Win7 > Win10 Fragen vor Upgrade

Diskutiere Win7 > Win10 Fragen vor Upgrade im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; System: Win7 pro 64bit (2015 zuletzt Aufgesetzt) Asrock p67 pro3 I5 2500k ASUS HD5870 V2 120GB Systempartition (HDD) - 60GB frei Bereits...
S

SBob153

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2019
Beiträge
11
System:

Win7 pro 64bit (2015 zuletzt Aufgesetzt)
Asrock p67 pro3
I5 2500k
ASUS HD5870 V2
120GB Systempartition (HDD) - 60GB frei

Bereits gelesene Info: Windows 10 Update und seine Vorbereitung

Hallo zusammen,
plane demnächst den Schritt mein win7 System auf win10 zu upgraden. Wie ichs bisher verstanden habe führt der einfachste Weg über das Update tool von Microsoft, um dann ggf. eine komplette Neuinstallation via Installationsmedium durchzuführen. Habe da allerdings ein Problem und einige offene Fragen...

1. Habe hier derzeit nur Internetzugang mit limitiertem Datenvolumen. Mit wieviel GB muss ich bei dem Upgrade auf win10 rechnen, inkl. eventuell folgenden Updates?

2. Habe keinen offiziellen win 10 Treiber für die GraKa gefunden. Sollte ich den aktuellsten win 7 Treiber installert lassen oder, wie in der FAQ erwähnt, vor dem Upgrade deinstallieren?

3. Reichen die 60GB freier Speicher auf der Partition? Werden beim ausmisten vermutlich noch ein paar MB mehr... Wieviel Platz sollte mindestens gegeben sein?

4. Oder sollte ich lieber formatieren und win7 neu aufsetzen um danm das Upgrade zu starten?

5. Neuinstallation nach Upgrade Pflicht oder kann ich erstmal gucken wie es läuft?

Edit: Gerade was von inplace upgrade von iso auf zweiter Partition gelesen. Kommt dass auch für das erste Upgrade von win7 in Frage? Oder krieg ich die ISO erst wenn ich auf win10 upgraded habe?

Sonst noch relevante Punkte die ich beachten muss/sollte? Vorab schon mal danke für Ratschläge.

Gruß Bob
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hierüber: Windows 10 Datenträger für Update oder Neuinstallation von Stick und DVD kommst Du zu einem Installationsdatenträger, oder eben zum Iso-File. Diese Möglichkeit beschert Dir immer den Datenträger mit der aktuellsten Windows 10 Version.

Du musst für den Download der Installationsdateien und die letzten Updates mit mindestens 5 GB an Daten rechnen. Für Deine Grafikkarte wirst Du möglicherweise auf die Treiber von AMD zurückgreifen müssen: https://www.amd.com/de/support/graphics/amd-radeon-hd/ati-radeon-hd-5000-series/ati-radeon-hd-5870.

Ich würde generell dazu raten, den Umstieg zu einer kompletten Neuinstallation zu nutzen. Denn das beseitigt auch Altlasten, die auch von länger zurückliegenden Programmdeinstallationen übrig geblieben sein können und sich gegebenenfalls negativ auf das Upgrade auswirken könnten. Ein sauberer Neuanfang würde es auch erlauben, die Partitionierung anzupassen und dem Systemdatenträger unkompliziert mehr Raum zu gönnen. Dann musst Du eben zunächst den Produkt Key von Windows 7 sichern, damit Du Windows 10 bei seiner Installation damit aktivieren kannst.
 
Gabriela

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
988
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Ich habe das gerade mit dem Notebook hinter mir. Das Notebook unter Win 7 war bei meinem MS Konto angemeldet.

Die digitale Lizenz/Aktivierung erfolgte ohne mein Zutun bei Anmeldung auf dem Konto vollautomatisch.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.360
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
kannst du denn nicht mit dem MCT einen Bootstick oder Image " bei der Arbeit, Freunde,UNI...." erstellen?
Natürlich nach Absprache mit dem Verantwortlichen.
Das würde doch entlasten.
60 GB reichen natürlich, aber ein sauberes NEU Aufsetzen würde ich auch dringend empfehlen.
Bei den Treibern geht es hauptsächlich um passende, wenn sie nur für ältere Windows Version angeboten werden, auch kein Problem. Dann den Kompatibilitätsmodus zu der entsprechenden Windows Version nutzen ( Clean Install).
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
812
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Ich habe das gerade mit dem Notebook hinter mir. Das Notebook unter Win 7 war bei meinem MS Konto angemeldet.

