Windows 10 1703 ( 15063 ) neu installieren

Diskutiere Windows 10 1703 ( 15063 ) neu installieren im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute, In ein paar Tagen ist es ja soweit mit dem Creators Update. Viele von euch werden dann Windows 10 sauber neu installieren wollen. Die...
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
602
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo Leute,
In ein paar Tagen ist es ja soweit mit dem Creators Update. Viele von euch werden dann Windows 10 sauber neu installieren wollen.
Die Kollegen von deskmodder.de haben da eine schöne, bebilderte Anleitung veröffentlicht.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_10_neu_installieren

Gruß Ulli
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Heinz

Hallo Ulli
Ein Detail ist da noch erwähnenswert. Wie Deskmodder ja auch schreibt,wird Cortana akkustisch die Schritte erklären.
Ich hab das schon bei der vorherigen 1703 Build erlebt. Ich war gar nicht gefasst darauf und erst mal etwas irritiert. Aber alles in allem finde ich es einerseits lustig und vielleicht auch nützlich.
Der Text,wie auf meinem Screen,ist aber nicht ganz korrekt widergegeben. Man kann Cortana nicht anweisen. Sie fragt,was man tun will und der Nutzer klickt dann seine Wahl an,wie gehabt.
Ich schreib das nur,damit Neuinstaller darauf vorbereitet sind.Es betrifft nur den letzten Teil der Installroutine, das Einrichten !:cool:
Heinz
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
602
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hallo Heinz,

Danke für die Info.
Hab da aber noch eine Frage. Bin ja im Insider Program Release Preview.

Windows Insider Program Release Preview.jpg

Meine Build:

Windows 10 1703 ( 15063.13 )  04.04.2017.jpg

Wird die dann automatisch ab 11.04. zur RTM-Version? also die Version, die dann offiziell erscheint.

Gruß Ulli
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du wirst noch ein Update auf die 15063.14 oder höher erhalten, dann bist Du auf exakt dem Stand den auch die Allgemeinheit hat und damit bist Du wieder im Release Zyklus angelangt.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
602
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Das kommt aber über Windows Update, oder?
Wie ist das mit meinem 2. PC? soll ich da auch das Update via Windows Insider machen oder über diese Update Assistent? vorher natürlich alles wichtige sichern?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Update auf die passende Version kommt per Windows Update - das auf die 15063.13 kam ja auch auf diesem Weg. Die höheren Versionen sind halt einfach nur noch nicht im Release Preview Ring verfügbar gemacht worden. Wie Du auf dem 2. PC auf das Creators Update gehst, das liegt alleine bei Dir selbst. Heute abend werden die ISO-Files der endgültigen Version verfügbar sein, also kannst Du damit auch ein Upgrade durchführen.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
602
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Hi,

Ich habe das mit dem Upgrade Assistenten gemacht. Das klappte eigentlich wunderbar.

Windows 10 Upgrade.jpg

Windows 10 Upgrade-2.jpg

Windows 10 Upgrade-3.jpg

Windows 10 Upgrade-4.jpg

Als dann endlich alles fertig war, kam dieses Fenster wieder.

Windows Update Assistent.jpg

Dann unter winver nachgeschaut und ich hatte 14393.0

Windows 10 Version 1607 ( Build 14393.0 ).jpg

Nun werden wieder Updates runtergeladen...

Windows Update.jpg

Windows Updatestatus.jpg

Das Kumulative Update bleibt jetzt bei 95 % stehen !

Windows Updatestatus-2.jpg

Ich habe gerade mal beim Kumpel am PC nach geschaut. Er hat die Version, die ich auch vor dem Upgrade hatte.

Windows 10 1607 ( Build 14393.969 ).JPG

So, nun hab ich wieder die 14393.969
Ich habe das Kumulative Update über den MS Update Katalog runtergeladen.

Windows 10 Kumulatives Update über MS Update Katalog.jpg

Windows 10 Kumulatives Update über MS Update Katalog-2.jpg

Windows 10 1607 ( 14393.969 ).jpg

Nun wird gerade die Insider Preview 15063 runtergeladen !

