Win10 Insider preview

Diskutiere Win10 Insider preview im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, hab auf meinem kleinen Zweitrechner das Insider Preview geladen. Das ist ja ganz was Neues ! Im System / Info ist jetzt "1803" nur noch...
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo,
hab auf meinem kleinen Zweitrechner das Insider Preview geladen. Das ist ja ganz was Neues !
Im System / Info ist jetzt "1803" nur noch grau zu sehen. Welche Version von dem Preview hab ich bzw. kann man das irgendwo abrufen?
Und wie geht es eigentlich mit dem, 1903 nehme ich an, weiter? Wird das Preview dann irgendwann durch ein Update offiziell?
Falls jemand da Info hat, Dank vorab für Hinweis
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.790
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
was hast du denn bis jetzt unternommen.
Hast du dich in der normalen Version im Insider Programm angemeldet oder hast du dir eine ISO Datei geladen.
Es kommt darauf an in welchem Ring du bist, je nachdem bekommst du auch die dafür vorgesehene Insider.
Die 1903 ist schon länger im Umlauf, da wird jetzt nur noch Finetuning betrieben.
Der Skip Ahead Ring ist schon bei der 2003.

Das hier ist die aktuelle 1903
https://www.win-10-forum.de/windows-10-insider/108271-windows-10-1903-18334-steht-fuer-insider-fast-ring-skip-ahead-bereit.html

Und das die 2003, die 1909 wurde erstmal übersprungen. Im Moment ist es ein wenig durcheinander bei den Insider Versionen.
https://www.win-10-forum.de/windows-10-insider/108797-windows-10-insider-preview-build-18836-19h1-skip-ahead-steht-bereit.html
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo, danke der Nachfrage. Bin da etwas überfragt. Hab am 14.2 zwei Win10 Updates gemacht und dann merkte ich ich in den Einstellungen / Update-Sicherheit unten die Rubrik "Windows Insider Programm" . Hab das angeklickt, dachte mal sehen was das ist. Dann einfach auf herunterladen, hat anscheinend funktioniert. Musste mich dabei anmelden usw. und hab dann gemerkt dass Win 10 ganz neu war. Wobei mir als nur Anwender sogar einige Sachen recht gut gefallen haben. So das ist der Stand und meine derzeitigen Kenntnisse. Wenn ich jetzt in Einstellungen / Insider Programm anklicke kommt.....siehe Bild. mehr weiß ich leider nicht. Im Netz lese ich mittlerweile viel was da alles neu ist, aber über das Anfangsprozedere hab ich nichts gefunden.
Gruß
Insider.JPG
win10 Info.JPG
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.790
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Das ist noch die normale 1809, also die aktuelle normale Version. Nur eben als Insider Version Den Ring "Aktive Entwicklung von Windows" hatte ich noch nie und daher kenne ich den genauen Unterschied zur normalen nicht genau. Du bekommst aktuell noch nicht viel neues angeboten. Wenn es kein produktives System ist und du nicht viel zu verlieren hast, kannst du auch in den Fast Ring wechseln. Das ist dann die 1903-Betriebssytembuild 18334.
Dazu einfach auf -Aktive Entwicklung von Windows- klicken und Fast auswählen.
Neue Insider Versionen kommen dann ca. alle 10 Tage über Windows Update, ist aber jedes mal eine neue Installation. Also wie ein Inplace Upgrade.
Es wird aber niemals eine normale Version werden, wenn die 1903 dann auf den Markt kommt, wechselst du automatisch in den nächsten Entwickler Ring, der Momentan schon die von Frühjahr 2020. Betriebssytembuild 18836.
Wenn du wieder die normalen Versionen haben möchtest, beendest du einfach das Insider Programm und bekommst dann im März oder April die normale 1903.

Wie genau bist vorgegangen, Hast du erst das Update gemacht und bist dann dem Insider Programm beigetreten und hast dann nochmal nach Updates gesucht. Das wäre die normale Vorgehensweise. Erst beitreten dann nach Updates suchen. Dann wird eine Insider Version geladen.

So sieht das dann aus.
Du siehst schon an meinen Screenshots das es da noch mehr gibt als in deiner Version, die Unterscheiden sich schon deutlich von deinen