Die digitale Lizenz/Aktivierung erfolgte ohne mein Zutun bei Anmeldung auf dem Konto vollautomatisch.
Kannst Du erklären, wie Du Windows 7 mit Deinem MS-Account verbunden hast?
Die Aussagen, die ich bisher dazu gehört und gelesen habe, lauten alle, geht nicht, erst ab Win 8.

Ich habe auch noch ein Notebook mit Win 7, das ich bald mal auf 10 umstellen werde.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.480
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Selbst meine Win 8.1-PC's tauchen nicht in meinem Microsoft-Konto auf, obwohl ich das Konto als Benutzer-Anmeldekonto benutze.
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
812
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Doch, ein Laptop mit Win 8.1 steht bei mir noch im Konto, der hatte aber bereits die Upgrade-Benachrichtigung erhalten.
Das Upgrade auf Win 10 konnte ich allerdings nicht mehr machen, weil gleich darauf ein Garantie-Fall daraus wurde, im zarten Alter von gut einem halben Jahr. Demzufolge steht es da immer noch als Rechner mit Win 10 in der Liste.
 
Gabriela

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
988
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Kannst Du erklären, wie Du Windows 7 mit Deinem MS-Account verbunden hast?
Kann ich dir nicht mehr sagen.

Vielleicht ein Sonderfall, der mir als solcher nicht bewusst war.

Auf dem Notebook lief Windows 10. Machte Probleme beim Start. Deswegen hatte ich wieder Windows 7 installiert (vor etwa einem Jahr). Gerät blieb auf dem Konto. Nachdem ich den Hinweis bekam, dass Deaktivierung des Schnellstarts bei Windows 10 die Ursache sein könne, habe ich Windows 10 wieder installiert. Zunächst die gleichen Startprobleme wie früher.

Schnellstart deaktiviert - nicht mehr vorgekommen.

Wie ich lese, soll das erst ab Windows 8 gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
812
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Auf dem Notebook lief Windows 10. Machte Probleme beim Start. Deswegen hatte ich wieder Windows 7 installiert. Gerät blieb auf dem Konto.
Dann wurde das Notebook mit Windows 10 aktiviert.
Natürlich bleibt die Verbindung gespeichert, egal was danach installiert wird.
Aber das beruhigt mich und bringt mein Weltbild wieder ins Gleichgewicht.
Windows 7 im Microsoft-Konto anmelden geht nicht.
 
S

SBob153

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2019
Beiträge
11
Danke für die Antworten und für den Tip den AMD Treiber zu nutzen. Werde auch versuchen mir eine ISO irgendwo mit Internetzugang zu erstellen um nicht auf mein Datenvolumen zurückgreifen zu müssen.

Kann ich die ISO dann auch mounten und das Upgrade in win7 starten oder muss ich damit neu installieren? Würde gerne erstmal upgraden, mich ein bisschen umschauen, und erst später komplett neu aufsetzen... es sei denn beim Upgrade geht was schief.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Gesperrt
Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
2.942
Upgrade heißt heute, dass du neu installierst. Bei der Frage nach einem Key klickst du "Isch schabe keinen" und kannst dann Win10 mit Eingabe deines Win7-Keys aktivieren.

Wenn du genug Platz hast, kannst du natürlich Win10 auch erstmal parallel zu Win7 in einer eigenen Partition installieren...
 
S

SBob153

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2019
Beiträge
11
Upgrade heißt heute, dass du neu installierst. Bei der Frage nach einem Key klickst du "Isch schabe keinen" und kannst dann Win10 mit Eingabe deines Win7-Keys aktivieren.

Wenn du genug Platz hast, kannst du natürlich Win10 auch erstmal parallel zu Win7 in einer eigenen Partition installieren...

Naja einfach nur upgrade geht doch auch noch mit dem Microsoft tool wie ichs verstanden habe. Aber guter Tip dann werd ich es wohl erstmal parallel installieren. Ist mein win7 key danach trotzdem noch gültig oder nurnoch für win10 dann?
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.480
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ist mein win7 key danach trotzdem noch gültig oder nurnoch für win10 dann?
Ein Key, entweder für Win 7 oder für Win 10! Beide mit demselben Key verstößt m.W.n. gegen die Lizenzbestimmungen von MS. Ist aber seit dem Erscheinen von Win 10 in 2015 schon gefühlt tausend mal durchgekaut worden.

