Win10-bricht neue Installation ab

Diskutiere Win10-bricht neue Installation ab im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bei der Installation von DVD wird der Vorgang vorzeitig beendet. Wenn der Punkt "Aktion wird abgeschlossen" erreicht ist gibt es die Fehlermeldung...
HoFi

HoFi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
14
Version
Win10 Pro
System
i7 3612 QM, 8 GB, HD Graphics 4000 + GeForce GT 630 M
Bei der Installation von DVD wird der Vorgang vorzeitig beendet. Wenn der Punkt "Aktion wird abgeschlossen" erreicht ist gibt es die Fehlermeldung
"Die Startkonfiguration des Computer's konnte nicht aktualisiert werden..." und sie wird abgebrochen.
Auf dem Rechner war vorher schon Win10 pro und Linux installiert. Es ist ein UEFI-Rechner von HP 64bit.
Linux hatte ich entfernt und den Linux Bootmanager hatte ich nicht entfernt bekommen. Es soll ein sauberer Windows-Rechner werden.
Vieleicht kann mir jemand helfen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.743
Zeig mal bitte einen lesbaren Screenshot(SnippingTool!) deiner Datenträgerverwaltung in der Systemsteuerung
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.325
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
und den Linux Bootmanager hatte ich nicht entfernt bekommen. Es soll ein sauberer Windows-Rechner werden.
Vieleicht kann mir jemand helfen.
Da ist mein Vorschlag, die FP zu löschen/formatieren - dann ist sie nackt und nichts (Linux-Bootmanager) kann die Installation dann mehr stören und Du hättest damit einen sauberen Windows-Rechner.
 
HoFi

HoFi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
14
Version
Win10 Pro
System
i7 3612 QM, 8 GB, HD Graphics 4000 + GeForce GT 630 M
Hallo MaxMeier666, die HDD ist formatiert und es ist kein System mehr installiert. Ich wollte es mit der aktuellsten Win10 Installations-DVD neu installieren. Die Hardware hat sich nicht verändert.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.325
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Dann kann es ja nur noch an den Treibern und oder dem Bios liegen. Hast Du da die jeweils aktuellsten Versionen vom Hersteller installiert?
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.743
"Die Startkonfiguration des Computer's konnte nicht aktualisiert werden..."
Linux hatte ich entfernt und den Linux Bootmanager hatte ich nicht entfernt bekommen
Das klingt irgendwie nicht so, als ob die Platte sauber ist. Wie hast du diese formatiert?
Hast du bei gebooteter DVD alle Partitionen gelöscht? Bist du sicher, dass die DVD "sauber" ist?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn die Festplatte lediglich formatiert wurde, dann hat das nichts am Bootmanager geändert. Ich würde nach dem Boot von DVD eine Eingabeaufforderung öffnen, dort Diskpart starten, die Festplatte selektieren und darauf den Befehl clean anwenden. Das entfernt alle Strukturen und macht die Platte komplett nackig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.089
Wie in #6 geschrieben, geht es ja auch nicht. Man kann eine Festplatte nicht formatieren, sondern nur die Partitionen auf der Platte.
 
HoFi

HoFi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
14
Version
Win10 Pro
System
i7 3612 QM, 8 GB, HD Graphics 4000 + GeForce GT 630 M
Schönen Dank für die Info's-----Ich habe ja weiter probiert. Dieses Problem ist gelöst.
Die Partitionen hatte ich ja gelöscht . Danach habe ich die aktuellste DVD - Installation durchgeführt. Erstellt hatte sie = 1-Wiederherstellung + 2-EFI-System + 3-? + 4-C:\ .
Diese ist ja immer bei der Installation kurz vor dem 1. Neustart abgebrochen worden. Dadurch wurden aber die ersten 3 kleinen und die C:\ Windows - Partitionen erstellt .
Alle paar Monate mache ich eine Backup-Sicherung der Systemfestplatte. Mit hilfe der letzten Sicherung habe ich nur die 2. Partition (EFI) neu überschreiben lassen. Diese war zwar
bei der alten Partitionierung an 6. Stelle gewesen aber der Versuch war es wert.
Danach habe ich wieder die DVD-Installation probiert und Sie ist ohne Probleme durchgeführt worden. Jetzt läuft Alles wie ich wollte.
Warum die EFI-Partition nicht richtig eingerichtet wurde .....? Das werde ich auch noch versuchen rauszufinden.
 
R

Ronald BW

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2016
Beiträge
765
Version
W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
System
Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,
Wenn ich dich richtig gelesen habe hast du nicht alle Partitionen gelöscht und von der Neuinstallation die Festplatte neu einrichten lassen,
was aus meiner Sicht der einzig richtige Weg gewesen wäre, wenn du ein cleanes System haben willst.
Was es für einen Sinn machen soll in den optimalen Installationsvorgang von W10 einzugreifen erschließt sich mir nicht.
 
