win-Defender ausreichend?

Diskutiere win-Defender ausreichend? im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Tag, habe lange mit Anti-Virus-Programmen in verschieden MS-Betriebssystemen gearbeitet(free und kostenpflichtigte) und war trotzdem nie...
E

efuzzy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.07.2018
Beiträge
5
Version
Home Edtion
System
Acer 3
Guten Tag,

habe lange mit Anti-Virus-Programmen in verschieden MS-Betriebssystemen gearbeitet(free und kostenpflichtigte) und war trotzdem nie frei von dem Verdacht, dass auf mein System "schädliche" SW installiert wurde.

Bei dem win10-Kauf wurde mir von Acer empfohlen, den integrierten Defender zu verwenden und keine "fremden" Programme hierfür zu kaufen und zu betreiben, was ich für ein win7 und ein win10-System nun auch mache.
Nun ist ein Schadensfall eingetreten; ich habe auf dem win7-system die Datei aptdu.exe eingefangen, die als Virus eingestuft wird ---mit EMISOFT-SW wieder entfernt--- und offensichtlich vom Defender nicht erkannt wurde. (Anfang Juni 2018 wurden wieder erhebliche "Lücken" in beiden Defender-Versionen bekannt)

Ich habe daher die Fragen :
1. Sollte man bei den Defendern bleiben und nicht durch "fremde" SW ersetzen?
2. Reicht der jeweilige Defender für alle Schädlings-SW-Arten aus oder soll/kann noch parallel betrieben werden?
3. Wenn 2. ja, was muss man beachten, wie installieren und betreiben?

4. Gibt es eine Beschreibung, wie die jeweiligen Defender sich melden, wenn sie eine Systemverletzung erkannt haben --- bin hierüber gestolpert.

Vielen Dank
efuzzy
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.893
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Defender ist nur bei Windows 8/8.1 und 10 ein Virenschutz - nicht unter Windows 7 wo nach wie vor ein zusätzlicher Virenschutz notwendig ist.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
3.972
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Auf Windows 7 ist der "Microsoft Securiy Essential"der Vorgänger von Win 10 Defender.
Der Defender in Win 7 war/ist ein reiner Malware Scanner und keine AV Software,genügt also allein nicht.
MS Security Essential oder ein fremdes AV Programm sollte da schon installiert werden.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.142
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Geht um Win 10 nicht 7.

Das andere hatte @Areiland schon erklärt.

lg
 
E

efuzzy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.07.2018
Beiträge
5
Version
Home Edtion
System
Acer 3
Vielen Dank für die Kommentare.

Kann man "Microsoft Securiy Essential" parallel zum Defender betreiben? Wie lautet genau der Beitrag Das andere hatte @Areiland schon erklärt. hierzu?

efuzzy
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.142
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
3.972
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Unter Windows 7 ist der Defender 7 integriert.MSE muss man zusätzlich installieren,
Beide Programme können parallel betrieben werden.Der Defender von Windows 10 hat damit absolut nichts damit zu tun
Microsoft hat da meiner Meinung nach einen Fehler gemacht,den gleichen Namen zu verwenden. Doch das hat man ja nun geändert.
Es heist in Windows 10 nun nur noch "Windows Security".
 

Anhänge

Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.142
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Lieber Heinz,

du magst ja recht haben mit dem was du schreibst .

Aber der Kollege wollte doch nur Wissen ob in WINDOWS 10 der Defender ausreicht ?

WINDOWS 10 WINDOWS 10 WINDOWS 10

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
531
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Und wo schreibt der TE das es sich "ausschließlich" um W10 handelt?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.590
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.329 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin efuzzy,
bezugnehmend auf Deine Frage würde ich den Defender zumindest mit Malwarebyte ( Freeware reicht) oder Adwcleaner verstärken.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.108
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 2004, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo,

der TE ging davon aus, daß der Defender von WIN7 gleichwertig mit dem Defender von WIN 10 ist. Daß das nicht der Fall ist, hat @Heinz klargestellt.
Daß man die MSE zusätzlich neben dem Defender ( bei WIN7 !! ) betreiben kann, wurde ebenfalls gesagt. Der Virus wurde ja aufgrund dessen, daß kein Virenschutz auf dem WIN7 System bestand, eingefangen. Hier benötigt man eben eine weitere Anti Viren Software, der Defender bei WIN7 ist ja nur ein Scanner.
WIN10 benötigt neben dem integrierten und vollwerigen Schutz " Defender " kein anderes Anti Viren Programm.
Ob man bei WIN10 parallel dazu einen weiteren Scanner betreibt, bleibt jedem freigestellt. Ich tue das.