Windows 10 Insider Prewiew 15063-4 05.04.jpg

So, feddisch Insider Preview 15063 ist drauf. Hatte ja vorher Schnellanzeige im Insider Programm gewählt.

Windows 10 1703 ( 15063.14 )  06.04.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Alles in allem hat das Upgrade auf Build 15063.13 mittels Update-Assistenten ca. 2 Stunden gedauert (inklusive aller Neustarts, Downloads, 1. kum. Update). Katastrophen und grobe Fehler bemerkte ich bisher keine. Gut so.

Allerdings nahm Windows wieder einmal eigenmächtig Veränderungen an diversen Einstellungen vor, wie z. B.:

- Touchpad (Scrollrichtung geändert / Tippen = Klicken wieder aktiviert)
- Schnellstart in Energieoptionen wieder aktiviert
- Edge anstelle des Firefox wieder als Standardbrowser aktiviert
- Alte Datenschutzeinstellungen wurden nicht übernommen, sondern erneut abgefragt (falls ignoriert = Windows-Standard)
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
602
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Das mit dem Windows 10 Upgrade Assistenten hätte ich mir sparen können.
Der Grund war, ich hatte das Tool bei PC Welt runtergeladen. Und das war das alte Tool. Daher hatte ich nachher auch 14393.0 gehabt.
Bei T-Online haben sie das neue Tool veröffentlicht.

Microsoft Windows 10 Creators Update bringt viele neue Features

Windows 10 Upgrade Assistent alt - neu.jpg

Nun hatte ich mir gestern Abend spät noch die Windows 10 1703 64-Bit ISO runtergeladen.

Windows 10 1703 64-Bit iso.jpg

Aber nun habe ich unter => Geräte und Laufwerke ein drittes, virtuelles Laufwerk ! Was hat das zu bedeuten?
Ich habe die ISO noch nicht auf DVD gebrannt.

Geräte und Laufwerke.jpg
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.361
Version
Verschiedene WIN 10
Seit Windows 8 können ISO-Files direkt gemountet werden. Das scheint hier unbeabsichtigt geschehen zu sein.
Einfach mit der rechten Maustaste wieder "entladen".
Den Update Assistenten gibt es doch auch direkt bei Microsoft, ebenso das Media Creation Tool, das sind dann wirklich die aktuellen Versionen.
 
ullibaer

ullibaer

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
602
Ort
Langenfeld,Rheinland
Version
Windows 10 Home 64-Bit 1709
System
AMD FX 6100, 16 GB DDR 3, Geforce GTX 550 T ISamsung 750 EVO 250 GB SSD
Ich habe gerade für den PC mit 15063.13 ein Kumulatives Update erhalten. Nun habe ich auch 15063.14 drauf.

Kumulatives Update 06.04.2017.jpg

Windows 10 1703  ( 15063.14 )  06.04.2017.jpg

- - - Aktualisiert - - -

Die ISO Hab ich bei winfuture.de runtergeladen.

http://winfuture.de/downloadvorschalt,3891.html

Ich hoffe, das sind die richtigen ISOs, oder?
Und mit dem Media Creation Tool hat man dann wirklick die 15063 ?
Hast du denn den Link zum neuen Media Creation Tool?

Gruß Ulli
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Jo, das kumulative Update KB4016252 versucht Windows nach dem Wechsel in den Release Preview Ring immer wieder zu installieren - obwohl es schon zweimal erfolgreich installiert wurde :-)
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.646
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.646
Sag' ich doch. ;)
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
813
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
Hallo @all!
Ich habe mir gestern abend gegen 21.00 Uhr das MediaCreationTool heruntergeladen und die Setup-DVD mit ImageBurn erstellt, das dauerte knapp 20 Minuten.

Den Upgrade-Assistenten habe ich ebenfalls heruntergeladen.

Da ich mein "Produktivsystem" (250 GB SSD mit Win 10 Build 14393.970) NICHT zerstören wollte, nutzte ich mein "Probiersystem" (450 GB HDD, ebenfalls Win 10 Build 14393.970).