HoFi

HoFi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
14
Version
Win10 Pro
System
i7 3612 QM, 8 GB, HD Graphics 4000 + GeForce GT 630 M
Hallo Ronald BW,
wenn ich auf der sauberen Festplatte das Win10 installieren wollte wurde die Installation kurz vor der Beendigung abgebrochen.(Ich hatte mehrmals versucht und jedesmal war es das gleiche Problem) Ich hatte sie auch jedesmal richtig gelöscht. Bei der Installation wurden die 3 kleinen und die Systempartition automatisch eingerichtet.
Fehlermeldung: "Die Startkonfiguration des Computer's konnte nicht aktualisiert werden..." Warum ???
Die Patition2 - EFI ist ja die BOOT. Deswegen war mein Versuch, diese mit einer vor längerer Zeit gesicherten zu überschreiben.
Danach hatte ja die Win10 Installation geklappt.
Warum die Boot-Partion bei der Win Installation nicht richtig eingerichtet wurde, weiß ich noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.089
Das ist schon ok HoFi, bei einer Wiederherstellung kann durchaus darauf verzichtet werden, die netten Partitionen vor C: auch wiederherzustellen,
wenn man eben nur C: wiederherstellt. Bei dir hats geklappt und gut.
 
Thema:

Win10-bricht neue Installation ab

Sucheingaben

die startkonfiguration des computers konnte nicht aktualisiert werden windows 10

,

die Startkonfiguration des computers konnte nicht aktualisiert werden

,

startkonfiguration konnte nicht aktualisiert werden

,
win 10 installation bricht ab
, die startkonfiguration des computers konnte nicht aktualisiert werden uefi, windows 10 die startkonfiguration des computers konnte nicht aktualisiert werden, windows 10 die startkonfiguration des computers, windows 10 installation die startkonfiguration konnte nicht aktualisiert werden, die startkonfiguration des computers konnte nicht aktualisiert werden. die installation kann nicht fortgesetzt werden, die startkonfiguration konnte nicht win 10, installationsfehler die Konfiguration des Computers konnte nicht gespeichert werden. neu starten, win10 installation bricht ab, die startkonfiguration des computers konnte nicht aktualisiert werden. Die Installation kann nicht fortgesetzt werden. , windows 10 startkonfiguration konnte nicht aktualisiert werden, windows 10 installation bricht ab, win 10 die startkonfiguration des computers konnte nicht aktualisiert werden, die startkonfiguration konnte nicht aktualisiert werden ., die startkonfiguration des computers konnte, win 10 startkonfiguration kann nicht aktualisiert werden, win 10 die start konfiguration des computers konnte nicht aktualisiert werden, windows 10 neuaufsetzen die standard konfiguration konnte nicht, windows 10 install die startkonfiguration konnte nicht aktualisiert werden, windows 10 neu installation bricht ab, die startkonfiguration des computers konnte nicht gespeichert werden, windows 10 installation bricht ab nach neustart

Win10-bricht neue Installation ab - Ähnliche Themen

  • Win10 Datei Explorer hängt nach update 1903 von 1803

    Win10 Datei Explorer hängt nach update 1903 von 1803: win 10 Datei Explorer hängt nach update 1903 von 1803 das bei zwei PC’s von drei ein 64bit und ein 32bit. Z.B. klicke ich“ Dieser PC“ an läuft der...
  • Update auf 1709 bricht mit Fehler ab

    Update auf 1709 bricht mit Fehler ab: Hallo, Das Update bricht mit folgender Meldung ab: DVD-RAM Driver Software/BD Driver Software Muß selbst entfernt werden. Aber ich kann die...
  • Installation von Win10 Anniversary bricht mit Fehlercode 0xC1900101 - 0x30018 ab

    Installation von Win10 Anniversary bricht mit Fehlercode 0xC1900101 - 0x30018 ab: Hallo die Installation von Win10 Anniversary bricht mit folgender Fehlermeldung ab: Fehlercode 0xC1900101 - 0x30018 Installation war nicht...
  • Upgrade von Win10 1511 auf 1607 bricht ohne Fehlermeldung ab

    Upgrade von Win10 1511 auf 1607 bricht ohne Fehlermeldung ab: Ich habe auf drei Rechnern das Upgrade von 1511 auf 1607 durchgeführt. Auf 2 Rechnern hat es prima geklappt. Auf dem dritten Rechner bricht das...
  • Win10 Clean-Installation bricht ab

    Win10 Clean-Installation bricht ab: Ich habe hier ein jungfräuliches System mit: - Mainboard ASUS M5A78L-MLE - Prozessor AMD FX-6300 - SSD Samsung EVO 850 250GB Beim Versuch Win10...
  • Ähnliche Themen

    Oben