Wieviele WLan-Netzwerke braucht ein Mensch?

Diskutiere Wieviele WLan-Netzwerke braucht ein Mensch? im Smalltalk Forum im Bereich Community; Mal davon abgesehen, das die Leute, die unbedingt SSID und Mac sehen wollen, dies mit einfachen Mitteln auch können, sofern sie das Signal empfangen.
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.392
Mal davon abgesehen, das die Leute, die unbedingt SSID und Mac sehen wollen, dies mit einfachen Mitteln auch können, sofern sie das Signal empfangen.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.089
Hätte echt nicht gedacht, dass ich damit soviel Staub aufwirbele.
Der GEZ-Messwagen 2.4 GhZ gehört auch dazu und ich weiß, dass die Einheit GHz heißt.
Hab ja das gleiche Haus (Doppelhaushälfte) und eine 7590 im Flur Erdgeschoss und eine
7590 als Mesh-Repeater im OG, weil die Betondecke doch ziemlich dämpft. Dabei hängen die
Rechner im OG am LAN der dortigen FB, so dass die Datenrate nicht halbiert wird.
Was der Nachbar damit will, ist mir unklar.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.392
Wieso Staub aufwirbeln. So mancher hat eben Sicherheitsbedenken und nicht soviel Ahnung von WLAN und Co. Von daher vielleicht gar nicht so falsch der Thread, auch wenn er für etwas anderes gedacht gewesen sein sollte. So konnte vielleicht das Missverständnis behoben werden, dass das verstecken einer SSID und BSSID vielleicht vor dem Nachbarn ohne weitere Kenntnisse hilft, aber mit Sicherheit nicht vor denjenigen, die entsprechende Ahnung und Software haben.

Klar, die meisten WLANs dürften eh nicht interessieren, höchstens ein paar Script Kiddies, die es mal probieren wollen, wie so was geht. Mich selber hat das seinerzeit, als ich meine ersten WLAN Netze baute/aufbaute einfach wegen der Sicherheit sehr interessiert. Aber seinerzeit gab es auch noch kein WPA und WPA2. ;) Da kam man mit entsprechend guter Hardware und bei schlechtem WLAN Key schon ins eigene Netz oder das des Nachbarn (natürlich nur mit dessen Einverständnis, weil es ihn auch interessierte, wie sicher sein WLAN ist). Waren jedenfalls interessante "Studien" ;)
 
S

Schattenspringer

Gesperrt
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
39
Im Nachgang noch einmal an alle Beteiligten dieser Diskussion, der vorausgegangenen Beiträge.
Schattenspringer schrieb:
...Jeder empfindet so wie es seinem Kenntnisstand entspricht...
@areiland hat in seinem Beitrag nochmals ausführlich erklärt was technisch machbar sei, oder auch nicht.
Mir fehlt dazu das Grundwissen, und auch das technische Verständnis, ich konnte nur meinen eigenen Werte und die Erfajrugen hier ausführen, die ich an meinem PC gemacht habe, und die Ausführungen oder Versuche mit W-Lan bei den Nachbarn, die ich schon länger kenne, mit einfließen lassen.

Was ich am vergangenen Wochenende wahrlich gelernt habe, das ist die Tatsache dass es doch viele Menschen gibt, die sich bei einer Forendiskussion gleich persönlich angesprochen und möglicher Weise auch sofort attackiert fühlen. Geärgert hat mich dass mir ein User hier einen Doppelaccount unterstellt, mich mit einem Formwandler verglichen hat. Das hätte derjenige als Nachricht schreiben oder fragen können, es hat sich wie ein öffentliche Anklage angefühlt. Für mich. Diesem User habe ich eine Nachricht zukommen lassen, mich auch darin erklärt. Nur hat dieser Jemand es nicht nötig im Messenger zu antworten.

Der grundlegenge Punkt in diesem gesamten Gebilde der Beiträge ist, dass ich eines in diesem Forum gelernt habe:
Antworte nicht auf Beiträge, zu denen du keinen persönlichen Bezug hast. Antworte nicht auf Beiträge die nicht dein Anliegen betreffen und worin du selbst (ich) nicht angesprochen wirst. Und diskutiere niemals in einem Forum mit Leuten, die du nicht kennst oder einschätzen kannst. Jemand, der hiergegen verstößt, der wird immer in eine Schublade gesteckt, da es einem anderen Mitglied des Forums nicht gefällt, dass ein Neuer seine Meinung hinzugibt.

Ein Grund weshalb ich mich hier angemeldet hatte, war Mutliboot meines Systems. Das hat sich, auch mit Dank an @MaxMeier666 u. @Michael inzwischen als erledigt ergeben.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.266
Version
Verschiedene WIN 10
@Michael, ich sehe es wie Robbie, Staub aufwirbeln war das nicht.
Lehrreich und gleichzeitig amüsant schon.
Dagegen ist mein WLAN ja direkt langweilig.
 
Thema:

Wieviele WLan-Netzwerke braucht ein Mensch?

Wieviele WLan-Netzwerke braucht ein Mensch? - Ähnliche Themen

  • Outlook Live: imac Mail Abruf - Posteingang Frage löschen im allgemeinen nach wieviel Tagen automati

    Outlook Live: imac Mail Abruf - Posteingang Frage löschen im allgemeinen nach wieviel Tagen automati: Hallo zusammen, imac 10.14.4 (18E226) Mojave Mail Version 12.4 (3445.104.8) Frage: wird nach bestimmten Tagen (z.B 30, oder 7 Tagen) der...
  • Wieviele Teilnehmer können in SfB mit Video teilnehmen? Information auf der Seite sagt mal 250, mal

    Wieviele Teilnehmer können in SfB mit Video teilnehmen? Information auf der Seite sagt mal 250, mal : Wieviele Teilnehmer können in SfB mit Video teilnehmen? Information auf der Seite sagt mal 250, mal 3 und einmal 10.
  • Wieviel Festplattenspeicher kann Windows 10 Pro verwalten?

    Wieviel Festplattenspeicher kann Windows 10 Pro verwalten?: Ich möchte ein Projekt starten bei dem ich eine Menge Speicherplatz brauchen würde. Hierbei stellt Geld kein Problem dar, ich möchte nur Wissen...
  • Wieviel Festplattenplatz benötigt Update auf Windows 10 1803?

    Wieviel Festplattenplatz benötigt Update auf Windows 10 1803?: Ich habe hier einen PC mit Windows 10 Pro 1709, für den mir Windows Update offensichtlich im Hintergrund das Update auf 1803 heruntergeladen hat...
  • Wieviele Menschen befinden sich in einem Raum

    Wieviele Menschen befinden sich in einem Raum: Das Problem ist folgendes: Ich habe Ankunfts- und Entlasszeiten. Nun möchte ich wissen wie viel Personen bei einer bestimmten Uhrzeit in einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben