Win10: CD/DVD Laufwerk zeigt keine Datenträger an

Diskutiere Win10: CD/DVD Laufwerk zeigt keine Datenträger an im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo! Ich habe an meinem Laptop (Lenovo ThinkPad T460S) folgendes Problem: Ich habe ein nagelneues externes USB CD/DVD-Laufwerk (ASUS...
B

BLucky77

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.12.2021
Beiträge
5
Hallo!

Ich habe an meinem Laptop (Lenovo ThinkPad T460S) folgendes Problem:

Ich habe ein nagelneues externes USB CD/DVD-Laufwerk (ASUS SDRW-08D2S-U) angeschlossen. Dieses wurde problemlos erkannt und konnte auch CDs abspielen.
Nach dem nächsten Start von Windows geht das aber nicht mehr! Es wird nun zwar das Laufwerk im Explorer (bzw. auch im Gerätemanager) korrekt angezeigt, aber ganz gleich, welchen Datenträger ich einlege - Windows 10 behauptet stets, es sei kein Datenträger eingelegt.

Bisher unternommene Schritte (in ziemlich genau der aufgeführten Reihenfolge):

  • Verschiedene Datenträger eingelegt
  • Laufwerk aus- und wieder eingestöpselt
  • Laptop neu gestartet
  • Laufwerk innen vorsichtig mit großem, weichen Pinsel gereinigt. Linse sehr vorsichtig mit Microfasertuch abgewischt.
  • Laufwerk und CD an einen anderen Laptop mit Win10 angestöpselt - dort funktioniert alles. Ein Geräte- oder Medienfehler kann somit im Prinzip ausgeschlossen werden.
  • im Gerätemanager das Laufwerk deinstalliert, Laptop neu gestartet: Das Laufwerk wurde automatisch von Windows erkannt und der Treiber installiert. Andere Treiber sind für das Gerät nicht verfügbar.
  • in der Registry den Key Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\atapi\Controller0 angelegt: DWORD mit Name "EnumDevice0" und Wert "1". Laptop neu gestartet.
  • Dort ist auch immer ein Ordner "StartOverride" vorhanden. Selbiger wird automatisch neu angelegt, wenn ich ihn gelöscht habe.

Alle Maßnahmen blieben ohne jede Auswirkung - Das Laufwerk wird im Explorer korrekt angezeigt, aber egal welchen Datenträger ich einlege - Windows verhält sich stets so, als sei keiner eingelegt.

Windows und alles Hardware-Treiber sind auf dem aktuellsten Stand.

Interessanterweise ist mir das gleiche am gleichen Laptop vor einiger Zeit bereits mit einem anderen CD/DVD-Laufwerk einer anderen Marke passiert: Es hat einige Zeit funktioniert, dann plötzlich nicht mehr. Ich hatte damals auf einen Hardware-Defekt getippt und mir ein neues zugelegt. Dieses hat nun auch diese Probleme.

Ich bin nun ziemlich ratlos. Habt ihr noch Tipps, was ich ausprobieren könnte? Ich wäre für jede Hilfe dankbar!

Ergänzung:
Windows wurde als neue, komplette Installation installiert, kein Update von Win7 oder Win8.
Als Virenschutz läuft Bitdefender. Der zeigt aber keinerlei Eintrag im Log bezüglich meines Problems.

Ergänzung 2:
Inzwischen weitere vorgenommene Maßnahmen (ohne Erfolg):
  • USB-Laufwerk an verschiedene USB-Anschlüsse angeschlossen (auch mal über USB-Hub)
  • Festen Laufwerksbuchstaben "V" vergeben.
  • Bitdefender deinstalliert, Rechner neu gestartet.
  • Fehlerbehebung über "WinSet10" (inkl. anschließendem Neustart des Laptop) durchgeführt.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.679
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.438
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich würde mal zunächst einen festen Buchstaben für das Laufwerk vergeben. Der sollte nicht im vorderen Bereich liegen, ein Buchstabe, der eher weniger wahrscheinlich automatisch für neue (Wechsel-) Datenträger vergeben wird. Dann würde ich einen anderen USB-Anschluss ausprobieren.

