Wichtig definitive ist Toshiba Satellit U940-101 kann auf W10 man nicht upgraden

Diskutiere Wichtig definitive ist Toshiba Satellit U940-101 kann auf W10 man nicht upgraden im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Toshiba Satellit U940-101 kann man auf W10 nicht upgraden hier der Beweis : Toshiba: Modellliste ich hatte dieses Thema schon in 2016 hier...
W

wolfgus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
42
Ort
Sevilla
Version
W10 64 bit
Toshiba Satellit U940-101 kann man auf W10 nicht upgraden

hier der Beweis :
Toshiba: Modellliste

ich hatte dieses Thema schon in 2016 hier als Problem aufgegeben und viele Forums Mitglieder waren der Meinung es ginge doch.
NEIN es geht nicht!! siehe im obigen Link in der Liste dort werden die Modelle nur aufgeführt mit denen es möglich ist .
Meiner ist nicht dabei. Habe dann bei Toshiba Service angerufen , die Antwort : Nein leider nicht !
dies zur info aller Freunde und Interessierten dieses Problems. ich bin bis W8.1 gekommen damit läuft das Notbook ok, bis auf kleine Macken.
sicher ist, ich werde keinen Toshiba mehr kaufen.
guten Tag!
wolfgus
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
B

BlueNinja2017

Hallo,
ehrlich gesagt kann ich es mir nicht vorstellen, das Windows 10 nicht zu installieren geht.
Ich habe es sogar geschafft auf einem Tablet mit 8 GB Flash Speicher Win 10 (1703) zu installieren.

Meine Frage.
Geht kein Upgrade oder auch eine Clean Installation einer Kaufversion nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.102
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
also die Liste ist definitiv kein Beweis...;-)
Sie sagt nur das Thosiba keine aktuellen Treiber für das Gerät bereitstellt.
Das schreiben zig Hersteller und die Hotline hat auch die klare Ansage dieses zu verneinen, Umsatz ist gefragt.
Medion z.B bekleckert sich da auch nicht mit Ruhm, trotzdem laufen diverse Modelle mit Vista Treiberversorgung im Kompatibilitäts Modus.
Bisher hatte ich nur zwei Thosiba hier, bei denen klappte es auch.
Da hilft nur ein Ausprobieren, angefangen mit dem Chipsatztreiber im Kompatibilitäts Modus.
Hotline und Webseite sind da nachrangig.
Wenn Du es so versuchst hast und es klappte nicht(was für Fehlermeldung?) ist es einer der wenigen Fälle wo es wirklich nicht klappt.
Wobei es mit Windows 8 ausgeliefert wurde, wenn Du dann schon mit 8.1 Probleme hast, vermute (!!) ich Du hast da etwas nicht richtig gemacht.
 
B

BlueNinja2017

Ich kann mir da nur @IT-SK anschließen.
Probieren geht über studieren.
Schade das ich dasToshiba nicht besitze, das wäre mal eine Herausforderung.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.741
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Satellite U940-101 - Toshiba
Ehrlich gesagt,wenn ich dein Notebook hier sehe,kann ich mir nicht vorstellen,dass man da Windows 10 nicht installieren könnte.
Hast du es denn schon versucht,oder glaubst du einfach nur an deine Liste?
Wenn ja,gibt es ja vielleicht auch andere Gründe,warum sich Win 10 nicht installieren liesse!
Oder ist dies vielleicht der Knackpunkt? Win 8 ist auf dieser 32 Gb SSD und p
platz für ein zweites Sstem ist da nicht,...? Sorry,frage da als Laie :confused::cool:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

BlueNinja2017

Hallo @wolfgus

Geh nicht nach dem Prudukt Support von Toshiba und den Treibern was die anbieten!

Habe 10 Jahre alte PCs mit Windows 10 laufen, die auch nicht offiziell unterstützt werden.

https://www.notebookcheck.com/Test-Toshiba-Satellite-U940-101-Ultrabook.87205.0.html

Ich glaube das man vorher was im BIOS umstellen muss, damit Windows 10 zu installieren geht.

