Wie Uhrzeit immer anzeigen in System Tray?

Diskutiere Wie Uhrzeit immer anzeigen in System Tray? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wie läßt sich die Uhrzeit (am besten auch mit Datum) in der unteren Symbolleistse (System Tray) immer anzeigen? Ab einer gewissen Menge an...
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
395
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Wie läßt sich die Uhrzeit (am besten auch mit Datum) in der unteren Symbolleistse (System Tray) immer anzeigen?

Ab einer gewissen Menge an Symbolen (die dort angezeigt werden sollen) auf dieser Symbolleiste, verschwindet die Uhrzeit nach rechts aus dem Display des Notebooks:

Könnte man es erreichen, daß eher andere Symbole verschwinden, die Uhrzeit immer bleibt? Oder die Uhrzeit in einen Bereich etwa in der Mitte der Symbolleiste verschieben?
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
395
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Vielen Dank vadder,

ja, hatte ich auch schon gedacht, dann aber gelesen, daß sie wohl nicht mehr weiterentickelt würden, bzw. für Win 10 nicht gedacht seien. Auch will ich die Uhrzeit (am besten auch das Datum) ständig sehen können, unauffällig, nicht viel Platz einnehmend, wie es eben in besagter Symbolleiste möglich ist.

Werde ich mir aber mal angucken diese Gadgets.

Vielen Dank nochmals.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.172
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Normalerweise bleibt die Uhrzeit immer an der gleichen Stelle stehen und wandert nicht mal eben aus dem sichtbaren Bereich. Also dürfte das bei Dir Einstellungen oder zusätzlichen Programmen geschuldet sein, die Du uns aber nicht nennst.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.893
Ab einer gewissen Menge an Symbolen (die dort angezeigt werden sollen) auf dieser Symbolleiste, verschwindet die Uhrzeit nach rechts aus dem Display des Notebooks
Erzähle bitteetwas mehr über deinen PC. Diesen Effekt konnte ich noch nie beobachten; es muss also mit deiner Konfiguration zusammenhängen. Hier klicken und Angaben machen


Edit: war mal so frei und hab mal deinen Link korrigiert

Gruß Daniel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
395
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Vielen Dank.

Also dürfte das bei Dir Einstellungen oder zusätzlichen Programmen geschuldet sein, die Du uns aber nicht nennst.
Würde ich ja gerne tun, aber ich kenne leider nicht das Programm und die Einstellunge, die das verursachen.

Erzähle bitteetwas mehr über deinen PC. Diesen Effekt konnte ich noch nie beobachten; es muss also mit deiner Konfiguration zusammenhängen. http://="http://www.win-10-forum.de/..."]Hier klicken und Angaben machen
Danke für den Link, aber da wird mir eine Fehlerseite angezeigt.
Verzeihung, über einen PC läßt sich ja bestimmt ganz schön viel erzählen, gibt es da vielleicht etwas bestimmtes, das ich erzählen sollte?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.172
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Zumindest solltest Du uns ja mal erzählen mit was Du Deinen Desktop verschönert oder angepasst hast. Denn dass die Zeitanzeige aus dem sichtbaren Bereich des Bildschirms wandert das ist kein Windows Feature.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.177
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.752 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
das Problem hatte/habe ich auch bei drei älteren Lenovo Laptops.
Die Thinkpads sind voll Win 10 tauglich, allerdings endet der Treibersupport von Lenovo bei Win 7/8.1.
Im Kompatibilitätsmodus lauft aber alles. Nur das Datum wurde wie oben beschrieben rechts "rausgeschoben".
Bei mir zumindest keine Tools verwendet, habe diverse Grafiktreiber und Auflösungen getestet.
Nun wandert sie nur noch bei einem Modell.
Vielleicht schreibt Biff doch noch ob ältere Hardware am Start ist?!

