WIN10 Einstellungen Frage!!!

Diskutiere WIN10 Einstellungen Frage!!! im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Freunde, Habe folgendes Problem, kenne mich diesbezüglich nicht ganz aus. Ich habe ein Lokales Konto und möchte mich nicht mit dem...

mart4515

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.05.2021
Beiträge
2
Hallo Freunde,

Habe folgendes Problem, kenne mich diesbezüglich nicht ganz aus. Ich habe ein Lokales Konto und möchte mich nicht mit dem Microsoft Konto anmelden, in den Einstellungen habe ich im oberen Bereich permanent den Balken mit Anmelden, One Drive, Win Update und Prämien. Lässt sich das entfernen, habe ein Screenshot gemacht. Für Tips bedanke ich mich.
 

Anhänge

  • 11.jpg
    11.jpg
    346,6 KB · Aufrufe: 45

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.816
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1055
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Das müsste mal bitte @Sabine beantworten. Denn ich bin immer mit einem Online-MS-Konto angemeldet und kenne daher die Situation nicht.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.453
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Ich bin im Hostrechner mit einem MS-Konto angemeldet und habe diese Optionen auch und ignoriere diese einfach.
Bei allen VMs mit einem lokalen Konto gibt es diese Optionen nicht.
 

mart4515

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.05.2021
Beiträge
2
Ich bin im Hostrechner mit einem MS-Konto angemeldet und habe diese Optionen auch und ignoriere diese einfach.
Bei allen VMs mit einem lokalen Konto gibt es diese Optionen nicht.

Die muss neu hinzugekommen sein oder irre ich mich da?
Auf mein letzten Notebook war dies nicht so, habe heute meinen neuen Rechner bekommen, bei der Einrichtung musste ich mein Netzkabel entfernen weil ich nur mit Microsoft Konto weiter kam. Ich finde die Einblendung leider sehr störend, habe nur wenig bis keine Verwendung für Microsoft Dienste wie Store und Onedrive.

Ich habe nur ein lokaes Konto eingerichtet, bin also nicht mit einem Microsoft Konto aktuell angemeldet.
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.229
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ohje, ich musste erst den PC starten, bei dem ich mit einem lokalen Konto angemeldet bin. So sieht's bei mir aus:

Lokales Konto.jpg


Ich würde sagen: Muss man aushalten können!

OneDrive kann man deinstallieren. Und Windows Updates solltest Du auf jeden Fall ausführen lassen. Und der Rest? Ist doch wurscht!

Ansonsten sieht's bei Anmeldung mit einem Microsoft-Konto so aus:

Microsoft-Konto.jpg

Sooooo große Unterschiede habe ich da nicht!
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.453
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Die muss neu hinzugekommen sein oder irre ich mich da?
... die kenne ich schon etwas länger.
Auf mein letzten Notebook war dies nicht so
... keiner von uns weiß welche Windowsversion darauf war (ist).
habe heute meinen neuen Rechner bekommen, bei der Einrichtung musste ich mein Netzkabel entfernen weil ich nur mit Microsoft Konto weiter kam.
... die einzige Option ein lokales Konto anzulegen. MS will eben, dass du ein MS-Konto anlegst.
Ich finde die Einblendung leider sehr störend,
... sorry, aber wie oft rufst du die Einstellungen auf ? Dutzende Male am Tag ? Wie schon von mir geschrieben, einfach ignorieren. Es gibt unter Windows 10 noch andere Sachen, die man ignorieren muss.
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.229
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
habe heute meinen neuen Rechner bekommen, bei der Einrichtung musste ich mein Netzkabel entfernen weil ich nur mit Microsoft Konto weiter kam.
... die einzige Option ein lokales Konto anzulegen. MS will eben, dass du ein MS-Konto anlegst.
Kommt drauf an! Bei einem Windows 10 Home stimmt das, da kann man nur mit abgezogenem LAN-Kabel oder gekappter WLAN-Verbindung ein lokales Konto anlegen. Aber bei einem Win 10 Pro kann man auch bei bestehender Internet-Verbindung ein "Offline Konto" anlegen. Das ist dann das lokale Konto.

Allerdings ist das ziemlich klein unten links im Setup-Fenster zu sehen. Und man muss nochmals bestätigen, dass man wirklich alle Vorteile eines MS-Kontos nicht genießen will. Erst dann kann man das lokale Konto anlegen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. :-)
 

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.02.2019
Beiträge
271
Version
Win 10 Pro x64 - 20H2 Build: 19042.1052
Sonderbar, bei mir sieht das anders aus:

Windows-Einstellungen.png


Mein Build zur Zeit: 19042.928 :hm

Nachtrag 06.05. 00:10h:
Ich habe meine Win-10-Lizenz nicht mit einem MS-Konto verknüpft.
Tatsächlich habe ich gar kein MS-Konto dafür parat.
 
