Windows 10 1803 KB4494451, 1809 KB4494174 und 1903 KB4497165 Microcode Update aktualisiert

Diskutiere Windows 10 1803 KB4494451, 1809 KB4494174 und 1903 KB4497165 Microcode Update aktualisiert im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Kleine aber wichtige Neuigkeiten am Rande, denn Microsoft hat neue Intel Microcode Updates für die wichtigsten Windows 10 Versionen 1803, 1809 und...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.309
Kleine aber wichtige Neuigkeiten am Rande, denn Microsoft hat neue Intel Microcode Updates für die wichtigsten Windows 10 Versionen 1803, 1809 und 1903 bereitgestellt. Diese können ab sofort heruntergeladen werden. Wer also immer auf dem aktuellsten Stand sein will sollte nach den neuen Updates schauen.



Folgende Risiken werden mit den neuen Updates adressiert:
Dazu gibt es auch eine Liste aller betroffenen Prozessoren, aber wer einen Intel Prozessor hat sollte wohl nicht wirklich nachsehen müssen. Wer es dennoch genau wissen will findet eine umfangreiche Liste aller Intel CPUs im jeweiligen Thread zum Update, da eine vollständige Auflistung hier den Rahmen des Artikels sprengen würde. Natürlich empfiehlt Microsoft eine Kontrolle beim Intel Support um zu prüfen ob man das Update installieren sollte.

Meinung des Autors: Neue Intel Microcode Updates sind da.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.679
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
gerade wollte ich auch was schreiben. Das kann ich aber auch hier mit anhängen.
Wie ich gerade lese hat Microsoft auch das MCT aktualisiert.
Es kommt jetzt die Version 18362.175
 
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.309
Danke für die Ergänzung! :)
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.287
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
.... und vlt. ist mit der neuen MCT-Version ja auch das USB-Problem gelöst worden. Ich kann es jetzt leider nicht testen. Wer damit eine Installation per Stick probiert, möge bitte seine Erfahrung berichten.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.596
Also: Das MCT selber ist immer noch dieselbe Version. Aber vielleicht sind ja die Downloaddaten neueren Datums.
Ansonsten könnte es sich auch um eine Fehlinterpretation handeln. Denn während der Installation werden ja auch die aktuellen Updates mit eingespielt.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.287
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Wenn das MCT jetzt als Grundversion mit .175 daherkommt, ist es eben nicht die alte Grundversion. Da ist eben fraglich, wenn schon eine neue Version erscheint, ob man da nicht gleich auch das USB Problem behoben hat.

Aber ich habe das eben geprüft. Das MCT ist, wie @dau sagt, immer noch die alte Version. Also ist obige Aussage von @Westend nicht richtig und alles bleibt, wie es war.

Die Betonung in seiner Aussage liegt wohl in "es kommt". Na dann lassen wir es mal kommen.^^ Ich prüfe dann morgen abend nochmal den Download.
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.679
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.287
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Aha ok. Danke
 
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2016
Beiträge
508
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Ich habe auch 18362.175 auf dem Rechner. Ist vielleicht eines dieser Updates "schuld" daran?
Ersteres kann es nicht sein. Das sind die Microcodes von Intel, die heute herunterlud und von Hand installierte.

Updateverlauf.jpg

Zu spät ...
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.287
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Die .175 war das letzte kumulative Update am Patchday. Logisch, dass die Build jetzt auch mit dem MCT geladen wird. Ob MS die Build nachgebessert oder verändert hat, weiß man nicht.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.679
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Zu den USB Geräten schreibt Microsoft das sie das Problem zwar teilweise gelöst haben aber die Sicherung immer noch besteht.

Fehler beim Aktualisieren mit angeschlossenem externem USB-Gerät oder Speicherkarte
Wenn Sie bei der Installation von Windows 10, Version 1903, ein externes USB-Gerät oder eine SD-Speicherkarte angeschlossen haben, erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung mit der Aufforderung "Dieser PC kann nicht auf Windows 10 aktualisiert werden". Dies wird durch eine unsachgemäße Neuzuordnung des Antriebs während der Installation verursacht.