PS: Hausfrauentricks wie "kleine Schaltfläche anzeigen" in der Taskleiste führte bei mir zum Ziel. Am besten alles duchprobieren wie "alles Symbole" anzeigen, Symbole gruppieren usw. Das hat zumindest meine Lenovos (bis auf einen :mad: ) von dem Problem befreit.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
395
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Zumindest solltest Du uns ja mal erzählen mit was Du Deinen Desktop verschönert oder angepasst hast. Denn dass die Zeitanzeige aus dem sichtbaren Bereich des Bildschirms wandert das ist kein Windows Feature.
So weit ich mich erinnern kann, habe ich so gut wie gar nichts gemacht mit dem Desktop, das einzige, was mir einfällt, ist, daß ich ihm einen schwarzen Hintergrund zugeordnet habe (falls das überhaupt noch zum Desktop gehört). Wohl werde ich auch besagte Symbolleiste ein wenig geändert haben, aber ich müßte momentan nicht, wie. Ein eigens dafür 'runtergeladenes Programm zum Ändern habe ich dafür nicht, also alles nur über Win 10 gemacht.

Vielleicht schreibt Biff doch noch ob ältere Hardware am Start ist?!
Notebook - Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - ist im letzten Dezember gekauft, müßte alles mehr oder weniger aktuell sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.177
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.752 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Wohl werde ich auch besagte Symbolleiste ein wenig geändert haben, aber ich müßte momentan nicht, wie.
Siehe oben, da kannst Du beliebig "rumfrickeln", ohne Tool. ;)

Ok, der ist natürlich aktuell.
Eventuell liegt es auch bei Dir an der Grafiklösung" Nvidia Optimus erlaubt das automatische Umschalten zwischen dedizierter und integrierter Grafikkarte je nach Anforderung." Da installiert Windows 10 nicht zwangsläufig die passenden und "solche Optikmacken können passieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Hallo,
am besten machst du ein Screenshot von deinen installierten Programmen und lädst dann das Bild hier hoch.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
395
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Eventuell liegt es auch bei Dir an der Grafiklösung" Nvidia Optimus erlaubt das automatische Umschalten zwischen dedizierter und integrierter Grafikkarte je nach Anforderung." Da installiert Windows 10 nicht zwangsläufig die passenden und "solche Optikmacken können passieren.
Verzeihung, ich bin mir noch nicht ganz sicher, zu verstehen. Wie gehe ich am besten vor?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.177
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.752 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
wenn Du keine Tools genutzt hast,
bleibt ja nur wie weiter oben von mir geschrieben die Einstellungen an der Taskleiste von Hand durchzuprobieren.
Wenn das keine Abhilfe bringt, verursachen Deine verbauten beiden Grafikeinheiten häufig solche Anzeigefehler.

Dein Gerät wurde mit 8.1 ausgeliefert,oder?
Will Dich aber nicht verunsichern, falls Du die verschobene Zeit als kleinen Schönheitsfehler akzeptieren kannst( mit Kanonen auf Spatzen schie***) ;)
Ich würde empfehlen die Treiber von Acer für Dein Gerät zu nutzen( falls nicht schon getan).

Besonders als erstens natürlich den Chipsatztreiber, dann die beiden Grafiktreiber von Intel und Nvidia. Windows 10 meint zwar die aktuellsten zu nutzen,
die laufen aber nicht immer rund mit diesen "Hybridgrafiken".

Links kennst Du bestimmt?:
Treiber und Handbücher herunterladen | Offizielle Acer Website

Grafik für Dein Gerät/Windows 10/64:
http://global-download.acer.com/GDFiles/Driver/VGA/VGA_Intel_10.18.15.4248_W10x64_A.zip?acerid=635735802814510590&Step1=NOTEBOOK&Step2=ASPIRE&Step3=ASPIRE E5-573&OS=ALL&LC=de&BC=ACER&SC=EMEA_8

http://global-download.acer.com/GDFiles/Driver/VGA/VGA_NVIDIA_353.24_W10x64_A.zip?acerid=635736589824347657&Step1=NOTEBOOK&Step2=ASPIRE&Step3=ASPIRE E5-573&OS=ALL&LC=de&BC=ACER&SC=EMEA_8
 
weiss-nicht

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
479
Wenn ich dich recht verstehe, möchtest du es so.