Grüsse von Ulrich
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
3.972
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000Gb.
Hallo Thomas62
Ich hab Bezug genommen auf den Auschnitt wo er vom Win 7 Defender spricht.
Der Rest von mir,war einfach eine allgemeine Information,dass es Unterschiede gibt.Mehr nicht.
Der TE fragt ja mit keinem Wort direct,ob der Defender für Win 10 ausreicht sondern nur allgemein von Windows.
Schadensfälle hat er allerdings an beiden Systemen gehabt.Mein Rat war aber auch klar.Bei Win 7 muss man eine AV Software installieren, ob nun die hauseigene MSE oder was Anderes.
Auf Win 10 reicht meiner Meinung nach die Windows Security im Normalfall aus.Und wie IT-SK sagt,ist Malwarebtes free, eine ideale Ergänzung. Auch Adw aus dem gleichen Hause… sehr gut !
PS
Danke Ulrich für die Unterstüzung. Deine Post sah ich grad noch nicht,als ich hier zu schreiben begann.
Ich nehme an,Thomas versteht nun,was gemeint war. Und wenn man beim TE die Punkte 1 bis 3 genau liest,erkennt man,dass er in der Mehrzahl spricht,also den Vergleich der Defenderversionen macht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
531
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
@Ulrich

Sehr gute und erklärende Antwort, ganz so wie man es sich wünscht. :up
 
E

efuzzy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.07.2018
Beiträge
5
Version
Home Edtion
System
Acer 3
Ich habe mich vielleicht nicht klar ausgedrückt, aber aus der Schilderung der Vorgeschichte glaubte ich, dass hervorgeht, dass ich beide Betriebssysteme meine.

Habe bei win7 "Microsoft Securiy Essential" inzwischen installiert und scan-Läufe durchgeführt. Ok
Sollte man noch andere Sicherheits-SW installieren/verwenden, welche vielleich nur manuell gestartet/benutzt wird?

Nochmals vielen Dank für die Aufklärung.

efuzzy
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.590
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.329 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
die zwei wohl besten als Freeware wurden schon genannt.
Sie sind als " Verstärkung" ( speziell Malware, Pups, Bloatware usw...gedacht) und scannen nur bei Bedarf bzw. eben manuell.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.108
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 2004, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Ich nutze ebenfalls noch Malwarebytes und Adware Cleaner, aber nur sporadisch als Scanner. Von Malwarebytes gibt es auch eine Suite, wovon ich aber lieber die Finger lasse, aus den hier im Forum besagten Gründen. ( offtopic: Popcorn ?? :p )
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.590
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.329 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Da haste.... popcorn.gif

Außerdem kann der Defender noch " scharf geschaltet" werden.
Da muss bitte ein Wissender etwas zu schreiben. :o
 
Lemmi1de

Lemmi1de

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
218
Version
Windows 10 Pro, 64 Bit
@areiland

Muss man den Defender wirklich noch scharf schalten? Bei den Testergebnissen dachte ich, dass alles schon top wäre und mittlerweile kein zusätzlicher Eingriff notwendig wäre.
Ist der Malwareschutz nicht per default jetzt aktiv?
 
Thema:

win-Defender ausreichend?

win-Defender ausreichend? - Ähnliche Themen

  • Firefox + Win 10 Pro 1909 - Bluescreen seit 25.03.20 - Windows Defender?

    Firefox + Win 10 Pro 1909 - Bluescreen seit 25.03.20 - Windows Defender?: Hallo zusammen, Ich habe an zwei Rechnern (Pro 1909) Probleme durch plötzliche Bluescreen´s, 4x seit dem 25.3, aber alleine heute 2 mal...
  • WIN 10-Defender-übersprungene Elemente

    WIN 10-Defender-übersprungene Elemente: Hallo Gemeinde! -Was ust da der Hintergrund? -Ist was zu tun? Danke, Horst Weisser
  • Windows Defender Antivirus Problem bei Win 10 S Modus

    Windows Defender Antivirus Problem bei Win 10 S Modus: Hallo zusammen, ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen. Ich habe folgendes Problem auf meinem Laptop: Windows 10 im S Modus Version...
  • Win Defender

    Win Defender: Dieses Programm zeigt an, daß der Kontoschutz akti4t werden soll aber das lässt sich nicht machen. What can i do?
  • Ähnliche Themen
  • Firefox + Win 10 Pro 1909 - Bluescreen seit 25.03.20 - Windows Defender?

    Firefox + Win 10 Pro 1909 - Bluescreen seit 25.03.20 - Windows Defender?: Hallo zusammen, Ich habe an zwei Rechnern (Pro 1909) Probleme durch plötzliche Bluescreen´s, 4x seit dem 25.3, aber alleine heute 2 mal...
  • WIN 10-Defender-übersprungene Elemente

    WIN 10-Defender-übersprungene Elemente: Hallo Gemeinde! -Was ust da der Hintergrund? -Ist was zu tun? Danke, Horst Weisser
  • Windows Defender Antivirus Problem bei Win 10 S Modus

    Windows Defender Antivirus Problem bei Win 10 S Modus: Hallo zusammen, ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen. Ich habe folgendes Problem auf meinem Laptop: Windows 10 im S Modus Version...
  • Win Defender

    Win Defender: Dieses Programm zeigt an, daß der Kontoschutz akti4t werden soll aber das lässt sich nicht machen. What can i do?
  • Sucheingaben

    Windows defender ausreichend

    ,

    windows 10 defender ausreichend

    ,

    windows defender ausreichend 2018

    ,
    windows defender ausreichend win 10
    , windows defender als virenschutz ausreichend, windows 10 virenschutz defender ausreichend, win 10 version 1903 windows sicherheit als virenschutz ausreichend
    Oben