Und wenn Du zum 1. Mal Win 10 mit dem Win 7-Key aktivierst, musst Du natürlich den Win 7-Key eingeben. Erst bei einer neuen "Neuinstallation" auf demselben PC kannst Du "Ich habe keinen Key" anklicken.
 
S

SBob153

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2019
Beiträge
11
Danke nochmal für die zahlreiche Hilfe, hat alles sehr gut geklappt mit der Installation über DVD bootmedium.

Hab jetzt allerdings ein kleines Problem. Der Taskmanager zeigt mit ohne Ausnahme immer 100% CPU Auslastung an, habe einige offene Themen zu dem Problem gefunden, jedoch alle ohne Antworten. Hat hier jemand einen Tipp wo ich gucken sollte?

Aktuelle Updates und Treiber sind alle installiert.
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
812
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Welche Prozesse sind denn für die CPU-Auslastung verantwortlich?
Richtet sich da noch etwas im Hintergrund ein?
 
S

SBob153

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2019
Beiträge
11
Welche Prozesse sind denn für die CPU-Auslastung verantwortlich?
Richtet sich da noch etwas im Hintergrund ein?

Nein das kann ich ausschließen, ich habe das System bereits länger als eine Woche laufen und dir CPU Auslastung war von Anfang an immer bei 100%. Die scheint sich einfach auf die aktuell höchsten Verbraucher aufzuteilen, selbst wenn diese eigentlich nur winzig sind.

Beispiel: wenn ich im idle den Taskmanager öffne, springt die CPU Auslastung für ihn kurzzeitig auf 70%. Wenn ich aber einen großen Verbraucher laufen habe wird dieser auch als größter Anteil angezeigt... Aber immer 100%, selbst wenn ich nur auf dem Desktop bin.
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
812
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Dann bleiben eigentlich nur noch die Treiber, Du schreibst, die sind aktuell, woher stammen die genau?
Es sollten diese sein ASRock > P67 Pro3
 
S

SBob153

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2019
Beiträge
11
Mainboard alles von der Asrock Seite. Graka von AMD weils bei Asus keinen win10 Treiber für die alte Karte mehr gibt.
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
812
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
:confused:
Gibt der Zuverlässigkeitsverlauf Infos?
Sonst habe ich keine Idee mehr.
 
Thema:

Win7 > Win10 Fragen vor Upgrade

Win7 > Win10 Fragen vor Upgrade - Ähnliche Themen

Win7 auf win10 über Umweg win8.1: Hallo, hier die Story. Hatte gestern im Forum eine Frage gestellt, wie ein wegen Absturz irrtümlich (Medion-Laptop) auf win7 zurück-recoveretes...
Nach win10 upgrade zurück zu Win7: Hallo an alle hier im Forum, wie schon der Titel sagt, ich habe von win7 Pro64 den win 10 upgrade durchgeführt. Leider bei 92%/Einrichtungen...
Bei Upgrade auf Win10 und ggf Rückkehr zu Win7 beachten !: Hallo Hinweis für alle die Win10 upgraden und ggf wieder zurück zu Win 7 wollen. Habe mein Win7 home 64bit per ISO auf Win10 upgegraded. Lief...
Startprobleme Windows 10; Rechner bootet nicht vollständig ... aber ein bisschen?: Guten Tag zusammen! Wie viele andere User auch, ist oft die Verzweiflung der Antrieb sich in einem Forum Hilfe zu suchen. Ich hoffe, dass ich mit...

Sucheingaben

win7 auf win10 upgraden

,

win 7 auf win 10 kostenlos upgraden

,

Win7 auf win10

,
upgrade win7 auf win10
, upgrade von Win7 to Win10, win7 bei win10 installation erhalten, windows10upgrade ordner loschen, win7 auf win10 upgrade, upgrade win7 to win10, win7 abbild auf win10, win10 upgrade, win7-win10, update win7 auf win10 erfahrungen, Win7 auf 'Win10, win7 to win10, zertifikatsspeicher, win7 pro updaten auf win10, win7 win10 upgrade, win7 win10, kerneltreiber win7 zu win10, p67 pro3 windows10, wie upgrade von win7 pro auf win10, win 7 upgrade auf win 10 kostenlos, Win7 Upgrade auf Win10 (MIT KEY aber ohne Neuinstallation), aktivierung win10 nach upgrade win7
Oben