09-07-_2016_07-57-03.png
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
395
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Hallo.

Dein Gerät wurde mit 8.1 ausgeliefert,oder?
Nein, nein, mit Win 10.

Will Dich aber nicht verunsichern, falls Du die verschobene Zeit als kleinen Schönheitsfehler akzeptieren kannst( mit Kanonen auf Spatzen schie***)
Ja, das stimmt natürlich, hatte gehofft, das wäre ein schnell, einfach zu beseitigender Umstand, die Uhrzeit / das Datum vernünftig anzuzeigen, aber scheint wohl doch nicht so.

Habe einen Uhr hier zu aktivieren versucht, aber wie hier zu sehen, wird da leider ganz oben "Alles auf einen Blick" unmittelbar auch nur das Symbol einer Uhrzeit angezeigt jetzt, zuvor hat sich das Symbol nach einer kurzen (überflüssigen) Zeit immer gedreht nach drücken auf die Win-Taste und die Uhrzeit angezeigt, aber das tut es jetzt auch nicht mehr.

Ich würde empfehlen die Treiber von Acer für Dein Gerät zu nutzen( falls nicht schon getan).
Ja, dachte eigentlich, die aktuellen wären drauf und müßten immer installiert sein nach dem Aktualisieren, auch weil das automatisch ginge, scheint aber auch nicht so zu sein.

Links kennst Du bestimmt?:
Treiber und Handbücher herunterladen | Offizielle Acer Website
Danke für die Link. Ja dort war ich schon öfter, hatte von da auch schon Treiber / Software installiert, hat aber nie so recht geholfen, verstehe das auch alles nicht so recht. Werde ich mir nochmal angucken.

Vielen Dank. Die beiden Treiber kann ich also einfach - ohne Gefahr - installieren.

Wenn ich dich recht verstehe, möchtest du es so.

Name: 09-07-_2016_07-57-03.png Hits: 1 Größe: 6.9 KB
Ja, genau, vielleicht noch mit den ersten zwei Buchstaben des Wochentages vor dem Datum.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.177
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.752 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Vielen Dank. Die beiden Treiber kann ich also einfach - ohne Gefahr - installieren.
Vom Prinzip ja, allerdings wird Windows 10 Dir wahrscheinlich wieder sagen die "aktuellsten" sind schon installiert.
Welche eben nicht immer die am besten passenden sind.

Entfernen der alten Treibern mit Bordmittel: Treiber-Reste mit Windows-Boardmitteln komplett entfernen

Etwas komfortabler: Display Driver Uninstaller (DDU) - Grafiktreiber restlos entfernen Download
(Wegen der Beschreibung Winfuture Link....)

Deine Probleme sind ja eher "kosmetischer" Natur, viele Systeme chrashen aber fast weil Windows 10 stur neuere Treiber installiert.
zum Verhindern: https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_Update_Treibersoftware_installieren_deaktivieren_aktivieren

Im Prinzip also "einfach so", ja........ ;)

PS: Wenn die Taskleiste nicht fixiert ist, was treibt Dein Gerät wenn Du sie höher/breiter ziehst?
Wie ist die Skalierungs Optionen Deines Gerätes eingestellt?
Rechte Maustaste auf Desktophintergrund > Anzeige Einstellungen
Unter Anzeige erkennen/identifizieren gibt es den Schieberegler für "Größe von Text, Apps und anderen Elementen ändern", steht bei deiner Auflösung 1oo%? Bei Änderungen muss sich ab- und wieder angemeldet werden.

und zum Schluss noch ein Tool zum Frickeln( nicht getestet!!) http://office-tipps.net/datum-und-uhrzeit-in-einer-zeile-in-der-taskleiste-unter-windows-anzeigen/
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
395
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Vielen Dank, auch für die Links.