Ob der Bitdefender die Erkennung des Datenträgers blockiert, kann ich nicht beurteilen. Theoretisch möglich ist das. Da müsste man wohl das Laufwerk zur Ausnahme hinzufügen.
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
668
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Ich bin mir sicher, das dieser Tip so ziemlich als erstes auch von anderen Usern kommen wird.

Bitte de-Installiere mal den Bitdefender mit seinem eigenen Tool: Uninstall Bitdefender und teste mal, ob das Problem noch besteht. Kannst Du danach gerne wieder installieren, wenn es nichts gebracht hat
 
B

BLucky77

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.12.2021
Beiträge
5
Danke für die Tipps! Habe beides versucht, leider ohne Erfolg.

Ich habe mein initiales Post um die ergriffenen Maßnahmen erweitert, damit man leichter den Überblick behalten kann.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich bin mir sicher, das dieser Tip so ziemlich als erstes auch von anderen Usern kommen wird.

Bitte de-Installiere mal den Bitdefender mit seinem eigenen Tool: Uninstall Bitdefender und teste mal, ob das Problem noch besteht. Kannst Du danach gerne wieder installieren, wenn es nichts gebracht hat

Danke für den Tipp. Habe ich gemacht, hat leider auch nichts gebracht. Das Laufwerk wird mit dem fest zugewiesenen Buchstaben angezeigt, aber keine Datenträger erkannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BLucky77

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.12.2021
Beiträge
5
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.679
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.438
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Das Tool gibt keine Rückmeldung, sondern ändert unverzüglich den zuständigen Registrierungseintrag, einen Dienst oder eine Aufgabe, je nachdem, was die Änderung erfordert.

Wenn das Problem weiter besteht, konnte das Tool mit der Methode den Fehler nicht beheben.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.090
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Aber einen Versuch war es wert.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.714
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo BLucky77,
installiere bitte einmal den Chipsatztreiber und anschließend
noch den USB 3.0 Treiber für LAN, USB und Portreplikator
von der Lenovo Webseite.*

Vorher
USB Gerät abhängen und im GM alles dazu deinstallieren
( auch unter ausgeblendet Geräte gucken!).
Anschließend noch einen kompletten Neustart.
Win+R
Befehl:
shutdown /g /f /t 0

OK drücken



Dann müsste es eigentlich klappen.
laptops and netbooks :: thinkpad t series laptops :: thinkpad t460scontentdetail - Lenovo Support DE

*Dort bitte Windows 10 als BS nehmen!

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Edit: Evtl.hast Du es nur an USB 3.0 Ports versucht?
Das oben geschriebene half bei meinen T- Thinkpad's immer.
 
B

BLucky77

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.12.2021
Beiträge
5
Vielen Dank für den Tipp!

Ich habe den Chipset-Treiber installiert, dann den USB3.0 Treiber für LAN, USB und Portrepl. (bei NICHT angeschlossenem CD-Laufwerk und im GM alle CD-/DVD-Laufwerke deinstalliert). Dann den Rechner neu gestartet. Ergebnis ist leider immer noch wie gehabt: Das Laufwerk wird angezeigt, aber kein Datenträger erkannt.

Ich habe heute beide CD-Laufwerke mit unterschiedlichen Datenträgern an einem anderen Laptop getestet - alles kein Problem. Es kann also kein Hardware-Defekt am Laufwerk oder ein fehlerhafter Datenträger sein. :-(
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.714
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Schade,
dann fällt mir noch ein Brennprogramm oder
Virtuelles Laufwerk(Daemon Tools usw..) als mögliche Fehlerquelle ein.
Zeigt der Zuverlässigkeitsverlauf etwas auffälliges (Details bitte hier posten).

