Wie erkennt man, ob eine DVD als USB oder DVD formatiert ist?

Diskutiere Wie erkennt man, ob eine DVD als USB oder DVD formatiert ist? im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, im Titel ist eigentlich schon alles gesagt. Manchmal wollte ich einige kleinere Dateien transportieren und habe eine DVD so formatiert dass...

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
400
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Hallo,
im Titel ist eigentlich schon alles gesagt.
Manchmal wollte ich einige kleinere Dateien transportieren und habe eine DVD so formatiert dass sie wie ein USB-Stick gebraucht werden kann.
Wie erkenne ich, wie ich eine DVD formatiert habe?
Mit freundlichen Grüßen
Aloha
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Brennprogramm sollte Dir darüber Auskunft geben können, ob Du einen RW Datenträger mit nicht abgeschlossenen Sessions vor Dir hast. Warum nimmst Du denn aber nicht einen USB Stick, das ist doch einfacher.
 

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
400
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
Ich spreche von DVDs die ich in der Vergangenheit so eingesetzthabe. Aktuell mache ich das nicht mehr.
Ich habe eigentlich kein Brennprogramm; aktuell setze ich keine neuen DVDs mehr ein, und wenn, dann weiß ich nie so richtig, wie ich vorgehen muß, um Dateien zu brennen. Ich probiere es dann immer bis es geklappt hat.
Gibt es keine andere Möglichkeit als mit einem Brennprogramm, um das herauszufinden?
 

Protec

Benutzer
Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
57
Ort
SB
Version
w10 20h2
System
amd ryzen 32gb
dann weiß ich nie so richtig, wie ich vorgehen muß, um Dateien zu brennen.
Du brauchst doch lediglich mit der Maustaste (rechts) auf deine Datei zu klicken und Windows sagt dir, welches Programm geöffnet wird. Bei ISO-Dateien ist es noch einfacher, Windows hat dafür ein eigenes Brennprogramm, das automatisch bei anklicken gestartet
wird. Einfacher geht das nicht ;)
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.320
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Wie erkennt man, ob eine DVD als USB oder DVD formatiert ist?
... in der Datenträgerverwaltung. DVDs sind im Format UDF formatiert, Sticks mit FAT32 oder NTFS, ev auch exFat.
 

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
400
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
OK. Ich hatte gehofft, diese Info sei weniger "kryptisch", hatte die Eigenschaften der DVD aufgerufen und da stand UDF, also als USB Stick.
Kann man die eigentlich genau wie einen USB Stick einsetzen?
Und jetzt erinnere ich mich daran, dass ich mal eine DVD genommen habe, um von meinem auf einen unbekannten PC zu transportieren, damit keine eventuellen Virusse von dem fremden PC den meinigen kontaminieren könnten wenn ich die DVD wieder einlege.
Wobei ich mich gefragt habe, ob das auch garantiert sei, wenn ich die DVD wie einen USB-Stick einsetze. Als DVD ist das ja wohl so.

Ich habe eben mal eine CD eingelegt, die ist als CDFS formatiert, und dann eiine DVD, die ist auch so formatiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.320
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
hatte die Eigenschaften der DVD aufgerufen und da stand UDF, also als USB Stick.
... NEIN, hatte ich dir schon in #5 geschrieben.
Kann man die eigentlich genau wie einen USB Stick einsetzen?
... bedingt, wenn diese nicht finalisiert (Brennvorgang abgeschlossen) ist kann man dort neue Dateien draufschreiben.
damit keine eventuellen Virusse von dem fremden PC den meinigen kontaminieren könnten wenn ich die DVD wieder einlege.
... ist nur möglich, wenn diese im anderen PC mit einem Brennprogramm bearbeitet wurde. Wenn eine DVD(CD) aber finalisiert ist, kann man nichts mehr darauf brennen (schreiben).
Wobei ich mich gefragt habe, ob das auch garantiert sei, wenn ich die DVD wie einen USB-Stick einsetze.
... eine DVD(CD) wird nicht wie ein USB-Stick eingesetzt.
 

Aloha

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.11.2015
Beiträge
400
Version
10.0.10240
System
Intel i7 4770 3,40 GHZ, 16 GB RAM, NIVIDIA Geforce GTX745
hatte die Eigenschaften der DVD aufgerufen und da stand UDF, also als USB Stick.
... NEIN, hatte ich dir schon in #5 geschrieben.

Sorry, da habe ich mich glatt "verlesen"
 
Thema:

Wie erkennt man, ob eine DVD als USB oder DVD formatiert ist?

Wie erkennt man, ob eine DVD als USB oder DVD formatiert ist? - Ähnliche Themen

Schwarzer Bildschirm, Blinkender Cursor links oben mit neu-formatierter HDD! HILFEEE!: Hallo an alle. Ich versuche seit heute morgen einen alten HP Desktop PC ans laufen zu bringen. Da war ne alte HDD drin (mit Linux). Rausgebaut...
USB und Bitlocker: Hallo ich grüsse Euch . Habe seit einer Woche ein Upgrade von Win 10 Home auf Win 10 pro - hatte einen Key gekauft - alles bestens gelaufen ...
Ausführen von exe Dateien auf einem USB Stick wird verweigert: Hallo ich habe seit 2 Tagen auch das Problem gehabt, dass exe Dateien auf einem mit exFAT oder FAT32 formatiertem USB Stick nicht mehr ausgeführt...
PC kann nicht ISO Datei lesen: Hallo zusammen Ich habe ein gewaltiges Problem. Nachdem mein PC einmal abgeschmiert ist und die Festplatte formatiert worden war wollte ich WIN...
Bootlogo übergroß beim USB Setup: Hallo, ich wollte vor kurzem mein Windows 10 neu installieren und musste feststellen, dass das Bootlogo meines Boards übergroß (wahrscheinlich...
Oben