Win 7 umsteigen auf Win 10

Diskutiere Win 7 umsteigen auf Win 10 im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich möchte einen Win 7 Rechner auf Win 10 updaten. Dazu habe ich mir das Windows 10 Media Creation Tool runtergeladen und auf DVD...
H

HEJO

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
20
Version
Windows 10 Home
System
Intel Core i5-3470; 8GB, NVIDIA GeForce GTX550 Ti
Hallo zusammen,

ich möchte einen Win 7 Rechner auf Win 10 updaten. Dazu habe ich mir das Windows 10 Media Creation Tool runtergeladen und auf DVD gebrannt, persönliche Daten sind alle gesichert und die wenigen Programme die noch verbleiben sollen, können nach dem Update nachinstaliert werden. Eigentlich könnte es jetzt los gehen. Aber ich habe da im Hinterkopf noch den Wunsch, bei dieser Gelegenheit den Rechner zu bereinigen. D.h. ich möchte den Rechner, der bisher 3 Lokale Benutzerkonten hat, nur noch mit einem Konto betreiben. Weiter möchte ich den Rechner insgesammt beschleunigen und von jeder Menge Müll befreien.

Meine Frage ist nun klappt das auch wenn ich den Rechner komplett lösche und dann mit der DVD neu installiere? Wichtig dabei ist meines Erachtens, lässt sich der vorhandene Produkt Key bei diesem Vorgang dann auch eintragen? @areiland hat in seiner Anleitung Wie wird Windows 10 bei einer Neuinstallation aktiviert? ja geschrieben, man bräuchte gar nichts mehr zu registrieren. Dabei war m.M. aber die Voraussetzung das der Rechner ein MS-Online-Konto hat, dies ist aber bei mir nicht der Fall.

Also wie sieht's aus kann ich einfach format C:\ ausführen und dann mit dem MCT neu aufsetzen?

Schon mal Danke für Eure Unterstützung!

Gruß Hejo
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.041
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Einfach mit MCT-DVD (Stick) booten und dann auswählen dass du deine Daten nicht behalten willst. Danach hast du ein frisches System.
Also wie sieht's aus kann ich einfach format C:\ ausführen
... kannst du nicht ausführen. Dafür benötigst du eine bootfähige DVD mit einem Partitions-Tool um die Partitionen zu löschen.
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
586
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM
@MSFreak, er kann von der Windows DVD booten, mit der benutzerdefinierten Installation alle Partitionen löschen und dann Windows in den nicht zugewiesenen freien Speicherplatz installieren. Irgendein zusätzliches Partitionstool ist dazu nicht notwendig.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.041
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
@Bildschirmschoner,

er kann von der Windows DVD booten, mit der benutzerdefinierten Installation alle Partitionen löschen
... das ist mir bekannt.
Das mit dem Partitions-Tool bezog sich nur auf die Frage "einfach format C:\ ausführen "
Und natürlich kann man aus einem laufenden Betriebssystem nicht das System- bzw. Boot-Laufwerk formatieren.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@HEJO
Meine Hinweise bezüglich der Aktivierung bezogen sich alleine auf eine Neuinstallation von Windows 10, nachdem es schon auf dem betreffenden Rechner schon mal lief. Wenn man ohne Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 umstellen möchte, dann muss der Produkt Key von Windows 7 bereitgelegt werden und während der Installation eingegeben werden.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.881
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo @HEJO,
Dazu habe ich mir das Windows 10 Media Creation Tool runtergeladen und auf DVD gebrannt, ...
damit wir uns nicht missverstehen: Das MCT muss nicht auf DVD gebrannt werden, sondern es muss auf einem Windows-PC gestartet werden, um damit einen USB-Boot-Stick oder eine Installations-ISO-Datei zu erstellen. Die ISO-Datei muss dann muss dann bootfähig auf DVD gebrannt werden.

ISO, NRG, BIN, IMG, CUE: Image Datei brennen

Aber wahrscheinlich hast Du Dich nur "krumm" ausgedrückt. :-)
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.373
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Man muss keinen Boot-Install-Datenträger erstellen. Das Upgrade kann direkt vom MCT durchgeführt werden, so wie in #2 beschrieben.
Ein Upgrade vom gestarteten "alten" Win7 heraus. Dabei wird die Aktivierung übernommen, man benötigt keinen Key.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.041
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
@ hkdd,

der TE schrieb:
Meine Frage ist nun klappt das auch wenn ich den Rechner komplett lösche und dann mit der DVD neu installiere?
... dann braucht er natürlich den Boot-Stick (-DVD).
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.373
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Das ist mir klar, er braucht dann aber auch einen Produkt-Key, den er nicht braucht, wenn er von einem aktivierten Win7 oder 8.1 aus geht.
Ich habe ein CSL-Tablet (Schwarzer Panther) von 2016 mit 8.1
Da habe ich Variante USB-Stick versucht, es kam beim Booten vom USB-Stick gleich die Meldung: Für diesen PC nicht geeignet.
Der USB-Stick ist für Win10-Home-32, auf dem Tablet war Win8.1-Home-32. Das sollte passen.
Ich habe dann unter 8.1 MCT installiert und dieses Programm das Upgrade auf Win10 - ohne Apps und Daten (mit Apps und Daten klappte nicht) unter 8.1 ausführen lassen - und nun habe ich ein aktiviertes Win10 auf dem Tablet, die fehlenden Apps musste ich nachinstallieren, die Daten hatte ich zuvor alle gesichert.

Wenn man die Aktivierung von Win7 oder 8.1 nach Win 10 mitnehmen will, dann ist das die einfachste Methode.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Win 7 umsteigen auf Win 10

Win 7 umsteigen auf Win 10 - Ähnliche Themen

Update-Probleme nach Upgrade von Win 7 auf Win 10: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Nachdem ich mein hp-Labtop mit der seiner Zeit mitgelieferten dvd von Win 7 auf Win 10 upgegradet...
Upgraden von Win 7 zu Win 10.: Schön guten Tag, ich möchte auf einem Windows 7 Rechner ein Upgrade auf Windows 10 veranlassen, hierbei ist zu beachten das mehrer Person diesen...
Mehrere Win OS parallel?: Hallo Leue, ich arbeite mit verschiedenen Rechnern. Einen alten Mac, Linux aus Neugier, Win ME für alte Spiele, Windows XP auf einem...
Bei Win 10 Installation wird festplatte nicht richtig erkannt: Hallo, ich bin gerade dabei, Windows 10 auf meinem Rechner zu installieren. Dabei bin ich aber leider nicht weit gekommen. Ich habe eine Lizenz...
Windows 10 braucht nach Update von Win7 stets die Win 7 DVD zum booten: Ich habe bei meinem Windows 7 Rechner das Update auf Windows 10 vorgenommen. Während des Installationsvorgangs fragte der Rechner mehrfach nach...
Oben