Win 10 und 8 nebeneinander

Diskutiere Win 10 und 8 nebeneinander im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, folgendes Scenario: Läptop mit vorinstalliertem Win 8 vorhanden. Man kauft sich ein Win 10 (weil man eben auf das Update verzichten will...
O

Olliver

Hallo,

folgendes Scenario:
Läptop mit vorinstalliertem Win 8 vorhanden. Man kauft sich ein Win 10 (weil man eben auf das Update verzichten will oder weil man Geld übrig hat :D oder warum auch immer) und möchte dies neben dem Windows 8 installieren.

Nun ist ja der Schlüssel vom voristallierten Win 8 schon im Rechner hinterlegt. Akzeptiert der rechner dann die Seriennummer von Win 10 ? Ich habe hier ja gelesen, dass Win 10 die Seriennummer des Win 8 "kapert" und in eine Win 10-Lizenz umwandelt. ich würde aber gern beide Lizenzen behalten und nutzen.

Sorry, wenn diese Frage schon mal beantwortet wurde, ich hab auf die Schnelle nichts dazu gefunden.

------------------
Die folgenden Fehler traten bei der Verarbeitung auf
Dein Benutzername darf nicht kürzer als 3 Zeichen sein.

weiß jemand warum das Board meint, dass "Olli" weniger als drei Buchstaben hat?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.360
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du kannst natürlich ein gekauftes Windows 10 mit seinem Produkt Key aktivieren. Der Key des Windows 8 wird nur gekapert, wenn Du ein Upgrade durchführst, denn der ist die Berechtigung zur Durchführung des Upgrades.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Olliver

Hallo areiland,

jetzt habe ich mich auf Dich verlassen und windows 10 neben Windows 8 auf eine eigene Partition installiert. Ich brauchte keinen Key eingeben und es wurde trotzdem sofort aktiviert.
Hat Windows 10 jetzt trotzdem den Schlüssel übernommen? Dann hätte ich mir das Geld sparen können...
Installiert auf Partition E. Wenn es jetzt hochfährt dann ist es aber auf C und Windows 8 ist auf D. Da stimmt ja gar nichts mehr. Fragen über Fragen.
Kann man das wieder rückgängig machen?
Ich habe es versucht über "Computer zurücksetzen" und dachte, dass es wieder deinstlliert wird. Aber dann hat sich Windows 10 nur selber neu installiert. Ist nicht das, was ich wollte.

Ich habe beim Start die Auswahl Windos 10, Windows 8 oder von CD zu starten. Hab mich aber noch nicht getraut windows 8 zu starten, weil ich Bedenken habe, was jetzt noch alles zerschossen wird.
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
850
Version
Win 10 Pro x64 / 2004
System
Asus G74
Das scheint so als wenn der Win8 Key übernommen wurde.
Von wo aus hast du die installation gestartet , von der DVD gebootet oder aus Win8 heraus ?
Das aktuell gestartete System erhält immer den Laufwerksbuchstaben C , alle anderen Buchstaben werden dann der Reihe nach vergeben.
Das heisst startest du Win10 dann ist das Win10 Laufwerk C.
Startest du Win8 dann ist Win8 Laufwerk C.
(Aussnahmen kann es wohl bei geklonten Systemen geben , also in deinem Fall eher nicht)
Unter Einstellungen/Update und Sicherheit/Aktivierung kannst du den Win10 Key auch nachträglich noch ändern , denn so wie es jetzt st hättest du 2 Systeme auf einer Lizenz laufen.
Da sollte eigentlich nichts zerschossen werden wenn du versuchst Win8 zu starten (eine Datensicherung hast du ja zuvor sowiso gemacht ?).
Und deaktivieren bei beiden Systemen den Ruhezustand und den Schnellstartmodus , sonst gibt es Ärger mit der Datenträgerüberprüfung
 
O

Olliver

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.11.2015
Beiträge
6
Version
Home Edition
System
i3-3225 3.30 GHz / 2x 2 GB DDR3-1600 DDR3 SDRAM / 1 TB HDD / Intel HD Graphics 4000
Hab mich mal registriert, damit nicht alles so anonym aussieht...
Also:
- Installiert - von DVD gebootet (ist keine gepatchte oder gecrackte ISO, sondern offiziell erhalten)
- bei der Abfrage ob Upgrate vom alten System oder daneben installieren - daneben ausgewählt
- notwendige Eingaben gemacht
- Installation auf Partition 5 - da hat Windows schon mal gemeckert, weil das so nicht geht, hat aber dann brav installiert (auch ein merkwürdiges Verhalten)
- Installation abgeschlossen - Windows wurde sofort aktiviert.

