Win10 Pro lässt sich nicht richtig herunterfahren...

Diskutiere Win10 Pro lässt sich nicht richtig herunterfahren... im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Einen schönen guten Morgen zusammen. Nachdem ich durch Unachtsamkeit die Primäre C: Partition (MBR) [SSD NVMe m.2] in eine dynamische (GPT)...

Christoph777

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
2
Version
Windows 10 Pro 2004
System
ASUS Prime X570-Pro; AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79GHz; RAM 32GB; NVIDIA GeForce RTX2070
Einen schönen guten Morgen zusammen.
Nachdem ich durch Unachtsamkeit die Primäre C: Partition (MBR) [SSD NVMe m.2] in eine dynamische (GPT) umgewandelt habe, reagiert mein Win10 Pro nicht richtig auf das „Herunterfahren“ Befehl. Wenn dieser ausgeführt wird, fährt Win10 herunter und bald darauf wieder hoch. Wenn ich jetzt PC abschalten will, geht es nur in „Energie sparen“ Modus. Will ich den richtig herunterfahren, muss ich den Stromstecker ziehen.

Hat jemand eine Idee wie ich dies beheben kann?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Sauber neu installieren und dabei auf eine korrekte Einrichtung der SSD als GPT Datenträger achten.

Übrigens: Der GPT Partitionsstil hat nichts mit dynamischen Datenträgern zu tun.
 

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
131
Bin mir nicht ganz sicher, aber kann man eine MBR überhaupt verlustfrei in GPT wandeln?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja das geht, auch Windows bringt ein entsprechendes Tool mit. Es ist aber immer nur eine halbgare Lösung, weil es aus Windows keine tatsächliche EFI Installation macht, sondern etwas zwischendrin. Dadurch können eben auch EFI Features nicht genutzt werden oder manche Möglichkeiten auch nicht mehr wie erwartet funktionieren.

Der TE sollte deshalb auch eine komplette Neueinrichtung im EFI Modus vornehmen, damit er tatsächlich alle EFI Features und Möglichkeiten zur Verfügung hat.

Sein System: ASUS Prime X570-Pro, Win 10 Pro (2004), AMD Ryzen 3900X, RAM 32 GB, NVIDIA GeForce RTX 2070. Hab ich gefunden auf FB, wo er seine Frage auch gestellt hat.
 

Christoph777

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
2
Version
Windows 10 Pro 2004
System
ASUS Prime X570-Pro; AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79GHz; RAM 32GB; NVIDIA GeForce RTX2070
Danke Alex für deine Antwort vor der es mir gegraust hat, da der PC sonnst ohne Mux funktioniert. Das saubere Aufsetzen hatte ich bei den älteren Versionen von Windows alle paar Jahre durchgeführt. Bei Win 10 war immer alles OK, bis jetzt.
Um alles wieder so einzustellen, das sind ein paar Tage Arbeit. Aber wenn es nicht anders geht, werde ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen. ;)
 
Thema:

Win10 Pro lässt sich nicht richtig herunterfahren...

Win10 Pro lässt sich nicht richtig herunterfahren... - Ähnliche Themen

Windows 10: Shutdown-Befehle und Parameter für Herunterfahren, Neustart & Co.: Windows 10 beherrscht mehr als nur die einfachen Befehle "Neustart", "Energie sparen" oder auch "Herunterfahren", welche über das Startmenü...
Oben