Wie herausfinden, ob irgendein Programm / irgendetwas den Rechner nachts aus dem Ruhezustand startet

Diskutiere Wie herausfinden, ob irgendein Programm / irgendetwas den Rechner nachts aus dem Ruhezustand startet im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Wie könnte ich herausfinden, ob irgendein Programm / irgendetwas den Rechner nachts aus dem Ruhezustand startet. Gibt es da vielleicht irgendein...
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 1909 (Build 18363.836)
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Wie könnte ich herausfinden, ob irgendein Programm / irgendetwas den Rechner nachts aus dem Ruhezustand startet. Gibt es da vielleicht irgendein Protokoll / eine Logdatei von Win, denen man so etwas entnehmen könnte?

Das Notebook soll nachts mit einem Timer automatisch in den Ruhezustand gebracht werden. Entweder funktioniert das (nicht immer) oder es funktioniert, aber das Notebook wird dann danach in der Nacht wieder aus dem Ruhezustand gestartet, was nicht geschehen soll.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.957
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den Task, der das Gerät reaktivieren könnte, findest Du in einer Eingabeaufforderung mit dem Befehl: powercfg -devicequery wake_armed heraus. Alle Geräte, die dieser Befehl nennt, können den Rechner wecken.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 1909 (Build 18363.836)
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Dankeschön.

Das wären also dann diese:


Sehen irgendwie harmlos aus, die Tastatur und Maus werden ja zu der Zeit nicht benutzt, und selbständig - könnte ich mir vorstellen - würden die woh den Rechner nicht starten (können). Wundert mich überhaupt, daß die das können können sollten. Dann wird wohl einfach der Rechner manchmal gar nicht erst in den Ruhezustand gebracht.

Letzte Nacht sollte der Rechner um 0:45 Uhr in den Ruhezustand gehen, ist dafür vielleicht "UEIPSvc" zuständig? Das funktionierte aber wohl nicht oder der Rechner wurde um 2:27:21 wieder hochgefahren:
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.610
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.329 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
ohne Dich versch.....zu wollen,
die Tastatur wird ja aufgeführt.
Katze die da evtl.drüberlatscht?
Hoffe unter dem Regenschirm gerade nichts überlesen zu haben.:o
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 1909 (Build 18363.836)
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Hallo,

nein, nein, weder Katze, Ratte, Köter noch anderes Getier.

Wieso untern Regenschirm?

Aber, daß die Tastatur und die Maus den Rechner erwecken könnten kann eigentlich bei mir gar nicht sein, denn wenn ich die betätige erwacht der Rechner nicht.
 
C

chakkman

Den Task, der das Gerät reaktivieren könnte, findest Du in einer Eingabeaufforderung mit dem Befehl: powercfg -devicequery wake_armed heraus. Alle Geräte, die dieser Befehl nennt, können den Rechner wecken.
Woher weißt du das bloß immer alles. Genial. :)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.957
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Einfach mal die Kommandozeilentools mit dem Parameter "/?" oder "-?" aufrufen. Dann verraten die einem, welche Aufrufe es gibt:

Code:
POWERCFG /COMMAND [ARGUMENTE]

Beschreibung:
Ermöglicht den Benutzern das Steuern der Energieeinstellungen auf einem  lokalen System.

Führen Sie "POWERCFG /? <BEFEHL>" aus, um ausführliche Informationen zum  Befehl und zu den Optionen zu erhalten.

