Wie alle Ordner der 2. Ebene entfernen, die nur einen Ordner enthalten?

Diskutiere Wie alle Ordner der 2. Ebene entfernen, die nur einen Ordner enthalten? im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ein Ordner (1) der ersten Hierarchie (die eine Unterhierarchie sein kann) enthält eine beliebige Anzahl von (Unter-)Ordnern (2) in der zweiten...
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
287
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Ein Ordner (1) der ersten Hierarchie (die eine Unterhierarchie sein kann) enthält eine beliebige Anzahl von (Unter-)Ordnern (2) in der zweiten Hierarchie. Jeder diese Ordner 2 in der zweiten Hierarchie enthält mindestens je ein Element (3). Wenn dieses Element ein Ordner ist und sonst sich kein Element in Ordner 2 in der zweiten Hierarchie befindet, soll jeweils dieser Ordner (3) um eine Ebene höher, also in die 2. Ebene verschoben werden. Oder anders ausgedrückt, der Ordner in Ebene 2, der nur einen einzigen Ordner enthält, soll gelöscht werden (ohne dessen Inhalt), so daß der Ordner (3) eine Ebene höher kommt.

Die (Unter-)Ordner der Ebene 3 enthalten je mindestens ein Element.

Der Ordner der 3. Ebene kann einen beliebigen Namen haben, also auch den gleichen wie sein übergeordneter Ordner.

Wie läßt sich das ohne geringste Kenntnisse des Programmierens, Erstellen von Skripten etc. automatisiert, also mit möglichst wenigen Eingriffen, erreichen?

Z.B.:
I:\Ordner 1\Ordner 2\Ordner 3
Ordner 2 hat nur einen Unterorder (keine weiteren Elemente), nämlich "Ordner 3", deshalb soll Ordner 3 nach hier:
I:\Ordner 1\Ordner 3

Z.B.:
I:\Ordner 1\Ordner 2\Ordner 3
I:\Ordner 1\Ordner 2\Datei.xxx
Ordner 2 hat einen Unterorder und ein weiteres Element, deshalb bleibt er, wie er ist
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Harald_Pützing

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
645
Mein Ansatz wäre:
1. cmd
2. dir *.* /s >Verzeichnisliste.csv
3. Verzeichnisliste.csv mit Excel öffnen
4. in Excel die Regeln (Datei vorhanden etc.) prüfen (das dürfte das Komplizierteste daran werden)
5. in Excel dann einen passenden "rmdir" und einen "rename"-Befehl kreieren
6. die Befehle in "Biffs komplizierte Umbenennerei.bat" abspeichern
7. Die Datei "Biffs komplizierte Umbenennerei.bat" ausführen

Gruß
HP
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
287
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Vielen Dank HP,

das klingt doch irgendwie recht kompliziert. Ja, wenn man programmieren kann oder ähnliches in so eine Richtung gehendes (Regeln in Excel oder sonstwo handhaben können), läßt sich gewünschtes bestimmt (einfach) erreichen.

Vielen Dank nochmals.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.064
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Tja, Du musst das eben als entsprechendes Script lösen - oder Du machst es manuell, indem Du die Ordner einzeln durchgehst. Alles andere ist unrealistisch.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
287
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Tja, ich hatte gehofft, es gäbe eine (einfache / mehr oder weniger stark automatisierte) Vorgehensweise das mit einem Programm machen zu können, auf die ich noch nicht gekommen bin, die aber einfach umzusetzen wäre. Etwa der Art, daß man einfach nur eine Baumansicht hätte, in der die nur einen Ordner enthaltenden Ordner der 2. Ebene als solche angezeigt wären, so daß man eben diese einfach markieren und zusammen verschieben könnte.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.064
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na das hast Du doch im Explorer. Da musst Du doch die ganze Struktur nur links ausklappen und durch die Ordner gehen. Rechts siehst Du dann deren Inhalt und kannst Dich dann entscheiden ob Du den betreffenden Ordner eine Ebene höher ziehst.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
287
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Bin mir nicht ganz sicher, zu verstehen? Du meinst, die Ordner jeweils einzeln nacheinander anklicken, angucken, markieren und verschieben? Also völlig manuell?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.064
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja, was erwartest Du denn? Entweder Du scriptest das, oder Du machst es manuell.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
287
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Ja, was erwartest Du denn?
Na ja, mindestens etwas Automatisierung, bzw. möglichst wenig manuelle Eingriffe.