Auf dem "Probiersystem" wurde der Upgrade-Assistent installiert und ausgeführt. Die Installation lief ohne Probleme in ca. 70 Minuten durch.
Alle Dateien und auch die installierte Software waren vorhanden und uneingeschränkt nutzbar.

Ich werde das jetzt eine Weile beobachten und dann meine "Produktivsystem" mit dem Upgrade-Assistenten auf Build 15063.13 bringen.

Persönlich habe ich das Gefühl, dass die Version 1703 schneller reagiert als die 1607. :)

Eine gute Nacht und bluescreenfreies Arbeiten wünscht

TortyBerlin
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.692
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo,

Ich konnte jetzt doch nicht mehr warten und habe gestern Abend auch auf 1703 upgedatet - hat alles reibungslos funktioniert.
Aber meine Systemsteuerung ist nicht mehr im Startmenü zu finden ( links unten Rechtsklick ), die muss ich jetzt immer mit der Suche starten, ist das so gewollt ?
Beim Defender scheints, hat sich auch Einiges getan. Ich werde am Wochenende mal alles austesten.

Grüsse von Ulrich
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.646
Ja, ich denke schon, dass das so gewollt ist. Denn nach und nach soll ja die "alte" Systemsteuerung komplett im neuen "Einstellungs"-Dialog aufgehen.
Was ja auch sinnvoll ist, da man dann nur noch eine Anlaufstelle für alle Einstellungen hat. :)

Aber es gibt sie noch. Die "alte" Systemsteuerung. Einfach im Suchfeld "Systemsteuerung" eingeben und man ist da.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Oder man erstellt sich eine Verknüpfung mit der Befehlszeile "Control.exe", gibt der den Namen "Systemsteuerung" und heftet sie an Start an. Ausserdem ist die Systemsteuerung auch im Explorer zu finden, wenn man sich über einen Rechtsklick in den Navigationsbereich alle Ordner anzeigen lässt.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.692
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
OK. An die neuen Wege werde ich mich gewöhnen. Vielleicht pappe ich mir das auch ins Start Feld. Danke.
 
Thema:

Windows 10 1703 ( 15063 ) neu installieren

Sucheingaben

1703 später installieren

,

Windows 10 1703 15063 lässt sich nicht installieren Probleme

,

windows 10 1703 ssd platte verschwindet

,
1703 neu installieren
, cortana neu installieren, windows 10 build 15063 installieren

Windows 10 1703 ( 15063 ) neu installieren - Ähnliche Themen

  • Notizbücher nach Update von Windows 10 1703 auf 1809 leer

    Notizbücher nach Update von Windows 10 1703 auf 1809 leer: Hallo zusammen, wir haben in unserer Firma OneNote 2016 und Microsoft Work Folder im Einsatzt. Der Standardspeicherort für OneNote ist ein...
  • Windows 10 Update von Version 1703 auf 1903

    Windows 10 Update von Version 1703 auf 1903: Hello Forum, ich habe ein Problem: Anscheinend ist irgendwie mein System verstört. Anscheinend wg. Umbau von SATA-Controller hatte ich...
  • Bitlocker Pin ab Windows 10 Vers 1703 (Build 15063) 6 stellig!

    Bitlocker Pin ab Windows 10 Vers 1703 (Build 15063) 6 stellig!: Hab festgestellt, dass ab Windows 10 Vers 1703 (Build 15063) beim Bitlocker der PIN eine Minimallänge von 6 Stellen konfiguriert hat. Mittels GPO...
  • Windows 10 Pro 32Bit V:1703, 15063-250, Explorer erkennt Windows Phone 650 DS nicht mehr

    Windows 10 Pro 32Bit V:1703, 15063-250, Explorer erkennt Windows Phone 650 DS nicht mehr: Hallo, seit dem letzten Windows Update KB4016240, am 26.04.2017, wird mein Windows Phone 650- DS nicht mehr erkannt und im Explorer nicht mehr...
  • Windows 10 1703 (15063)

    Windows 10 1703 (15063): Die Version Wird wohl zu 90% das RTM relase sein:o:o Hier zu laden...
  • Ähnliche Themen

    Oben