001.png

002.png

003.png
 
Zuletzt bearbeitet:
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo Westend,
besten Dank für deine Mühe mich aufzuklären. Lese so viel über die Insider Sache, aber nirgends etwas wie man am Anfang verfahren muss, was wann kommt oder was durch was abgelöst wird. Vielleicht doch meine alten Augen.... Gur dass es hier im Forum hilfsbereite Menschen gibt
Also zuerst hab ich mal "Fast" ausgewählt. Hab da tatsächlich nichts zu verlieren. Ist mein kleiner Zweitrechner wenn ich mich mal zurückziehen will und da kann ich das ausprobieren.
Da kommen dann die Updates wie sonst auch? Bin jetzt schon neugierig und melde mich wieder
Und wie du schreibst hab ich am Anfang das Beitreten und die Updates sicher in der falschen Reihenfolge gemacht.
Dank dir nochmal und Gruß
horst-klaus
PS hab vergessen: deine drei Bilder hab ich natürlich auch nirgends gesehen
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.790
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
wenn du jetzt Fast eingestellt hast, musst du noch mal nach Updates suchen. Es kann sein das es etwas dauert (max. 1 Tag) bis dann die neue Version kommt.
Updates wie du es sonst kennst, bekommst du keine, außer für den Windows Defender. Sowas wie Kumulative Updates wie sie Microsoft sonst monatlich ausgibt, gibt es nicht.
Die neuen Versionen, die zur Zeit wöchentlich eintrudeln, sind immer eine neue Installation (inplace Upgrade)
Im Fast Ring bekommst du dann diese Version hier
https://www.win-10-forum.de/windows-10-insider/108271-windows-10-1903-18334-steht-fuer-insider-fast-ring-skip-ahead-bereit.html

Am Anfang kann das mit den Ringen und den Versionen alles etwas verwirrend sein.
Wenn dann die neue normale Version irgendwann im Frühling erscheint, kommst du dann mit dem Fast Ring automatisch in die nächste Insider Version.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.958
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Hallo horst-klaus
Westend hat schon ziemlich alles erklärt und ich schliesse mich dem an.
Bitte öffne auch mal den "Feedback Hub" . Kann sein,dass du dich dich dort auch noch kurz anmelden musst mit deinem MS Konto. Reine Routine.
Gruss und viel Spass mit der Insiderversion.
Heinz
PS. Noch ein kleiner Tipp. WIN+R tippen, und dort schreiben winver​ , öffnet den Einschub,wie bei meinem Screen zu sehen.
So siehst du die Version,die du hast.
Auch gibt es unten rechts auf dem Desktop das Wasserzeichen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo, vielen Dank nochmal für die Tipps
hab gestern noch auf "Fast" eingestellt und heute auf Updates suchen. Und Hurra, siehe da, der kleine Kasten beginnt mit dem Download. Hat ganz schön gedauert und unten über der Taskleiste erschien eine Schrift, hab ich noch nie gesehen: "Windows Insider Preview18334.1 (W19h1 release)"
PC hat dann ein oder zweimal aus und eingeschaltet, dann wurden noch Updates runtergeladen. Das hat alles fast zwei Stunden gedauert. Jetzt ist das Window viel umfangreicher als vorher.
Wenn ich jetzt in den Einstellungen unten auf Windows Insider Programm klicke, dann erscheint oben eine Weile der Bearbeitungsring und dann das Fenster sie die zwei Bilder. Bin ich jetzt fertig oder muss ich noch etwas machen? Glaube, der erste Schritt ist schon gemacht. Bei "Info" wird immer noch das angegraute 1803 amgezeigt
Gruß
Insider 2.JPGInsider 3.JPG
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.790
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
Glückwunsch, du hast jetzt die aktuelle 19H1 ( 1903 )
Das Wasserzeichen unten rechts ist normal, gehört in den Insider Versionen dazu. Wenn du wie von Heinz beschrieben (Wintaste + r drücken und dann Winver eingeben) siehst du deine Version.
Da steht dann auch ein Ablaufdatum, Insiderversionen sind nur eine bestimmte Zeit gültig. Kurz vor der Veröffentlichung der fertigen Version verschwinden Wasserzeichen und Ablaufdatum. Das ist dann der Zeitpunkt in dem der Fast Ring von 19H1 in die 20H1 wechselt.
Bist du sicher das da unter Info 1803 und nicht 1903 steht, mach mal einen Screenshot.
Hier noch ein paar Highlights was du jetzt ausprobieren kannst. Wenn du nicht weiter kommst oder bei Problemen, melde dich.
https://insider.windows.com/de-de/previews-highlights/

Vielleicht kommt darüber ja auch noch ein Artikel hier im Forum ( @Zeiram ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo meine Helfer,
besten Dank für Hinweise für meine trüben Augen. konnten 1803 von 1903 nicht unterscheiden.
Da lese ich auch : gültig bis 05.07., daher noch die Frage: wenn ich die Wechslung auf 20H1 mache, reicht das am 04.07. (für meinen Terminkalender) und wie mach ich das?
Dank auch für den Link, mann oh mann da hab ich ja allerhand zu lesen.
Als Erfolgserlebnis noch die neuen !! Bilder und Gruß
Insider 1.JPGInsider 2.JPG
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.865
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
... die Frage: wenn ich die Wechslung auf 20H1 mache, reicht das am 04.07. (für meinen Terminkalender) und wie mach ich das?
Ich denke mal, bis dahin hast Du schon mehrere neue Builds mit neuem Ablaufdatum installiert. ;)

Insider-Programm ist nicht wie bisher alle 6 Monate!

