Win 10 Lizenz,legal und illegal.

Diskutiere Win 10 Lizenz,legal und illegal. im Smalltalk Forum im Bereich Community; Das gilt für alles, was ohne Sanktionierung möglich ist. Vom Missbrauch des Widerrufsrechts bei Onlinebestellungen bis zum Versicherungsbetrug in...
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
399
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
Das Unrechtsbewusstsein ist bei Software dauerhaft niedrig
Das gilt für alles, was ohne Sanktionierung möglich ist. Vom Missbrauch des Widerrufsrechts bei Onlinebestellungen bis zum Versicherungsbetrug in der privaten Haftpflicht.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
B

barmbekersurfer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2016
Beiträge
182
Version
Windows 10 64-Bit
System
Intel i5-8400, 16 GB DDR4-2400 CL17, Intel HD Graphics
Ich denke, manche haben keine Skrupel, weil MS ja ohnehin im Geld schwimmt. Für mich ist es trotzdem kein Weg. Illegal bleibt illegal.
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
399
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
Illegal bleibt illegal.
Ich habe bislang keinen Weg gefunden, raus zu kriegen, wann ein von einem Händler gekaufter und von MS akzeptierter Key illegal ist (nach europäischen und deutschen Recht; nicht nach der Sicht von MS).

Auch wenn hier anders mit dem Autoschlüssel argumentiert wird, verstehe ich einen SW-Key so, dass dieser eine Nachweis der Nutzungsberechtigung ist. Schließlich ist es Gang und Gäbe bei einer unzähligen Zahl von SW-Angeboten: Bezahlen - Key - Download - freischalten -> oft auch der einzige Weg auch direkt beim Hersteller.

Ich hab es noch nicht probiert: Finde ich was Anfassbares im Briefkasten, wenn ich über mein Konto z. B. ein Office 365 kaufe?

Als früher die "geknackten" Versionen kursierten, war das klar.

Was ich auch nicht weiß: Wenn MS einen Key akzeptiert hat UND ein Rechner mit einem MS-Konto verknüpft ist UND Windows per Download auf einer kpl. neuen HW installiert wurde UND das neue Windows auf der neuen HW bei Anmeldung auf dem alten MS Konto vom MS mit einer digitalen Lizensierung aktiviert wurde: Kennt und pflegt MS die Historie der Lizensierung weiterhin und kann ggf. nach Jahrtausenden Ärger machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Gabriela
Was spricht jetzt genau dagegen, nachzusehen ob die angebotene Version für die Nutzung von Privatanwendern vorgesehen ist? Wenn ich irgendwo lese "Office Pro Plus", weiss ich dass das keine Consumer Version ist. Lese ich "Windows Enterprise" dann weiss ich das ebenfalls. Lese ich "Produkt Key per E-Mail" dann ist mir klar, dass ich wohl zwar den Key, aber keine Lizenz erhalten werde. Ich empfinde es jetzt nicht als unzumutbar, dass sich der potentielle Käufer solcher "Angebote" darüber informiert, ob es für ihn passend ist und eine korrekte Lizenz darstellt. Macht ihr alle ja auch bei anderen Angeboten.
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
399
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
Nein, mir ist absolut nicht klar, dass ich, wenn ich einen Key für Windows Home kaufe und dieser von MS problemlos akzeptiert wird, illegal handle.

Ich kenne kein anerkanntes Dokument, welches dies aussagt (nämlich, dass mich der Key nicht zur Nutzung berechtigt).

Wie geschrieben - SW wird teils auch nur per Mail--Key. Höchstoffiziell.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Jetzt tu aber bitte nicht so! Ein Produkt Key alleine war noch nie eine legale Lizenz, sondern nur in Verbindung mit einem CoA oder einer Keycard - der Key alleine ist so gut wie nichts wert. Und genau diese Ignoranz machen sich diese Verkäufer zu Nutze und verticken Keys zu Preisen, die im niedrigen einstelligen Bereich der tatsächlich zu leistenden Einkaufskosten liegen.

Wie lange wollt ihr alle euch denn noch auf #Neuland zurückziehen? Nochmal dreissig Jahre, oder fangt ihr auch mal an euch eigenverantwortlich um solche Dinge zu kümmern, so wie ihr das im restlichen Leben auch tut?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.477
Version
Verschiedene WIN 10
Es gibt eben die Keys für Privatanwender. Da ist es relativ schwer, die Legalität zu erkennen, Du siehst ja nicht, wie oft dieser schon verkauft wurde.
Anders ist es mit den Enterprise-Versionen, die werden von Firmen erworben und in der Regel auch administriert, also die Lizenzen werden vom Unternehmen verwaltet.
Und diese einzusetzen ist illegal.
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
399
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
@areiland :Ja, wenn du das schreibst?