Befehlsliste:
  /LIST, /L          Führt alle Energieschemas auf.
  /QUERY, /Q         Zeigt den Inhalt eines Energieschemas an.
  /CHANGE, /X        Ändert einen Einstellungswert im aktuellen Energieschema.
  /CHANGENAME        Ändert den Namen und die Beschreibung eines Energieschemas.
  /DUPLICATESCHEME   Dupliziert ein Energieschema.
  /DELETE, /D        Löscht ein Energieschema.
  /DELETESETTING     Löscht eine Energieeinstellung.
  /SETACTIVE, /S     Aktiviert ein Energieschema für das System.
  /GETACTIVESCHEME   Ruft das momentan aktive Energieschema ab.
  /SETACVALUEINDEX   Legt den einer Energieeinstellung zugeordneten Wert fest, während das System mit Wechselstrom betrieben wird.
  /SETDCVALUEINDEX   Legt den einer Energieeinstellung zugeordneten Wert fest, während das System mit Gleichstrom betrieben wird.
  /IMPORT            Importiert alle Energieeinstellungen aus einer Datei.
  /EXPORT            Exportiert ein Energieschema in eine Datei.
  /ALIASES           Zeigt alle Aliase und die entsprechenden GUIDs an.
  /GETSECURITYDESCRIPTOR Ruft eine Sicherheitsbeschreibung ab, die einer Energieeinstellung, einem Energieschema oder einer Aktion zugeordnet ist.
  /SETSECURITYDESCRIPTOR Legt einen Sicherheitsdeskriptor fest, der einer Energieeinstellung, einem Energieschema oder einer Aktion zugeordnet ist.
  /HIBERNATE, /H     Aktiviert bzw. deaktiviert das Ruhezustandfeature.
  /AVAILABLESLEEPSTATES, /A Meldet die im System verfügbaren Standbymodi.
  /DEVICEQUERY       Gibt eine Liste mit Geräten zurück, von denen die angegebenen Kriterien erfüllt werden.
  /DEVICEENABLEWAKE  Ermöglicht einem Gerät die Reaktivierung des Systems aus einem Standbymodus.
  /DEVICEDISABLEWAKE Legt fest, dass das System von einem Gerät nicht aus einem Standbymodus reaktiviert werden kann.
  /LASTWAKE          Gibt an, wodurch das System aus dem letzten Standbymodus reaktiviert wurde.
  /WAKETIMERS        Zählt die aktiven Reaktivierungszeitgeber auf.
  /REQUESTS          Zählt die Energieanforderungen von Anwendungen und Treibern auf.
  /REQUESTSOVERRIDE  Legt die Außerkraftsetzung von Energieanforderungen für einen bestimmten Prozess, Dienst oder Treiber fest.
  /ENERGY            Analysiert das System auf allgemeine Probleme im Zusammenhang mit Energieeffizienz und Akkulaufzeit.
  /BATTERYREPORT     Generiert einen Bericht zur Akkuverwendung.
  /SLEEPSTUDY        Generiert einen Diagnosebericht zu den Leistungsübergängen des Systems.
  /SRUMUTIL          Sichert geschätzte Energieverbrauchsdaten aus dem SRUM (System Resource Usage) Monitor (SRUM).
  /SYSTEMSLEEPDIAGNOSTICS Generiert einen Diagnosebericht der angibt, wann das System in den Energiesparmodus versetzt wurde.
  /SYSTEMPOWERREPORT Generiert einen Diagnosebericht zu den Leistungsübergängen des Systems.
  /POWERTHROTTLING   Steuert die Leistungseinschränkung für eine Anwendung.
Wenn Du einen solchen Befehl dann noch um | clip ergänzt, steht der ausgegebene Text sogar direkt in der Zwischenablage. Das eignet sich dann prima, um eine Ausgabe mit STRG+V direkt in einen Post oder ein Dokument einzufügen.
 
C

chakkman

Das mit dem -? wusste ich, aber, dass es so einen Befehl überhaupt gibt, war mir nicht bekannt. Bin allerdings auch seit Linux-Zeiten nicht gerade per du mit der Kommandozeile, war für mich immer eher notwendiges Übel. :) Aber, ist klasse, was man so alles damit machen kann.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.610
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.329 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Bin mal gespannt was gleich kommt wenn Du areilands Parameter eingegeben hast!
Ich war noch unterwegs und es schüttete in HH.
Der UEIPSvc* ist von acer, evtl. hast Du ein Tool was dann aufgrund der Zeitverschiebung gucken will ob es neuen "Schnickschnack" gibt für Dein Gerät.
Den müsstest Du aber über die acer Software bzw. im UEFI stilllegen können ( wenn er es denn ist...).

*User Experience Improvement Program Service
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.957
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Normalerweise müsste man mit powercfg -lastwake nachschauen, der sollte das Gerät nennen, das den letzten Aktivierungsvorgang auslöste..
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 1909 (Build 18363.836)
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Der UEIPSvc* ist von acer, evtl. hast Du ein Tool was dann aufgrund der Zeitverschiebung gucken will ob es neuen "Schnickschnack" gibt für Dein Gerät.
Den müsstest Du aber über die acer Software bzw. im UEFI stilllegen können ( wenn er es denn ist...).
Gut, aber wie finde ich das?
Normalerweise müsste man mit powercfg -lastwake nachschauen, der sollte das Gerät nennen, das den letzten Aktivierungsvorgang auslöste..
Da wird das angezeigt:


Dieser Aktivierungszeitgeber, gibt es so etwas nicht in den Energieeinstellungen?

Ich benutze das Notebook nur im Netzbetrieb. Sollte ich den Zeitgeber mal deaktivieren? Oder könnte das ungewollte Auswirkungen haben?