Die Festplatte 640 GB HDD und die 32 GB SSD ist in einem Raid konfiguriert.

Die andere Hardware die verbaut ist wird zwar nicht offiziell von Windows 10 unterstützt, aber man kann selbst nach Treibern suchen beim

Hersteller der Komponenten.

Ich schlage vor die Partitionen komplett zu entfernen und vom Setup (Clean Installation) alles neu einzurichten zu lassen.

PS: Habe auf einem Acer Netbook (5 Jahre alt, war Win 7 drauf) Windows 10 am laufen, ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wolfgus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
42
Ort
Sevilla
Version
W10 64 bit
Guten Morgen
freue mich auf die große zahlreiche Anteilnahme an meinem Problem. Nun bin ich selber kein Fachmann auf diesem Gebiet schaffe es vielleicht noch mit einem Upgrade (die ich zigmal versucht habe) aber für eine Neuinstallation insbesondere mit diesem hier habe ich es dann doch einem Fachmann überlassen hier in Sevilla. Der hat es aber auch nicht geschafft, deshalb gab ich es dann aber auch auf. (es lag bestimmt nicht am Geld einen Neuen zu kaufen , es war schon eine gewisse Herausforderung da.)
ich werde diese Toshiba mit auf meine Reise nach Kassel mitnehmen und es nochmals mit einem deutschen Fachmann versuchen, aber dass wäre dann mein letzter Versuch. dann kaufe ich mir einen Asus oder HP.
Herzlichen Dank an ALLe hier.
wolfgus
Toshiba sat U940-101.JPG
 
B

BlueNinja2017

Kannst ja hier nochmal ins Forum schreiben ob es geklappt hat.
Viel Erfolg und einen schönen Sonntag.
 
W

wolfgus

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
42
Ort
Sevilla
Version
W10 64 bit
gerne danke
un buen fin de la semana
w.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.355
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das Problem bei solchen Geschichten ist, dass Windows die benötigten Chipsatz- und SATA Treiber nicht selbst mitbringt und man ihm deshalb die passenden Treiber vor der Wahl des Ziellaufwerks selbst übergeben muss. Meist reicht es deshalb schon aus, wenn man die aktuellsten verfügbaren Treiber entpackt auf einem Stick vorhält und bei der Wahl des Ziellaufwerks zuerst unten links den Punkt "Treiber laden" nutzt, um Windows die benötigten SATA Treiber manuell zu übergeben. Das funktioniert so halt nur bei einer benutzerdefinierten Neuinstallation.

Auf diese Weise hab ich Windows 10 auf meinem Asus X73T zum laufen gebracht, denn das hatte nur Treibersupport bis Windows 7 und Windows 10 weigerte sich bei der Installation, weil es keinen passenden Treiber für den SATA Controller laden konnte. Über "Treiber laden" konnte ich dann den passenden Treiber übergeben und Windows 10 ließ sich doch installieren.

Die Treiber dafür lassen sich sogar aus dem schon laufenden System (auch bei Windows 7 oder 8/8.1) entnehmen, so dass eine Suche nach funktionierenden Treibern entfallen kann. Wie man die Treiber extrahiert und für solche Zwecke vorhält, das hatte ich hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/11759-selbst-installierte-treiber-fuer-notfall-sichern.html beschrieben. Da hatte ich auch einen Hinweis zugefügt, wie man den SATA Treiber für die Wiederherstellungsumgebung verfügbar macht, damit zukünftige Updates und Upgrades nicht am fehlenden Treiber scheitern.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlueNinja2017

Es gibt auch Programme für Treiber Backups.
Das geht wesentlich einfacher und schneller.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.355
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was geht denn da wesentlich einfacher? Eine einfache Verknüpfung irgendwo im Startmenü tuts doch - ohne dass man erst was downloaden oder installieren müsste. Die Befehlszeile: "cmd.exe /c md D:\OEMDriver & pnputil -export-driver * D:\OEMDriver" legt den Ordner für die Aufnahme der exportierten Treiber sogar selbst an. Schneller kannst Du es ohnehin nicht haben - allerhöchstens bequemer!
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.102
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.295
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Abgesehen vom fehlenden Fachwissen geht es heute eigentlich in allen Bereichen(leider!!) um diese.
Es muss praktisch alles von selbst gehen,
bei Deinen beiden "Zeilen" wird sich dann noch verschrieben und Schuld ist sowieso immer....:o
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.355
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Genau, es muss alles möglichst von selbst gehen und auch die älteste Hard- und Software muss unbedingt ohne weiteres auch die nächsten hundert Jahre noch klaglos funktionieren.
 
B

BlueNinja2017

Ich mache es mir so einfach wie möglich.
Und wegen der Hardware, wenn es garnet mehr funzt, dann wird es entsorgt und es gibt was Neues.
Ist halt ne Wegwerfgesellschaft.
Software die ich in der Anwendung habe, ist immer auf dem neuesten Stand.
Da gebe ich schon paar Euronen aus.


Aber macht euch mal halb so viel Gedanken über andere Leute.
Ihr beiden seid bestimmt der Meinung das andere User nicht mit DOS Befehlen umgehen können.
Sich immer schlauer darzustellen, das kommt nicht gut an.

Good Night!
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.355
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Gerade damit die Leute auch die einfachen Möglichkeiten der Bordmittel kenenlernen und sehen, dass es auch mit einer einfachen Verknüpfung funktionieren kann, zeige ich diese Möglichkeiten auf. Dabei erstelle ich das in der Regel auch noch so, dass man das per Copy and Paste übernehmen kann. Das ist keine Besserwisserei, das ist Know How, was man woanders erst gar nicht vermittelt bekommt.

Per Google nach Tools zu suchen und dann einfach irgendwelche Links hinzuklatschen, das ist Besserwisserei - weil dabei nichts wirklich nachhaltiges vermittelt wird. Mir hat die Nutzung der Bordmittel über die Jahre hunderte von Euros, hunderte von Bluescreens und zig Neuinstallationen oder Systemwiederherstellungen erspart.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.110
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.356
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Per Google nach Tools zu suchen und dann einfach irgendwelche Links hinzuklatschen, das ist Besserwisserei - weil dabei nichts wirklich nachhaltiges vermittelt wird.
Lieber @Alex, ich weiß es sicher zu schätzen, hier von Dir auch Know How hinsichtlich Konsolenbefehle vermittelt zu bekommen. Ich nutze die Befehle, die mir einfach und alternativlos erscheinen. Davon gibt es seit Win 10 leider schon so einige, die man kennen und nutzen muss/sollte. Meine Begeisterung, auf Konsolenebene zu arbeiten, hält sich aber sehr in Grenzen - nach meinem Gusto - je weniger, desto besser für mich. Ich mag einfach nicht diesen ganzen Parameter- u. Syntax-Kram. - auch ein Grund, warum ich ungerne Linux nutze. Ich bin Otto-Normal-Anwender und bevorzuge einfache komfortable Lösungen. Ich möchte dabei möglichst auf der Win-Oberfläche bleiben. Wenn mir ein Tool eine perfekte Lösung bietet (Beispiel Rufus), nutze ich die, bevor ich mir da einen per Konsole "abbreche". Wenn ich die mir bekannte und funktionierende Lösung weitergebe, betrachte ich das keinesfalls als Besserwisserei, sondern immer noch als effektive Hilfe für den Hilfesuchenden.

Wenn Du Jemandem etwas nachhaltig vermitteln möchtest, solltest Du Dir vlt. auch die Frage stellen, ob der Jemand es auch so nachhaltig vermittelt bekommen möchte, oder ob er doch nicht lieber einfach nur ein einer schnellen einfachen Lösung interessiert ist. Mich ermüden z.B. Deine Konsolen-Befehls-Ausführungen manchmal. Ich will das gar nicht immer wissen, wie man das von Fall zu Fall per Konsolen-Befehl lösen kann, wenn es auch ohne geht. Die Lösung über ein Tool ist nicht weniger nachhaltig. Den Namen des Tools behält man eher als den entsprechenden Konsolen-Befehl und kann hierauf ohne fremde Hilfe zurückgreifen, ohne tiefere Kenntnisse zu haben.

