win 10 Update - neuer Benutzer anlegen.

Diskutiere win 10 Update - neuer Benutzer anlegen. im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo! Mir ist es immer noch nicht gelungen auf einem win 10 update einen neuen Benutzer anzulegen. Mein Acer 64Bit X2 bringt wenigstens nur...
G

goddi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
32
Version
verschiedene
System
verschiedene
Hallo!

Mir ist es immer noch nicht gelungen auf einem win 10 update einen neuen Benutzer anzulegen.

Mein Acer 64Bit X2 bringt wenigstens nur einen Fehler, daß der Profildienst nicht gestartet werden kann (sonst läuft das mit den alten nutzern ganz passabel)

Auf meiner 2x 4Core Xenon 30GB HP Workstation gibt das Hochfahren nach Benutzer anlegen gleich einen Bluescreen und Rollback.

Blöd war natürlich auch, daß der Administrator, den ich unter Win 7 freigeschaltet hatte nicht mehr in win 10 abgezeigt wurde und ich als Standardbenutzer
erst mal gar nichts machen konnte, also mein Image vom Win7 rückspielen mußte, einen Adminaccount anlegen und das Spiel von vorne anfangen. Mittlerweile bastle ich wieder über 24h an diesem "Win10 Update"

besser auf SP1 warten?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
G

goddi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
32
Version
verschiedene
System
verschiedene
Mittlerweile ist es mir auf einem Rechner gelungen einen neuen Benutzer anzulegen.
Windows 10 Update ist aber dennoch wie Russisches Roulette.
 
U

Uwe

Hallo, wie hast Du das geschafft ??

Bei mir sind die Konten zwar vorhanden aber ich kann sie nicht benutzen, da keine Programme zu Verfügung stehen
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Um deine Frage beantworten zu können, wäre es hilfreich, wenn du mehr Infos zu deiner Konfiguration (Hardware!) geben würdest. Die genaue Version deines Betriebssystems sowie (bei Upgrade) das Alter des Vorgängersystems wären nützliche Informationen zu deiner Software! Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!
 
G

goddi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
32
Version
verschiedene
System
verschiedene
So seltsam es klingt, ich hab win10 mittlerweile auf 4 Rechner installiert und es geht jedes Mal besser, wenn ich verschiedene Dinge beachte:
0.) Es muß ein Adminuser existieren, ein freigeschaltetes Administratorkonto wird vom Upgrade wieder inaktiv gesetzt.
(Falls der einzige Nutzer aus Sicherheitsgründen eingeschränkte Rechte hatte, ist Schachmatt dann)
1.) Vor dem update von ISO erst alle updates von win7 laufen lassen , netzwerkkabel ziehen, ausschalten, einschalten,, konfiguration der updates abwarten)
(das gezogene netzwerkkabel verhindert, daß win7 während der langwierigen Installation von win10 neue updates zieht und automatisch bootet, was die Insatllation zerstört)
2.) Setup.exe von der DVD starten, paarmal mit Fiffi Gassi gehen, dazwischen die Fragen beantworten (ohne update, da kein Kabel) u.s.w
3.) Gaanz lange warten
4.)Wenn das Win10 steht, netzwerkkabel wieder reinstecken und nochmal über Nacht warten.
Jedem einzelnem Benutzer aufrufen und wieder lange warten. Irgendwann geht das Startmenü und die Suchleiste.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Uwe

ASUS Laptop
i3-3217U 1.80GHz
8 GB Ram
Letzte Windowsversion 8.1 ca. 12/2013
avast Free Antivirus

Hoffe die Angaben reichen.

Bei einem weiteren Versuch einen Benutzer anzulegen wurde dies zwar erledigt aber das Anmelden geht nicht.
Erst schreibt er "Willkommen" und unmittelbar 2 Sekunden später "Abmeldung"

Hab erst mal alle neu angelegte Benutzer wieder gelöscht und hoffe auf Hilfe.

LG
Uwe
 
R

Ralf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.09.2015
Beiträge
16
Ort
Bovenden
Version
win10 HOME
System
AMD XII 250, 8GB, GF 550 GTI 240GB SSD Festplatte
@goddi warum machst du dir nicht einen Stick. Update muss natürlich drauf sein und dann den Key auslesen mit einem Tool. Achtung beim Lappy setzt w10 einen Key im Bios den natürlich nicht eingeben!
 
G

goddi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
32
Version
verschiedene
System
verschiedene
Hi!
@Ralf
Versteh ich nicht. Ich mach das von einer DVD. Das geht auch ganz gut.
Aber das mit dem Schlüssel versteh ich nicht. Den vom Windows 7 nimmt das 10er nicht.
Das macht sich einen eigenen beim Update. Dann kann ich schon neu installieren, wenn ich möchte.
Das hab ich mit einem probiert.
Das mache ich aber nicht mit meinem Produktivsystem, das ab XP Jahre von Programmen drauf hat.
Das funktionier aber mittlerweile auch hervorragend. (nach paar bare metal restores).

Meine "Methode" schließt nur das aus, was wenn es blöd geht (ging) den Rechner windowsmäßig kapputtet.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
und dann den Key auslesen mit einem Tool. Achtung beim Lappy setzt w10 einen Key im Bios den natürlich nicht eingeben!
Was willst du mit einem Key? Sowohl beim Upgrade als auch bei einem darauffolgenden Clean Install darfst du KEINEN Key eingeben!!!
 