Ich weiß es nicht und auch nicht, warum MS nicht Key-Verkäufer 1000fach mit Verfahren überzieht.

Neuland sagt mir rein gar nichts.

@Wolf.J : Wie ich lese, seien doch alle Keys alleine illegal. Ob ich bei Kauf über das MS Konto Post im realen Briefkasten bekomme, weiß ich weiterhin nicht.

Ob ein Key schon aktiviert wurde (der Verkauf allein muss MS ja nicht interessieren), weiß MS doch und verweigert bei Mehrfachaktivierung eben dieselbe.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
399
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
@Wolf.J : Ich habe keine derartigen Ambitionen.

Habe mir das mal durchgelesen: Liest sich " so oder auch so".

Wollen Sie ein W kaufen?

Und wie das mit der erfolgreichen Neuinstallation ganz ohne Key per Tool von MS und Aktivierung per "digitaler Lizenz" aussieht, weiß ich immer noch nicht.

Mein Office 10 ist für 4 Parallelinstallationen berechtigt und das wurde beim Neuaufsetzen verweigert. MS hatte auch Recht. Aber das war ich immer selbst bei nicht mehr als 4 Rechnern. Halt neu aufgesetzt von W x über W 7 über W 8 bis W 10. War aber per Computertelefon leicht zu klären und MS glaubt mir, dass nur auf 2 Rechnern installiert. Habe also 2 x wieder frei (mein Key geht aber nicht zur Bucht).

Ich lese öfter, es gäbe die telefonische Aktivierung nicht mehr. Das stimmt so nicht. Nur hockt am anderen Ende kein Mitarbeiter, sondern ein Computer. Macht aber kaum einen Unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.176
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Gabriela
Warum sollte MS diese "Key" Verkäufer mit Verfahren überziehen? Die bewerben ja in der Regel keine Lizenzen und bieten auch keine Datenträger, sondern sie offerieren Produkt Keys für die Software. Letztlich nur nichtssagende Zahlen-/Buchstabenfolgen die sogar selbst generiert sein können - was die Preise erklären würde. Diese Verkäufer sind meist auch nur dort aktiv, wo sie mal schnell ihr Konto schliessen und ein anderes eröffnen können.
 
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
399
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
Na ja, MS könnte ja den Standpunkt vertreten, dass ihnen durch diese Betrügereien Millionen Dollar entgehen, die sie gerne selbst hätten.

Habe durch diesen Thread und eigene Recherchen dazu was gelernt. !!!!!!:danke:repect

Meine Fortbildungsstunde soeben hat mich zu dem Schluss geführt, dass der ESD-Keyhandel auch für den Händler legal ist, wenn der Key für eine SW für einen Endnutzer vorgesehen war und die SW nicht auf einem individuellen Datenträger ausgeliefert wurde (der wäre mit zu liefern). Der Kunde kann dies nicht prüfen und hat ggf. Pech mit der Aktivierung. Auch nicht schlimm.

Wie das mit der digitalen Lizenz aussieht, weiß wohl niemand.

Auch zu Neuland habe ich mich schlau gemacht: Ich kenne sogar die Vorläufer.

Jetzt verstehe ich auch, warum Key Anbieter aus rechtlichen Gründen angeben, dass sie nicht Lizenzgeber sind. Logisch können sie das nicht sein. Wenn ich aber die Auslassungen diverser Anwälte richtig verstehe, hat das nichts mit der Legalität der Nutzung der SW zu tun (sofern der Händler legal erworbene und handelbare Keys anbietet).

Was ich auch finde: Windows 10 Angebote mit DVD/COA und Nachweis der Handelsberechtigung für unter 20 EUR.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
399
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
Ich vermute nichts, weil ich keinerlei Grundlage für Vermutungen habe. Zu diesen Blogger hat mich Google auch schon öfter geführt - ich kenne ihn nicht und kann ihn daher auch nicht beurteilen - sagt mir also nichts.

Unter 40 EUR auch bei Anbietern, die lange im Geschäft sind. Fällt mir schwer zu glauben, dass diese Firmen Fälschungen verkaufen, die doch so einfach als solche auch gerichtsfähig erkannt werden können.

Ebenso fällt mir weiterhin schwer zu glauben, dass die aktuellen Edeka Angebote illegal sind.

Aber es handelt sich ja nur um "Glaube" ohne jede praktische Bedeutung (für mich).

