Win 1809 update und Runtime Broker CPU Last

Diskutiere Win 1809 update und Runtime Broker CPU Last im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Habe gerade das 1809 update aufgespielt und nun läuft die CPU auch ohne Nutzung häufig auf 99%. Was muss ich abschalten? Hier ein Video wie das...
  • Win 1809 update und Runtime Broker CPU Last Beitrag #1
Walter Born

Walter Born

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
152
System
Ryzen 2950, 32GB, Win1903
Habe gerade das 1809 update aufgespielt und nun läuft die CPU auch ohne Nutzung häufig auf 99%. Was muss ich abschalten?

Hier ein Video wie das aussieht:
https://youtu.be/iI9I9_9eOIg

und ein Bild:
Bild 1.png
 
  • Win 1809 update und Runtime Broker CPU Last Beitrag #2
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Nichts abschalten, sondern einfach abwarten, denn der Runtime Broker ist dafür zuständig die ganzen Apps aktuell zu halten und kurz nach einer Neuinstallation (was ein solches Funktionsupdate nämlich ist) tut er erst mal genau das. Windows ist nach einer solchen Massnahme immer damit beschäftigt sich einzurichten und zu aktualisieren. Also bitte nicht gleich "Fehler" schreien, wenn es kurz nach einer Neuinstallation, oder eben einem Funktionsupdate, etwas mehr Last erzeugt als normal.
 
  • Win 1809 update und Runtime Broker CPU Last Beitrag #3
Walter Born

Walter Born

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
152
System
Ryzen 2950, 32GB, Win1903
Danke! Lerne jetzt Geduld zu üben :)
 
  • Win 1809 update und Runtime Broker CPU Last Beitrag #4
G

Gast10191

Man sieht bei dir unter "Eternet"ja auch,dass da fleissig runtergeladen wird und ich schätze,das sind App Updates im Store.
Du kannst ja mal den Store öffnen und nachschauen Was da an Downloads angezeigt wird.
Also einfach abwarten und online bleiben.
 
Thema:

Win 1809 update und Runtime Broker CPU Last

Win 1809 update und Runtime Broker CPU Last - Ähnliche Themen

wlanext.exe 60%CPU Last: Moin, vor ein paar Tagen habe ich Win 1903 installiert. Läuft eigentlich alles prima. Nu stelle ich gerade fest das die CPU Last duch o.g...
Nach 1809-Update: smartscreen.exe bewirkt permanente CPU-Last: Exakt nach dem 1809-Update benötigt das smartscreen.exe permanent um 25% der CPU (etwa 1 Core ist permanent damit ausgelastet); der Prozess...
CPU-Auslastung 100 %: Liebe Community, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit der CPU-Auslastung auf einem HP Pro Book 4740s. Vermutlich habe ich mir das Problem...
Windows 10 1809 Update Taskmanager-Bug: Hallo, ich habe folgendes Problem. Seit dem Update auf dem 1809 Build habe ich eine Taskmager-Bug. Es ist praktisch so, dass mein Spiel...
Grafik bzw Performance Problem nach Installation von Mai Update 1903: Servus, ich habe ein Problem auf meinem Laptop sobald ich das Mai Update installiert ist. Der Rechner ist nicht mehr benutzbar sofern der...

Sucheingaben

win 10 runtimebroker bei update

,

win1903 runtime

Oben