Zuletzt bearbeitet:

carlisa

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
542
Version
10 Home 21H1
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Ich habe auch nur ein lokales Konto und bin nicht mit MS-Konto angemeldet. Und werde ich auch nicht tun.
Sieht bei mir genauso aus in den Einstellungen wie beim TE bzw. Sabine, ohne On Drive (weil deaktiviert oder sogar deinstalliert).

Einfach Ignorieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.453
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
So bei mir in den VMs mit lokalen Konten

Konto.jpeg
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.229
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Dann drück mal auf "Los geht's!" und nach einigen "Rumpoltern" von Windows sieht's so aus wie bei mir. Naja, nicht ganz. Ich habe den hellen Standard-App-Modus eingestellt, Du den dunklen.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.453
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Dann drück mal auf "Los geht's!" und nach einigen "Rumpoltern" von Windows sieht's so aus wie bei mir.
... und genau das will ich nicht, oder sagen wir es mal so, ist mir vollkommen schnuppe und kann sowas durchaus ignorieren 😎
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.816
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1055
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
... sorry, aber wie oft rufst du die Einstellungen auf ? Dutzende Male am Tag ? Wie schon von mir geschrieben, einfach ignorieren.
So sehe ich das auch. Ist doch eigentlich ganz schnuppe, was MS da will.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.048
Version
Verschiedene WIN 10
Abgesehen davon, dass ich nicht mal sagen könnte, wie der Header gerade auf unserer diversen Installationen dargestellt wird, mal die Frage zu mach2:
Funktioniert das nicht nur in Insider-Versionen?
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.554
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.048
Version
Verschiedene WIN 10
Da bin ich mir eben nicht so sicher.
Denn das würde bedeuten, dass die eingebauten Features auf immer und ewig ihren jeweiligen Schalter abfragen würden.
Dieses Konzept kenne ich auch aus der Entwicklung von Individual-Software, wenn neue Funktionalität ausgerollt werden soll, aber die Benutzung erst zu einem späteren Zeitpunkt geplant ist, etwa weil ein Schnittstellen-Partner sich erst später aufschalten kann.
In einem späteren Release wird der Schalter dann ausgebaut.
Wenn man sich diese Beschreibung Mach2 – Windows 10 nach neuen Funktionen durchsuchen und übernehmen [Update] durchliest, kann man schon auf die Idee kommen, dass MS das genau so macht.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.554
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das wäre beim Start z.B. der Einstellungen nur die Abfrage eines bestimmten Registrywertes. Und Microsoft geht eben oft diesen Weg. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es in den Tiefen der Eingeweide einen Schalter gibt, mit dem man den Header der Startseite der Einstellungen auch wieder ausblenden kann.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
798
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Ich habe mich längst an diesen Header gewöhnt, aber nicht daran, dass mein MS Konto immer voll und sichbar eingeblendet ist.
Muss nicht sein,find ich.
Auch das Windows Update nun an zwei Orten die genau gleiche Basis-Einstellung öffnet, finde ich übertrieben.
Da könnte man doch eins davon entfernen.
update.png
 
Thema:

WIN10 Einstellungen Frage!!!

WIN10 Einstellungen Frage!!! - Ähnliche Themen

Benutzerkonten Chaos: Hallo, bisher hatte ich nur zwei lokale Benutzerkonten angelegt, weil ich keine Microsoftkonten verknüpfen wolte. Jetzt benötige ich aber eine...
Das Microsoft Konto kann in einem lokalen Benutzer nicht gelöscht werden: Hallo, mein lokaler Benutzer ist mit dem Microsoft Konto meines Sohnes verbunden. Die Einstellungen inkl. Profilbild werden übernommen. Es gibt...
Windows (Update) ruiniert mal wieder das Anmelden: Guten Abend allesamt, Hoffe hier gibt es Wissen welches mir die SuFu verschweigt. Es handelt sich um ein komplexeres Problem, daher will ich...
Neuling bei WIN10 - daher einige Fragen: Guten Morgen, neues System, neues Programm, neue Fragen ... Ich habe seit vorgestern ein neues Notebook mit WIN10 Home. Da war u.a. ein Programm...
Benutzerkonten und Anmeldung Windows 10: Hallo, seit kurzem habe ich folgendes Problem. Bei der Anmeldung an meinem heimischen PC werden zwei Benutzerkonten angezeigt, zum Einen mein...
Oben