Beispielszenario: Ein Update auf Windows 10, Version 1903 wird auf einem Computer durchgeführt, auf dem ein USB-Stick in den USB-Anschluss eingesteckt ist. Vor dem Update wird das USB-Stick als Laufwerk G basierend auf der vorhandenen Laufwerkskonfiguration in das System eingebunden. Nach der Installation des Feature-Updates wird dem Gerät jedoch ein anderer Laufwerksbuchstabe (z.B. Laufwerk H) zugewiesen.

Hinweis: Die Neuzuordnung des Laufwerks ist nicht auf Wechseldatenträger beschränkt. Interne Festplatten können ebenfalls betroffen sein.

Um Ihr Update-Erlebnis zu gewährleisten, haben wir Geräte mit einem externen USB-Gerät oder einer angeschlossenen SD-Speicherkarte von Windows 10, Version 1903, bis zur Behebung dieses Problems gewartet.

Betroffene Plattformen:
Kunde: Windows 10, Version 1903
Abhilfemaßnahme: Dieses Problem wurde teilweise behoben, aber um ein nahtloses Update-Erlebnis zu gewährleisten, ist der Sicherungsschutz noch vorhanden. Kurzfristig empfehlen wir Ihnen, den folgenden Workaround für ein Update auf Windows 10, Version 1903, durchzuführen. Entfernen Sie alle externen Medien, wie USB-Geräte und SD-Karten, von Ihrem Computer und starten Sie die Installation des Feature-Updates von Windows 10, Version 1903 neu. Das Update sollte dann normal ablaufen.

Hinweis Wenn Sie Ihr externes Gerät, Ihre SD-Speicherkarte oder andere Geräte während des Updates an Ihren Computer anschließen müssen, empfehlen wir Ihnen, nicht zu versuchen, manuell auf Windows 10, Version 1903 über die Schaltfläche Jetzt aktualisieren oder das Medienerstellungswerkzeug zu aktualisieren, bis dieses Problem behoben ist.

Nächste Schritte: Wir arbeiten an einer Lösung und werden in einer kommenden Version ein Update veröffentlichen.
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
805
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
Ich habe hier einen hp 15-ba041ng Laptop meines Bekannten, welches ich manuell auf die 18362.175 brachte (Clean Install), da der Laptop immer noch auf der 1803 verharrte.
Nach der Installation der entsprechenden Treiber (Chipsatz/Grafik, LAN/WLAN etc.) und Installation der nötigen Software (Office, Firefox, VLC) und der manuellen Suche nach Updates klickte ich auf "Jetzt neu starten".
Was ich zu spät gesehen habe, war, dass ein Intel-Treiber installiert wurde.
Vorher wurde die Treiber-Installation in den Gruppenrichtlinien deaktiviert, ebenso über die "klassische" Systemsteuerung.
Seitdem fährt der Laptop NICHT mehr hoch, ich komme NICHT in den abgesicherten Modus.
Ich mache jetzt zum 4. Mal einen Clean Install, so langsam werde ich sauer!
:mad:
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.287
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Die Intel Treiber sind Systemtreiber, bzw. werden von MS als solche betrachtet. Meines Wissens kann man deren Installation nicht verhindern.
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
805
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
Aber was haben Intel-Treiber auf einem AMD-Laptop zu suchen?
HIER sind die Produktdaten...

Edit: Nachtrag von meiner Handy-Kamera vom betroffenen hp 15-ba041ng

27029
 
Zuletzt bearbeitet:
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.451
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@TortyBerlin

Vorab eine Rückfrage:
Versuchst Du nun zum vierten Male einen #CleanInstall zu machen oder hast Du Diesen jeweils zu Ende gebracht...Deine Angaben sind diesbezüglich zweideutig...