LG
Gabriela
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.014
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Ich verstehe grundsätzlich nicht,warum man bei so etwas Wichtigem wie den Betriebsystem nicht den regulären Preis zahlen will ?
Wie Alex sagt. Geiz ist geil ? Auch wenn sich diese zweifelhaften Billigkeys aktivieren lassen - mir ware nicht wohl, nicht zu wissen,wie lange das anhält !
Bei der Hardware will man aber weniger sparen.Am besten soll es eine Höllenmaschine sein und man bezahlt gerne den Preis dafür.
Kauft sich einer einen Ferrari und hat dann nicht mehr das Geld für Benzin - schüttet er dann einfach Salatöl in den Tank ? :rofl1 :rofl1
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.578
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@Gabriela, Du hast wirklich keinerlei Grundlage zu vermuten, dass ein Angebot für 20 Euro eher kein seriöses Angebot sein kann?

Hast Du denn mal den 1. Link gelesen? Da steht auch was zu "Nachweis der Handelsberechtigung".

Und ganz unten sind zum Vergleich Links seriöser Angebote dieser Produkte. Wenn Du den Preisunterschied zum "günstigen" Angebot hin nachvollziehbar findest und nicht stutzt, nimmst Du es halt anders als ich wahr. - nun denn...

Microsoft Windows 10 Professional 32-bit/64-bit 1 Lizenz | PC | Download: Amazon.de: Software
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.415
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Als ich neulich beim Altmetall Händler war, standen dort mind.50 Gehäuse mit 7/8 Key Aufklebern.
Auf Nachfrage wurde mir bestätigt das die Gehäuse direkt in die Presse gehen.

Verwerflicher Weise löste meine Smartphone Kamera mehrfach aus und lichtete diese ab.
In wahrhaft bösartiger Absicht testete ich nun, 7 zu installieren und aktivieren auf Werkstatt Oldies.

Was soll ich sagen, auch der Wechsel auf 10 nebst digitaler Lizenz........

Natürlich ist das jetzt alles nur meiner Fantasie entsprungen!. :o
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.014
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Ich denke mal,viele Leute denken, alles ist legal,wenn man die Illegalität nicht nachweisen kann. :rofl1
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.08.2015
Beiträge
399
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB
@Gabriela, Du hast wirklich keinerlei Grundlage zu vermuten, dass ein Angebot für 20 Euro eher kein seriöses Angebot sein kann?

Hast Du denn mal den 1. Link gelesen? Da steht auch was zu "Nachweis der Handelsberechtigung".

Und ganz unten sind zum Vergleich Links seriöser Angebote dieser Produkte. Wenn Du den Preisunterschied zum "günstigen" Angebot hin nachvollziehbar findest und nicht stutzt, nimmst Du es halt anders als ich wahr. - nun denn...

Microsoft Windows 10 Professional 32-bit/64-bit 1 Lizenz | PC | Download: Amazon.de: Software
Ich schrieb, dass ich den Link1 selbst mehrfach ergoogled hatte. Er ist im US-üblichen Stil ("ich war selbst mal einer von den ganz Bösen .,.") geschrieben. Macht mich immer stutzig.
Zu diesen Blogger hat mich Google auch schon öfter geführt - ich kenne ihn nicht und kann ihn daher auch nicht beurteilen - sagt mir also nichts.
Ich schrieb auch, dass es Anbieter in der 20-40 EUR Klasse gibt, die anbieten, diese Berechtigung einzusehen. Ich habe das mangels Bedarf nicht geprüft.
Was ich auch finde: Windows 10 Angebote mit DVD/COA und Nachweis der Handelsberechtigung für unter 20 EUR.
Der ehemalige Anbieter des letzten Links muss jawohl ein ganz Frecher sein. Ohne Lizenz, ohne COA, ohne Nachweis der Handelberechtigung und nur den Key wie alle anderen und dann nicht 2 EUR, sonder 200 EUR?
Ich denke mal,viele Leute denken, alles ist legal,wenn man die Illegalitat nicht nachweisen kann.
So gestrickte Leute gibt es ganz sicher.

