Win10-Installation nach Win10-Installation mit schwarzem Screen

Diskutiere Win10-Installation nach Win10-Installation mit schwarzem Screen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, ich habe auf einem Asus-Laptop mit Win 7 Home Premium die Windows10-Intallation mit einer DVD (erstelltz aus der ISO mit dem Windows Creation...
U

Ulle

Hi,

ich habe auf einem Asus-Laptop mit Win 7 Home Premium die Windows10-Intallation mit einer DVD (erstelltz aus der ISO mit dem Windows Creation Tool oder wie das heißt) und alle lief gut. Ich atte dan ein laufendeSs win10, nur der Bildschirm war verzerrt, die Geforce G 210M wurde nicht erkannt, sondern die onboard-Intel-Grafikkarte. Daraufhin hab ich den aktuellsten NVIDIA-Grafiktreiber installiert (bei dem auch die Geforce G210M verzeichnet war) . nach der Aufforderung zum Reboot kommt nach dem Startscreen nichts mehr, die Hintergrundbeleuchtung geht an aus an, nach einer Berührung des Touchpad kommt ein Mauszeiger mit Wartekringel, abwechselnd mit dem Wartekringel, sonst nix.
Ich hab schon einen 2. Monitor angeschlossen, per HDMI den TV angeschlossen, alle Win-P-Kombinatione durch proniert, SEHR lange gewartet. Jetzt auch PC zurücksetzen ausgeführt (mit behalten der eigenen Dateien). Hat alles nix gebracht. Win10 hat angeblich auch keinen Rücksetzpunkt. Momentan mach ich rücksetzen mit Laufwerk bereinigen. Schaun mer mal.
Mein Problem ist, wie kann ich meine Lizenz erjalten? Ist eine unverändete Hardware Voraussetzung dafür, dass ich beliebig oft neui installierten kann? Wenn ich von der Creation-DVBD boote, will er einen product key, aber meinen Win7-Key bemäkelt er. Muss ich weiter probieren? Hattu Idee?
 
H

Heinz

Es könnte sein,dass die Chipsatztreiber noch nicht installiert sind.hast du Windows Update suchen und installieren lassen?
Ansonsten die entsprechenden Treiber von der Asus Seite runterladen.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.947
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo Ulle,

leider schreibst Du nicht, was für einen Asus-Laptop Du Dein Eigen nennst. Dann könnte man vorab recherchieren, ob Asus Win 10-Treiber für das Modell bereitstellt.

Mein Problem ist, wie kann ich meine Lizenz erjalten? Ist eine unverändete Hardware Voraussetzung dafür, dass ich beliebig oft neui installierten kann? Wenn ich von der Creation-DVBD boote, will er einen product key, aber meinen Win7-Key bemäkelt er. Muss ich weiter probieren?

Ist der Laptop einmal auf Win 10 upgedatet worden, wird ein Hardware-Hash auf den MS-Servern hinterlegt. Neuinstallation ist dann ohne Eingabe eines Keys möglich. Diese Stelle im Setup einfach überspringen mit Klick auf "Ich habe keinen Key". Bist Du während der Installation mit dem Internet verbunden, ist Dein Win 10 Home automatisch aktiviert.

Liebe Grüße

Sabine
 
U

Ulle

Hi,
es ist ein Asus UL80VT von 2010, 4 GB DDR3RAM, 8U7300-CPU, onBoard Intel-Grafikkarte und zusätzlich Geforce G210M.

Nach dem Win10-Update wurden im Geräte-Manager 2 Intel-Grafikkarten angezeigt, eine mit einem gelben Dreieck, wo bei Win7 die Geforce stand. Daraufhin hab ich nach dem Treiber für die G210M gegoogelt und von der Nvidia-Seite runtergeladen und installiert. Nach der Installation war die Anzeige okay, dh. höher aufgelöst, richtiges Seitenverhältnis, aber dann sollte ich rebooten. Da fing der Ärger an. :(
Ich kann auch leider nicht im Bios die eine oder andere Grafikkarte ein- oder ausschalten.
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
3.105
Vielleicht kannst du im BIOS ja mal die eine oder andere GPU deaktivieren.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.947
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Asus stellt für Deinen Laptop Treiber bis einschließlich Win 32- und 64-Bit zur verfügung.

https://www.asus.com/Notebooks/UL80Vt/HelpDesk_Download/

Da kannst Du nur austesten, ob Du alles zum Laufen bekommst. Gerade die Hybrid-Grafikkarten in Laptops machen des öfteren Probleme, so wie auch bei Deinem Laptop. Für Win 7 64-Bit gibt es unter VGA einen "VGA Patch Driver" und einen "VGA Patch". Ich habe leider keine Ahnung, was man damit macht, und testen kann ich mangels fehlender Hardware auch nicht.

Liebe Grüße

Sabine
 
U

Ulle

Hallo,
ja, genau das war das Problem. Die Geforce G210M macht den Ärger.
Ich hatte nach einer gelungenen Erstinstallation eine Wiederherstellungspunkt gesetzt, zu dem ich zurückkehren konnte mit den Reparaturoptionen der DVD.
Beide Grafikkarten aktiv - Bildschirm nach Reboot duster, nur Mauszeiger rödelt
Intel onboard deaktiviert, Geforce aktiv - Bildschirm nach Reboot duster, nur Mauszeiger rödelt
Geforce deaktiviert, Intel onboard aktiv - Windows 10 bleibt sichtbar.
Ich hatte übrigens auch Windows selbst nach dem Treiber für die Geforce suchen lassen, gleiches Ergebnis - duster...

Im Moment kann ich damit leben, es ist nur schade, da die Geforce eigentlich die leistungsfähigere ist, die auch CUDA unterstützt - wenn sie denn funktioniert. :-)

Danke, Sabine, habe die Dateien vom Asus-Link mal runtergeladen und werde sie bei Gelegenheit testen. Nur momentan ist mein Vorrat an Geduld erstmal aufgebraucht... ;-)

Ein Tipp von mir an alle Win10-Installateure: Setzt einen Wiederherstellungspunkt, sowie ihr das erste Mal durch seid mit der Installation.

Danke an alle !
Ulle
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.947
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ein Tipp von mir an alle Win10-Installateure: Setzt einen Wiederherstellungspunkt, sowie ihr das erste Mal durch seid mit der Installation.

Dem kann ich nur zustimmen. Noch besser ist allerdings eine Sicherung der Installation mit einem BackUp-Programm wie Acronis True Image oder Paragon BackUp & Recovery oder oder oder oder :)

Liebe Grüße

Sabine
 
Thema:

Win10-Installation nach Win10-Installation mit schwarzem Screen

Sucheingaben

asus ul80vt windows 10

Oben