Wie Software Reste von Lightroom beseitigen

Diskutiere Wie Software Reste von Lightroom beseitigen im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; [gelöst] Wie Software Reste von Lightroom beseitigen Hallo, ich bin dabei meine Version Windows 10 Pro 1803 updatefähig zu gestalten. Hierzu...
gerd99

gerd99

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
100
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
[gelöst] Wie Software Reste von Lightroom beseitigen

Hallo,

ich bin dabei meine Version Windows 10 Pro 1803 updatefähig zu gestalten. Hierzu will ich Platz auf dem PC schaffen. Ein sehr großes Programm ist dabei Adobe Lightroom (2012). Es nimmt neben Programmteilen auch wegen der Kataloge erheblichen Platz ein. Dazu kommt noch, dass ich es eigentlich seit Jahren nicht mehr benutzte bzw. gepflegt habe. Leider gibt es unter meinem Windows 10 in der Programmübersicht keinen Link zum Deinstallieren mehr. Auch mein Revo Uninstaller Pro hat nicht alle Reste beseitigt. Das Programm selbst ist zwar gelöscht worden, aber der Ordner vom Katalog befindet sich bei mir auf dem Laufwerk E:\ :). Ich wollte damit meine SSD Laufwerk [C:\] :) nicht belasten.

Jetzt kommt mein Problem. Ich kann die Ordner auf dem Laufwerk E:\Bilder\Lightroom nicht löschen. Ich kann weder Dateien oder Unterordner löschen. Der gesamte Ordner [Bilder] ist mit dem Readonly Attribut versehen. Ich habe dazu eine Screenshot erstellt.

Meine Kenntnisse reichen leider nicht dazu aus, Einstellungen in der Sicherheit des Dateisystems zu verstellen. Alle Unterordner vom System-Ordner [Bilder] lassen sich ebenfalls nicht löschen, auch wenn Sie leer sind.

Wer kann mir da die notwendige Hilfe geben bzw. einen Workaround darstellen wie ich den Ordner "Lightroom" löschen kann?
Ich selbst bin als Admin angemeldet.

Lightroom-Reste.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.232
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22000.1042
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
O

Ottook-2

Hierzu will ich Platz auf dem PC schaffen.]

Hallo,

nach Deiner Beschreibung, so habe ich es verstanden, nehme ich an; System C:.............., LW D:............, Daten E:

und Du hast vor mal gründlich aufzuräumen

Meine Vorgehensweise wäre:

1. Alle wichtigen Daten von E: auf C: zwischenlagern (wenn Platzmäßig möglich), sonst ext. zwischenlagern.
2. Festpl. E: formatieren. Ob Du sie auch partitionierst, ist Ermessenssache. Danach alle Anwendungen, die Du immer wieder nutzt in dem (einem) 1. Ordner (zum Beispiel: START) als ausführbare exe. abspeichern.
3. Alle "Zwischengespeicherten Daten" auf E: zurück übertragen.
und
4. kannst Du Dein BS neu aufsetzen oder ein Upgrade auf 1809 machen.

Das wäre meine Vorgehensweise, ich habe gern ein übersichtliches System.

Ist nur meine Meinung.

MfG
 
gerd99

gerd99

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
100
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
@runit
Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe zwar den REVO Uninstaller Pro benutzt (siehe schon in meinem Beitrag erwähnt), aber wohl nicht konsequent genug.
Ich habe jetzt die Einstellung REVO.jpg benutzt.

Damit konnte ich mit der Eingabe E:\Bilder\Lightroom den Rest "deinstallieren", obwohl eigentlich kein Hinweis auf Adobe Lightroom erkennbar war.

Vielen Dank für den Tipp. Ich sehe einmal mehr, dass ich zwar viele Programme auf meinem Rechner habe, aber nicht alle Programme so genau kenne. Aber ich lerne mit 74 Jahren halt nie aus.

@Ottook-2
Auch für deinen Vorschlag vielen Dank. Den hätte ich als nächstes zum Einsatz gebracht. Alternativ wollte ich einfach bei der Sicherung mit Acronis Trueimage 2019 den Ordner E:\Bilder\Lightroom von der Sicherung ausschließen und dann per Recovery das Laufwerk E: wiederherstellen. Vorher hätte ich das Laufwerk E: zusätzlich neu formatiert. Das ist dann mit "Hosenträger + Gürtel" :D

Es ist immer gut Mitglied in einem Super Forum zu sein. :danke
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.448
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Wenn der Aufwand für das sichern von Laufwerk D zu groß ist, würde ich Lightroom nochmals installieren und dann wieder entfernen. Das alte Lightroom von 2012 läuft sowieso nicht mehr optimal mit Windows 10.
 
gerd99

gerd99

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
100
Version
Windows 10 Pro
System
RAM 16GB, CPU i7-4790, GTX 750TI
[gelöst] Wie Software Reste von Lightroom beseitigen

Da hast du recht. Ich habe Lightroom jetzt platt gemacht. Du siehst daran, dass ich Lightroom seit sehr langer Zeit nicht mehr benutzt habe. Ob ich mir eine aktuelle Version nochmals kaufe muß ich mir noch mal überlegen. Ich glaube allerdings nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.448
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
[gelöst] Wie Software Reste von Lightroom beseitigen

Ich glaube das man auch Lightroom nicht mehr kaufen kann. Ein Abo kostet 11,90 im Monat incl. Photoshop !
 
Thema:

Wie Software Reste von Lightroom beseitigen

Oben