Wie ich gelesen habe ist ein Clean-Install ohne Upgrade gar nicht möglich. Bei mir offenbar schon.

Eigentlich sollte ich ja glücklich sein, wenn alles problemlos funktioniert, aber ein komisches gefühl hab ich schon, wenn es nicht so ist, wie überall beschrieben wird.
 
G

Gast

So wie Du es beschreibst, wurde der WIN8-Key für Win10 übernommen, was ja nicht so sein sollte.

Normal hättest Du es so machen müssen, wenn auf gleicher Platte installiert:

- Win8 - Partition auf "inaktiv" stellen, dann die Installation von der Kaufversion starten, Key wird abgefragt, da Win8 als bestehendes System nicht erkannt wird, und Installation vollenden, somit Clean-Install. Booten und Funktion anschließend testen, auf Aktivierung warten.

- ist alles ok., Win8-Partition wieder auf "aktiv" setzen und neu booten. Dann hast Du 2 Systeme mit 2 korrekten Keys.

Jetzt zeigt sich, ob das System automatisch den Multiboot mit Startauswahl startet, was bei 2 Systemen so sein sollte (beides ja GPT-Partitionen, wenn UEFI vorhanden ist). Man kann dann, wenn der Multiboot funktioniert, in den Einstellungen das Standard-Startsystem wählen oder es jedesmal individuell beim Booten wählen. Hast Du keinen automatischen Multiboot, muss er im BIOS aktiviert werden, was eigentlich nur bei WIN7 notwendig wäre, da dieses noch im MBR-Mode laufen würde. Du kannst nachsehen, ob Dein Win8 im MBR- od. GPT-Mode läuft, sofern Du Uefi hast. Sofern Du es nicht hast, wird eh alles im MBR-Mode konfiguriert. - Dein System ist schon etwas älter, daher weiß ich nicht, wie es standardmäßig vorkonfiguriert war/ist. Bei mir war 8.1. vorinstalliert, UEFI vorhanden. Den Multiboot im BIOS muss ich nur ändern, wenn ich WIN7 oder älter zusätzlich installieren will.

Wie ich gelesen habe ist ein Clean-Install ohne Upgrade gar nicht möglich. Bei mir offenbar schon.
Das gilt nur für das KOSTENLOSE Upgrade. Du aber hast ja eine Kaufversion und kannst damit natürlich jederzeit "clean" installieren.

Rückgängig kannst Du es nur machen, wenn Du das installierte WIN10 wieder löscht und es dann wie beschrieben wiederholst. Ob Du jetzt noch ein bestehendes WIN8 mit Lizenz hast, weiß ich nicht. - wohl eher nicht, wenn der Key für WIN10 verwendet wurde. Lösche dann als Erstes WIN 10 und prüfe, ob WIN8.1. noch mit Aktivierung läuft. Du müsstest andernfalls ggfs. WIN8 auch noch mal neu installieren. Was von Beiden Du dann zuerst installierst, ist egal. Denke immer daran, die bestehende Partition auf inaktiv zu setzen, bevor Du die 2. Version installierst. Um die bestehende Partition auf inaktiv zu setzen, benötigst Du einen bootbaren Partitionsmanager.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Olliver

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.11.2015
Beiträge
6
Version
Home Edition
System
i3-3225 3.30 GHz / 2x 2 GB DDR3-1600 DDR3 SDRAM / 1 TB HDD / Intel HD Graphics 4000
Holla die Waldfee!!
Ist jetzt aber a bisserl viel.
- Win8 - Partition auf "inaktiv" stellen, dann ....
Dass man die Partition vorher auf inaktiv setzen muss, habe ich nicht gewusst. Stand (glaube ich) auch nirgends.
Dein System ist schon etwas älter
nö. ist es eigentlich nicht. Es sei denn drei Jahre ist "etwas älter"
Das gilt nur für das KOSTENLOSE Upgrade. Du aber hast ja eine Kaufversion und kannst damit natürlich jederzeit "clean" installieren.
Ja, so hatte ich das ja auch verstanden. Aber wenn keine Abfrage kommt...

alles andere ist mir einfach zu stressig. Ich werde sehen, wass ich mit der ungenutzten Windows10-Lizenz anfangen kann. Oder aber wie Hans73 geschrieben hat: den Win10 Key nachträglich noch ändern.

