Win10 neben Win8.1

Diskutiere Win10 neben Win8.1 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wie kann ich die Anzeige von Win10 im Bootsmenü erreichen? Win 8.1 64bit auf SSD (und auch Startposition 1) Win 10 32bit auf HDD UEFI ist auf dem...
G

Gast54

Wie kann ich die Anzeige von Win10 im Bootsmenü erreichen?
Win 8.1 64bit auf SSD (und auch Startposition 1)
Win 10 32bit auf HDD
UEFI ist auf dem aktuellstem Stand
Im Bootlader wird nur Win8.1 angezeigt.
Stelle ich im UEFI / Bootmenü auf Start HDD um, erscheint WIN10,
nun aber nicht mehr Win8.1.
Damit kann ich leben - komfortabler wäre es allerdings, wenn der Windows Bootlader beide Betriebsyteme anzeigen würde,
und ich da die Auswahl treffen kann.
Stelle ich auf Start1 = HDD um, erscheint als Auswahl nur Win10, nicht aber auch Win 8.1.
Mit EasyBCD 2.2 war Win10 nicht zu erkennen und einzubinden.
Hoffe auf Hilfe
Michael
.....und richtig spannend wird es ab Anfang November, da erscheint nämlich OpenSuse 13.2........da Schaun mir mal-------
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Mit EasyBCD 2.2 war Win10 nicht zu erkennen und einzubinden......und richtig spannend
Der Link, auf den @DaTaRebell verweist zeigt zwar nur auf zwei Windows 10 Systeme parallel aber hier laufen auch Windows 10 und Windows 8.1.1 parallel und werden auch im EasyBCD 2.2 angezeigt.
Gemeint ist wohl mehr der Verweis auf die PN für die 2.3-Version.

Entsprechende Bezeichnung in der ersten Zeile einfügen.
Dann hast du irgendwie falsch eingebunden.
Zur Auswahl des weiteren OS dazu den LW-Buchstaben des anderen OS auswählen und dann einbinden.
Die Form des Einbindens anderer Systeme hat sich aber grundsätzlich nicht geändert.

Damit es dann mit OpenSuse auch klappt.
Entweder selbst von Easy suchen lassen oder wie auch bei Windows den LW-Buchstaben auswählen.
Wenn der Grub dann auch auf der Linuxpartition liegt startet das Bootmenü von Linux und zeigt dir noch mal das von dort aus eingebundene (n) Windowssystem (e).
So kommt man einfach zwischen den Systemen hin und her.
Bein anlegen des Grubstandortes also aufpassen sonst wird es kompliziert.
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
@Gast54
Muss mich etwas korrigieren.
Du hast ein UEFI -System und da sollte man das EasyUEFI 1.8 nutzen.
Kann ich aber nichts zu sagen, da ich hier keine UEFI-Systeme habe und wohl auch in absehbarer Zeit nicht.

EasyBCD ist nicht mehr für UEFI-Systeme gedacht und somit auch wohl die Ver 2.3 nicht mehr.
 
G

Gast54

Das mit EasyBCD 2.2 hat bei mir in keinster Weise funktioniert, habe alle vorstellbaren Konstellationen benutzt - ohne Erfolg.
Das neue EasyBCD 2.3 habe ich im Netz nicht gefunden als Download.

Die 1.8-Version werde ich suchen und ausprobieren - danke.

Zu < http://www.win-10-forum.de/windows-1...a.html#post168 > da findet Google nichts.
Da werde ich morgen mal suchen
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Das neue EasyBCD wirst du im Netz noch nicht finden.
Ich verweise noch einmal auf Post#2.
 
G

Gast54

Eintrag ins Bootmenü, hat das schonmal jemand gemacht.

