WIN 10 von selbst installiert

Diskutiere WIN 10 von selbst installiert im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; WIN 10 hat sich bei mir selbständig installiert, das wollte ich nicht, weil dann das Norton 360 nicht mehr funktioniert. Ausserdem fängt es nun an...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

MoBi

WIN 10 hat sich bei mir selbständig installiert, das wollte ich nicht, weil dann das Norton 360 nicht mehr funktioniert. Ausserdem fängt es nun an und konvertiert meine JPEGs in PDFs über das PDF24 Programm, das ist nicht zu stoppen - was kann ich tun. Ich will zurück zu WIN 8.1 - das hat wenigstens funktioniert!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Win 10 installiert sich niemals selbstständig, das Upgrade muss vom User angestossen werden.
Wenn du des weiteren Software auf deinem Rechner nutzt, die ein "Eigenleben" entwickeln kann... das Problem sitzt ca. 40cm vor dem Monitor... sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Ausserdem fängt es nun an und konvertiert meine JPEGs in PDFs über das PDF24 Programm, das ist nicht zu stoppen!
Wer ist denn ES? Woher weißt du dass ES nicht zu stoppen ist?
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Laut Roman-Serie "Perry Rhodan" ist ES eine Super-Intelligenz, dem Menschen evolutionär haushoch überlegen.
Ich finde es schon bemerkenswert, das diese sich um den Rechner des TE kümmert... :rofl
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
;):D:o:cool: Spass muss auch mal sein!
 
fritzABG

fritzABG

Benutzer
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
58
Version
Win10 Pro
System
Asrock B75 PRO3-M, IntelCore i5-3570, 16 GB Ram, NVIDIA Geforce GTX 750 Ti
Und was hat das mit dem Problem des TE zu tun??
Diesen Ordner hat jeder auf dem Rechner um das Update auf Win10 vorzubereiten. Da startet aber auch nichts von allein und installiert ein ganzes Betriebssystem.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast

Ich muss leider das gleiche berichten: heute Morgen habe ich verschiedene CD in iTunes eingepflegt und den Rechnerplatz dabei immer wieder verlassen. Als ich circa 1 Stunde später wieder zurückgekehrt bin musste ich sehen, dass der Rechner autonom, ohne mein Einverständnis Windows 10 installiert hatte.
Als ich gefragt wurde, die Lizenzvereinbarung anzunehmen, habe ich abgelehnt, so dass dann wiederum die vorhergehende Windows Version hergestellt wurde.

Ich finde es eine Frechheit, dass Microsoft Windows User nötigt, Windows 10 zu installieren. Die die Vorgehensweise empfinde ich als absolut unprofessionell.
Gestern fiel mir beim hochfahren des Rechners schon auf, dass ich gefragt wurde, Windows zu installieren und auf dem Button vermerkt war, dass Der Downloads nach Ablauf eines bestimmten Zeitfensters automatisch startet. Ich hatte den Vorgang dann abgebrochen.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
847
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Also bei mir ist das noch nie vorgekommen. Ich habe noch einen Rechner mit Windows 7. Es wird zwar versucht in regelmäßigen Abständen das KB 3035583 zu installieren, Jedoch kann man dies bei manueller Update Installation verhindern.
 
raptor49

raptor49

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
718
Ort
127.0.0.1
System
Win 10 /64, Kubuntu 18.04/32
und den Rechnerplatz dabei immer wieder verlassen. Als ich circa 1 Stunde später wieder zurückgekehrt bin musste ich sehen, dass der Rechner autonom, ohne mein Einverständnis Windows 10 installiert hatte.
.
Is schon wieder Märchenstunde?:cool:
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.293
Unterlasst doch bitte solche Anmerkungen. Auch wenn es nicht vorstellbar klingt, wenn ich dem Link oben zu Dr. Windows folge und den Postings hier komme ich zumindest zu dem Schluss, das die Leute es so empfinden, das das Upgrade selbständig erfolgte.
Und das sollte man schon ernst nehmen und nicht veralbern.
Danke.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.433
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Win 10 installiert sich niemals selbstständig, das Upgrade muss vom User angestossen werden.
Wenn du des weiteren Software auf deinem Rechner nutzt, die ein "Eigenleben" entwickeln kann... das Problem sitzt ca. 40cm vor dem Monitor... sorry.
... das stimmt so nicht, habe es bei meiner Schwester live miterlebt. Bevor ich das automatische Upgrade deaktivieren konnte, ist der Upgrade während des Frühstücks angelaufen. :mad: Gott sei Dank ohne Probleme durchgelaufen, nur Sieder IV geht jetzt nicht mehr.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.487
Bevor ich das automatische Upgrade deaktivieren konnte, ist der Upgrade während des Frühstücks angelaufen.
Vorher muss definitiv zugestimmt worden sein! Wenn nicht von dir, dann von der Schwester, den Nichten/Neffen, der Hauskatze oder jemand anders. Ohne Nutzer-Zustimmung gibt es keine Installation.
Diese Zustimmung gilt auch als erteilt, wenn bei Windows Update der Haken bei "Empfohlene Updates..." gesetzt ist. Denn seit einiger Zeit ist Win10 ein "Empfohlenes Update"!
WU.JPG
 
G

Gast

Genau. Und das wisst ihr auch alle 100%ig,weil ihr dabei wart und man Microsoft ja uneingeschränkt Vertrauen kann. ;)

Es gibt genügend Berichte, die bestätigen das es exakt so abgelaufen ist. In meinem Fall eben auch. Aber man wird immer als Volldepp hingestellt, oder als Lügner. Es ist schlichtweg beleidigend, wenn man so abgestempelt wird.