Genauso ist es doch auch mit Deinem Fehlerbehebungs-Tool. Das ist eine sehr komfortable Lösung für Vielerlei. Man kann das auch einzeln über die Registry, die Konsole oder über Scripte lösen, wie Du es auch zu Beginn mal gemacht und angeboten hast. Da bin ich froh, dass ich dank Deines Tools hier nicht mehr einzeln "rumhaddeln" muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlueNinja2017

Gerade damit die Leute auch die einfachen Möglichkeiten der Bordmittel kenenlernen und sehen, dass es auch mit einer einfachen Verknüpfung funktionieren kann, zeige ich diese Möglichkeiten auf. Dabei erstelle ich das in der Regel auch noch so, dass man das per Copy and Paste übernehmen kann. Das ist keine Besserwisserei, das ist Know How, was man woanders erst gar nicht vermittelt bekommt.
Hast du mal daran gedacht, das du den Laien hier helfen kannst und nicht dein Wissen 1:1 vermitteln sollst?
Gut wenn du viel mit Konsolenbefehlen arbeitest, aber viele Laien sind damit überfordert.
Ich arbeite auch sehr oft mit Konsoleneingaben, weil ich viel mit Android Geräten (flashen, rooten) zu tun habe und viel über ADB Befehle (fastboot, sideload) gemacht wird.
Manchmal nutze ich Linux dafür und manchmal Windows.
Wie @runit schon sagte es ist sehr umständlich und man darf sich nicht verschreiben.
Wie der Mensch so ist, er sucht den bequemsten Weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.741
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Ich meine,Ale hat immer fur Alle Klassen was dabei .Da sind einerseits die Freaks,die mit Konsolen arbeiten und da sind die Laien,dehnen Ale dann auch die passenden,einfachen Ratschlage gibt. Dawischen sind dann irgendwo Leute wie ich die etwas Ahnung haben aber keine Experten sind.
Lehrreich sind die Antworten von Ale edoch immer.
Mit etwas Forumserfahrung kann man ja anhand der Frage des Hilfesuchenden,leicht herausfinden,in welche Klasse man ihn einzuordnen hat . Die Antwort fällt dann speziell angepasst aus.
 
Thema:

Wichtig definitive ist Toshiba Satellit U940-101 kann auf W10 man nicht upgraden

Wichtig definitive ist Toshiba Satellit U940-101 kann auf W10 man nicht upgraden - Ähnliche Themen

  • Wichtige Mails an mich kommen nicht an!

    Wichtige Mails an mich kommen nicht an!: Seit einiger Zeit erhalte ich manche Mails, die an meine Hotmail/Outlook-Adresse gesandt werden einfach nicht. Sie landen weder im Posteingang...
  • Windows 10 Insider Preview 18950.1000 (rs_prerelease) Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätsfixes.

    Windows 10 Insider Preview 18950.1000 (rs_prerelease) Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätsfixes.: Insider Programm ist angemeldet wird aber unter Einstellungen nicht angezeigt.
  • Win 10 1803 Meldung: auf ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätsfixes

    Win 10 1803 Meldung: auf ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätsfixes: Hallo! Zur ersten Info: Windows Update wird über SCCM CB durchgeführt. Win 10 Version ist 1803 aktuell. Bevor ich das hier geschrieben habe...
  • in windows.live.com (vormals hotmail) ist plötzlich ein wichtiger Ordner verschwunden

    in windows.live.com (vormals hotmail) ist plötzlich ein wichtiger Ordner verschwunden: Hallo Community, ich bin hilflos: seit gestern Abend ist OHNE mein zutun plötzlich aus meinem eMail account (vormals hotmail) ein wichtiger...
  • Fremde Windows-Prinzipale blockieren wichtige Admin-Funktionen im WLAN

    Fremde Windows-Prinzipale blockieren wichtige Admin-Funktionen im WLAN: zB: Besitzrechte von fremdem Prinzipal übernehmen. alle Freigabefunktionen Anlegen weiterer Prinzipale Hallo Community, Ich bin reiner...
  • Ähnliche Themen

    Oben