Entweder Du scriptest das, oder Du machst es manuell.
Eigentlich würde ich davon ausgehen, daß es noch eine andere Möglichkeit gibt.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.064
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn Du etwas Automatisierung möchtest, dann musst Du dafür sorgen - indem Du ein entsprechendes Script schreibst.

Ich erinner mal daran was Du willst:

1. In einem Verzeichnisbaum leere Ordner identifizieren und löschen.
2. Im gleichen Verzeichnisbaum die Ordner identifizieren, in denen Dateien enthalten sind und diese dann um eine Ordnerebene nach oben verschieben.
3. Die verschobenen Ordner umbenennen.

Das lässt sich natürlich automatisieren, aber eben nicht mit etwas Mausschubserei und ohne jede Eigenleistung. Denn dafür benötigst Du wenigstens zwei Schleifenkonstrukte, die erstens die Ordner mit Dateien finden und diese dann verschieben, zweitens dann die leeren Ordner entfernen.

Mir ist kein Programm bekannt, das diese Anforderungen ad Hoc automatisieren könnte, ohne dass Du diesem Programme nicht wenigstens grundlegende Einstellungen in Form von klar formulierten Anweisungen, Pfaden und Parametersätzen übergibst.
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
287
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
1.
Das will ich eigentlich nicht. Bzw. nur dann, falls das die Vorgehensweise zur Erreichung des besagten bedingte. Dafür, um leere Ordner zu löschen, hätte ich genug Programme.

2.
Das würde ich eigentlich auch nicht unbedingt erreichen wollen, bzw. käme mir dieser Ansatz eigentlich falsch vor, es sei denn - wie oben - die Prozedur erforderte es.

3.
Müßte auch nicht sein, wenn die richtigen Ordner (der dritten / zweiten) Ebene richtig, bzw. auf eine gewisse Weise gehandhabt würden.

Aber ich habe auch von nichts eine Ahnung, Na gut, werde dann also einfach mal weiter überlegen.

Vielen Dank für die Hilfe
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.064
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann formuliere doch einfach, was Du genau willst!
 
B

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2016
Beiträge
287
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Ja, gerne, ich meine eigentlich das schon getan zu haben im Ausgangsbeitrag.
 
Thema:

Wie alle Ordner der 2. Ebene entfernen, die nur einen Ordner enthalten?

Sucheingaben

explorer oberste ordner ebene entfernen

,

dateien eine hierarchieebene nach oben verschieben

,

windows dateien eine hierarchieebene nach oben verschieben

,
ordner einer eben löschen
, win 10 datei manager ebene verschieben

Wie alle Ordner der 2. Ebene entfernen, die nur einen Ordner enthalten? - Ähnliche Themen

  • lerre ordner aufspüren und löschen

    lerre ordner aufspüren und löschen: wie kann ich leere ordner aufspüren und dann löschen?? ( windos 10 )
  • Vorherige Namen von Dateien und Ordnern anzeigen

    Vorherige Namen von Dateien und Ordnern anzeigen: Hallo, wenn ich den Namen einer Datei oder eines Ordners ändere und später der Datei oder dem Ordner wieder den alten Namen geben möchte, mir...
  • Internet Explorer 11 und Download Ordner

    Internet Explorer 11 und Download Ordner: Hallo, Was mir gerade unangenehm aufgefallen ist am IE. Habe einen bestimmten Download Ordner hinterlegt gehabt (Bsp: E:\Downloads). Den habe...
  • Ordner nach geändertem Inhalt sortieren

    Ordner nach geändertem Inhalt sortieren: Hallo, Ist es irgendwie möglich die Ordner so zu sortieren, dass das Änderungsdatum der in ihm enthaltenen Dateien berücksichtigt wird. Zur...
  • Windows 10 Explorer macht Probleme beim öffnen von Ordnern im linken Fenster.

    Windows 10 Explorer macht Probleme beim öffnen von Ordnern im linken Fenster.: Hallo, habe ein Problem im Windows 10 Explorer. Beim öffnen von Ordnern im linken Explorer Fenster, wenn dieser Ordner im neuen Fenster geöffnet...
  • Ähnliche Themen

    Oben