Etwas komfortabler: Display Driver Uninstaller (DDU) - Grafiktreiber restlos entfernen Download
(Wegen der Beschreibung Winfuture Link....)
Dann werde ich wohl lieber diese komfortablere Variante nehmen.

Deine Probleme sind ja eher "kosmetischer" Natur, viele Systeme chrashen aber fast weil Windows 10 stur neuere Treiber installiert.
zum Verhindern: https://www.deskmodder.de/wiki/index...ren_aktivieren
Dann werden also gar keine Treiber mehr (automatisch) installiert. Aber wie muß ich dann vorgehen, wenn ich die anderen Treiber aktualisieren will? Muß ich wohl alles manuell mache, das ist bestimmt aufwendig. Und woher weiß ich, wenn es tatsächlich einmal einen brauchbaren, neuen Treiber für eine Grafikkarte gibt, ob ich den verwenden kann?

Im Prinzip also "einfach so", ja........
Gut, mir fällt gerade noch ein, wenn die Treiber für die Grafikkarte gelöscht sind, sehe ich dann überhaupt noch etwas / ein Bild auf dem Display, dann dürften die Grafikkarten doch gar nicht mehr funktionieren, oder?

PS: Wenn die Taskleiste nicht fixiert ist, was treibt Dein Gerät wenn Du sie höher/breiter ziehst?
Dann wird offenbar alles richtig angezeigt:

Breiter ziehen geht wohl nicht, die ist schon auf voller Breite, scheint mir.

und zum Schluss noch ein Tool zum Frickeln( nicht getestet!!) http://office-tipps.net/datum-und-uh...dows-anzeigen/
Vielen Dank für den Link, sieht ja gut aus dort, bei mir sieht es so aus:

oder so:

Ich komme nicht in die Einstellungen 'rein, nicht durch Doppelklick auf die Uhr oder Rechtsklick, schade, macht eigentlich einen guten Eindruck, ist aber wohl nicht für Win 10 gedacht.

Vielen Dank nochmals.


Wie ist die Skalierungs Optionen Deines Gerätes eingestellt?
Rechte Maustaste auf Desktophintergrund > Anzeige Einstellungen
Unter Anzeige erkennen/identifizieren gibt es den Schieberegler für "Größe von Text, Apps und anderen Elementen ändern", steht bei deiner Auflösung 1oo%? Bei Änderungen muss sich ab- und wieder angemeldet werden.
Ja, bei 100 %:

Also, ich kann den Regler auch so verstellen, die Änderungen setzen sofort ein, ohne Anmeldung wohl. Wenn ich ihn nach rechts ziehe, verschwinden noch mehr Symbole vom Tray.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
7.052
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.752
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Regulär ist die Uhranzeige hier einzustellen:

uhr 01.jpg

uhr 02.jpg

Mit Rechtklick auf Taskleiste - dann Eigenschaften, kleine Symbole wählen, sollte die Uhr, wenn so eingestellt, nicht mehr verschwinden.

Die Anzeige auf empfohlene Auflösung stellen - wenn die nicht richtig ist, kann die Uhr aus dem Bild wandern - ist zwar noch da, aber nicht mehr sichtbar, wenn der ganze Bildschirm mit der gewählten Auflösung nicht mehr dargestellt werden kann.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
395
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Vielen Dank für die Bildschirmfotos. Ja, so ist die Uhr bei mir eingestellt, aktiviert.

Ja, die kleinen Symbole sollten bei mir bereits eingestellt und angezeigt sein:


 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
7.052
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.752
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Jupp, alles richtig bei Dir. Wenn sie dann mal nicht sichtbar sein sollte, würde ich als nächstes auf die Auflösung tippen aus dem Grunde, wie vor gepostet.