Liebe Grüße

Sabine
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.790
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
@Horst-Klaus
Das mit den Augen kenne ich. Wenn der Arm für das Handy zu Kurz ist, wird es Zeit für den Optiker.
Jede neue Insider Versionen hat ein neues Ablaufdatum.
Du hast es aber schon verstanden das eine neue Build nicht mal eben ein Update ist. Das ist jedesmal wie eine komplette Neu-Installation. Es werden per Windows Update ca. 4 GB geladen und neu installiert.
Um dann irgendwann an die 20H1 zu kommen musst du gar nichts machen. Das wechselt dann irgendwann automatisch. Wann das genau ist, teilt Microsoft dann schon mit.
In letzter Zeit gab es immer Mittwochs etwas neues für die Insider. Könnte also Heute was passieren. Dann gehen die 2 Stunden Upgrade wieder von vorne los. Kann auch schneller gehen.
Ich versuche ja immer so schnell wie möglich den neuen Changelog hier zu posten.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.790
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.958
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
ja,19H1 /18342
Ich hab halt auch nur noch 20H1 und direkt nichts mitbekommen
Der Horst-Klaus wird aber nun zum ersten mal konfrontiert werden,damit,was es heisst,Insider zu sein.
Wünsche dir,Klaus-Horst alles Gute und Erfolg.
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo meine Helfer
und ich bedanke mich bei euch für die Hilfestellung. Wenn ich mir die vielen "Neuerungen" durchgelesen habe, und das ist nicht gerade wenig, geh ich wieder auf Update-suche. Durch eure Hinweise ist meine Unsicherheit mit dieser neuen Version auch weg.
Gut zu wissen, hier immer Hilfe zu bekommen, vor allem so, dass es ältere User es auch kapieren.
alles Gute und Gruß
horst-klaus
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
180
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo meine Helfer,
muss mich einfach nochmal melden. Der nächste Update hat auch geklappt. Ist doch irgendwie ein Erfolgserlebnis.Und wie schon vorausgesagt hat auch so lange gedauert. Aber wenn mann dies weiß kann man sich ja darauf einstellen. Und dass man die Updates für ein paar Tage stoppen kann gefällt mir u.A. ganz gut, weil ich dann beim Berichte schreiben nicht von der Festplatte gestört werde.
Gruß an alle
Das Wissen für die Hilfe hier gibt Zuversicht
Horst-Klaus
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.958
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Hallo Horst-Klaus
Schön dass es geklappt hat. So nehme ich an,du hast nun die Version 18342 auf dem Rechner. Müsstest du unten rechts auf dem Desktop lesen können.
Richte dich darauf ein,dass es so alle 10 Tage eine neue Build geben kann. Mal länger,mal kürzer. Kann auch geschehen,dass es mal in einer Woche zwei Builds gibt. Vorallem jetzt,wie die Version 19H1,alias 1903 oder wie ich schon gelesen hab "April 2019-Update",langsam Richtung Veröffentlichung schreitet.
Ich würde mich für die nächste Build mal auf Donnerstag oder Freitag Abend ca.20 Uhr einrichten.
Aber nätürlich rate ich das nur !
Nachtrag.
Mit dem Download der 18346 der eben freigegeben wurde,ging das sogar noch schneller,als vermutet. Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Win10 Insider preview

Win10 Insider preview - Ähnliche Themen

  • Kann mit einer Insider Preview ISO ein vorhandenes Win10 upgedated werden ?

    Kann mit einer Insider Preview ISO ein vorhandenes Win10 upgedated werden ?: Mein Win10 war auf Slow Ring und da steckt jetzt die 17025.1000 (rs_prerelease), was ja ein bekanntes Problem ist. Bevor ich jetzt auf die nächste...
  • Re-Installation Win10 Insider Preview nach "format c:"

    Re-Installation Win10 Insider Preview nach "format c:": Hallo, wie muss ich vorgehen um meine aktuelle Version der Insider Preview nach dem "plattmachen" meines Notebooks wieder zu installieren...
  • Win10-Insider-Preview in virtueller Maschine nach Export im OVF-Format und Re-Import nicht mehr akti

    Win10-Insider-Preview in virtueller Maschine nach Export im OVF-Format und Re-Import nicht mehr akti: Guten Tag, ich betreibe seit langem die jeweils neueste Win10-Preview in VirtualBox auf einem Windows 10-Rechner als Host, bisher im wesentlichen...
  • Win10-Insider-Preview in virtueller Maschine nach Export im OVF-Format und Re-Import nicht mehr akti

    Win10-Insider-Preview in virtueller Maschine nach Export im OVF-Format und Re-Import nicht mehr akti: Guten Tag, ich betreibe seit langem die jeweils neueste Win10-Preview in VirtualBox auf einem Windows 10-Rechner als Host, bisher im wesentlichen...
  • Update Fehler Win10 InSider Preview

    Update Fehler Win10 InSider Preview: Mein Windows ist die Version Insider Previwe 14942, nun versucht mein PC verzeweifelt seit 2 Tagen die Version 14946 zu ziehen. Immer wieder...
  • Ähnliche Themen

    Oben