Wieso dauert Anmeldung so lange?

Diskutiere Wieso dauert Anmeldung so lange? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Liebe Mit-Windows-10-Leidende! Meiner Meinung nach das schlechteste Betriebssystem von Microsoft bisher (an allen Ecken hackelt es und es strotzt...
W

weicherkeks18

Liebe Mit-Windows-10-Leidende!

Meiner Meinung nach das schlechteste Betriebssystem von Microsoft bisher (an allen Ecken hackelt es und es strotzt vor Inhomogenität im Design und Benutzerführung - allein dieser Edge, wieviiele Downloads schon abgebrochen sind, da ich nach einer Stunde mal den Edge geschlossen habe- bricht OHNE NACHFRAGE den Download ab!).
Extrem lustlos und inkonsequent.

Aber was mich neben zig anderen Dingen am meisten nervt ist folgendes:
Ich habe einen extrem schnellen Rechner mit 4690K, 3200DDRAM und Samsung PRO SSD.
Der hat unter Windows 8 in 8 bis 9 Sekunden gebootet (normaler Boot, keine Schnellstart). Habe automatische Anmeldung eingerichtet, sodass der Willommens-Anmeldebildschirm nicht oder nur für Bruchteile einer Sekunde erschienen ist.
Windows 10 macht nun aber immer erstmal eine geruhsame Pause und zeigt mir für ca. 10 bis 20 Sekunden erstmal den völlig unnötigen Wiilkommens-Anmeldbildschrim ehe es zum Desktop geht.
Habe schon alles mögliche versucht. Das lustige ist, dass mir Windows zeigt, dass es das eigentlich ganz gleich wie Windows 8.1 kann, denn in etwa einen vom 10 Fällen erscheint dieses Anmeldebildschirm wie bei Windows 8 auch nur für eine halbe Sekunde und der Desktop ist sofort da.

Danke.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.077
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html hattest Du beachtet und umgesetzt? Deine Treiber sind alle aktuell und auf Windows 10 zugeschnitten? Wenn Du das ruhigen Gewissens mit Ja beantworten kannst, weil es beim Update in Deinem System keine Störenfriede und Fehler geben konnte und für Deinen Rechner 100% kompatible Windows 10 taugliche Treiber verfügbar waren, dann kannst Du anfangen die Schuld bei Windows zu suchen.

Schon ein Fremdvirenscanner kann der Auslöser für diese Denkpause am Anmeldescreen sein, wenn er nicht zu 100% auf Windows 10 abgestimmt ist. Ausserdem können auch Fastbooteinstellungen im UEFI diese Denkpausen verantworten. Wenn die Treiber nicht zu 100% passen, dann läuft der Fastboot nämlich durchaus ins Leere. Denn sämtliche Geräte müssen von ihren Treibern beim Laden korrekt initialisiert werden können, passt der Treiber da nicht zu 100% - dann passieren solche Sachen oder die Geräte sind einfach nicht verfügbar. Das kannst Du aber schlecht MS und Windows anlasten, denn für die passenden Treiber ist der Gerätehersteller zuständig. Dass Windows 10 in einem von 10 Fällen trotzdem sauber durchstartet, könnte der Tatsache geschuldet sein, dass das vielleicht Warmstarts sind, bei denen die Geräte nicht neu initialisiert werden müssen.

Ich kann Dir versichern, bei mir legt Windows 10 bei keinem Start eine solche Pause ein, sondern startet immer ohne Wartezeiten komplett durch.

Du hast auch bedacht, dass Edge eine App ist und seine Downloads deshalb, anders als der IE, nicht an einen Downloadmanager übergibt - sondern selbst verwaltet? Das ist nämlich der Grund dafür, dass die Downloads abbrechen, wenn man Edge einfach killt. Es spricht allerdings auch nichts dagegen, wenn man Edge einfach minimiert. Denn es dürfte wohl keine Rolle spielen, ob in der Taskleiste jetzt ein Downloadmanager schlummert, oder ob es der minimierte Browser ist. Ansonsten: Es gibt immer noch den IE, der das ja beherrscht - oder andere Browser, die anders als Edge keine Gross-Baustellen mehr sind.
 
W

weicherkeks18

Treiber etc. ist alles aktuell. Habe extra nach Möglichkeit alles aus dem Window-Update genommen, das diese Treiber ja meistens kompatibler sind als die des Mainboardherstellers. Das komische ist ja, dass er es in etwa einem von zehn Fällen macht (bootet schnell durch).
Komme einfach nicht drauf warum er für die automatische Anmeldung so lange braucht. Der tolle Angebereffekt des rasanten Bootens auf den Desktop ist jedenfalls weg.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.756
Habe extra nach Möglichkeit alles aus dem Window-Update genommen, das diese Treiber ja meistens kompatibler sind als die des Mainboardherstellers.
Das ist nicht ganz richtig. Gerade, wenn es z.B. um Laptops geht, sind definitiv die Hersteller-Treiber die richtigen, da die Hardware i.d.R. recht speziell ist. Die MS-Treiber sind da nur generische Treiber, die die HW nicht vollständig unterstützen, da sie die Spezialitäten nicht kennen können.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
So ist es! Nur weil Windows anzeigt, dass treibertechnisch alles im grünen Bereich ist, muss es trotzdem nicht so sein. Denn die generischen Treiber müssen noch lange nicht die komplette Funktionalität der Herstellertreiber liefern.
 
