Win10 erfolgreich installiert - Nerverrein abstellen

Diskutiere Win10 erfolgreich installiert - Nerverrein abstellen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo. Ich habe gestern freulich Win 10 aufgespielt, hat alle gut geklappt ... nur mich nerven einige Dinge die ich so einfach nicht wegbekomme...

Freddy10

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1
Hallo.

Ich habe gestern freulich Win 10 aufgespielt, hat alle gut geklappt ... nur mich nerven einige Dinge die ich so einfach nicht wegbekomme (auch nicht mit google)

1: Dieser Assy Sperrbildschirm den man erstmal wegklicken muss um an die PW eingabe zu kommen . Regedit- Personalization wert 1 usw. haben mir nichts gebracht


2: Wenn er hochfährt zum Desktop geht ein Explorer Fenster auf mit "Schnellzugriff" oder "Mein PC " (ich konnte dies ändern) bei googel finde ich nix um diesen nutzlosen und wirren Scheiß abzustellen , was hat sich Microsoft dabei gedacht ? warum wieso ...

3: Norton 360 läst sich nicht installieren , er bricht ab . Norton entferner hab ich durchlaufen lassen er hat nix gefunden . Gelegendlich kommt rechts im Desktop ne Norton Meldung ... obwohl es nicht installiert ist .

Könnt ihr mir bitte bei den Problemen und Zumutungen helfen?
mfG Freddy
 

powerzug

Neuer Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
22
Hallo.

Ich habe gestern freulich Win 10 aufgespielt, hat alle gut geklappt ... nur mich nerven einige Dinge die ich so einfach nicht wegbekomme (auch nicht mit google)

1: Dieser Assy Sperrbildschirm den man erstmal wegklicken muss um an die PW eingabe zu kommen . Regedit- Personalization wert 1 usw. haben mir nichts gebracht


2: Wenn er hochfährt zum Desktop geht ein Explorer Fenster auf mit "Schnellzugriff" oder "Mein PC " (ich konnte dies ändern) bei googel finde ich nix um diesen nutzlosen und wirren Scheiß abzustellen , was hat sich Microsoft dabei gedacht ? warum wieso ...

3: Norton 360 läst sich nicht installieren , er bricht ab . Norton entferner hab ich durchlaufen lassen er hat nix gefunden . Gelegendlich kommt rechts im Desktop ne Norton Meldung ... obwohl es nicht installiert ist .

Könnt ihr mir bitte bei den Problemen und Zumutungen helfen?
mfG Freddy

Zum Sperrbildschirm. einfach Windows ohne Passwort einrichten dann gibt es auch kein Sperrbildschirm zu sehen.
Der Passwortschutz von Windows kann leicht umgangen werden, deswegen ist meiner Meinung nach ein Passwort überflüssig.

Zu den anderen Fragen können Dir sicher andere helfen.

Gruss
powerzug
 
Thema:

Win10 erfolgreich installiert - Nerverrein abstellen

Sucheingaben

norton 360 probleme mit win 10

,

norton ende2016 eingestellt

,

content

Oben