Auch ich habe nichts zugestimmt, oder reserviert. Es hatte in einer Ruhephase, an der ich an dem Rechner nichts gemacht hatte, von alleine angefangen zu installieren. Da ich regelmäßig Image Backups mache, ging es dann wieder schnell zurück.

Das war vor einem Monat. Seitdem sind die Updates komplett deaktiviert, und seitdem ist auch Ruhe.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.433
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Da ich regelmäßig Image Backups mache, ging es dann wieder schnell zurück
:) Vorbildlich, endlich mal jemand der weiß wie System-Backups gemacht werden. Damit ist man in jeder Hinsicht auf der richtigen Seite.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.293
V
Diese Zustimmung gilt auch als erteilt, wenn bei Windows Update der Haken bei "Empfohlene Updates..." gesetzt ist. Denn seit einiger Zeit ist Win10 ein "Empfohlenes Update"!
Hm, da muss ich doch glatt mal das Lieblingswort des Herrn aus Rostock benutzen, das er schon im letzten Jahr so gerne benutzt hatte :) :

Das ist sicher als verifiziert anzunehmen, das nur weil man in Win 7 oder W8.1 diesen Haken gesetzt hatte, das das Upgrade nun doch "automatisch" durchgeführt wird?
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.752
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Der Link besagt leider nichts Anderes, als auch die Nutzer hier anführen: es ist nur "wahrgenommen" ein ungefragtes Upgrade. Die Wahl der Ablehnung wird dabei schlicht übersehen. Das unterstelle ich auch dem Poster aus dem Link.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

WIN 10 von selbst installiert

Sucheingaben

windows 10 hat sich selbst installiert

,

windows 10 installiert sich selbst

,

windows 10 installiert sich von alleine

,
windows 10 installiert sich von selbst
, content, windows 10 installiert sich von selbst neu , windows 10 von alleine installiert, windows 10 installiert sich selbst neu, kann sich windows 10 selbst installieren, windows 10 update von alleine, windows 10 update selbstständig, windows 10 hat sich von selbst installiert, windows 10 upgrade von alleine nstalliert, windows 10 update sich von alleine, Windows 10 installiert sich von alleine neu, Windows 10 alleine installiert, windows 10 installiert sich selbstständig, windows 10 installiert von alleine, windows 10 hat sich einfach selber installiert, windows 10 upgrade selbstständig, windows 10 update von allein, auf meinen laptop hat sich einfch windows 10 installiert, windows 10 installiert sich selber, windows 10 hat sich automatisch installiert, wie kann win 10 sich selber installieren

WIN 10 von selbst installiert - Ähnliche Themen

  • Outlook-Kontakte werden nicht vollständig auf Win 10 PC synchronisiert

    Outlook-Kontakte werden nicht vollständig auf Win 10 PC synchronisiert: Hallo, vor 2 Wochen habe ich meinen Windows- PC komplett via cleaninstall neu installiert (Windows 10, Home, 1903). Das System ist aktuell. Nach...
  • Win 10 pro 1903/Taskleiste/Schriftfarbe ändern

    Win 10 pro 1903/Taskleiste/Schriftfarbe ändern: Win 10 pro 1903/Taskleiste: Taskleiste ist dunkel, Schrift ist schwarz, kaum lesbar. Wie kann die Schrift weiß oder hell eingestellt werden?
  • Win 7 Media Player Streaming - Videos Musik ja / Bilder nein

    Win 7 Media Player Streaming - Videos Musik ja / Bilder nein: Win 7 Media Player Streaming - Videos Musik ja / Bilder nein
  • Windows 10 optimal nutzen. Nach Wechsel von Win 7 auf Windows 10.

    Windows 10 optimal nutzen. Nach Wechsel von Win 7 auf Windows 10.: Bräuchte Hilfe bei der Einrichtung von Win 10, um mit Lan und Wlan (Hotspot) vorhanden, das Beste aus Win 10 heraus zuholen. Leider kein...
  • Windows Media Player in Win 10 nach Anwahl d eingebauten alternativen Design microsd klein

    Windows Media Player in Win 10 nach Anwahl d eingebauten alternativen Design microsd klein: wieder vergrößern unmöglich. Häkchen-Abwahl in alter Windowsliste und Neustart und wieder Häkchen brachte keine Vergrößerung.
  • Ähnliche Themen

    Oben