W

weicherkeks18

Ist ja Hammer. Habe die Chipset-Treiber und alle anderen von der Asus-Website installiert, jetzt bootet er wieder in 8 Sekunden durch.
Die mit Windows 10 kommen sind offenbar wirklich nicht so optimal.

Vielen Dank für die Tipps.
Jetzt gefällt mir Windows 10 schon besser.
 
W

weicherkeks18

LmdaA!
Jetzt ist es wieder da (nachdem es stundenlang funktioniert hat -ca. 20x versucht in 8sekunden gebootet).
Ich habe nur Datenträgerbereinigung gemacht. Seither kommt der liebe Anmeldbildschirm wieder für locker 15 Sekunden.
Da blicke doch einer noch durch.
Das Ganze ist eine frische Neuinstallation ohne Viren oder ähnliches. Virenscan ist Defender.
Ich gebs auf.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Windows setzt die Treiber gerne mal auf seine generischen Versionen zurück. Kontrollier das mal.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.077
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
LmdaA!
Jetzt ist es wieder da (nachdem es stundenlang funktioniert hat -ca. 20x versucht in 8sekunden gebootet).
Ich habe nur Datenträgerbereinigung gemacht. Seither kommt der liebe Anmeldbildschirm wieder für locker 15 Sekunden.
Da blicke doch einer noch durch.
Das Ganze ist eine frische Neuinstallation ohne Viren oder ähnliches. Virenscan ist Defender.
Ich gebs auf.
Bitte deaktiviere die Treiberupdates durch Windows :

Anhang anzeigen 3253
 
W

weicherkeks18

Ich hasse das. Dieses Gefühl des Ausgeliefertseins.
Habe nun ca. locker 10Stunden damit verbracht alles mögliche auszuprobieren (und ich bin beileibe kein Anfänger).
Windows 10 bringt den unnötigen Willkommensbildschirm einfach sooft und solange es will. Es hängt einfach mit gar nichts zusammen. Meistens dauert halt das Anmelden und Laden des Benutzerprofils einfach mal 20 statt 2 Sekunden.
Was will man da also normaler Sterblicher schon machen?
 
reisender1967

reisender1967

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.07.2015
Beiträge
238
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
Hallo,

hast Du den letzten Tipp von Micha befolgt und danach die Treiber (die ja eventuell wieder überschrieben wurden) nochmals neu installiert?

Beste Grüße
Christian
 
W

weicherkeks18

Habe alles mögliche probiert.
Tatsache ist, dass der Bootvorgang eigentlich genauso lange dauert. Ich sehe es daran, dass beim 15sec Anmeldebildschirm wenn dann endlich der Desktop kommt alle verzögert gestarteten Programme bereits geladen sind. Es wird einfach nur der Anmeldebildschirm nicht ausgeblendet (bei Windows 8 war der nur für Sekundenbruchteile zu sehen - danach Desktop)
Keine Ahnung warum das mal geht und mal nicht. Habe alles nochmal genauso installiert und auch den automatischen Gerätetreiberupdate von Windows deaktiviert usw.
Ich denke aber mittlerweile, dass beim Starten einfach der Anmeldebildschrim zu spät ausgeblendet wird.
Das wirkt natürlich wie ein peinlich langer Start.
 
M

max29

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.07.2015
Beiträge
153
hallo, die BIOS-Zeit bleibt die immer gleich lang. Die findest du im Task-Manager unter Autostart. Meine BIOS-Zeit ist immer 3,8 Sekunden.
 
V

Vobexo

Hallo Max29,

was genau meinst du mit Bios Zeit 3,85s??

Unter Autostart im Taskmanager steht nur die Startauswirkung einzelner Apps, Entweder niedrig, mittel oder hoch.

Eine genau Angabe in Sekunden gibt es da nicht, und die Bios Ladezeit kann Windows sowiso nicht ermitteln da es lange vor Windows startet!

Gruß
Vobexo
 
D

Diddi

Gesperrt
Mitglied seit
21.09.2015
Beiträge
41
Version
Windows 10 Home
System
Asus N56JR / Nvidia Gforce GTX 760M
Ich bin mit der Bioszeit von 1,7 Sekunden dabei.:-)

Grüße
Dietmar
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.951
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Vobexo
Warum sollte Windows die Verweildauer im POST, nach der Aktivierung des Windows Bootmanagers nicht messen können? Denn genau diese Zeit wird angezeigt und zwar rechts oben auf dem Tab "Autostart".

