win 10 kann nicht installiert werden wegen Prozessor

Diskutiere win 10 kann nicht installiert werden wegen Prozessor im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Meine Frau hat einen Akoya P6620(MD97760) Gekauft hat sie ihn im Aug. 2009 mit Vista. Dann kam win 7 und für 20€ hat sie win7 upgegradet. Auch...
R

Reinhard7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
54
Version
win 10
System
2.4GHz 4GHz Radeon
Meine Frau hat einen Akoya P6620(MD97760) Gekauft hat sie ihn im Aug. 2009 mit Vista. Dann kam win 7 und für 20€ hat sie win7 upgegradet. Auch Sie hat die Aufforderung von microsoft erhalten auf win 10 umzusteigen. Leider bricht die Installation immer bei Einstellungen also im letzten Drittel ab. Ich dachte zuerst an die Grafikkarte aber lt. Microsoft soll es der Prozessor sein.
Meine Frage: kann ich von einer unabhängigen Stelle das Überprüfen lassen? Und warum kann man dieses nervige Auffordern von win 10 nicht unterbinden? Im Sommer konnte man das KB303 55 83 deinstallieren und man hatte Ruhe. Komischerweise geht das nicht mehr. Es erscheint sofort wieder. Warum oder gibt es heute eine andere Methode?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
M

medio4

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
13
Version
win 7 prof 64 jetzt win 10
System
NVIDIA GeForce 7025 / NVIDIA nForce 630a
weil sich die mich eingesclossen liebe auf ihre fragen antworten haben möchten und nicht unbedigt nur annähernd der eigenen frage glaube ich.

da fällt dir es als win 10 profi viel leichter. und nervt dann verständlicher weise.

auf meine frage habe ich auch noch nichts gefunden leider auch keine antwort erhalten.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Statt Dich hierzu auszulassen solltest Du vielleicht auch mal die an Dich gestellte Frage beantworten und uns mit Informationen versorgen! Ich bin beileibe kein Windows Profi, sondern jemand der sich rein aus Interesse mit seinem System auseinandersetzt - statt bei jedem Problemchen die Hilfe anderer in Anspruch zu nehmen. Davon profitiert ihr, weil ich die so gewonnenen Erfahrungen weitergebe. Deshalb kann ich schon erwarten, dass man sich auch mal im Forum umsieht und die schon vorhandenen Informationen zu Rate zieht.
 
H

Heinz

Wenn es sich um diesen Rechner handelt mit Intel Core 2 Prozessor,so habe ich im Netz gesehen,dass der nicht kompatibel ist mit Windows 10.
Mit diesem Notebook ist es wohl wirklich besser bei Win 7 zu bleiben.
 

Anhänge

  • akoya.PNG
    akoya.PNG
    37,3 KB · Aufrufe: 195
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.307
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Ich habe seit der Testphase einen PC mit Core 2 E6750 am laufen. Da gibt es keine Probleme !
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.266
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Erstens ist das ein anderer Prozesseor und 2. ist wohl eher das Mainboard relevant, was sicher nicht mehr kompatibel ist, da über Win7 hinaus nicht mehr supported. Bei Medion ist das Politik, deren Geräte nur für einen kurzen Zeitraum zu supporten, weil Du Dir schließlich gefälligst ein neues Gerät kaufen sollst, willst Du Win10 mit Medion haben. Man kann mit "Gewalt" versuchen, da Win10 zu installieren, sollte sich aber anschließend nicht über Funktionsprobleme wundern und hier womöglich noch nach Lösungen suchen. Ein Mindestmaß an Technik für Win10 sollte man schon am Start haben.
 
R

Reinhard7

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
54
Version
win 10
System
2.4GHz 4GHz Radeon
Danke für die vielen Infos und sorry das ich nicht im Vorfeld richtig recherchiert habe. Wir werden bei win 7 bleiben bei dem alten Gerät.
 