PS: Bei mir im Keller liegen - neben anderen Sachen. welche auf eine Aufbereitung warten - auch noch ein paar alte Computer mit COA Aufkleber - leider vorwiegend Windows XP (Foto nicht nur im Geiste, sondern auf der SD :-)).

liz.jpg

Mein Fazit dieser netten Diskussion: Ich weiß weiterhin nicht, ob es auch legale Angebote (z. B. diese EDEKA/REWE-Aktion und verschiedene Händler, die dieses Geschäft seit Jahren- nicht über Ebay und Amazon, sondern direkt - betreiben) gibt. Ich weiß weiterhin nicht, wie man legale von illegalen Angeboten halbwegs sicher unterscheiden könnte. Ich weiß weiterhin nicht, ob nach der von MS zugewiesenenen digitalen Lizenz die Lizenzhistorie weiterhin verfügbar ist. Ich weiß weiterhin nicht, ob ESD-Angebote ohne COA - unabhängig vom Preis - tatsächlich immer illegal sind.

Dass da viel Illegales dabei ist, wusste ich aber schon vorher.

Zur Sparsamkeit: Mein Autochen bekommt auch nicht das Werkstattöl zu 28 EUR/l, sondern beigestellt das gute Castrol zu 7 EUR/l vom Online-Fritzen. Vielleicht ja auch illegal.

LG Gabriela
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.790
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Dann pass aber mal auf, Castrol wird viel gepanscht. :)
Ich kaufe übrigens keine Keys, ich kaufe immer Lizenzen....
 
Thema:

Win 10 Lizenz,legal und illegal.

Sucheingaben

win10lizenz

,

win-10 linzenslegal

Win 10 Lizenz,legal und illegal. - Ähnliche Themen

  • Win 10 neun installieren bei Volumen Lizenz

    Win 10 neun installieren bei Volumen Lizenz: Hallo, ich habe meine Stand PC lange nicht mehr benutzt. Dort ist eine Win 10 Home Version drauf. Ist wohl eine Lizenz mit gekauftem Alternate PC...
  • Win 10 Lizenz deaktiviert nach Hardware Change

    Win 10 Lizenz deaktiviert nach Hardware Change: Hallo zusammen, Meine Windows 10 Lizenz wurde, wie bereits im Titel beschrieben, nach einer Hardware Änderung (CPU, Motherboard, RAM) am PC...
  • Windows 10 Upgrade von älterer Lizenz (Win 7, 8, 8.1) legal?

    Windows 10 Upgrade von älterer Lizenz (Win 7, 8, 8.1) legal?: Hallo zusammen, mir stellt sich folgende Frage die kontrovers diskutiert wird. Im Internet findet man zahlreiche Informationen dass man, trotz...
  • Win 10 Lizenzen

    Win 10 Lizenzen: Hallo, ich habe zwei Windows 10 Lizenzen. 1* Pro auf meinem alten Notebook und 1*Home auf meinem neuen NB. Ich möchte bitte diese Lizenzen...
  • Upgrade einer Win 10 Home Lizenz per Product Key auf eine Pro Lizenz

    Upgrade einer Win 10 Home Lizenz per Product Key auf eine Pro Lizenz: 1. ist das überhaupt möglich? :) Windos 10 Home - Digitale Lizenz verknüpft mit Microsoft-Konto. Soll nun.. mittels eines Product Keys auf...
  • Ähnliche Themen

    • Win 10 neun installieren bei Volumen Lizenz

      Win 10 neun installieren bei Volumen Lizenz: Hallo, ich habe meine Stand PC lange nicht mehr benutzt. Dort ist eine Win 10 Home Version drauf. Ist wohl eine Lizenz mit gekauftem Alternate PC...
    • Win 10 Lizenz deaktiviert nach Hardware Change

      Win 10 Lizenz deaktiviert nach Hardware Change: Hallo zusammen, Meine Windows 10 Lizenz wurde, wie bereits im Titel beschrieben, nach einer Hardware Änderung (CPU, Motherboard, RAM) am PC...
    • Windows 10 Upgrade von älterer Lizenz (Win 7, 8, 8.1) legal?

      Windows 10 Upgrade von älterer Lizenz (Win 7, 8, 8.1) legal?: Hallo zusammen, mir stellt sich folgende Frage die kontrovers diskutiert wird. Im Internet findet man zahlreiche Informationen dass man, trotz...
    • Win 10 Lizenzen

      Win 10 Lizenzen: Hallo, ich habe zwei Windows 10 Lizenzen. 1* Pro auf meinem alten Notebook und 1*Home auf meinem neuen NB. Ich möchte bitte diese Lizenzen...
    • Upgrade einer Win 10 Home Lizenz per Product Key auf eine Pro Lizenz

      Upgrade einer Win 10 Home Lizenz per Product Key auf eine Pro Lizenz: 1. ist das überhaupt möglich? :) Windos 10 Home - Digitale Lizenz verknüpft mit Microsoft-Konto. Soll nun.. mittels eines Product Keys auf...
    Oben