G

goddi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
32
Version
verschiedene
System
verschiedene
Ja genau! Unbedingt keinen Key eingeben! einfach weiter.

Es wäre allerdings interessant zu wissen, ob der nach dem "unsauberen install" der Schlüssel, der dann mit zb magical jelly bean key finder
ausgelesen wird beim "clean install" funktioniert.

Das ist ja nun zwar im Grund überflüssig, weil die Hardwarekennung auf dem MS-Konto liegt.
Aber wenn man gar keines will?

Wie ist denn da, wenn ich das "clean" Win10 auf eine andere Hardware installieren will,
weil z.B der Rechner den Weg aller Dinge geht ??? In Deutschland sollte das möglich sein.

Ich habe das noch nicht probiert. Bin froh, daß mittlerweile auf 3 PC überhaupt gut und schnell läuft.
(läuft super - bin begeistert)

Auf jeden Fall aber unbedingt vor Update ein Image ziehen!

Hatte gerade einen in der Kur, bei dem Update abgebrochen ist, Rollback und der Rechner nicht mehr unter 8.1 startete.
Ist ein ziemliches Gefrickel dann die Outlookeinstellungen nach "Auffrischen" aus der Registry und den hoffentlich vorher gesicherten Appdata zu pfriemeln.
Win 10 kommt auf diesen Laptop wohl nie drauf.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
weil die Hardwarekennung auf dem MS-Konto liegt.
Das ist falsch. Die Hardware-Kennung (Hash), welche auf irgendeinem M$-Server liegt, hat absolut NICHTS mit einem M$-Konto zu tun. Diese liegt dort auch, wenn du KEIN M$-Konto besitzst; ein M$-Konto ist NICHT zum normalen Betrieb von Win10 erforderlich!
 
G

goddi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
32
Version
verschiedene
System
verschiedene
Hallo!
@g202e
Ich meine, ich hatte irgendwo gelesen, daß die Hardwarekennung bei win10 neu mit dem MS-Konto verknüpft wäre.
Ich finde das sehr beruhigend, daß das nicht so ist.
Wiederspricht im Grund auch meiner Erfahrung, weil ich ohne Konto aktivieren konnte.
 
Thema:

win 10 Update - neuer Benutzer anlegen.

Sucheingaben

windows 10 neuen benutzer anlegen geht nicht

,

windows 10 benutzer hinzufügen geht nicht

,

win10 neuer benutzer mit alten daten

,
win 10 kein neues benutzerkonto
, windows 10 neuer benutzer geht nicht, es ist nicht möglich ein Benutzerkonto Windows 10 anzulegen, windows 10 benutzerkonto hinzufügen funktioniert nicht, windows 10 home es können keine neue Benutzer angelegt werden, windows 10 benutzer lässt sich nicht anmelden, win 10 update probleme langes warten beim profil anlegen, windows 10 update neuer benutzer, neue benutzer anlegen win 10, windows 10 benutzer anlegen geht nicht, windows 10 zweiter benutzer kann sich nicht anmelden, windows 10 benutzer kann nicht angelegt werden, win 10 neuen benutzer hinzufügen, windows 10 upgrade neuer benutzer, win10 kein Benutzer mehr und neuer kann nicht erstellt werden, keine neuen benutzer bei win10 anmeldbar, windows 10 benutzer erstellen nicht möglich, windows 10 neuer benutzer fehler, über bios in windows 10 benutzerkonto hinzufügen, Windows 10 user anfangen, windows 10 2 benutzer, windows 10 neuer benutzer kann sich nicht anmelden

win 10 Update - neuer Benutzer anlegen. - Ähnliche Themen

  • Update Win 10 1903 Username geändert/neu

    Update Win 10 1903 Username geändert/neu: Hallo zusammen, nach dem Update 1903 von Win 10 vom 7.08.2019 wurde der Benutzername im Explorer von MeinBenutzername in MeinBenutzername.000...
  • Realtek 11n geht nach neuestem Update nicht

    Realtek 11n geht nach neuestem Update nicht: Hallo, nach dem neuesten Windows Update geht mein Realtek Wireless LAN USB Stick 11n nicht mehr. Es scheint der Treiber Vers. 1.00.0149...
  • Seit dem neuesten Update lässt sich MS Outlook 2016 nicht mehr starten (mit Win 10)

    Seit dem neuesten Update lässt sich MS Outlook 2016 nicht mehr starten (mit Win 10): Nachdem gestern das neueste Update automatisch installiert wurde, lässt sich Outlook nicht mehr starten. Fehlermeldung: "Microsoft Outlook kann...
  • Win 10 sfc /scannow Fehler reparieren

    Win 10 sfc /scannow Fehler reparieren: Hallo mit einander, neues Problem - Habe mir eine Logitech C920 HD Pro Webcam gekauft. - Eingsteckt Windows zeigte - neues Gerät USB Camera C920...
  • Nach WIN 10 update kann ich keine neuen Ordner erstellen

    Nach WIN 10 update kann ich keine neuen Ordner erstellen: Hallo zusammen, nach dem update von WIN10 vor einigen Tagen, kann ich in den von Defender überwachten Ordnern keine neuen Ordner mehr erstellen...
  • Ähnliche Themen

    Oben