Hatte den aber willentlich nicht anders eingestellt, so daß er eigentlich nicht der Auslöser für den nicht eingenommenen Ruhezustand sein müßte.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.957
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den Zeitgeber zur Aktivierung würde ich deaktivieren, denn SystemEventsBroker ist eigentlich richtig deutlich und weist darauf hin, dass Windows selbst die Aktivierung veranlasst hat.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 1909 (Build 18363.836)
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Verstehe ich richtig, dieser Zeitgeber war also Ursache für den manchmal / öfter nicht eingenommen Ruhezustand oder für einen ungewünschten Start aus dem Ruhezustand? Falls ja, wieso wirkt sich diese Einstellung erst in den letzten Wochen aus, nicht vorher? Und weshalb veranlaßte Win die Aktivierung - falls damit das Starten aus dem Ruhezustand gemeint wäre?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
27.957
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Windows kann die Aktivierung des Rechner veranlassen um z.B. Wartungen oder Updatesuchen durchzuführen. Genau dafür ist der Aktivierungszeitgeber gedacht und offenbar war ja das der Aktivierungsgrund. Das kann man in der alten Systemsteuerung unter "Sicherheit und Wartung" - "Wartung" - "Wartungseinstellungen ändern" abstellen.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 1909 (Build 18363.836)
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Ist bei mir offenbar abgestellt und abgestellt gewesen:


Genau dafür ist der Aktivierungszeitgeber gedacht und offenbar war ja das der Aktivierungsgrund.
Woran läßt sich das erkennen?
 
Thema:

Wie herausfinden, ob irgendein Programm / irgendetwas den Rechner nachts aus dem Ruhezustand startet

Wie herausfinden, ob irgendein Programm / irgendetwas den Rechner nachts aus dem Ruhezustand startet - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich herausfinden welche Lizenz mein Windows hat? OEM?, Retail?, oder Volume?

    Wie kann ich herausfinden welche Lizenz mein Windows hat? OEM?, Retail?, oder Volume?: Hi Mit slmgr - dlv oder slmgr -dli kommt nur der generische Key raus Mit Google finde ich nur lauter Keyviewer die natürlich auch den...
  • PC defekt. Windows Version und Key herausfinden?

    PC defekt. Windows Version und Key herausfinden?: Hallo Zusammen, nachdem sich vor zwei Tagen mein PC verabschiedet hat (Mainboard oder Chip...), soll morgen ein Hardware Upgrade inkl. neuer und...
  • Häufigsten Wert einer Spalte herausfinden (kein numerischer Wert)

    Häufigsten Wert einer Spalte herausfinden (kein numerischer Wert): Hallo zusammen, ich habe eine Excel-Tabelle in der ich eine Marktübersicht über den Amazon Bücher-Markt habe. In der Liste befinden sich Daten...
  • Office 2013 auf Windows 10 schließt direkt nach Start / Office Packet Lizenz herausfinden

    Office 2013 auf Windows 10 schließt direkt nach Start / Office Packet Lizenz herausfinden: Moin, bei meinem Problem handelt es sich um das Problem aus diesem Link: "Office 2013 auf Win 10 schließt nach dem öffnen wieder" vom...
  • Ähnliche Themen
  • Wie kann ich herausfinden welche Lizenz mein Windows hat? OEM?, Retail?, oder Volume?

    Wie kann ich herausfinden welche Lizenz mein Windows hat? OEM?, Retail?, oder Volume?: Hi Mit slmgr - dlv oder slmgr -dli kommt nur der generische Key raus Mit Google finde ich nur lauter Keyviewer die natürlich auch den...
  • PC defekt. Windows Version und Key herausfinden?

    PC defekt. Windows Version und Key herausfinden?: Hallo Zusammen, nachdem sich vor zwei Tagen mein PC verabschiedet hat (Mainboard oder Chip...), soll morgen ein Hardware Upgrade inkl. neuer und...
  • Häufigsten Wert einer Spalte herausfinden (kein numerischer Wert)

    Häufigsten Wert einer Spalte herausfinden (kein numerischer Wert): Hallo zusammen, ich habe eine Excel-Tabelle in der ich eine Marktübersicht über den Amazon Bücher-Markt habe. In der Liste befinden sich Daten...
  • Office 2013 auf Windows 10 schließt direkt nach Start / Office Packet Lizenz herausfinden

    Office 2013 auf Windows 10 schließt direkt nach Start / Office Packet Lizenz herausfinden: Moin, bei meinem Problem handelt es sich um das Problem aus diesem Link: "Office 2013 auf Win 10 schließt nach dem öffnen wieder" vom...
  • Sucheingaben

    mfc privates

    Oben