- wobei Dein 2. Screen nicht die Anzeige festlegt, sondern wie die Zeit der Uhr gesteuert wird,

Wenn Du "kleine Symbole" gewählt hast, passen da ne ganze Menge Symbole hin. Ich weiß im Moment auch nicht, wenn die Taskleiste bei großen Symbolen voll wäre, ob dann tatsächlich die Uhr verschwindet. Zuerst verschwinden meiner Ansicht nach die Symbole, die Uhr sollte unabhängig davon stehen bleiben. Da bin ich mir aber nicht sicher, weil ich so ein Problem seit Ewigkeiten nicht selbst hatte, bzw. da was korrigieren musste.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wie Uhrzeit immer anzeigen in System Tray?

Sucheingaben

uhr auf display immer anzeigen

Wie Uhrzeit immer anzeigen in System Tray? - Ähnliche Themen

  • Datum und Uhrzeit verstellen sich immer

    Datum und Uhrzeit verstellen sich immer: Hallo erst mal.... Ich habe von Microsoft ein Austauschgerät bekommen nachdem das erste nicht mehr geladen wurde. Dieses Gerät hat das Problem...
  • Uhrzeit synchronisiert nicht immer

    Uhrzeit synchronisiert nicht immer: Hallo, die Desktop-Anzeige für die Uhrzeit ging bei mir schon mehrmals nach. Dabei handelte es sich immer um Minuten bis zu einer Stunde. Wenn...
  • Anzeige Datum/Uhrzeit in der Taskleiste immer mal wieder anders

    Anzeige Datum/Uhrzeit in der Taskleiste immer mal wieder anders: Hallo, das Upgrade auf 1703 mit dem Media Creation Tool lief ohne Probleme. Nun gibt es aber folgendes kleines "Problem". Die Uhrzeit/Datum in...
  • Windows 10 zeigt immer falsche Uhrzeit an

    Windows 10 zeigt immer falsche Uhrzeit an: Hallo Leute, ich habe Windows 10 Pro. Leider wird bei mir immer eine falsche Uhrzeit angezeigt. Habe sie schon etliche Male manuell richtig...
  • Dual boot, Uhrzeit wechselt immer

    Dual boot, Uhrzeit wechselt immer: Ich habe ein Dualboot System. Halbe Festplatte mit Windows 10 und die andere Hälfte mit Linux Mint. Nur zeigen die Systeme beim Start einen andere...
  • Ähnliche Themen

    • Datum und Uhrzeit verstellen sich immer

      Datum und Uhrzeit verstellen sich immer: Hallo erst mal.... Ich habe von Microsoft ein Austauschgerät bekommen nachdem das erste nicht mehr geladen wurde. Dieses Gerät hat das Problem...
    • Uhrzeit synchronisiert nicht immer

      Uhrzeit synchronisiert nicht immer: Hallo, die Desktop-Anzeige für die Uhrzeit ging bei mir schon mehrmals nach. Dabei handelte es sich immer um Minuten bis zu einer Stunde. Wenn...
    • Anzeige Datum/Uhrzeit in der Taskleiste immer mal wieder anders

      Anzeige Datum/Uhrzeit in der Taskleiste immer mal wieder anders: Hallo, das Upgrade auf 1703 mit dem Media Creation Tool lief ohne Probleme. Nun gibt es aber folgendes kleines "Problem". Die Uhrzeit/Datum in...
    • Windows 10 zeigt immer falsche Uhrzeit an

      Windows 10 zeigt immer falsche Uhrzeit an: Hallo Leute, ich habe Windows 10 Pro. Leider wird bei mir immer eine falsche Uhrzeit angezeigt. Habe sie schon etliche Male manuell richtig...
    • Dual boot, Uhrzeit wechselt immer

      Dual boot, Uhrzeit wechselt immer: Ich habe ein Dualboot System. Halbe Festplatte mit Windows 10 und die andere Hälfte mit Linux Mint. Nur zeigen die Systeme beim Start einen andere...
    Oben