Schaue bi8tte auch einmal nach Upper-/Lower Filters.
Vielleicht erklärt das jemand genauer, bin noch unterwegs.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.385
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
668
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Eventuell besteht hier eine der sehr seltenen Hardware-Inkompatibilitäten, die sich nicht beheben lassen. Falls im Bekanntenkreis vorhanden, teste doch mal, ob mit einem anderen externen DVD-Lw das gleiche Problem besteht.

Falls das zweite bzw andere DVD-Lw an diesem Rechner problemlos läuft, dann hat dein Rechner ein Problem mit dem Asus-Lw das sich eventuell nicht lösen läßt, weil die Hardware aus irgendeinem Grund nicht zusammenpaßt.

Falls das gleiche Problem auch mit dem zweiten DVD-Lw besteht, dann ist der Rechner das Problem, zu dem mir dann auch nichts mehr einfällt als Neu-Installation mit der Hoffnung das es dann funktioniert
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.714
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.434) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ein mögliches Firmware Update des Laufers könnte dann Abhilfe schaffen.
Bei genauer Hardware Angabe helfen wir gerne.

@Mediamann
Das ist klar, aber wir müssen das Problem ja irgendwie einkreisen.

Außerdem liegt ein Y-USB Kabel bei,
falls der USB Port nicht genug Leistung bietet.
Hast Du sowohl USB 2.0/3.0 wie auch das Y-Kabel getestet BLucky77?

Hast Du einmal den Hardware Troubleshooter von 10 laufen lassen?

Bitdefender deinstalliert, Rechner neu gestartet.

Das hast Du im abgesicherten Modus und mit Hersteller Tool gemacht?
Besonders die IS blocken gerne alles was USB betrifft.
 
B

BLucky77

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.12.2021
Beiträge
5
So, jetzt habe ich mich ewig nicht gemeldet - sorry dafür!

Ich habe jetzt wirklich ALLES ausprobiert, abgesehen davon, den Rechner komplett platt zu machen und alles neu zu installieren. Leider habe ich das Problem nicht lösen können und werde jetzt damit leben. Ggf. kopiere ich mir also die Inhalte von CD/DVD auf einem anderen Rechner und verschiebe sie dann übers Netzwerk oder per externem Datenträger.

Vielen Dank für eure Hilfe! :danke
 
Thema:

Win10: CD/DVD Laufwerk zeigt keine Datenträger an

Win10: CD/DVD Laufwerk zeigt keine Datenträger an - Ähnliche Themen

externes CD - DVD -Laufwerk: Hallo zusammen, ich brauche bitte Eure Hilfe: Ich habe für meinen PC ein externes CD/DVD Laufwerk gekauft. Amicool – BT 686 Auf dem PC...
DVD-Brenner brennt am einen Rechner, am anderen nicht ...: Ich verwende ein externes LiteOn DVD/CD-RW-Laufwerk, das per USB mit meinem PC (Windows 10 1909) verbunden ist. Das Laufwerkliest alle kompatiblen...
Umstieg von Tower-PC auf Notebook ohne CD-DVD-Laufwerk.: Hallo Forum , in ca. 14 Tagen bekomme ich ein neues Notebook dass meinen alten PC ersetzt . Das Notebook hat aber kein CD-DVD-Laufwerk mehr . Wie...
Externes DVD-RW Laufwerk über USB angeschlossen wird erkannt aber funktioniert nicht.: Das DVD-RW Laufwerk wird beim Einstecken in den neuen leistungsfähigen Laptop unter "Geräte und Laufwerke" mit dem Buchstaben E korrekt erkannt...
DVD-Laufwerk erkennt keine DVDs & CDs mehr seit Neuinstallation von Windows 10: Hallo Windows-Community, mein Problem ist folgendes: Lege ich eine CD oder DVD in das DVD-Laufwerk meines Laptops (ein Lenovo Ideapad der...
Oben