P

P._N._

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.08.2021
Beiträge
3
Jahre später: nach einer langen Nacht ist W10_home 20H2 erfolgreich auf einem 2009-er P6620 installiert. Upgrade von einem migrierten W7 (original: Vista). Es geht also, wenn man Geduld hat (original Prozessor & sonst. Ausstattung). Trotz der mageren 4GB läuft das System einigermaßen brauchbar für minore Tätigkeiten wie Suchen & Bilderschaun. (ggf.Mail)

Knackpunkte waren NVIDIA-Treiber & MEDION Chipset-Treiber (von hier * https://www.driverscape.com/manufacturers/medion/laptops-desktops/p6620/7622 * erfolgreich "nachinstalliert"). Damit der upgrade überhaupt loslief unter W7 hab' ich zunächst auf den Standard Win-VGA-Displaydriver downgegraded, danach holperte die Installation los. 4 kpl. (also 3 abgebrochene) update/grade-Durchläufe waren nötig, bis alles rund lief...

mfg P. N.
 
Zuletzt bearbeitet:
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
300
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro immer up to date
Und beim nächsten größeren Update klappt es wieder nicht und das Spiel fängt von vorne an. Ich mag es es auch nicht, Dinge die noch funktionieren, zu entsorgen, aber irgendwann muss Schluß sein. Notfalls läuft der Rechner mit Win XP oder 7 offline um einen alten Drucker, für den es keine Win 10 Unterstützung gibt, zu betreiben.
 
P

P._N._

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.08.2021
Beiträge
3
...werde berichten, wann das 21H1 eintrudelt, das war wider Erwarten heute Nacht nicht an der Reihe. Aber ich habe selten einen von Vista hochgezogenen Rechner erlebt, der eine so saubere Ereignisanzeige hatte wie eben jener P6620 seit heute. Ob das so bleibt: we'll see! Zumindest dem Wertstoffhof ist er entkommen, nachdem der Originalbesitzer seit 2020 auf einem Lenovo herumwerkelt. Seither stand das Gerät unberührt in der Ecke und sollte nun entsorgt werden. Das ist nicht gelungen ;-)
 
P

P._N._

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.08.2021
Beiträge
3
...von alleine kams nicht, aber über * Windows 10 herunterladen * den update erzwungen: nach weiteren 5h und erneuter NVIDIA-Installation sowie mancher zuvor getätigter Registry-Anpassungen (sie waren einfach "weg") läuft nun W10_21H1-32bit auf der P6620-Kiste, Schnellstart funktioniert, selbst WireShark aus der alten W7-Installation läuft noch einwandfrei. Soweit, sogut.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.118
Schnellstart funktioniert
Würde ich dennoch ausschalten. Es ist meist eine Frage der Zeit, bis der Ärger macht. Ging mir auch schon so: Klappte erst hervorragend und auf einmal gingen Funkmaus und -tastatur nicht mehr. Gott sei Dank hatte ich noch eine PS2-Tastatur rumliegen. ;)
 
Thema:

win 10 kann nicht installiert werden wegen Prozessor

win 10 kann nicht installiert werden wegen Prozessor - Ähnliche Themen

Win 10 Upgrade auf 1803 läuft nicht durch (SECOND_BOOT / MIGRATE_DATA): Hallo, Bei mir läuft das Upgrade auf 1803 nicht durch. Ich hatte seit Win7 bisher entweder keine Probleme mit den Upgrades oder konnte durch...
Microsoft 640 XL Dual SIM: Update auf Windows Phone 10 scheitert immer - Error 801881D0 :-(((: Seit vielen Wochen (!) schon versuche ich, das Handy meiner Frau, ein Microsoft Lumia 640 XL Dual SIM von Windows Phone 8.1 auf Windows Phone 10...

Sucheingaben

md 97760 aufrüsten

,

medion p6620 windows 10

,

support medion p6620 md97760 windows 10

,
akoyoa P 6620 windows 10
, md97760 cpu ausrüsten, P6620(MD97760) cpu aufrüsten, Medion Akoya P6620 windows 10
Oben