Wieder mal die Heimnetzgruppe... ^^

Diskutiere Wieder mal die Heimnetzgruppe... ^^ im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mahlzeit ^^ Ich habe da auch ein "kleines" Problemchen mit meiner Heimnetzgruppe und hoffe irgendwer kann mir da einen guten Tipp geben. Also...
DaBear78

DaBear78

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
16
Ort
Duisburg
Mahlzeit ^^

Ich habe da auch ein "kleines" Problemchen mit meiner Heimnetzgruppe und hoffe irgendwer kann mir da einen guten Tipp geben.

Also: Ich habe Windows 10 Pro x64 und meine Frau und Kinder jeweils Win 7 Home Premium x64. Wir haben alle die Heimnetzgruppe verlassen und dann eine neue Gruppe erstellt (wir sind auch alle in WORKGROUP ^^). Es funktionierte auch anscheinend gut, aber ich habe jetzt das Problem das, immer wenn ich den PC neugestartet habe, ich keine anderen PCs im Heimnetzwerk sehen kann. Windows sagt dann auch immer das keine anderen PCs gefunden wurden. Auf normale Freigaben auf den anderen PCs kann ich zugreifen (meistens sofort, manchmal dauert es ein paar Sekunden). Damit ich die anderen PCs in der Gruppe sehe und auch auf die Heimnetzwerk-Freigaben zugreifen kann muss ich immer erst die Gruppe verlassen und dann direkt wieder beitreten (ich muss nichtmal das Passwort neu eingeben, das hat Windows sich wohl gemerkt). Dann läuft alles wieder wie es soll, bis zum nächsten Neustart...

So, nun die Preisfrage. Wer hat eine Idee woran es liegen könnte? ^^

Gruß,
DaBear78
 
g202e

g202e

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Was hast du von dieser Liste alles NICHT gemacht? Speziell die drei ersten Punkte sind interessant!
Um deine Frage beantworten zu können, wäre es hilfreich, wenn du mehr Infos zu deiner Konfiguration (Hardware!) geben würdest. Die genaue Version deines Betriebssystems sowie (bei Upgrade) das Alter des Vorgängersystems wären nützliche Informationen zu deiner Software! Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!
 
DaBear78

DaBear78

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
16
Ort
Duisburg
Von der Liste brauch ich nichts machen, hab einfach die Platte formatiert nach dem Upgrade und clean neu aufgesetzt. Also sind es schonmal keine Altlasten ^^

Hardware ist wie folgt:
Mainboard, von dem ich auch die integrierte Netzwerkkarte nutze,
Prozessor, nicht übertaktet oder sowas,
Grafikkarte,
16 GB RAM,
1. Festplatte,
2. Festplatte (die 2TB, 64MB Version) als Datenspeicher.

Betriebssystem ist ein frisch aufgesetztes Windows 10 Professional x64 v10.0.10240.16431, mit allen installierten Updates.

Sicherheitssoftware ist Bitdefender Internet Security 2015 Build 19.1.0.115
 
g202e

g202e

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Das klingt doch alles nicht schlecht.
Deshalb jetzt meine Preisfrage: Wozu braucht man eine Heimnetzgruppe, wenn man normal auf alle Freigaben kommt?
 
DaBear78

DaBear78

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
16
Ort
Duisburg
Irgendwie aus Gewohnheit, hab die jetzt seit W7 immer genutzt ^^ Außerdem kann ich so ganz einfach Ordner für meine Familie auch mit Schreibzugriff freigeben und an alle Anderen die sich in meinem WLAN tummeln ganz andere Ordner nur lesend freigeben, ohne das diese ein Passwort brauchen. Finde es halt recht nützlich, wenn sich mein Besuch einfach benötigte Dateien aus dem Netzwerk ziehen kann, ohne das er sich anmelden muss o.ä. und er trotzdem keinen Zugriff auf private Dokumente, Familienfotos und dergleichen bekommt. Und das fand ich mit Heimnetzgruppe und zusätzlichen ReadOnly-Freigaben immer recht easy ;)

Aber ich habe gestern mal den neuen Treiber für meine Netzwerkkarte geladen und installiert (die erste echte Windows 10 Version ^^) und damit den von Windows 10 installierten Treiber ersetzt. Jetzt hat es zumindest 1x geklappt :D Nach dem Neustart war ich doch tatsächlich richtig mit dem Heimnetz verbunden. Ich werde das mal ein paar Tage beobachten und sehen ob es auch so bleibt...
 
DaBear78

DaBear78

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
16
Ort
Duisburg
Mahlzeit nochmal ^^

Also am Treiber lags dann doch nicht, hat nur das eine Mal geklappt. Noch irgendwer ne Idee was ich machen könnte?
 
Thema:

Wieder mal die Heimnetzgruppe... ^^

Wieder mal die Heimnetzgruppe... ^^ - Ähnliche Themen

Ordnerfreigabe funktioniert nicht: Hallo! Ich weiß, es gibt schon zahlreiche Foreneinträge zu diesem Thema, aber es funktioniert einfach nicht: Ich möchte auf meinen Fernseher über...
Netzwerkpfad wurde nicht gefunden: Hallo Leute, ich versuche schon seit einigen Stunden das Netzwerk auf vier Windows Tablets (Dell Venue 11 Pro) einzurichten und bin der...
Drucker von andem PC im Netzwerk nicht ansprechbar.: Ich habe ein Heimnetzwerk aus 2 PCs (nix WLAN, alles mit Kabel). Seit Microsoft mit der Version 1803 von Win10 die Heimnetzgruppe abgeschafft hat...
Heimnetzgruppe unter v1709 funktioniert nicht ... !?: Hallo ... ich weiß nicht weiter ... Nach Upgrade der Heim-PCs auf v1709 war die bestehende/funktionierende Heimnetzgruppe weg; nunja, wie eben...
Heimnetzgruppe erstellen in Windows 10: Ich hatte bereits eine Heimnetzgruppe erstellt und einen 2. Rechner, ebenfalls mit Windows 10 eingerichtet. Aber die Zugriffe haben nicht...
Oben