Sogar auf MBR Systemen im Legacy Modus geht das. Allerdings auch nicht auf jedem System - mein ASUS NB zeigt mir die Zeit auch nicht an. Trotz UEFI und Windows im EFI Boot.
 
M

max29

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.07.2015
Beiträge
153
hallo Vobexo, im Anhang kannst die meine Bios Zeit sehen. Habe eine SSD Festplatte, darum ist sie so schnell. Habe vor ein paar Wochen am Fernsehen gesehen dass die neuste SSD Festplatten im Test 5-mal schneller sind als die heutigen, dann werden die Computer in ein paar Jahren wohl extrem schnell sein.
max
 

Anhänge

D

Dani82

Ich habe genau das selbe Problem! Allerdings hatte ich meine Grafikkarte gewechselt und dieses dicke Windows update drüber geladen. Vorher war ich nach der Anmeldung in zwei Sekunden auf meinem Desktop, nun dauert es ca. 15 - 18 Sekunden bis ich was machen kann. Ich bin allerdings kein Experte. Habe mit Display-Driver-uninstaller Chipsatz - und Grafikkarte Treiber sauber entfernt und neu installiert, sowie in der Msconfig viele unnötigen Dienste rausgenommen! Dennoch keine Verbesserung!
 
H

hapix

Hi zusammen,

bei mir gibts leider das selbe Problem!
Manchmal ist der Desktop nach wenigen Sekunden zu sehen, manchmal braucht es ca. 35sec bis der Desktop da ist.
Gibt es bereits eine Lösung?

Mir kommt es auch so vor als wenn er einfach den Anmeldebildschirm nicht ausblenden will.

Danke euch allen!
 
Thema:

Wieso dauert Anmeldung so lange?

Sucheingaben

windows 10 anmeldung dauert lange

,

windows 10 willkommen dauert lange

,

windows 10 anmeldung dauert sehr lange

,
windows 10 anmeldebildschirm dauert lange
, windows 10 anmeldung dauert ewig, windows 10 login dauert lange, windows 10 braucht lange zum anmelden, windows 10 lange anmeldezeit, win 10 anmeldung dauert lange, einloggen dauert lange, windows 10 einloggen dauert ewig , Windows 10 Anmelden dauert lange, windows 10 login dauert lang, pc braucht im anmelde Bildschirm zu lange, windows 10 ewig willkommen, win10 willkommen dauert lange, windows 10 anmeldung langsam, laden des profils windows 10 dauert ewig, win 10 anmeldung langsam, windows 10 domänenanmeldung dauert lange, windows 10 login dauert ewig, windows 10 anmeldung dauert sehr lange domäne, windows 10 login screen dauert lange, win 10 netzwerkerkennung dauert lange, windows 10 creators update anmelde Bildschirm dauert lange

Wieso dauert Anmeldung so lange? - Ähnliche Themen

  • Synchronisieren 2.0 - Wieso nicht so?

    Synchronisieren 2.0 - Wieso nicht so?: Hallo @all, unter Klick mich fragte ich bereits wie man die 2way-Sync hinbekommt und welche Möglichkeiten ich da habe. -------- Allgemein...
  • Wieso habe ich das neue Windows System

    Wieso habe ich das neue Windows System: Hallo ich heiße Nils, ich habe mir einen neuen Laptop gekauft. ich habe ein großes Problem! Und zwar ich habe das neue Windows System also Windows...
  • Keine 4xx.xx Nvidia Treiber für das SB2 - Wieso? Adobe/Maxon Software funktioniert nur eingeschränkt

    Keine 4xx.xx Nvidia Treiber für das SB2 - Wieso? Adobe/Maxon Software funktioniert nur eingeschränkt: Ich würde gerne wissen, wieso es (noch) keine aktuellen Nvidia Treiber (mindestens 43x.xx) für das SB2 (mit GTX1060) gibt? Ich nutze den Laptop...
  • Wieso kommt seit 2013 die Fehlermeldung: "Publisher kann diesen Vorgang nicht beenden" vor?

    Wieso kommt seit 2013 die Fehlermeldung: "Publisher kann diesen Vorgang nicht beenden" vor?: Ich habe das kostenpflichtige Office 365 letze Woche erworben. Die erste Erfahrung mit Publisher ist negativ und in allen bekannten Foren wird...
  • Wieso dauert es so lange?

    Wieso dauert es so lange?: Wieso warte ich 3,5! Stunden in der Telefonwarteschlange und niemand geht ran? Ich habe einen Garantiefall. Das Touchpad ist abgefallen. Das...
  • Ähnliche Themen

    Oben