Habe hierzu Ansätze gefunden:
Als Admin <ausführen>
hier: <bcdedit /enum /v>
jetzt taucht in der Zeile descripton die entsprechende Win-Bezeichnung auf -> bei mir Windows 8.1
Oben im Startladeprogramm taucht beim -Bezeichner- ein in geschweifte Klammern gesetzter alphnummerischer Wert auf.
Wenn ich dieses unter Win10 mache, dort den ganzen Kram kopiere / aufschreibe und dann mit
<bcdedit /copy <Nezeichner> / d "windows 10">
bei C wieder eintrage ??????????????
Dann msconfig starten und z.B. eben win10 als Standard auswählen - wäre es das, oder dann Neuinstallation??
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
Kann zwar nicht viel helfen, da kein UEFI wie bekannt - nehme aber an, dass es dort genauso arbeitet wie unter Easy.
Den Pfad von der gesuchten oder auf zu nehmenden Partition (System) einfügen, damit es in die Bootoptionen eingetragen wird.
Kannst ja vorher nachschauen was - jetzt muss ich aber spekulieren - unter Start Menü bearbeiten steht - da sollte dann das weitere System erscheinen.
Bevor da nicht auf "Einstellungen speichern" gegangen wird passiert auch nichts.
Auch im ungünstigen Fall wird bestimmt immer noch das richtig vorher erkannte System starten und dann kann der Fehler wieder behoben werden, indem das falsche gelöscht wird.
Gebe zu - stochere etwas im "Nebel".

(ex - helmut44)

edit:
Das mit dem - alphanumerischer Wert - wird deine GPT-Bezeichnung sein, denn da sieht es wohl anders aus mit der Partitionsbezeichnung , da bis zu 128 erstellt / zugeordnet werden können.
Habe ich auch nicht und muss mich mit den "26" Buchstaben begnügen - reicht mir aber auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
EasyBCD 2.3 Beta-183 scheint nun auch mit EFI klar zu kommen.
So, biggest changes are improved EFI support and full Metro UI options for the bootloader. Personally, I don't like the Metro bootloader, but a lot of you have asked for this feature. Note that the metro UI will only appear if the Windows 8 bootloader is in place (i.e. one or more of the Windows installations on the machine is Windows 8/Server 2012).
Quelle - https://neosmart.net/forums/showthread.php?t=642&page=7
Den Download bzw. die Anfrage dazu hat @DaTaRebell schon in #2 aufgeführt. bzw. dann in http://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/36-bootmenue-windows-10-a.html#post170
Von dort kommen nur saubere Downloads.
Bei Neosmart.net selbst muss man eingeloggt sein.

Der von @Mike01 eingestellte Link muss nicht sein. Ob sicher oder nicht lasse ich mal offen.
Was macht das Plugin, auch wenn da steht - für upload.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Was macht das Plugin, auch wenn da steht - für upload.
Das PlugIn braucht nur installiert werden, wenn man selbst Dateien auf diesen Server hochladen will.
Wichtig ist, das Häkchen für den "Download-Manager" zu entfernen, bevor man den DL startet.
Man sollte immer bedenken, das dieser Hoster genutzt wird, um private Dateien zu verteilen.. die Quelle ist somit immer ungewiss.
(nSane lässt grüssen ;) )
Für die Korrektheit des Downloads von meiner DropBox bürge ich.
 
E

EynSirMarc

Also alles wo mit Windows ab win 8 zu tun hat kommt bei mir auf dem VM, weil ich kann bis jetzt keine der Versionen ausstehen, und das nur wegen diesem Win 1 Desktop Design wo man immer noch nicht ändern kann will wider 100% mein Win 7 Design den steige ich um, win 10 ist auch im VM schon weil es wirklich sehr neu ist aber ich muss den beim 10er leider umsteigen, weil will eine 6TB HD mit echten 4k Sektoren und die laufen nur ab Win 8.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Hallo EynSirMarc, willkommen bei uns.
Es wäre schön, wenn du dich zukünftig in etwas mehr verständlicher Sprache äussern würdest.

zu diesem:
Desktop Design wo man immer noch nicht ändern kann will wider 100% mein Win 7 Design den steige ich um
Es ist schon lange kein Problem mehr, auch Win 8, 8.1 oder 10 im Erscheinungsbild so anzupassen, das es dem gewohnten Design in Win 7 gleicht.
Sowohl Startmenü, Aero, Themes und Gadgets stehen dann wie gewohnt zur Verfügung.
Infos dazu findest du im Netz zur Genüge.
 
E

EynSirMarc

Ja es gleicht dem Aero das Eckige Design ist aber immer noch da. Das menue ist mir egal das kann ich ja mit classic menue umstellen aber in Win 10 geht ja das menue wider.
Und genau ich muss alles nachinstallieren da basteln hier basteln, da kann ich gleich bei Win 7 bleiben, den kommt ein Update von MS wo den desktop Betrifft und schon muss man alle wider von vorne beginnen.
Auch noch ein Problem man kann sich nicht mehr ummelden also wie in Win7 mit einem anderen Benutzer Anmelden und den zwischen den offenen Benutzern wechseln.
Es ging ja noch in Win 8 und 8.1 aber man musste immer über das Kachel Menue, in Win 10 geht es gar nicht mehr auch nicht mit der enterprise version wo ich habe.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Und genau ich muss alles nachinstallieren da basteln hier basteln, da kann ich gleich bei Win 7 bleiben, den kommt ein Update von MS wo den desktop Betrifft und schon muss man alle wider von vorne beginnen.
Genau dies ist der Grund, warum wir hier alle als "Tester" zusammenarbeiten.
So lassen sich Änderungen und neue Möglichkeiten eher finden und ausloten.
So war es immer, wenn ein neues OS eingeführt werden sollte.

Auch noch ein Problem man kann sich nicht mehr ummelden also wie in Win7 mit einem anderen Benutzer Anmelden und den zwischen den offenen Benutzern wechseln.
Der Benutzer-Wechsel ist noch immer möglich, wenn auch etwas umständlich in den PC-Einstellungen verborgen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.747
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Der Benutzerwechsel verbirgt sich doch im Startmenü. Einfach einen Rechtsklick auf den Benutzernamen ausführen, schon ist man am Ziel.

Untitled.jpg
 
E

EynSirMarc

Danke Areiland. :-) Kann man das mit einem regedit Eingriff wider an die stelle setzten wo es bei Win 7 war?
tja das kommt davon wenn man neuer Systeme nur im VM hat man schaut sie gar nicht richtig an. ^^
Mal heute schauen ob ich heute noch Win 10 als zweit System einrichten will mal sehen wie schnelle mein Reales System mit Win 10 ist ist irgent wie nicht so gut testbar auf der VM.

Gieb es schon ne neuere version als 9841? bei MS will jetzt nicht nochmals 4Gb runter laden wenns noch die selbe ist.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.747
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Was willst du denn da noch umstellen? Einfacher gehts doch gar nicht - nach dem Rechtsklick muss nur noch der Benutzer ausgewählt werden mit dem man sich nach dem abmelden wieder anmelden will. Deshalb stehen die doch gleich dabei.

Was zu einer neueren Build zu sagen ist, das hab ich hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/67-wahr-2.html#post459 schon erwähnt.
 
E

EynSirMarc

Ach ich bin doch nur win 7 verwöhnt. Grins.
Oki ich war noch mals auf der download seite bei der enterprise version immer noch 9841.
 
Thema:

Win10 neben Win8.1

Sucheingaben

startposition windows 10 Fehler

,

easybcd 64 bit deutsch

,

easybcd 2.3 download

,
easybcd anleitung deutsch
, easybcd 2.3, wo Speichert easy BCD seine einstellungen, win1 funktionsupdate version 1709

Win10 neben Win8.1 - Ähnliche Themen

  • Samsung Tab S Pro, selbständige Aktivierung Bitlocker, WIN10

    Samsung Tab S Pro, selbständige Aktivierung Bitlocker, WIN10: Bitlocker hat sich selbständig aktiviert und verlangt bei jedem Start nun einen BitLocker recovery key. Wie kann man das nun wieder umgehen? Da...
  • Win10 nach Update ist die "Side-by-Side-Konfiguration" ungültig.

    Win10 nach Update ist die "Side-by-Side-Konfiguration" ungültig.: nach Update ist die "Side-by-Side-Konfiguration" ungültig.
  • Office 2016 wird nach Update auf WIN10 Version 03/2019 als Office 365 angezeigt

    Office 2016 wird nach Update auf WIN10 Version 03/2019 als Office 365 angezeigt: Ich habe das Windows-Update 03/2019 erfolgreich installiert. Wenn ich nun eine Office-Anwendung (Office 2016) aufrufe, zeigt es in der Maske beim...
  • Kann mich nicht bei Xbox Live anmelden (Win10 1903)

    Kann mich nicht bei Xbox Live anmelden (Win10 1903): Hallo, hab mir Forza Horizon 4 gekauft und wollte es nach der Installation spielen. Leider kommt beim Start nachdem ich meinen Xbox Account...
  • WIN10 virtuell installieren neben WIN7

    WIN10 virtuell installieren neben WIN7: Hallo, ich habe Win 7 als die 64 Bit-Version. Dieses System läuft stabil. Jetzt möchte ich aber, trotz der Kritiken an WIN10 , einmal aud Neugirde...
  • Ähnliche Themen

    Oben