen Dank an Insider, die uns ihr Feedback über die Verbesserungen bei den 2-in-1-Tabletten für Cabrios gegeben haben, die wir hier diskutiert haben. Vorläufig kehren wir zu den aktuellen Erfahrungen im Einzelhandel zurück.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Narrator irgendwann den Fokus als Seite meldet, anstatt die eigentliche fokussierte Kontrolle in Chrome zu melden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Narrator nicht automatisch mit dem Lesen der Narrator-Benutzerhandbuch-Webseite und der YouTube-Webseite beginnen konnte.
  • Wir haben den Befehl "Next Table" von Narrator so korrigiert, dass er in Excel funktioniert.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Textcursoranzeige oben auf dem Hintergrundbild des Sperrbildschirms sichtbar war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Vorschau der Textcursoranzeige in den Einstellungen bei Verwendung des dunklen Themas nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bei der Verwendung von dunklem Design das Hardware-Tastatur-Textvorhersage-Kandidatenfenster aufgrund von schwarzem Text auf einem dunkelgrauen Hintergrund nicht lesbar war.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Touch-Tastatur bei der Eingabe von Emoji flackerte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem englische Satzzeichen bei der Verwendung der chinesischen Pinyin- und Wubi-IMEs ausgegeben wurden, auch wenn der Eingabemodus unter den Standard-IME-Einstellungen auf Chinesisch eingestellt war. Vielen Dank für dein Feedback.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem sich die Zeichenbreite alphanumerischer Zeichen bei Verwendung des traditionellen chinesischen Bopomofo IME in einigen Eingabefeldern unerwartet von halber Breite auf volle Breite ändert. Danke, dass du es gemeldet hast! Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Problem in der neuen Version von Bopomofo IME nicht vollständig gelöst wurde, teilen Sie uns bitte Ihr Feedback mit.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem nach dem erfolgreichen Aktualisieren auf einen neuen Build die Seite Windows Update Settings möglicherweise den gleichen Build angezeigt hat, der für die Installation erforderlich ist.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem optionale Treiber nicht installiert wurden.
Bekannte Probleme
  • BattlEye und Microsoft haben Inkompatibilitätsprobleme festgestellt, die auf Änderungen im Betriebssystem zwischen einigen Insider Preview-Builds und bestimmten Versionen der BattlEye Anti-Cheat-Software zurückzuführen sind. Um Insider zu schützen, die diese Versionen auf ihrem PC installiert haben könnten, haben wir einen Kompatibilitätsschutz auf diesen Geräten eingeführt, damit ihnen keine betroffenen Builds von Windows Insider Preview angeboten werden. Siehe diesen Artikel für Details.
  • Wir haben gehört, dass Einstellungen außerhalb des Starts über die URI (ms-Einstellungen für einige Insider immer noch nicht verfügbar sind und untersuchen es.
  • Wenn Sie eine Remote-Desktopverbindung verwenden und der Ziel-PC auf diesem Build ist, kann DWM innerhalb von etwa einer Stunde (wenn auch nicht früher) abstürzen, und das Sitzungsfenster wird entweder völlig schwarz, es werden schwarze Blinksignale angezeigt, oder Sie können sich ganz aus der Remote-Desktop-Sitzung austragen. Wir schätzen deine Geduld.
Mehr im Insider Blog:
Announcing Windows 10 Insider Preview Build 19013 | Windows Experience Blog
 
Zuletzt bearbeitet:
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.507
Version
1909 WIN_10_Pro up_to_date
@Insiders

Da tut sich gerade wieder was:
Cumulative Update for Windows 10 Version Next (10.0.19013.1000) (KB4528332)

Könnte eine Features-Freischaltung sein...I hope so ;)

Gruß - Lasco
 
Vivien

Vivien

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.08.2015
Beiträge
591
Ort
Chemnitz Sachsen
Version
Windows 10 Pro 64 Bit Build 19025.1
Hi,
Habe das Gestern Abend auch rein bekommen , Installation lief perfekt und schnell.
Alles funktioniert super.
- - - Aktualisiert () - - -

Gibt wieder was neues.
Cumulative Update for Windows 10 Version Next (10.0.19013.1102)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19013

Sucheingaben

windows insider preview 19013.1

Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19013 - Ähnliche Themen

  • KB 4535550 für Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19041.21

    KB 4535550 für Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19041.21: Heute wurde auch das erste kum. Update im Slow-Ring verteilt. Jetzt ist sicher das es die fertige Version ist, die dann an alle im Frühjahr...
  • Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19041

    Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19041: Und es geht weiter. Weitere Updates für Insider Quick Searches go international Letzten Monat haben wir die neue Quick Searches-Funktion...
  • Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19030

    Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19030: Und schon wieder was neues im Fast-Ring. Cortana unter Windows (Beta) – Jetzt mit mehr Produktivität! Anfang dieser Woche haben wir einige...
  • Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19028

    Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19028: Es geht weiter im Fast-Ring. Neue Features gibt es keine. Ein paar Probleme wurden behoben und die bekannten stehen immer noch da. Allgemeine...
  • Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19025

    Windows 10 20H1 Insider Preview Version 19025: Hallo Windows Insiders, heute veröffentlichen wir Windows 10 Insider Preview Build 19025 (20H1) für Windows Insider im Fast Ring. Wenn Sie einen...
  • Ähnliche Themen

    Oben