Win update Okt/Dez.

Diskutiere Win update Okt/Dez. im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, der Oktober-update hat bei mir tadellos funktioniert. Gestern (29.12.2018) habe ich den neuen update runtergeladen und installiert. Ging...
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #1
HorstiII

HorstiII

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
28.06.2015
Beiträge
161
Ort
Nürnberg/Bayern
Version
acer Notebook ASPIRE V3-771G
System
intel Core i7-3610,
Hallo,
der Oktober-update hat bei mir tadellos funktioniert. Gestern (29.12.2018) habe ich den neuen update runtergeladen und installiert. Ging alles ohne Probleme.
Hätte ich den "alten" Oktober-update zuvor deinstallieren sollen?
Nach ersten Versuchen klappt die Win-10- Kiste tadellos. Habe natürlich nur mal kurz durchprobiert.

HorstiII
 
#
schau mal hier: Win update Okt/Dez.. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #2
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.247
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Hätte ich den "alten" Oktober-update zuvor deinstallieren sollen?

... schlicht und einfach nein :) Wenn dein Windows rund läuft "ist alles in Butter".
 
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #3
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wann war es denn zuletzt der Fall, dass man vor einem Update ein vorangegangenes Update entfernen musste?
 
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #4
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.247
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
@ Alex,

vielleicht hatte der TE das 1809 Upgrade manuell installiert als es noch fehlerbehaftet war, und nun ist er unsicher,
Ich persönlich hatte gleich nach dem ersten Erscheinen des Upgrades dieses manuell installiert, und die von anderen Usern und Microsoft festgestellten Bugs konnte ich bis jetzt nicht nachvollziehen.
 
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #5
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das ändert auch nichts daran, dass es noch keinen Fall gab, wo man nach Monaten ein fehlerbehaftetes Funktionsupdate entfernen musste, um die fehlerbereinigte Version installieren zu können. Die 1809 von Oktober wurde ganz normal mit kumulativen Updates versehen und auf den Stand der wieder freigegebenen Version gebracht.
 
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #6
T

Terrier

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
332
Ort
Bielefeld
ich verstehe auch nicht was für ein Update da am 29.12. gekommen sein soll.
Wenn er das 1809 schon drauf hatte kommt doch über Windos update nicht nochmal 1809
 
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #7
G

Gast10191

Das letzte kum. Update für die 1809 kam am 19. Dez. und hat die Version auf 17763.195 erhöht.
Kann wohl sein,dass der TE erst vorgestern dazu kam,dieses zu installieren.
 
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #8
HorstiII

HorstiII

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
28.06.2015
Beiträge
161
Ort
Nürnberg/Bayern
Version
acer Notebook ASPIRE V3-771G
System
intel Core i7-3610,
Hallo zusasmmen,
danke für Eure Antworten!
Der update hatte diese Nr: KB4483235.
Win 10 läuft bei mir immwernoch nur so nebenher, ich schau nicht jeden Tag rein. Deshalb kann es sein, das dieser update schon einige Tage zuvor zur Verfügung stand.

HorstiII
 
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #9
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.336
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.900
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ja, das ist das kumulative Update vom 19.12.2018. Alles ok weiter auf Deinem Rechner?
 
  • Win update Okt/Dez. Beitrag #10
HorstiII

HorstiII

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
28.06.2015
Beiträge
161
Ort
Nürnberg/Bayern
Version
acer Notebook ASPIRE V3-771G
System
intel Core i7-3610,
Hallo runit,
danke für Deine Antwort.
Also bisher läuft das acer-Notebook (Win 10) gut wie immer.
Im Moment ist immernoch mein PackarfBell-Notebook (EasyNote TM85, Win 7) im täglichen betrieb.

HorstiII
 
Thema:

Win update Okt/Dez.

Win update Okt/Dez. - Ähnliche Themen

Windows Update funktioniert nicht: Hallo Forum, nicht böse sein, ich arbeite sonst nur mit Linux, entsprechend wenig Ahnung habe ich von Windows. Ein Rechner, auf dem ich 2020...
Aktionen starten bei Viren- % Bedrohungsschutz und bei App- & Browsersteuerung funktionieren nicht: Ich hatte in den letzten 1 1/2 Wochen komische Probleme mit meinem Rechner, die teils auf defekte Hardware zurückzuführen waren (meine Maus, in...
Win 10 Updates Notebook: Windows 10 Windows 10 Update Fehler: Legen sie das externe Speichermedium ein ErstellerMSCom Erstellt am12.08.2019 Neues Thema erstellen...
Win 10 Update auf neue Version 2004 oder 2009: Hallo zusammen, in den Systemeinstellungen werde ich unter der Gruppe "Update und Sicherheit" darauf hingewiesen das in Kürze das Funktionsupdate...
Win 10 auf HP G7-1353EG: Servus, ich wollt einen alten Laptop (HP Pavilion G7-1353EG) herrichten. Ich hab eine SSD eingebaut und habe Windows 10 drauf installiert. Hat...
Oben