Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup

Diskutiere Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup Auf meiner Festplatte ist Windows XP auf...
M

MSCom

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge
92.676
Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup

Auf meiner Festplatte ist Windows XP auf Partition C: und Windows 10 auf Partition D:
Nach einem Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit der Software Acronis gemachten Backups der Partition C: funktioniert Windows XP wieder absolut fehlerfrei.
WIN 10 funktioniert nach einem "Restore" einer Datensicherung der Partition D: nicht mehr. Es kam stattdessen die Meldung "Automatische Reparatur wird vorbereitet", danach "Diagnose des PC wird ausgeführt" und dann "Automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren".
Ich habe die mögliche Problemlösung "Zurücksetzen des PC" ausgewählt. Es kam die Meldung "Problem beim Zurücksezten des PC. Es wurden keine Änderungen vorgenommen".
Ich habe daraufhin die Partition D: erneut formatiert und den Restore ein 2. Mal gemacht.
Jetzt kommt nach der Auswahl im Boot-Menü nur noch die blaue Flagge in Bildschirmmitte und kreisende weiße Punkte darunter, mehr nicht.
Nach weiteren Startversuchen kommt aus dem Boot-Menü die Empfehlung:
1. Legen Sie die Windows-CD/DVD ein, danach Neustart
2. Spracheinstellung und "weiter"
3. Klicken Sie auf "Computer reparieren"
Nun kommt das große Problem, daß ich keine Windows 10-DVD habe, denn dieses Betriebssystem ist aus einem Update von Windows 7 entstanden. Ich weiß nicht mehr weiter, wie ich Windows 10 wiederherstellen kann.
Ich möchte noch anmerken, daß Update und Restore mit der Acronis Software bei einem weiteren PC nach Festplattenwechsel sofort funktioniert haben, Acronis ist also sicher mit Windows 10 kompatibel!
Wer kann mir weiterhelfen?

Paul Fink
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup

Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup - Ähnliche Themen

  • Update von WIN10-1809 auf -1903 funktioniert nicht

    Update von WIN10-1809 auf -1903 funktioniert nicht: Hallo, seit gut 24 Stunden versuche ich vergeblich, das per Windows-Update angebotene Update von 1809 auf 1903 auszuführen. Auch beim fünften Mal...
  • Erstellen eines HotSpots unter Win10, funktioniert nicht richtig

    Erstellen eines HotSpots unter Win10, funktioniert nicht richtig: Hallihallo liebe Communtiy, folgendes: Ich habe mir einen neuen Laptop zugelegt, im Gegensatz zu meinem alten läuft der neue mit Windows 10...
  • CD/DVD abspielen Win10 / Version 1809 funktioniert nicht mehr.

    CD/DVD abspielen Win10 / Version 1809 funktioniert nicht mehr.: Hallo @ all, seit ein paar Tagen habe ich auf drei Rechnern, alle mit Win10 Version 1809, das gleiche Problem. Es werden keine CD/DVDs...
  • Verbindung mit einigen WLAN-Netzwerken funktioniert nach Win10-Neuinstallation nicht mehr

    Verbindung mit einigen WLAN-Netzwerken funktioniert nach Win10-Neuinstallation nicht mehr: Hallo zusammen, ich besitze einen Acer Aspire V3-371-36MA (SNID 43311720266), eingebaut ist folgender Netzwerkadapter: Qualcomm Atheros AR5BWB222...
  • wie funktioniert eine BAT in Win10?

    wie funktioniert eine BAT in Win10?: Ich arbeite auf meinem PC mit einer BAT-Datei: javaw -Xmx6144m -jar ArtOfIllusion.jar 1>SystemOutLog.txt 2>SystemOutError.txt Funktioniert...
  • Ähnliche Themen

    Oben