Im schlechtesten Fall muss ich das Festplattenbackup wieder einspielen und noch einmal von vorn anfangen.
Schön ist das alles nicht, aber aus Fehlern lernt man.
 
G

Gast

Holla die Waldfee!!
Ist jetzt aber a bisserl viel.
Es sind aber die Informationen, die Du brauchst. ;)

Ja, so hatte ich das ja auch verstanden. Aber wenn keine Abfrage kommt...
Die kam eben nicht, weil Du ein aktives Win8.1. hattest. Automatisch setzt MS keine 2 aktiven Startpartitionen/-Systeme. MS selbst empfiehlt, vor der Installation alle weiteren Platten abzustöpseln. Das entspricht dann bei einer Installation auf gleicher Platte dem Inaktiv-Setzen der bestehenden Systempartition.

Oder aber wie Hans73 geschrieben hat: den Win10 Key nachträglich noch ändern.
Ist ne Idee, hatte ich nicht dran gedacht. Könnte klappen. Jedoch ist der Key von WIN8.1 ja vlt. schon verwendet. Ob das Eingeben eines neuen WIN10-Key das annulieren würde, glaube ich nicht, aber musst Du halt ausprobieren.

Im schlechtesten Fall muss ich das Festplattenbackup wieder einspielen und noch einmal von vorn anfangen.
Schön ist das alles nicht, aber aus Fehlern lernt man.
So isses. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Win 10 und 8 nebeneinander

Win 10 und 8 nebeneinander - Ähnliche Themen

  • Fenster nebeneinander anzeigen - Win 10

    Fenster nebeneinander anzeigen - Win 10: Hallo, Wenn man unten auf die Taskleiste rechtsklick macht und dann auf Fenster nebeneinader anzeigen klicken, ordnet Windows automatisch die...
  • WIN 10-Gespeicherte Emails-Handhabungsmöglichkeit

    WIN 10-Gespeicherte Emails-Handhabungsmöglichkeit: Hallo Gemeinde! -Ich habe mir wichtige Emails abgespeichert, auch auf externem Speicher. -Was ich aber nur machen kann: als Anhang bei einer...
  • Win 10 home update auf Version 2004

    Win 10 home update auf Version 2004: Hallo liebe Mitglieder der Community, seit geraumer Zeit versuche ich das Funktionsupdate 2004 zu installieren. Ich habe schon jede Menge...
  • win 10 neu installieren

    win 10 neu installieren: Hallo hier Ich habe da mal eine Frage. Also wenn win 10 langsamer wird hilft manchmal eine Neu Installation. So weit so gut. Aber wer macht das...
  • Ähnliche Themen
  • Fenster nebeneinander anzeigen - Win 10

    Fenster nebeneinander anzeigen - Win 10: Hallo, Wenn man unten auf die Taskleiste rechtsklick macht und dann auf Fenster nebeneinader anzeigen klicken, ordnet Windows automatisch die...
  • WIN 10-Gespeicherte Emails-Handhabungsmöglichkeit

    WIN 10-Gespeicherte Emails-Handhabungsmöglichkeit: Hallo Gemeinde! -Ich habe mir wichtige Emails abgespeichert, auch auf externem Speicher. -Was ich aber nur machen kann: als Anhang bei einer...
  • Win 10 home update auf Version 2004

    Win 10 home update auf Version 2004: Hallo liebe Mitglieder der Community, seit geraumer Zeit versuche ich das Funktionsupdate 2004 zu installieren. Ich habe schon jede Menge...
  • win 10 neu installieren

    win 10 neu installieren: Hallo hier Ich habe da mal eine Frage. Also wenn win 10 langsamer wird hilft manchmal eine Neu Installation. So weit so gut. Aber wer macht das...
  • Oben