Wiederherstellungspartition auf 2. Festplatte löschen

Diskutiere Wiederherstellungspartition auf 2. Festplatte löschen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, habe hier neuen (gebrauchten) Laptop (Acer 17x GX-792-76DL) der wie folgt konfiguriert ist: Windows 10 Home 64bit Erste...
T

Teckler

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
142
Hallo zusammen,

habe hier neuen (gebrauchten) Laptop (Acer 17x GX-792-76DL) der wie folgt konfiguriert ist:
Windows 10 Home 64bit
Erste Festplatte: Bootlaufwerk ist eine Nvme SSD Laufwerk C:\
Zweite Festplatte: Datenlaufwerk ist eine 7200er Festplatte Laufwerk D:\

Habe die 7200er Festplatte gegen eine herumliegende SSD getauscht damit Ruhe ist.
Hat auch sofort geklappt.
Die SSD war eine Sicherungskopie aus einem anderen W10 pro Rechner.
Habe dann sämtliche Dateien der SSD gelöscht aber bemerkt daß noch 2 Partitionen der vorherigen Windows Installation drauf sind:
- Eine Wiederherstellungspartition mit 1000MB
- Und eine EFI Systempartition mit 260MB

Also auch weg damit... dachte ich.... geht aber nicht so einfach

Erster Versuch mit Datenträgerverwaltung: Mit Rechtsklick auf die Partitionen bekomme ich nur Hilfe angezeigt, kann aber nichts löschen
Zweiter Versuch mit EaseUS Partition Master Free: Auch hier komme ich an die 2 Partitionen nicht ran
Dritter Versuch SSD ausgebaut und mit einem USB Adapter an einem anderen PC angeschlossen: hier wird das Laufwerk erst gar nicht erkannt.

Jetzt die Frage: Ist es möglich im laufenden Windows 10 Home die alte Wiederherstellungs- und EFI Systempartition (W10 Pro) auf einer zweiten unbenutzten Festplatte zu löschen... und falls ja wie ?

Danke schon mal und viele Grüße
Jörg
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.793
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Eine EFI Systempartition und eine Wiederherstellungspartition kannst Du aus einem laufenden Windows heraus nicht entfernen. Dazu musst Du entweder in die Wiederherstellungsumgebung starten oder von einem Startdatenträger booten.
 
T

Teckler

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
142
Danke für die Info Alex !

Jetzt weiß ich daß ich so gar nicht weiter rumprobieren muss
Ich glaub ich hab mir mal einen USB Linuxstick gebastelt auf dem gparted drauf ist... muss den nur noch finden :cool:

Melde mich wieder ob´s geklappt hat....
 
T

Teckler

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2015
Beiträge
142
Geschafft ... war aber nicht so einfach wie es sich anhört

Da der Linuxstick nicht starten wollte, weil Zugriff wahrscheinlich wegen secureboot im Bios verweigert wurde, hab ich ein Windows Wiederherstellungslaufwerk auf einem USB Stick erstellt.
Auch das hat erst nach mehreren Anläufen geklappt... :mad:
Wollte damit mit diskpart die zwei Partitionen löschen... wurde aber verweigert
Also Kommando zurück, Festplatte wieder ausgebaut und an ein ziemlich altes Notebook angeschlossen auf dem Linux parallel installiert war.
Hier wurde es als USB Laufwerk erkannt und ich konnte mit gparted die 2 Partitionen löschen.
Festplatte wieder eingebaut aber jetzt konnte ich die vorhandene Partition nicht um die freigewordene Größe erweitern
Vielleicht weil das nur mit freiem Platz geht der rechts neben einer Partition angezeigt wird ?
Hab dann die Daten gesichert, das alte Volume gelöscht, die linke Partion als Volume angelegt.. aber auch dann konnte ich nicht erweitern
Dann mit dem neuen USB Wiederherstellungslaufwerk gebootet und nochmal probiert mit diskpart die Partitionen zu löschen...ging wieder nicht.
Zum Schluß hat der clean Befehl geholfen, der macht die ganze Platte platt... hätte ich vielleicht gleich machen sollen
Hier die Befehlsfolge im cmd Fenster:
- diskpart
- list disk > hier die disk Nr merken
- select disk 0
- clean
Und ENTER... das war es, sämtliche Partitionen wurden weggeputzt
Danach Datenträgerverwaltung aufgerufen und neues Volume erstellt

Naja... immerhin wieder etwas dazu gelernt

Grüße an Alle
 
Thema:

Wiederherstellungspartition auf 2. Festplatte löschen

Sucheingaben

partitionen löschen externe festplatte

Wiederherstellungspartition auf 2. Festplatte löschen - Ähnliche Themen

  • Eine namenlose Wiederherstellungspartition

    Eine namenlose Wiederherstellungspartition: Hallo! Ich wollte vor dem nächsten Win 10-Upgrade ein Windows-Sicherung mit Macrium Reflect machen und da fiel mir eine Partition auf (siehe...
  • Wiederherstellungspartition nachträglich erstellen?

    Wiederherstellungspartition nachträglich erstellen?: Hallo miteinander! Ich hab ja, wie bestimmt einige, vor einiger Zeit mal meine Windows 10 Installation auf eine frühere Windows 7 Installation...
  • Wiederherstellungspartition zu voll ?

    Wiederherstellungspartition zu voll ?: Hallo, Alex schrieb bei gerd99: "Vielleicht meckert Windows Update ja gar nicht wegen des Systemlaufwerks, sondern weil vielleicht die...
  • Leere, unformatierte Wiederherstellungspartition im System C:\

    Leere, unformatierte Wiederherstellungspartition im System C:\: Hallo zusammen Ich habe wieder einmal ein (kleines) Problem. Seit Windows 1703, das war ein "clean Install mit dem MTC, bis zum 1803, waren immer...
  • Nach Update auf Version 17763. 107 fehlt WinRE, Wiederherstellungspartition ist leer, alle WinRE- Fu

    Nach Update auf Version 17763. 107 fehlt WinRE, Wiederherstellungspartition ist leer, alle WinRE- Fu: Hallo liebe Leser, Nachdem ich gestern ohne Probleme das Update aufgespielt habe, musste ich feststellen, dass das meine...
  • Ähnliche Themen

    Oben