Wenn es so ist wie ich vermute, solltest Du Dich eher sammeln statt sauer zu werden... ;)

Gruß - Lasco
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
805
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
@Lasco
Ich sitze seit heute morgen um 8.00 Uhr an dem Problem.
Es waren 3 Clean Installs - und trotzdem werden Intel-Treiber installiert...
HIER habe ich ein Bild - aufgenommen mit meiner Handy-Kamera - reingestellt (Post #14)
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.287
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@Torty, kann ich Dir nicht beantworten, warum MS bei Dir einen oder mehrere Inteltreiber installieren will. Die gibt es ja von Intel auch als Netzwerk-Treiber. Das wäre dann unabhängig davon, ob das ein AMD System ist oder nicht. Schaue mal in den Gerätemanager, ob da bereits irgendwo mindestens 1 Intel-Treiber schon vorhanden ist. Dann wüsstest Du zumindest, wofür die sind.
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
805
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
@runit
Der Gerätemanager ist fehlerfrei (KEINE "Warndreiecke" etc.).
Habe eben nur Windows Update gestartet - wieder sind Intel-Treiber installiert worden, jetzt Black Screen NUR mit Mauszeiger.
Gebe für heute auf und gehe ins Bett.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.287
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
nicht nach Fehlern schauen, sondern ob da irgendwo bereits Intel-Treiber installiert sind - in allen Geräten und bei den System-Treibern mal nachschauen. Dann wüsstest Du, warum MS Intel-Treiber installieren will.

Auf der HP-Support-Seite sind keine Intel-Treiber angeführt, etwa als Netzwerk-Treiber, an den ich dachte. Da hast Du andere Treiber. Aber MS wird den ja nicht aus Versehen installieren wollen, denke ich.
 
Thema:

Windows 10 1803 KB4494451, 1809 KB4494174 und 1903 KB4497165 Microcode Update aktualisiert

Sucheingaben

win 10 auf 1809 aktualisieren

,

windows 10 1903 probleme hp Laptop

,

kb 4494451

,
KB4494174
, windows 1809 auf 1903 aktualisieren, win 10 1803 update auf 1903, medienerstellungswerkzeug, kb4497165, intel microcode arrandale 1903, windows 1903 intel microcodes

Windows 10 1803 KB4494451, 1809 KB4494174 und 1903 KB4497165 Microcode Update aktualisiert - Ähnliche Themen

  • KB4520008 - Windows 10 1803 - Startmenu broken

    KB4520008 - Windows 10 1803 - Startmenu broken: Hello, 5 out of 10 of my Pretest-Users experience an issue with the Startmenu for the KB4520008 Update. The Startmenu just can not be opened...
  • Funktionsupdate Windows 10 1803 auf 1903

    Funktionsupdate Windows 10 1803 auf 1903: Hallo. HP 790 Pavilion PC (11.2018). Immer wieder Fehler beim Funktionsupdate, 0x08007042B - 0x2000D. In der Phase SAFE_OS ist während des...
  • Windows 10 Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803 x64 2019-08C Fehler 0x80004005 - 0x60015

    Windows 10 Funktionsupdate für Windows 10, Version 1803 x64 2019-08C Fehler 0x80004005 - 0x60015: Und wieder weiß keiner Bescheid. Suche im Internet ergibt sinnloses Geschwätz.
  • Fehler beim Update von Windows 10 von 1803 auf 1903

    Fehler beim Update von Windows 10 von 1803 auf 1903: Hallo, ich versuche seit 2 Tagen das Update auf meinen Desktop-Rechner zu installieren. Ich habe es ein halbes Dutzend Mal versucht, erfologlos...
  • Windows 10 64-Bit - Update von Version 1803 auf 1903

    Windows 10 64-Bit - Update von Version 1803 auf 1903: Hallo Community, versuche schon eine Weile, mein Betriebssystem von Version 1803 auf 1903 upzudaten - ohne Erfolg. Ursprünglich hatte ich das...
  • Ähnliche Themen

    Oben