Win 10 Neuinstallation //Daten&Programme auf anderer Festplatte

Diskutiere Win 10 Neuinstallation //Daten&Programme auf anderer Festplatte im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, tausche nächste Woche so gut wie alles an meinem PC aus und werde dadurch wohl genötigt Win 10 bzgl der Treiber neu zu...

IchBinIronMan

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.05.2021
Beiträge
1
Hallo zusammen,
tausche nächste Woche so gut wie alles an meinem PC aus und werde dadurch wohl genötigt
Win 10 bzgl der Treiber neu zu installieren (getauscht wird CPU,GPU & Mainboard)
Nun zu meiner Frage. Ich habe Win10 auf einer eigenen Festplatte installiert und zusätzlich 2 Festplatte voll
mit Daten und vor allem VIEL installierten Programmen und Spielen. Ich würde es gern vermeiden alles
neu runterzuladen und installieren zu müssen, wäre allein an Software über ein Terrabyte.

Gibt es einen Weg nur Win10 neu zu installieren ohne das ich die Programme auf den anderen Platten neu installieren muss ?
Bin über jeden Tipp dankbar.

Lg,

Sven
 

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
231
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2009 (Build 19042.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Nein, diesen Weg gibt es nicht.
Die Verbindungen der Programme zum OS würden fehlen und es würde kein Programm laufen.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.554
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Nur wenn die Spiele z.b. zu einer Steam Bibliothek gehören, kann man die einfach übernehmen. Oder portable Programme, die lassen sich auch einfach übernehmen. Aber was mit einer Installationsroutine kam, das muss neu installiert werden.
 

pirol72

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
161
Ort
Leipzig
Version
Pro 21H1 19043.928 (Besteht seit Windows7 ohne Neuinstallation)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , RAM 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
@IchBinIronMan
Versuche doch einfach deine alten Platten wieder einzubauen. Bei mir hat das wunderbar geklappt. Windows hat zwar beim 1. Start etwas länger gebraucht, um die Treiber zu installieren.
Ein Versuch istes allemal wert, kaputt geht ja nichts. (Man hat ja Images)
 

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.264
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
2 Desktop - 1 Tablet
Kommt auch noch darauf an wie alt sein bisheriger PC ist ! Wenn dann würde ich nur die Bootplatte anschließen, und falls dann alles funktioniert die anderen 2 wieder anschließen. Sinnvoller jedoch ist eine neue NVME SSD einzubauen und dann neu zu installieren, um die Geschwindigkeit der neuesten Generation an Mainboards nutzen zu können.
 

pirol72

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
161
Ort
Leipzig
Version
Pro 21H1 19043.928 (Besteht seit Windows7 ohne Neuinstallation)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , RAM 16GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
@Mediamann
Er kann ja auch sein Image von c auf eine neue SSD zurückspielen.
 

cardisch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
157
Moin,

ich sehe das anders... Seit Jahren würfel ich munter Eine 10er (ging aber auch mit 7 und 8) Installation in quasi jeden x-beliebigen Rechner und die Systeme booten, solange du jeweils die richtigen Einstellungen bezüglich SATA/IDE/AHCI/MBR/GPT einstellst.
Dennoch rate ich ich dir bei einem solchen System folgendes:
  • Image der HDD erstellen und wieder booten.
  • Unter Windows\system32\sysprep das Programm Sysprep ausführen. Leider ist die nicht immer vorhanden, aber wenn, dann schmeißt es ALLE relevanten Treiber aus dem System. Wichtig ist: Parameter Shutdown, OOBE und generalize auswählen!!!
Nach dem runterfahren würde ich (sicherheitshalber) noch ein Image anlegen, achte aber darauf, dass du den Start des Windows verhinderst!!!
  • Zum Schluss die alte Systemplatte entfernen, neue einbauen, 2. Image zurückspielen
  • Windows macht eine Miniinstallation, dabei musst du aber zumindest temporär einen neuen User anlegen, aber dein alter, mit allen Einstellungen ist noch da, den kannst du nach dem ersten Neustart auswählen.

Wenn du durch die Aufteilung deiner HDDs nicht so viel verbogen hast, dass das Windows anschliessend nicht mehr startet, sollte alles wie gehabt funktionieren.
Feedback meinerseits erwünscht.

Gruß,

Carsten
 
Thema:

Win 10 Neuinstallation //Daten&Programme auf anderer Festplatte

Win 10 Neuinstallation //Daten&Programme auf anderer Festplatte - Ähnliche Themen

Frage zum Festplattenwechsel und UEFI: Hallo zusammen .. ich habe mir einen neuen Rechner zusammengestellt. Window10 Pro 64bit niegelnagelneu installiert. Alles funktioniert...
Festplatte mit def win10 neu formatieren: Hallo und Gruß in die Runde. Hab ein Problem, dass ich alleine nicht lösen kann und frage, ob mir jemand weiterhelfen kann. Hatte einen Defekt am...
Hardwaretausch bei Windows 10: Guten Tag, ich möchte am PC das Mainboard und die CPU austauschen. Da ich von der bisherigen Plattform auf eine andere wechsele, stellt sich mir...
win 10 neu installieren: Hallo hier Ich habe da mal eine Frage. Also wenn win 10 langsamer wird hilft manchmal eine Neu Installation. So weit so gut. Aber wer macht das...
Mehrfach Probleme mit Windows 10 trotz Neuinstallationen des Betriebssystems: Guten Tag zusammen, Da mir das Internet und auch meine Kenntnisse nicht mehr weiterhelfen, muss ich meine Probleme nun hier in das Forum...
Oben